Russendampfer

User
  • Inhalte

    26
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     123

Beiträge erstellt von Russendampfer


  1. vor 7 Minuten, Yaёl schrieb:

    Ja, ich bin rejected - und? Warum kann man dabei trotzdem nicht in einer guten Stimmung bleiben? Es gibt noch 1000 spannende Sachen, mit denen man sich beschäftigen kann.

    Vor einigen Tagen war ich auch "rejected" - ein fetter Auftrag wurde an einen anderen Anbieter vergeben, aber dafür habe ich jetzt Zeit für was anderes beim schönen Wetter.

    Klassische Pick-Up Zweizeiler. Werden wieder Sachen verglichen und Behauptungen aufgestellt von Leuten die keine Ahnung haben.
    Bitte logg dich aus, ja? Dummes ahnungsloses Geschwätz. Wenn Leute Wochen und monatelang rausgehen und ne Freundin suchen, werden sie rejected wegen ihrem Aussehen und ihrer Persönlichkeit. Wenn du auf deiner scheiß Arbeit einfach schlechtes Angebot gemacht hast, dann trifft es das eigene Wohlbefinden und Selbstwertgefühl ganz anders, weil nicht du persönlich abgewiesen wurdest.
    Such dir am besten gleich nen ganz anderes Forum. Weil sinnvolle Beiträge lieferst du nicht, Ahnung hast du auch keine.
    Deine Freizeit, oder eigentliche Arbeitszeit, kannst du wo anders sicher besser investieren.
     


  2. 70 Seiten schon lang der Thread jetzt, wow.
    Erbitte hiermit eine kurze Zusammenfassung.

    Thema: Wie finde ich jetzt hier eine liebe, treue, Beine spreizende, mich streichelnde, Kinder auswerfende und Kinder erziehende, Haushalt schmeißende, Essen kochende, hübsche Frau, die nicht komplett verblödet oder links/ grün eingestellt ist?

    haha, joke

    Mir ist ja selbst schon klar beim Lesen, dass das niemals passieren wird.
    Einzige Chance dürfte nen extrem großen Glücksgriff sein in Kombination mit frühem Abgreifen der Frau (16-18) - was ich verpasst habe.
    Hoch religiöse Kreise könnten auch ne Möglichkeit sein, aber bin eher so der Typ "ungläubig". Und Osten? Die Zeiten sind auch (bald) vorbei.
    Man muss schon in ein echtes Drecksloch, um noch nen merklichen Vorteil zu haben.
    Feldtests bestätigen die zunehmend schlimme Lage. 


    @endless enigma Ich kann hier nicht mehr viel machen als zuschauen wie die Scheiße den Bach runtergeht und mir gute Plätze sichern für das Spektakel.
    Zur falschen Zeit am falschen Ort wohl. Was ich aber sagen will:
    Danke dass du so ein Buch geschrieben hast. Zum einen hoffe ich, dass das Buch Erfolg wird und dass jetzt der österreichische Steuerzahler sich um einen Schmarotzer weniger (dich) kümmern muss.
    Zum Anderen scheint es mir die beste Lektüre zu sein, die man weiterempfehlen kann, wo sich Leute dann auch mal Gedanken machen zu dem Thema.
    Anders als wenn man am Stammtisch seine Ansichten darlegt und alle so "naja jeder topf hat deckel. wir finden schon noch eine. Ehe, das passt schon. Bei Mami und Papi war auch alles gut". Da ist der lang anhaltende Effekt zu gering, wenn man versucht zu argumentieren.

    Und an den Rest hier:
    Klar es mag Ausnahmen geben von Usern die wirklich ficken und das viel und gut.
    Aber die Anazhl derer ist in dem Forum wohl genauso hoch wie im Trompetenforum neben an oder auf mädchen.de
    Ich werde meine Kumpels sicher nicht mit Ende 20 ohne Ahnung ins Messer rennen lassen. 
    Und ich kann auch nicht verstehen wie naiv hier viele sind und nicht mal bisschen objektiver an die Sache rangehen, noch dazu wenn sie direkt hier an der "Quelle" sitzen? 
    Man hat die Fakten, Belege, Erfahrungen, aber die Mehrzahl der User verschliest die Augen von dem was ist und glaubt noch immer, dass alles "Game" ist, oder "MINDSET" und sie mehr üben müssen - während sie immer und immer und immer wieder rejected werden und selbst gutaussehende Typen es schwer haben ne Freundin zu finden.
    Ich habe nichts gegen ne Portion gesunden Optimismus, Ausdauer und Hartnäckigkeit. Aber was man bei vielen hier sieht ist Desillusion und Verleugnung.
    Ich sag nicht dass man aufgeben sollte, aber es wird Zeit die Realität anzuerkennen. Besser jetzt einmal für nen paar Wochen/Monate am Boden sein und sich nen neuen Schlachtplan zurechtlegen, als mit Mitte/Ende 30 zu überlegen ob der Deckenventilator stabil genug ist um sich dran aufzuhängen.

    • LIKE 2
    • OH NEIN 4
    • HAHA 2
    • TOP 1

  3. vor 7 Minuten, Lazy Larry schrieb:

    . Deutschland hat nachm Ersten Weltkrieg ganze 5 Pfennige in Kriegsschulden bezahlt nachdem die Krise überstanden war^^

    Und was war nach dem Zweiten Weltkrieg? Wir zahlen den Juden noch immer Geld.

     

    vor 8 Minuten, Lazy Larry schrieb:

    Wer so lange wartet, gedulded sich meiner Einschätzung nach einfach so lang, bis der Euro dann in den nächsten Jahren mal schlapp macht, und zahlt dann nach der Währungsreform für den Preis eines Belegten Brötchens das ganze ding zurück

    Wenn du so copen willst, dann mach das ruhig. Da kann ich auf Dinge spekulieren die realistischer als nen Blitzeinschlag sind.


  4. vor 4 Minuten, Rudelfuchs schrieb:

    Fragt man die jungen Männer von heute sagt farfalla dass die Frauen die hübscheste Generation Seit langem sind dank lookmaxing, russendampfer hält alle petras für fett. Da muss mir mal einer n gesamttrend rausrechnen bidde

     

    was Endless sagt:

    vor 3 Minuten, endless enigma schrieb:

    jangi redet von denen, die er abkriegen würde.


    Außerdem wohnt farfalla in Schweiz 

    Achja und Jangi bin ich


  5. vor 48 Minuten, endless enigma schrieb:

    wofür lebt man, wenn man heute junger deutscher durchschnittsmann ist?

    Momentan ist meine Motivation, den deutschen Staat noch komplett auszusaugen und meinen Anspruch auf Kindergeld bis zur Vollendung des 25. Lebensjahr geltend zu machen. Danach mal schauen.
     

    vor 50 Minuten, endless enigma schrieb:

    was sind die träume?

    Habe früher große Träume gehabt. Mittlerweile will ich nur liebe Freundin finden die mir schön den Schwonnek lutscht und mich liebt.
    Da das ja hier nicht so wirklich machbar ist, ist mein Traum auswandern und das im Ausland zu verwirklichen.
    Scheiß deutsche Mullen. Werde sicher keine 200kg Landwale anfassen.
     

    vor 53 Minuten, endless enigma schrieb:

    ham sie noch welche?

    Hätte ich keine mehr, würde ich schon längst das Gras von unten anschauen.

    • TRAURIG 1
    • HAHA 1

  6. vor 7 Minuten, Yaёl schrieb:

    Stört es dich etwa? Willkommen in Westgayropa.

    Wenn ja: vllt. genau da liegt der Hund begraben (s. deine Frage, warum es nicht gelingt "mehr Durchnitt zu werden").

    So nen kleiner Teil von mir will glauben dass das Ironie ist, aber ich bin mir fast sicher du meinst das ernst, deswegen:

    Haben sie dir eigentlich komplett ins Hirn geschissen?
    Ich hab nen Problem weil ichs scheiße finde, dass die Mullen hier immer degenerierter werden und stolz drauf sind wie sie rumhuren?


  7. vor 6 Stunden, Dan_Civic schrieb:

    aber mir fällt auf das kein mädel mehr (nach außen) stolz auf die eigene sexuelle ausstrahlung ist. 

    Ja, stattdessen sind sie stolz drauf wieviele Schwänze sie schon gelutscht haben, und dass sie sich schon von zwei Typen gleichzeitig in alle Löcher ficken haben lassen.
    Keine Ahnung um was es im Rest deines Beitrags geht, weil ich schon nach dem Satz aufgehört habe zu lesen

    • LIKE 1

  8. vor einer Stunde, Yaёl schrieb:

    Sobald du mit dem Studium fertigt bist - spiel bei der Greencard-Lottery mit und wandere nach Amerika aus. Da schert sich niemand um deine Herkunft. Auch Frauen nicht (ausgenommen vllt. der Yankees in der 100sten Generation in Boston und Umgebung).

    Frage die ich mir jetzt hier aber stelle: Was soll ich denn in Amerika (USA)? Wenn ich schon freiwillig in nen drittes Welt Land ziehe, dann wenigstens irgendwo hin wo gefickt wird. 
     

    • HAHA 1

  9. vor 7 Minuten, spirou schrieb:

    Dabei wird aber so oft übersehen, wie oft Frauen sich doch auch Männer anlächeln, die für sie absolutes Gift sind …

    Weil viele Frauen ein dermaßen niedriges Selbstwertgefühl haben und sich selbst hassen, dass sie nichts anderes wollen, als erniedrigt und verletzt zu werden. Ne normale würde sowas nicht mit sich machen lassen. In sofern wird hier gar nichts übersehen. Es kommt zusammen was zusammen gehört.

    Inb4: "Oh ein nice guy der nicht fickt und jammert dass er emotionales Tampon ist für Mullen." Ist nicht der Fall.
     

    vor 12 Minuten, spirou schrieb:

    Ich sehe weder schlecht aus, noch bin ich in anderen Sachen unerfolgreich. Langweilig bin ich auch nicht und gut drauf bin ich sehr oft. Soziale Kompetenz besitze ich auch zu genüge, obwohl ich es gerne auch oft aus Spaß breche, um zu sehen, wie andere reagieren

    Könnte jetzt drauf einbashen, dass du dich selbst belügst. Aber ich frage mal lieber anders: Warste schon mal weg von Deutschland (Urlaub oder whatever) und wenn ja, wie lief es dort vor Ort? Wäre interessant zu wissen jetzt.
     

    vor 17 Minuten, spirou schrieb:

    Warum ist das, wenn es Männer betrifft dann so etwas schreckliches?

    Weil Frauen und Männer diesbezüglich nicht vergleichbar sind. Auch wenn Feminismus den Frauen erzählen will, dass sie ja mit dem Mann gleichgestellt sind, sind sie es dennoch nicht und werden es auch nie sein. 
    Eine Frau muss sich nicht bemühen irgendwem etwas zu beweisen - außer sich selbst eventuell. Sie wird dadurch keine sonderlichen Nachteile erleiden.
    Ne Frau hat gut auszusehen, lieb zu sein und deine Kinder groß zu ziehen, und muss nicht nen interessantes Leben haben oder mit dir konkurrieren.
    (Siehe unsere Vorfahren die Jäger und Sammler. Für die Action war der Mann zuständig.)
    Und außerdem: Ne Couchpotatoe mit guten Genen kann attraktiver sein als eine die jeder Woche ins Gym rennt, aber trotzdem keinen geilen Arsch hinbekommt, einfach weil ihre Veranlagung kacke ist.
    Klar, ne frau die nicht auf sich Rücksicht nimmt ist nicht attraktiv. Aber der eigentliche Punkt hier ist:
    Hab du nen interessantes Leben und nimm die Frau darin mit. Ich meine die Chance dass du eine findest ist dann immer noch recht gering. Aber ja, so solltest du an die Sache rangehen.
     

    • LIKE 1

  10. vor 4 Stunden, jon29 schrieb:

    Wenn ich mir die durchschnittlichen Männer im echten Leben anschaue, sind die nicht so groß frustriert. Und ficken oder haben ordentliche Beziehungen.(ich rede nicht von Jungs Anfang 20...)

    Bin Mitte 20, habe Ausbildung, Meister, habe 8 Monate in fremdem Lang gelebt, studiere angesehenen Studiengang und habe über nen Dutzend Länder alleine bereist.
    Bin dann wohl noch immer unter dem Durchschnitt, dass ich hier nichts packe frauentechnisch in den westlichen Breitengraden.
    Kannst du mir bitte sagen, wie ich mehr Durchschnitt werde? 🙂

    • LIKE 1
    • HAHA 2

  11. vor 46 Minuten, Juice Terry schrieb:

    Diese Verdammung weiblicher Lust und Sexualität ist nichts anderes, als bidere Prüderie und Verklemmtheit. Sie basiert auf einem narzisstischen Männlichkeitsbild, das sich nicht damit einrichten kann die Sexualität einer Frau mit ihr zu teilen, sondern erst dann zufrieden ist, wenn die Sexualität dieser Frau auch vollends kontrolliert wird. Die eigene Unsicherheit kann man aus jeder Faser dieses Selbstbildes riechen.

    Weil man es nicht toll findet, dass Frauen rumficken (was für keine Frau eine Kunst ist btw.) ist man unsicher? 
    Sag mal haben sie dir ins Hirn geschissen?
    Lass mich raten, du setzt dich auch sonst für Frauenrechte ein, und bist eher so der Typ "stay at home dad", weil Männer und Frauen sind ja 100% gleich.
     

     


  12. Habe die Frage die Tage schon mal ähnlich gestellt, jetzt aber mal anders gefragt:

    Hallo 
    @endless enigma, erstmal Danke für das neue Buch, bin schon seit Jahren ein grosser Fan von dir. Hab eine Frage. Werde ich durch TFE endlich mal wieder ficken und wenn ja, "wo" und "wie" wird das passieren? Und wo liegt das Problem dass immer mehr Leute nicht ficken die letzten Jahre? Fehlt ihnen ne Anleitung? Ein Fickheft? Wird TFE den nächsten Fick- oder gar Babyboom auslösen?

    PS: Mir eigentlich alles scheiß egal. Beantworte nur meine erste Frage.


  13. vor einer Stunde, spirou schrieb:

    Gewagte Aussage, ohne jemanden persönlich zu kennen und/oder deren Game zu kennen

    Stimme dir in diesem Punkt zu. Mobilni hör auf so nen Käse zu schreiben.
    Man wird meistens rejected. Und das liegt selten daran, weil das "game" zu schlecht ist, sondern weil die Frau von Grund auf schon keinen Bock auf einen hat.
     

    vor einer Stunde, spirou schrieb:

    Ich z. B. spiele nach Lehrbuch, bin flirty, locker, fahre Kino und versuche stetig zu eskalieren.

    Häng hier evtl. mal weniger ab. Was ich aus deinem Status weis, hast du seit PickUp nicht mehr gefickt.
    Dein letztes mal ist also Monate wenn nicht Jahre her. Korrigiere mich wenn ich falsch liege.
    Solltest also geschnallt haben, dass "Game nach Lehrbuch" für dich nicht funktioniert.
    Geh Russland spirou. Vllt klappts da besser. Oder geh wo anders hin. 
    Du trittst auf der Stelle. Find mal raus was dein Problem ist, oder das Problem der Mullen.
    Entweder hast du nen Dachschaden, schaust aus wie Gollum, hast zu hohe Ansprüche, oder es sind die Frauen.
    Glaube kaum dass es dein Game ist.


  14. vor 3 Minuten, endless enigma schrieb:

    es gibt ne gewisse zeitverschiebung. daher jedenfalls ins tageslicht gehen und eine ordentliche mahlzeit zu dir nehmen! das stellt die innere uhr.

    Unbezahlbarer Ratschlag. Vielen Dank dir!
    Werde gleich ein Exemplar deines neuen Buches kaufen um dich bisschen zu unterstützen, für die Arbeit die du hier leistest.
    Oh halt... habe hier schon eines rumliegen. Nächstest mal eventuell wieder. Trotzdem Danke.
     


  15. vor 2 Stunden, m1kel schrieb:

    Und jetzt würde ich auch jedem, der den Wunsch hat ohne Abi zu studieren, davon abraten und empfehlen, erst das Abitur nachzuholen

    Das ist Bullshit hoch zehn mein Lieber. Klar, wer Bock drauf hat zwei Jahre in Sand zu setzen, nur zu.
    Nur weil du nen Abi hast bestehst du noch keine Klausur. Außerdem lernst den ganzen Abistoff in ner Woche auf Youtube.
    t. Wirtschaftsinfo Student ohne Abi
     

    vor 2 Stunden, m1kel schrieb:

    Den einen sehe ich maximal zu zwei Vorlesungen

    Da ist dein zweiter Fehler. Was machst du in den Vorlesungen?
    Zeitverschwendung hoch 10 imho. Kannste daheim lernen. Ist die Zeit sinnvoller investiert.
    Und in deiner überschüssigen Zeit schließ dich der Fachschaft an oder irgend so nem Saufverein der Feste organisiert.

    Und wenn dein IQ nicht unter Raumtemperatur ist, sind damit auch alle deine Probleme gelöst.