Sonny1308

Rookie
  • Inhalte

    5
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     20

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Sonny1308

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

24 Profilansichten
  1. Mal eine allgemeine Frage: klar ist Invest ein definierter Begriff, aber ich denke jeder hat da auch seine eigene Schwelle und sein eigenes Verständnis ab wo es als Invest gesehen werden kann. Wo sind eure persönlichen "Investschwellen"?
  2. Der Meinung bin ich auch. Also war es ja richtig sich danach gar nicht zu melden und weiterzumachen. Klar mache ich mir meine Gedanken dazu für mich. Solange ich mich dabei nicht schlecht fühle und es für mich mache ist das denke ich auch okay oder? Ich bin jedenfalls nicht bereit den Dulli zu spielen und iwann zu erfahren, dass sie nen Neuen hat. Ich bin in erster Linie sauer auf mich, dass ich mich da wieder habe reinziehen lassen. Auf der anderen Seite finde ich es aber auch nicht okay, dass sie klar gegen unsere Abmachung verstößt und in Kauf nimmt, dass ich nicht drüber hinweg bin (sonst hätte ich sie ja kontaktiert).
  3. Da gebe ich euch Recht. Wenn wir die Kinderkacke mal weglassen und uns nur die Situation anschauen: Warum hat sie sich gemeldet trotz klarer Abmachung und auch ein Treffen vorgeschlagen? Ich frage mich halt was dahinter steckt. Gemeldet habe ich mich nach dem Treffen bis heute nicht.
  4. Update: Seit dem Spaziergang gab es keinen direkten Kontakt. Sie ist noch immer im Urlaub. Ich war in der Zeit übers WE mit Freunden in Holland, den Tag darauf feiern und bin gerade auf dem Weg zu einem Freund, der weit weg wohnt. Bilder von Holland und dem Feiern habe ich in als Status in WA drin gehabt (hätte ich auch gemacht, wenn ich keinen Kontakt zu ihr hätte). Sie hat sich das Ganze natürlich angeschaut (beide Male). So weit so gut. Man kann ja sehen wer sich wann deinen Status anschaut. Sie hat 10 Minuten nachdem sie die Bilder aus Holland gesehen hat selbst ein Bild reingesetzt (sehr ungewöhnlich für sie). Habe ich mir aus Prinzip nicht angeschaut. Wollte keine Aufmerksamkeit schenken. Als Reaktion darauf wurde von ihr das Profilbild gewechselt. Jetzt kann man natürlich sagen, alles Spielerei und Spinnerei, aber solche Dinge werden halt heute genutzt. Ich habe die Regeln nicht gemacht. 🤷‍♂️ PS: Es geht auch darum wieder Attraction aufzubauen, denn nach der Trennung kam mal ein "als ich dich kennengelernt habe warst du viel unterwegs und jetzt nicht mehr.". Der Rest soll einfach zeigen, dass eine Meldung und ein (von ihr vorgeschlagener) Spaziergang nicht ausreicht um mich zu reaktivieren. Besonders nicht, wenn sie versucht zu ködern und mich dann warten lassen will. Kontakt und Spaziergang waren von ihr auch nicht so dumm gelegt, so eine Woche vor dem eigenen Urlaub. Aber vllt. bilde ich mir das auch alles ein. Kann natürlich gut PDM sein meinerseits und für sie steckt nichts dahinter.
  5. Hallo zusammen, ich habe mich bereits durch viele Threads gelesen und auch einige nützliche Dinge gefunden, trotzdem würde ich gerne meine Geschichte erzählen und eure Meinung dazu hören (ich weiß, dass jeder denkt, seine Geschichte sei individuell und anders als all die Anderen hier im Forum, meist ist dies aber eben nicht der Fall). Ich bin 30 und meine Ex auch. Wir waren nur 4 Monate zusammen. In dieser Zeit habe ich oft die Prioritäten falsch gesetzt. Als ich es gemerkt habe war es zu spät und sie war weg. Im Nachgang habe ich dann versucht sie zu überzeugen, dass ich auch anders kann, was natürlich ein riesiger Fehler war. Jedenfalls habe ich das schnell gemerkt, wir haben ein sauberes Abschlussgespräch geführt und sind so verblieben, dass ich mich melde wenn ich es für richtig halte. Danach ist eine absolute Kontaktsperre meinerseits eingetreten. Nummer gelöscht, 0 Kontakt. Ich wollte mit der Sache abschliessen und ein Versuch das Ganze neu zu starten war nicht geplant. Nun hat sie sich nach knapp 8 Wochen wieder gemeldet. Aus dem Nichts hat sie Bilder von ihrem Wagen geschickt, der jetzt die Sommerfelgen drauf hatte. Wir hatten damals die Felgen zu einem Folierer gebracht und ich hatte das Design quasi festgelegt. "Guck mal, mein Auto hat jetzt die Felgen mit deinem Design drauf." Dahinter dieser smiley mit den Herzaugen. Ich blieb locker und habe relativ neutral geantwortet. Ziemlich schnell danach fragte sie, ob wir uns denn nochmal treffen wollen. Wir könnten ja "spazieren gehen oder so.". Ich habe etwas überlegt und mir dann gedacht warum nicht. Also machten wir ein Treffen 4 Tage später am Sonntag aus. Dazwischen gab es keinen Kontakt. Samstag hatte sie einen relativ schweren Autounfall und ihr Auto musste abgeschleppt werden. Sie sagte mir Bescheid, aber zu meiner Verwunderung sagte sie nicht ab (ich hätte abgesagt und wäre so angepisst gewesen wegen meinem Wagen). Am Sonntag Morgen sagte schrieb sie dann, ob ich sie denn abholen könne. Sie besuchte gerade ihren Vater. Ich schrieb nur "Kein Ding". 5 Minuten später fragte sie dann, ob ich nicht kurz bei ihrer Oma mit rein möchte. Die würde sich ja freuen. Ich fand das dann schon komisch, aber habe es im Endeffekt gemacht. Wir waren ca. eine Stunde dort und es war ziemlich locker und angenehm. Dann sind wir aufgebrochen und waren mehrere Stunden spazieren, haben über Gott und die Welt geredet, viel gelacht. Die Beziehung oder Ähnliches kam nicht 1x zur Sprache. Von meiner Seite aus natürlich ganz bewusst. Ich blieb distanziert und versuchte immer etwas weniger als sie zu investieren ohne dabei komisch zu wirken. Ich fragte auch ganz bewusst nicht nach einem nächsten Treffen. Irgendwann sind wir dann zurück und wir umarmten uns zur Verabschiedung. Sie sagte "wir schreiben dann" und ich habe das so abgenickt. Habe mich dann umgedreht und bin eingestiegen. Sie rief dann aber nochmal was, ich stieg nochmal so halb aus und sie meinte dann, dass wir uns sehr gerne wiedersehen könnten. Ich habe das mit einem "Daumen hoch" beantwortet, bin eingestiegen und weg. Seit diesem Zeitpunkt (heute 4 Tage) haben wir keinen Kontakt. Sie ist heute für eine Woche mit 2 Freundinnen nach Italien gefahren, ich denke die Vorbereitung war auch nicht unstressig wegen dem Autounfall. Ich sehe jetzt aber keinen Grund da von mir aus auf sie zu zu gehen. Schließlich wurde ich ja letztendlich abserviert nachdem sie mir die 4 Monate hinterher gelaufen ist. Ich will auch einfach nicht needy wirken und kann mich da gut ablenken. Auf Sachen wie "Gute Reise" oder "Komm gesund wieder" habe ich ganz bewusst verzichtet. Ich fand es am besten gar nichts zu machen und quasi die KS wieder einzusetzen. Ich habe da einfach die Einstellung, dass sie sich schon meldet wenn es ihr wichtig ist. Wenn nicht, dann nicht. Dann geht das Leben auch weiter. Ich meine, sie hat mich in den letzten Monaten ja auch nicht vergessen, warum soll das jetzt nach dem Treffen passieren? Was denkt ihr was dahinter steckt und bin ich mit meinen Aktionen auf dem richtigen Weg? Ich bin für jeden Input offen. Entschuldigt, dass ich die Fachbegriffe nicht kenne (nur manche). Danke im Voraus!