Johnny Wood

Member
  • Inhalte

    231
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    1
  • Coins

     1.338

Johnny Wood gewann den letzten Tagessieg am Oktober 26 2020

Johnny Wood hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

255 Bereichernd

Über Johnny Wood

  • Rang
    Routiniert

Letzte Besucher des Profils

436 Profilansichten
  1. Wird hier ja immer noch ordentlich gegen Tinder gehated. Aber nicht mehr lange... ich war vergangenen Samstag schon in der Kneipe 👌 Dann gibt's bald keinen Grund mehr sich über die fiesen HB8 im OG auszulassen. Mal sehen wer von unseren ganzen Experten sich auch im RL traut und wer sich weiterhin hier im Thread versteckt und irre Theorien spinnt.
  2. Was heißt denn hier von der Körpergröße wegkommen? Du stellst doch genau dieselbe Frage nur mit einer anderen Eigenschaft.
  3. Darum ging's dir aber nicht. Sonst hättest ja einfach gefragt wie alt die Tochter ist und nicht nach einem aktuellen Foto 😅 Ich kann dich verstehen. Ich würde auch nie ein Date mit einer haben wollen, von der ich nie vernünftige Fotos gesehen habe. Aber sei froh: die Reaktion ist ein ordentliches Alarmsignal :D Ne Frau die grundlos zickt, sollte man sofort nexten.
  4. So ist es. Du kannst es natürlich doof finden wenn Frauen dich melden und Tinder dich sperrt. Aber ganz ehrlich: das ist absolut verständlich. Dating Apps haben alle Frauenmangel, da braucht man keine User, die die wenigen Frauen auch noch verscheuchen. Ich finds viel besser, wenn Frauen jemanden reportern, als ihren Account löschen. Dann kann ich die alte nämlich nicht mehr layen. Reportet oder gelöscht werden doch sowieso nur Männer wegen groben Respektlosigkeiten. Es liegt in der Natur der Sache, dass diejenigen dann solche Sprüche völlig unproblematisch finden - sonst hätten sie die Sprüche ja nicht rausgehauen. Ob man sich durch einen Spruch beleidigt fühlt, entscheidet man aber selbst. Nicht derjenige der den Spruch raushaut. Wer mit negativen Gegenreaktionen nicht umgehen kann, sollte sich sowieso zurückhalten. Verhaltet euch online einfach so, wie ihr es in Echt tut. Wer schon rumjammert weil er reportet würde, hätte in Echt doch niemals den Schneid ne Frau so direkt anzumachen. Das ist doch nur peinlich im Tinderchat einen auf großen Macho zu machen und dann zu jammern wenn man gesperrt wurde 😂
  5. Red Bull von der Tanke ist mir zu teuer. Für mich ist das ideal. Das sind dann zwar keine mega krassen Dates, die in Erinnerung bleiben - aber es tut's doch auch. Jedenfalls hätte ich kein Bock extra ins Museum zu fahren, wenn ich nach 2 Minuten schon weiß, dass ich sie nicht scharf finde. Ein gutes Date bemisst sich doch nicht daran, ob man spazieren oder ins Museum geht. Wenn du ein Lappen im Dating bist, hilft dir das Setting ja auch nicht. Warum also beim ersten Date so einen Aufwand betreiben? Ich lauf ganz bestimmt nicht dreimal im Monat ins Museum und geb danach auch ne Gitarrenvorführung für eine Frau, die ich noch nie gesehen habe. Ja das sind wichtige Faktoren. Aber das hat alles nichts damit zu tun ob das Date jetzt im Museum ist oder ein simpler Spaziergang. Dabei geht's um dein Verhalten nicht um den Ort des Dates. Wundert mich tatsächlich sehr, dass du mit deinen aufwendigen Dates so viel Erfolg auf Tinder hast. Ich hätte eher vermutet, dass die meisten Frauen auch jenseits der Dreißig beim ersten Date was Unkompliziertes vorziehen. PS: Wenn du nur bisschen Nirvana oder Metallica klimpern kannst, wäre ich etwas vorsichtiger damit mich als "geilen Gitarristen" zu bezeichnen 😉
  6. Genau so mach ich das auch. Das ganze schön einfach halten und kein großes Ding draus machen. 30-45min spazieren gehen und dann fahren. Dann weiß man wie sie aussieht und hängt nicht ewig mit na Tante rum die man ungeil findet. Außerdem ist die Hürde, dass sie mitkommt super gering. Ich hab damit mittlerweile kaum noch Dateabsagen. Damit fahre ich auf Tinder viel besser, als mit dem "klassischen PU-Weg". Also 10 Nachricht und dann direkt treffen und sofort eskalieren. @DickupSchnelltest machen und Museumstermin machen? Das funktioniert bei dir? Edit: Sorry, @Namelessone hatte das mit dem Museum vorgeschlagen.
  7. Ich bezieh mich nur auf diesen Thread. Und klar gibt's hier Tipps. Das ganze Forum besteht aus Tipps, Ratschlägen und Hilfestellungen. Nur will sich verständlicherweise niemand mit Ratschlägen aufzwingen. Wer halt schon die geilsten Fotos und das geilste Game hat und bei jedem Ratschlag pissig wird, sollte sich nicht wundern wenn er keine Tipps mehr bekommt. Ja, das was du da an Tipps behalten hast ist quasi nichts. "Gute Fotos machen" ist ja auch ein Ratschlag der sowieso jedem klar ist. Hier gab es aber viel bessere Tipps. Nur meist geht das schnell unter, weil zwei Beiträge später wieder in Frage gestellt wird, ob man sich überhaupt verbessern kann. Weil es ja angeblich nur um Gehalt, Größe, Jawline oder die HG Skala geht. Ist kein Vorwurf, mir ist das eigentlich ziemlich egal ob die "Frauen sind doof"-Fraktion Erfolg hat oder nicht. Die Sache ist nur die: Wir sind hier in einem PickUp Forum. Die Grundüberzeugung von PickUp ist, dass jeder normale Mann Erfolg bei Frauen haben kann. Ganz ohne superreich, superhübsch oder supergroß zu sein. Hier in dem Thread habe ich das Gefühl, dass die Erfolglosen glauben es sei ihr unveränderliches Schicksal. Ich sehe hier bei allen, die keinen Erfolg haben, mangelndes Verständnis von Attraktivität. Sie sind einfach völlig ahnungslos was Frauen geil finden und bedienen sich klischeehafter Stereotypen wie "Man muss einen tollen Job haben", "man muss 1,90m groß sein", "man muss mindestens HG8 sein". Usw. Was soll man denn da an Ratschlägen geben, wenn derjenige sowieso schon kategorisch ausschließt, dass man sich weiterentwickeln kann? PickUp ist doch nichts weiter als der Glaube daran, seine eigene Attraktivität beeinflussen zu können. Ein normaler Typ, der nie besonders anziehend auf Frauen gewirkt hat, ist eben nicht zu diesem Schicksal verdammt. Er hat die Möglichkeit das zu ändern. Das ganze C&F, Push&Pull Zeugs ist nur Beiwerk, aber nicht der Kern von PickUp.
  8. Klar, stimmt schon. Du kannst auch Frauen layen, wenn du einfach ein netter Typ bist. Aber das heißt nicht, dass das deswegen der beste Weg ist. _______ Mir fällt gerade auf, dass hier immer wieder Themen oder Aussagen aufkommen, die man normalerweise von Anfängern hört. Ernstgemeinte Frage: Als ihr euch hier angemeldet habt, habt ihr euch auch mal die Zeit genommen im Beginners Bereich oder in der Schatztruhe zu lesen? Also was überhaupt attraktives Verhalten bedeutet und was die grundsätzliche Theorie von PickUp ist? Oder habt ihr sofort hier in dem Thread losgelegt?
  9. Ich sprach nur von diesem Thread.
  10. Ich hab hier jedenfalls noch keinen was schreiben gesehen, der konkrete Ratschläge erfragt und dann umsetzt. Nur Erfolglose, die erklären wie Frauen (theoretisch) ticken würden. Beratungsresistenz triffts doch genau. So gesehen ist es doch super einfach jemanden dabei zu helfen, ein paar vernünftige Girls abzukriegen. Man muss dafür doch nicht besonders gut sein. Aber hier geht's ja eher darum zu diskutieren, ob es überhaupt möglich ist als normaler Mann, eine Frau mittels Tinder zu layen. Dazu kommen immer wieder die selben Themen auf, die dann durchtheoretisiert werden. Immer mit dem Ergebnis das Frauen die Bösen. Ich glaube nicht, dass hier jemand schreibt der wirklich Beratung sucht und die auch umsetzen möchte. Wer sollte das schon sein? Sind wir mal ehrlich, Frauen zu layen ist doch ein Kinderspiel für die meisten normalen Männer. Das ist keine Raketenwissenschaft. Man verfolgt ein paar einfache Regeln und hat Erfolg. Mit einem krankhaften Mindset und Frauenhass ist das natürlich nicht "mal so eben möglich". Das erfordert dann erstmal viel Arbeit an sich selbst.
  11. Ach komm, als würden wir Männer ne hässliche nehmen nur weil sie en tollen Charakter hat. Ist doch bisschen heuchlerisch oder nicht? PS: Wetten, Daniel Radcliffe bekommt mit seinen 1,65m mehr Tinderlikes als wir alle zusammen? Gut der heult auch wahrscheinlich nicht so rum...
  12. Ich drück dir die Daumen 😅 Wenn du Erfolg hattest, kannst du gerne mal erzählen wie du das eingefädelt hast. Hat bei mir noch nicht über Tinder geklappt. Wahrscheinlich ist es sogar einfacher, sich erst eine Passende zu suchen und mit der dann zusammen ne zweite über Tinder klarzumachen.
  13. Bumble ist doch die feministische App ne? Wie läuft das so bei euch? Kriegt ihr da Dates realisiert?
  14. Nicht alle Männer sind notgeile Incels für die ein "einigermaßen optisch passen" ausreicht. Wer ne gewisse Auswahl hat und nicht alles mitnehmen muss, um nicht in einer monatelangen Durststrecke zu landen hat schon ein paar Ansprüche. Es nimmt doch niemand Normales ne Frau die halbwegs gut aussieht, aber ansonsten scheiẞe ist. Okay, vielleicht sieht der ein oder andere bei ein paar Promille mal über ekelhafte Charaktereigenschaften weg. Aber der Normalfall oder gar die "Natur des Mannes"? Der Incel eignet sich einfach nicht zur Betrachtung der männlichen Natur. Incels sind eine winzige Randgruppe, auch wenn man hier im Threads das Gefühl hat jeder zweite Mann wäre so. Die meisten Männer kommen halbwegs klar mit Frauen. Auch wenn hier dauernd so getan wird, als würde kaum jemand Sex haben. Sorry, aber das ist realitätsfern.
  15. Hängt davon ab was du suchst. Wenn du ne feste Freundin suchst und keine Lust auf unverbindlichen Sex hast - nexten. Falls nicht: Jackpot! Oder hör dir hier die kommenden skurrilen Theorien an, warum sie vielleicht gelogen haben könnte oder irgendwelche fiesen Tests mit dir abzieht.