Art3mis

Rookie
  • Inhalte

    2
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     19

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Art3mis

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 22.04.1995

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Mecklenburg-Vorpommern

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

120 Profilansichten
  1. Herzlichen Glückwunsch. Darum geht es doch gar nicht. Ich erwarte auch keine vernünftige Antwort aus diesem Forum mehr. Beitrag kann gelöscht werden.
  2. 1: 24 2: 21 3: Freunde mit mehrern Annäherungsversuchen 4:- 5: 6 Monate 6: Treffen, Berührungen ect. Ich hoffe die Formatierung ist einigermaßen in Ordnung, ich weiß nicht so ob ich es so richtig ausgefüllt habe. Vorweg: Ich bin ein ruhiger lebensfroher Mensch der nicht aktiv nach Frauen und Dates sucht. Ich nehme mein Leben wie kommt. Dadurch haben sich schon eine handvoll schöner Dates, Affären, Bekanntschaften entwickelt. Zu einer Beziehung hat es aber nie gereicht. Die Frau um die es geht schätze ich als sehr schüchtern im Umgang mit möglichen Sex/Beziehungspartnern ein. Im Umgang mit Freunden sehr Selbstbewusst und Die Profis werden beim lesen dieses Textes vermutlich die Hände über den Kopf schlagen bei den Fehlern die ich gemacht habe. Ich bin mir jetzt im nach hinein auch bewusst wie ich das mit vollgas gegen die Wand gefahren habe. Angefangen hat alles vor ca. 4 Jahren. Mein Freundeskreis plante zu Herrentag eine 3 Tages-Party mit Zelten und allem drum und dran. Da habe ich sie dann zum ersten mal gesehen. Sie war damals 17, was ich zu diesem Zeitpunkt nicht wusste. Wir verstanden uns Prima, haben uns den ganzen Abend unterhalten und schließlich hemmungslos rum gemacht. Zum Sex ist es nicht gekommen, da sie nicht wollte. War für mich kein Problem. Damit fing eine 3 Monatige Phase an, wo wir uns oft trafen und schließlich mit einander schliefen. Naja sie kam dann irgendwann auf mich zu und hat die Sache beendet. Sie mag mich, findet mich toll. Aber sie fühlte nicht mehr das was sie am Anfang fühlte und sie wisse momentan nicht wie es um ihr steht. Ab diesen Zeitpunkt sind wir im Guten getrennte Wege gegangen ohne ein weiteres Gespräch. Damals hatte ich damit zu kämpfen denn ich mochte sie sehr. Ca. 2 Jahre später traf ich sie auf einem Grillabend wieder. Wir saßen nebeneinander und haben uns bis spät in die Nacht unterhalten, geneckt, auf humorvolle Weise aufgezogen. Gehört haben wir uns nach diesem Abend nicht mehr. Bis wir uns, wieder knapp 2 Jahre später, zufällig über den Weg liefen. Wir redet kurz und verabschiedeten uns wieder. Am Abend hat sie mir über Whatsapp geschrieben. Woher sie meine Nummer hat hab ich nie erfahren. Vielleicht hat sie sie nie gelöscht. Dann fing langsam der Kontakt an. Das Sprachnachrichten-geschicke via Whatsapp ging soweit das wir uns später täglich kontaktierten. Bis das erste Treffen klar war. Locker, auf freundschaftliche Basis wie ich es empfand. Wir trafen uns dann immer öfter, veranstalteten ein Netflixmarathon, schlossen Wetten ab wer von uns das schrecklichste Nudelgericht kochte oder den besten Coctail mixte. Das Verhältnis war unbeschreiblich, so gut hab ich mich in meinem Leben noch nicht Gefühlt. War ich etwa schon wieder Verliebt? Kommen da alte Gefühle hoch? Den Gefühlskram hab ich mir ganz schnell wieder aus dem Kopf geschlagen. Jetzt fängt der traurige Teil an wo ich auf ganzer Linie versagt habe. Man kam sich näher. Wie Ich erwähnt habe brauch sie wohl ihre Zeit. Mein ersten Kussversuch blockte sie verlegen ab. Am Verhältnis hat sich nichts verändert. Noch war ich im Rennen. Ich überlegte ob ich zu schnell war, Tempo noch weiter zurück fahren? Die ersten unsicherheiten machten sich breit. Das Spiel ging noch 2-3 Wochen so bis das Verhältnis mehr und mehr verschlechterte. Wenig Kontakt, kaum noch gesehen. Ich versuchte ruhig zu bleiben. Geh ihr nicht auf die Pelle. Lass ihr den Freiraum, waren meine Gedanken. Ich stand vorm Spiegel, es traf mich wie ein Schlag. Du Idiot, du verdammte Idiot. Keinen weiteren Kussversuch gestartet. Ich weiß nicht genau warum ich danach nicht am Ball geblieben bin. Chance verspielt. Der Kontakte besserte sich wenig. 2 mal frage ich nach einem Treffen was mit Sätzen wie, mal schauen, muss ich mal sehen, ect. undeutlich verneint worden sind. Ich wollte den Kontakt ruhen lassen. Sie meldete sich ab und zu mal. Ich wollte mich damit abfinden, abharken und die Sacher hinter mir lassen. Ich startete 2 Wochen später einen letzten Versuch. Ich rief sie an, sie ging sofort ran. Ich vernahm einen riesen Trubel am Telefon. Ich: Stör ich? HB: Ja, aber was möchtest du? Die zeit nehm ich mir. Ich: Freitag oder Samstag, Abendessen beim Italiener xy. Ich hol dich ab. HB: Ich weis nicht was für Schicht ich nächste Woche habe aber das sollten wir hinkriegen. Ich melde mich morgen bei dir. Gemeldet hat sie sich. Das Abendessen fand aber nicht statt. Ich war leicht genervt von diesem hin und her geredet. Ich schickte ihr eine höfliche,sachliche Sprachnachricht in der ich sagte sie solle mir lieber ein klares nein geben als dieses mal schauen ect ect ect. Ihre Antwort darauf war wieder ziemlich drum rum geredet. HB: Du hast recht, in den meisten fällen mein ich nein wenn ich mal schauen sage. aber manchmal ist es auch unbewusst und meine es anders. Nutzlose Nachricht, was sonst. Das Ding ist in meinen Augen durch, muss es nur noch Akzeptieren und die Erfahrung daraus ziehn. Ich schraubte den Kontakt runter. Sie meldet sich, bemüht den Kontakt zu halten, ein Gespräch anzufangen. Nach einem Treffen fragte sie nie. Ich bin ehrlich, bei ihr Fühle ich Gefühle die ich bei keiner anderen Frau fühle. Ja, hört sich ziemlich weich an. Nun will ich das auch nicht aufgeben. Aber ich hab mich wohl astrein in den Orbit manövriert. Oder in die Friendzone? Wie verhalte ich mich jetzt? Plötzlicher freeze erscheint mir in dieser Situation nicht richtig. Mit ihr reden? Das ich momentan nicht mehr so einen Kontakt haben kann weil ich schon Gefühle für dich habe und dich nicht zu sehen macht mich verrückt. Still schweigen. Nur noch wenig auf ihre Nachrichten antworten? Oder seltener? Viel attraction oder Interesse ist wohl nicht mehr. Den Kontakt versucht sie anscheinend aufrecht zu halten. Invest ihrerseits bis jetzt nichts mehr.