Dreamer_

User
  • Inhalte

    57
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     270

Ansehen in der Community

8 Neutral

1 Abonnent

Über Dreamer_

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

157 Profilansichten
  1. Ich finds teilweise auch absurd, weil so gut wie keiner den du draußen siehst und der ne geile Freundin hat das gemacht hat. Aber wenn du langfristig erfolgreich sein willst, solltest du das halt auch können. Ich hab halt nicht immer die Zeit und Lust in nen Club zu gehen. Aber für so ein paar Sets am Tag ist eigentlich immer Zeit. Wenn man wirklich Erfolg mit Frauen haben möchte dann ist Daygame halt das beste, weil du die ganze Zeit üben kannst. Wenn dir das unangenehm ist auf der Straße anzusprechen, kannst du das ganze auch sehr natürlich gestalten. Beispielsweise mit indirekten Openern, situativen Openern oder mit nem Kompliment für ne Sache die an nem Mädel total heraussticht.
  2. Im Schnitt jede 8te. Aber davon sind leider auch viele wertlose Nummern. Mache das aber jetzt erst seit knapp 6 Wochen regelmäßig. Bin mal gespannt ob sich da in den nächsten Monaten etwas an der Quote verändert.
  3. Die ersten Male sind immer am schwierigsten. Bin auch teilweise stundenlang durch die Stadt gelaufen und hab rein gar nichts angesprochen. Ich hatte extreme Angst. Irgendwann habe ich beschlossen, dass es so nicht mehr weiter geht und habe es einfach gemacht. Jetzt habe ich zwar immer noch ein klein wenig Angst bzw. ich bin eher aufgeregt, aber das Ansprechen ist zur Gewohnheit geworden.
  4. Hätte auch mal Bock in den kommenden Wochen nach meiner Klausurphase an eurem Treffen teilzunehmen. Habt ihr zufällig auch ne WhatsApp Gruppe?
  5. Hätte auch mal Bock in den kommenden Wochen nach meiner Klausurphase an eurem Treffen teilzunehmen. Habt ihr zufällig auch ne WhatsApp Gruppe?
  6. Hi ich wäre auch interessiert an der Gruppe 🙂
  7. Streetgame in Düsseldorf Nachdem ich tags zuvor bedingt durch mein Date schon bemerkt habe, wie viele heiße Frauen hier rumlaufen, ging es heute ans Eingemachte. Ich traf mich mit zwei Wings am Hbf. Bei 1-2 Bier besprachen wir kurz unsere Ziele für den heutigen Abend. Ich nahm mir vor, lauter und selbstbewusster zu approachen. Eine Nummer sollte aber auch drin sein dachte ich mir. Wir gingen Richtung Rhein und machten die ersten indirekten Sets zur Aufwärmung. Unsere Standard-Opener waren Wo kann man hier gut feiern? Soweit so gut, aber irgendwie gelang es nicht, das Gespräch danach aufrecht zu erhalten. Ich versuchte immer noch zu fragen, was denn ihre Lieblingsmusik sei und wo sie gerne feiern, aber ich schaffte es nicht deutlich zu machen, dass ich sie aus ganz anderen Gründen angesprochen hatte. Angekommen am Rhein war die Stimmung sehr ausgelassen. Das Wetter war noch sehr gut und die Leute tanzten, rauchten Shisha und saßen beieinander. Wo man auch hinschaute, eine HB hübscher als die andere. Das einzige Problem war, dass sie größtenteils in Gruppen unterwegs waren. Da habe ich noch meine Schwierigkeiten mit. Doch ein erfolgreicher Verführer sollte dies auch handeln können. So kam es nicht anders, dass mein erstes Set ein 2er Set war. Die Mädels lehnten an einer Mauer und ich sprach sie direkt an. Das Set hookte irgendwie nicht so. Ich fragte was die beiden heute Abend noch vorhaben. Es stellte sich heraus, dass die beiden Studentinnen waren, die am Tag darauf zur Uni müssen und deshalb nicht mehr lange bleiben. Die attraktivere der beiden studiert Psychologie. Ich wusste nicht wirklich wie ich daran anknüpfen soll und fragte ob sie mich einschätzen könnte. Darauf antwortete sie irgendwas was wohl witzig gemeint sein sollte. Schließlich fragten sie uns noch ob wir ein Foto von ihnen machen könnten und dann verschwanden sie. Wir gingen weiter in Richtung Altstadt. Mein Wing setzte sich zu zwei Mädels, die auf einer Bank saßen und Alkohol tranken. Ich setzte mich hinzu und wir redeten. Auch hier merkte ich wieder, dass wir über alles Mögliche quatschten, aber wie Typen, die vorhaben, die beiden abzuschleppen kamen wir anscheinend nicht rüber. Irgendwann machten sie sich dann auf den Weg zu einem Club und wir gingen auch weiter. Das nächste Mädel sprach ich dann auf einer Rolltreppe an einer U-Bahn Station an. Hier war ich im Nachhinein selbst ein wenig über mich verwundert, weil ich das erste Mal ein HB beim Ansprechen anfasste, indem ich ihr von hinten über den Rücken strich und mich so ankündigte. Ich eröffnete mit einem direkten Kompliment, sie reagierte etwas überrascht aber doch ganz nett. Ich glaube sie musste aber weg und hier fehlte mir dann wieder die gewisse Hartnäckigkeit. Wenig später gelang mir dann auch der erste NC. Sie meinte zum Schluss, dass wir uns vielleicht im Club XYZ noch sehen worauf ich sagte, dass ich das mit meinen Jungs absprechen werde. Die beiden hatten aber nicht so recht Lust auf feiern und alleine wollte ich nicht zu den beiden Mädels. Habe an Karneval schlechte Erfahrungen mit einem HB gemacht, welches ich auch alleine im Club getroffen habe. Nach kurzer Zeit verschwand sie ständig um ihr Näschen zu pudern und hatte dann am Ende wohl mehr Interesse an ihrem Dealer als an mir 🤔😅 Ich sprach noch 2-3 weitere Mädels an, zwei davon hatten einen Freund reagierten aber positiv. Der anderen sagte ich im Vorbeigehen Hallo, auch sie sagte Hallo zurück. Eigentlich hätte ich hinterherlaufen sollen, aber....Ich weiß selbst nicht warum ich das nicht gemacht habe 😂 Dann trafen wir noch auf ein 2er Set, das relativ locker war und mit denen wir ein entspanntes Gespräch führten. Die beiden wollten feiern aber eines der Mädels war erst 17. Kurz überlegten wir mit ihnen feiern zu gehen, entschieden uns aber erneut dagegen. Ich holte mir aber ihr Instagram, denn es kann nie schaden, einen neuen Follower zu haben. Gegen 1 Uhr trennten sich dann unsere Wege und wir fuhren alle nach Hause. Angekommen in meiner Heimatstadt stieg ich in meinen Bus. Gegenüber von mir saß eine hübsche Blonde, die ich nach nur minimalem Zögern ansprach. Sie reagierte sehr positiv und überflutete mich direkt mit Stories über ihre Arbeit. Irgendwie fand ich aber nicht so richtig ins Gespräch und hatte Mühe nicht zu stottern. Nicht dass ich nervös aber manchmal fällt es mir sehr schwer flüssig zu reden. Da ich bald aussteigen musste fragte ich natürlich noch nach der Nummer aber sie hatte einen Freund. Trotzdem fand sie meine Aktion gut. Und so endete der Tag dann. Resümee: Es gelang mir mehr Kino ins Ansprechen und bei den Gesprächen einzubringen. Ich versuchte lauter zu sprechen. Ich habe Gruppen angesprochen. Trotzdem hatte ich Allgemein das Gefühl, dass mir ein sexuelles Auftreten fehlt. Des Weiteren sollte ich weniger Fragen stellen und die Gespräche von den üblichen Themen wie Uni, Arbeit etc in eine interessantere Richtung zu bekommen.
  8. Hallo Leute da bin ich wieder. Es ist was passiert! 😱 Aber dazu später. Ich hab euch ja von dem Date erzählt mit dem Mädel, das mich im Club gesehen hatte. In den letzten Tagen hatte ich immer mehr das Gefühl, dass ihr wenig daran liegt, die Unterhaltung zwischen uns aufrecht zu erhalten. Sie antwortete in deutlich längeren Abständen als vorher, schrieb weniger. Ich wusste, dass ich sie bei unserem 1. Date nicht wirklich überzeugen konnte. Es war also Zeit, etwas zu ändern. Ich versuchte etwas forscher aufzutreten und machte mehr sexuelle Andeutungen. Sie schrieb zwar immer brav zurück auch mit Smilies und sowas aber so wirklich ging nicht auf meine Nachrichten ein wie ich mir das vorgestellt habe. Auch auf meinen konkreten Date Vorschlag, der diesmal etwas actionreicher war und gute Möglichkeiten für Kino gab, regierte sie mit ja klingt gut, können wir noch gucken, hab auch Stress daher weiß ich nicht ob das klappt aber wir treffen uns noch Blabla. Auf gut Deutsch hieß das aber nur, dass meine Attraction gesunken war und unsere Zukunft ungewiss war. Der Dreamer von damals hätte nun weiter brav mit ihr geschrieben, nochmals nachgehakt und sich zum Spielball für sie gemacht. Die Zeiten sind jedoch vorbei. Daher erfolgte ein Freeze-Out. Eigentlich hatte ich vor bloß zwei Tage lang nicht zu antworten, um ihr zu zeigen, dass ich sie nicht brauche und auch mal ein paar Tage ohne sie klarkommen kann. Schnell realisierte ich aber, dass ich jetzt solange nicht schreiben sollte bis von ihr etwas kommt. Denn wenn noch Interesse besteht wird sie sich definitiv melden. Und wenn nicht dann habe ich ja meine Antwort. In der Vergangenheit habe ich sowas meist nur ein paar Tage ausgehalten und dementsprechend war dann auch die Wirkung... Der Freeze-Out kam übrigens dann als ich gemerkt hatte, dass die Unterhaltung wieder in eine langweilige Richtung abdriftet. Smalltalk übers Wetter und dazu schickte ich ein Bild, auf dem Stand in etwa „ich habe Mitleid für die Leute, die bei dem warmen Wetter bumsen müssen“ Ich finde so Bilder bieten immer einen guten Einstieg um auf sexuelle Themen zu lenken. Sie antwortete zwar aber ging auf das Bild nicht ein, daher Freeze. Hier mache ich jetzt einen kleinen Cut. Vor zwei Tagen hatte ich ja das Date mit dem Mädel von Tinder. Gestern triefen wir uns erneut. Die Zeit stand auf kurz vor Lay. So hatte ich es im Gefühl. Wir spazierten erst über den Rhein und machten uns dann auf den Weg zur Kunstakademie in Düsseldorf um etwas ungestörter zu sein. Gar nicht lange später und mit relativ wenig Aufwand, hatten wir dann dort Sex auf einer der Toiletten. Alles cool soweit. Aber irgendwie war ich nicht zufrieden. Im Vergleich zu dem anderen Mädel, das für mich eine 9 war, war sie nur eine 6. Außerdem ist Sex über Tinder für mich keine großartige Herausforderung. Das ist nicht der Grund warum ich mit Pick Up angefangen habe. Ich wollte lernen zu verführen und das am besten aus einer sozialen Situation heraus. Im Forum wird immer davon gesprochen, dass man den Frauen zeigen soll, dass man Alternativen hat. Mit der Zeit habe ich gemerkt, dass diese Weisheit auch mit Vorsicht zu genießen ist. Es ist beispielsweise definitiv ein No go, wenn du im Club eine kennen lernst und sie dich danach beobachtet wie du den halben Club approachst. Ein wenig Konkurrenz schadet jedoch nicht dachte ich mir. Ich poste hin und wieder Storys von mir auf Instagram um die Leute an meinem Leben teilhaben zu lassen. Also machte ich ein kleines Video das mich in einem Cafe sitzend sieht mit einer weiblichen Person, wobei man nur ihre Fingernägel sieht. Das sollte genügend Interpretationsspielraum bieten. Ob Date, Arbeitskollegin oder gute Freundin eigentlich kann man es nicht wissen. Heute Morgen stelle ich dann aber fest, dass zwei HBs mir nicht mehr folgen und meine Nummer gelöscht haben. Darunter die HB9. Das frustriert mich jetzt natürlich, da ich HB9 sehr gerne nochmal gesehen hätte. Mein erster Gedanke war sie einfach anzuschreiben und ihr zu sagen, dass das gestern nur eine Freundin war. Es gibt ja auch eigentlich überhaupt keinen Anhaltspunkt dafür, dass da was gelaufen wird. Aber die Menschen sind natürlich auch nicht blöd, und auch wenn es nicht schlau ist, direkt immer vom schlimmsten auszugehen, hat sie ja auch instinktiv recht gehabt. Wie seht ihr das ganze? Meint ihr, es bestehen Chancen wenn ich meinen Freeze aufhebe und ihr schreibe? Oder ist das Löschen meiner Nummer nur die Bestätigung dass es sowieso vorbei war. Ich tendiere dazu, dass ein Date prinzipiell noch möglich gewesen wäre, aber dafür hätte ich mich von ihren Launen abhängig machen müssen beziehungsweise für eine gewisse Zeit die Füße stillhalten müssen. Jetzt kommt zu der mangelnden Attraction noch dazu, dass sie mich für ein Arschloch hält. Sieht anscheinend nicht so gut aus...
  9. Sind halt alles faule Ausreden, habe ich auch 1000x erlebt. Ein HB, das Interesse hat, hat in den aller meisten Fällen immer Zeit. Selbst wenn nicht, würde sie sich die nehmen. Wenn eine meint, dass aufgrund Stress etc keine Zeit für ein Date da ist, immer schön nexten
  10. Nach der ganzen Frustrationen in den letzten Tagen kann ich auch mal wieder über etwas erfreuliches berichten! 🙂 Hatte heute ein Date mit einem Mädel, das ich vor ein paar Tagen übers Internet kennen gelernt habe. Passend zum tollen Wetter fand das erste Date im Freibad statt. Gleich vom ersten Moment an herrschte eine sehr sexuelle Stimmung zwischen uns. Ich stellte die ganze Zeit intensiven Augenkontakt her. Im Auto fing ich dann mit leichten Berührungen an. Als wir im Schwimmbad waren stellte das gegenseitige eincremen dann eine weitere Chance dar sich näher zu kommen. Nach Momenten des tiefen Augenkontakts setze ich zum KC an, der auch erwidert wurde. Das ganze steigerte sich dann im Laufe der Zeit auf gegenseitigem Arsch begrapschen und befummeln im Schritt. Dieses Girl war richtig wild 😈 Ich denke der FC wird dann in den nächsten Tagen folgen. Ich halte euch auf dem laufenden. See ya ☺️
  11. Hallo könnte jemand noch die Audio bereitstellen? 🙂
  12. Danke man! 🙂 Ich will mich mit meiner momentanen Situation einfach nicht abfinden und sehe mein Potential, deshalb gebe ich nicht auf. Ich weiß nicht genau, woran es genau bei dir hapert, dass du vielleicht nicht so aktiv bist, aber denk dran man wird nicht jünger und später bereut man so manches. Im Endeffekt kann man sowieso nur gewinnen, sei es an Erfahrungen. Ich komme darauf, dass sie hohe Erwartungen an mich haben, weil ich desöfteren, von Frauen als auch von Männern darauf hingewiesen wurde, dass ich nicht meines Aussehens entsprechend wirke. Hab ja vorher zwei Beispiele von Stars genannt, denen ich vom Aussehen ähnele. Was das Auftreten angeht, z.B Stimme, Körpersprache, Humor, Innergame bin ich aber anscheinend ganz anders. Das fällt auch mir auf, vor allem auch dann wenn ich mich mit Leuten vergleiche aus meiner Umgebung, die ähnlich aussehen. Wenn du schwarz bist, dann denken die Leute halt direkt an dicken Schwanz, guter Tänzer, selbstbewusst, lustig etc. Und als jemand der sein Leben lang schüchtern, mit wenig Selbstbewusstsein fällt man dann halt schnell auf. Das hat sogar mal meine Lehrerin zu mir gesagt dass ich anders bin 😂 Danke dir werde auf jeden Fall weiter durchziehen und versuchen lockerer daran zu gehen. Vielleicht gibt es ja noch den ein oder anderen der sich in einer ähnlichen Situation befindet 🙂
  13. Viel Arbeit steht mir also bevor, aber ich lasse mich nicht unterkriegen. Was ist eigentlich in den 4 Wochen bei meinen Schritten Richtung Erfolg bei rumgekommen? Ich habe 73 Frauen direkt approached. Ich bin irgendwie fasziniert, weil wenn ich meine Entwicklung rückwirkend betrachte, ich in 6 Jahren so viel angesprochen habe. Und nun habe ich das in einem Monat und sogar komplett alleine ohne Wings. Ich habe 9 Nummern und 2x Instagram erhalten. Von den 9 Nummern hatte eine deutliches Interesse an mir gezeigt, ich war aber mit der Zeit weniger interessiert und nun haben wir keinen Kontakt mehr. Mit einer werde ich mich morgen voraussichtlich in der Uni treffen. Bei den Instagram Geschichten habe ich bei einer sehr schnell gemerkt, dass wenig Interesse besteht und daher geht da auch nichts mehr. Mit der anderen schreibe ich hin und wieder. Letztens war auch ein Treffen in der Uni geplant was aber doch leider nicht zustande kam. Optisch steht sie auf jeden Fall auf mich, hat sie auch damals bei meinem Approach gesagt aber wie ich feststellen musste reicht das ja anscheinend nicht. Und da sie nicht so ganz überzeugt ist, ist das also nicht so einfach sie nochmal zu sehen. Wenn sich da etwas tun sollte gebe ich Bescheid. Dann hatte ich letzte Woche ein Date mit dem Mädel, das mich in der Disco gesehen hatte. Für mich war das Treffen relativ gut. Ich habe flüssig über die verschiedensten Themen geredet, es gab so gut wie keine Gesprächspausen. Ich habe versucht ein paar lustige Dinger zu bringen und habe sie ein paar mal berührt. Wir waren übrigens draußen in einem Café für ein paar Stunden. Falls es den ein oder anderen verwundert, warum ich sowelche Dinge wie Gesprächsthemen oder Berührungen anspreche. Das sind Sachen die ich früher überhaupt nicht drauf hatte und dementsprechend bin ich stolz auf meine Entwicklung. Naja in den letzten Tagen habe ich dann versucht Date 2 zu klären, aber ich vermute schon wieder dass ihr Interesse deutlich gesunken ist und ich nur noch eine Option bin, wohingegen es ihr vor unserem ersten Date noch wichtig war mich zu sehen. Da ist natürlich auch viel Kopffickerei meinerseits dabei aber ich habe sehr viele Erfahrungen gemacht und am Ende hatte ich mit meinen Vermutungen immer recht. Sie hat mich gesehen und dachte ich wäre ihr Chris Brown oder Jason Derulo und dann haben wir unser Date und ihre Erwartungen werden nicht erfüllt... Ich weiß, dass wenn wir bei ihr wären es safe zum Lay kommen würde weil ich eben weiß was ich tun muss aber wenn der Eindruck erstmal da ist dann ist das ziemlich schwer. Ich glaube Frauen wollen diesen Typen, der für sie eine Herausforderung ist, den sie nicht direkt durchschauen können. Und bei mir können sie das anscheinend. Ich versuche schon so sehr daran zu arbeiten und rede zum Beispiel mittlerweile sehr viel und trotzdem höre ich dann von Arbeitskolleginnen ich wäre eher der ruhige Typ... Ich hoffe ihr versteht wie sehr mich das alles in letzter Zeit runterzieht, aber vom heulen wird es auch nicht besser, deshalb gehe ich gleich ein paar Mädels anquatschen 🙂
  14. Oh 😂 hab ich vergessen ^^