dgbrtduck

User
  • Inhalte

    51
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     327

Ansehen in der Community

19 Neutral

Über dgbrtduck

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

400 Profilansichten
  1. Da ich Tinder nicht mehr nutzen kann ( 😞 ) nutze ich aktuell wieder Lovoo. Dachte eigentlich das wäre Tod aber in meiner Umgebung geht da echt einiges. 15 NCs und 2 Dates mit wirklich guten Frauen (HB7,5+) innerhalb von 48 Stunden klar gemacht.
  2. Challenge für heute Abend: Mit leichtem Lippenherpes NC/KC/FC hinkriegen. Gl me

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  2 weitere
    2. Awakened

      Awakened

      Habe erst gelesen "Mit leichtem Lippenherpes heimgehen"

    3. botte

      botte

      Haste weiter unten auch noch was im Angebot?

    4. dgbrtduck
  3. Das allerbeste Mittel um von der Ex weg zu kommen ist einfach HB 9 und HB 10 zu daten über nen längeren Zeitraum. Die sind zwar extrem selten, aber wenn ihr so eine gefunden habt, vorzugsweise noch mit geilem Charakter, also wirklich HB 9+, dann vergesst ihr eure Ex schneller als ihr Banane sagen könnt. Fieldtested.
  4. Schönen Guten Tag liebe Community. Ich bin Dagobert, 27 Jahre alt. Ich beschäftige mich seit einigen Wochen (wieder) mit Pick Up, da ich zuvor in einer LTR gelebt habe, in der ich quasi alles was ich vorher über Frauen erfahren habe wieder verlernt/verdrängt habe. Ich bin wortwörtlich zu einem Beta Waschlappen geworden und habe die Frau "verloren". Im Nachhinein betrachtet, war das aber ein sehr wichtiger und lehrreicher Part in meinem Leben, weil ich gemerkt habe, wie ich nie wieder sein möchte. Weil ich mich weiter entwickeln möchte. Ich weiß nicht, ob das hier jemanden interessiert, aber ich denke es ist ganz hilfreich seine Gedanken und seine Erfolge und Misserfolge einfach mal niederzuschreiben. Vielleicht zeige ich es auch irgendwann mal Tick, Trick und Track wenn sie groß sind. Wie ist der aktuelle Stand und worum wird es hier im Thread gehen? Der aktuelle Stand ist, dass ich nach der Trennung von meiner Ex Freundin zu einem komplett anderen Menschen mutiert bin. Ich habe ein komplett neues Selbstwertgefühl (vorher quasi nicht vorhanden), ich habe ein viel größeres Selbstbewusstsein, ich habe einen viel größeren Social Circle, ich habe viel mehr Spaß und ich tue das worauf ICH bock habe. Der Thread soll eine Art Tagebuch sein. Zum einen wird es darum gehen, wie es nun mit meiner Ex, die sich nun wieder ständig bei mir meldet, weiter geht (Spoiler: Ich will sie nicht zurück und werde keine Beziehung mehr mit ihr eingehen, zu viele Red Flags - ich würde sie aber als FB "behalten" wenn sie sich entsprechend verhält). Zum anderen wird es Reports von erfolgreichen oder erfolglosen Approaches geben. Fangen wir auch gleich mal an: #1 - Clubgame - SNL Samstag Abend. Ich war zuvor mit 2 Kollegen im Schwimmbad. Da beide aber keinen Bock auf um die Häuser ziehen mehr hatten, entschliesse ich mich alleine in den Club zu gehen. Das habe ich vor meiner letzten LTR bereits desöfteren gemacht und es ist meistens eine sehr gute Entscheidung gewesen. Dieser Abend sollte aber ein ganz Besonderer werden und ich habe mich gefühlt, als ob ich von einem Licht aus dem Himmel bestrahlt werde. Angefangen hat es damit, dass die Verteilung im Club ca 70% Mädels und 30% Männer war. Nie vorher erlebt und bereits da wusste ich, dass dieser Abend ein guter wird. Nach nicht mal 5 Minuten im Club werde ich von HB 8 im Raucherraum angesprochen. Sie sieht, dass ich in meiner Hosentasche nach meinem Feuerzeug krame und gibt mir ihres. Macht mir ein Kompliment, ich hätte einen tollen Bart. Danach wird sie von Freundinnen weg gezogen. Ich war darüber etwas erstaunt. Wann ist das letzte Mal eine fremde, heiße Frau zu mir gekommen und hat mir einfach so ein Kompliment gemacht? Lange her. Zu dieser Dame kommen wir später nochmal. Ich bin dann durch den Club, hab meine Runden gezogen und immer wieder Augenkontakt mit Frauen gesucht, die mir gefallen haben. Noch bevor ich eine Frau ansprechen konnte, kam die nächste auf mich zu. "Hey, ich hab mit meiner Freundin gewettet wie alt du bist. Wie alt bist du?" "Was hast du denn geschätzt und was deine Freundin? Und was bekommt die Siegerin?" "Egal, sag doch bitte einfach." "Du könntest dir die Antwort verdienen." Sie gibt mir einen Kuss auf die Wange. Ich verrate ihr mein Alter, sie bedankt sich und geht wieder weg. Hab sie danach nie wieder gesehen, weil drunk. Danach auf der Tanzfläche ne Gruppe getroffen, die Junggesellinen Abschied gefeiert haben. Mit ein paar ins Gespräch gekommen und eine die mir gefallen hat hab ich dann einfach geküsst und bin wieder weg. Eine Freundin von ihr meinte später zu mir das sie verheiratet wäre. Sie wollte trotzdem noch ein Errinerungsfoto mit mir schiessen. Bin weiter zu zwei anderen Mädels, die ziemlich gut drauf gewesen sind und die ganze Zeit am tanzen waren. Auch mit denen bin ich schnell ins Gespräch gekommen und wir sind dann ne zeitlang zusammen gewesen. Ich hab versucht, mir nen Drink ausgeben zu lassen, aber die beiden haben nur Wasser getrunken weil beide noch fahren mussten. Nach ner Zeit ist mir dann aufgefallen das sie zwar ganz süß und sympathisch sind, aber eher so die Kumpeltypen. Beides so HB 7. Kurz vor Ende sehe ich HB 8 aus dem Raucherraum vom Anfang an der Bar wieder. Sie wird gerade von zwei Typen angemacht, schaut aber die Ganze Zeit zu mir rüber. Ich gehe zu Ihnen und gehe All In "Lass mal kurz eine rauchen gehen." "Wie jetzt?" Ich gehe weiter und sie kommt mit und lässt die zwei Jungs einfach stehen. In dem Moment wusste ich schon, wo sie heute Nacht schlafen wird. Gab dann zwar noch ein paar Komplikationen, weil ihre Freundin eigentlich bei ihr pennen wollte, aber da sie an dem Abend irgendwie wieder mit ihrem Ex am rummachen war, war das Problem dann auch schnell gelöst. Zwischen Club verlassen und zu mir heim lagen dann allerdings noch ne Stunde Zeit, weil wir auf den Zug warten mussten. War aber dennoch easy. Viel gelabert, hauptsächlich sie reden lassen ("Eigentlich bin ich ja nicht so eine, hab sowas noch nie gemacht") und Comfort aufgebaut. Im Zug dann schon mal rumgemacht. Bei mir dann FC, 2-3 Mal hintereinander und morgens noch n Handjob, eher sie dann von ihrer Freundin pünktlich abgeholt wurde. Glaub ich werd sie auch nochmal wieder sehen, sie wollte unbedingt meine Nummer und hofft "dass das keine einmalige Sache war". Next time: #2 - Clubgame - NC ohne zu sprechen (+ Lay zu späterem Zeitpunkt)
  5. Ich melde mich doch gar nicht bei ihr. Sie hatte mich angerufen, mir gesagt, dass ihr ihr Verhalten leid tut und ob sie am nächsten Tag vorbei kommen könne. Ich habe zugesagt, weil das ein großer Invest war. Nur damit sie dann am nächsten Tag wieder absagt. Ihre Absage (Hochzeitskleid kaufen mit ihrer Mum + Gegenvorschlag für Freitag) war zwar an sich völlig in Ordnung und eigentlich auch akzeptabel. Andererseits war es halt das 4. Mal in Folge. Wärs das erste Mal gewesen, hätte ich ihr überhaupt keine Ansage gemacht. Ich fand ich die Ansage schon okay, weil sie wissen soll, dass ich sowas nicht mehr akzeptieren werde und so etwas eben Konsequenzen hat (ich fahre den Kontakt komplett auf 0 und werde mich unter diesen Umständen nicht mehr mit ihr treffen). Hätte ich das einfach wieder abgenickt, ihr keine Ansage gemacht und dem Ersatzvorschlag für Freitag zugestimmt, wird sie es doch immer wieder so machen ohne mit Konsequenzen für so ein Verhalten leben zu müssen. Wieso sollte sie dann was ändern? Einfach mal nachdenken was man am nächsten Tag so vor hat, bevor man einem Treffen zusagt, sollte doch nicht so schwer sein. Und mit einem Freeze/KS nach ihrer Absage verursache ich keine negativen Gefühle? Oder einem "Kein Problem, natürlich können wir uns dann am Freitag treffen, ich bin doch ständig für dich verfügbar"? Was hättet ihr denn auf "Du sorry, ich hab das total verpeilt, aber ich fahre heute mit meiner Mum nach Hochzeitskleidern gucken. Wollen wir es dann einfach auf Freitag verschieben, da kann ich dann auch früher?" geantwortet? Nachdem sie euch davor schon 3x kurzfristig abgesagt hat. Würde mich mal interessieren.
  6. Wie bekommt ihr ein gesundes Mittelmaß zwischen Attraction und Comfort hin? Woran macht ihr fest, ob zu viel Comfort/zu wenig Attraction vorhanden ist und umgekehrt bzw wie beugt ihr dem vor? Wie haltet ihr da die Waage? Gibt es überhaupt "zu viel" Attraction? Ich gehe aktuell fast nur auf Attraction und fahre damit auch eigentlich ganz okay. Bei zu viel Comfort und deepen Gesprächen mit Mädels habe ich manchmal Angst in die Freundschaftsschiene abzurutschen bzw zu viel Comfort aufzubauen. Wo sind da die Grenzen? Habt ihr irgendwelche Tipps, wie man das Ganze optimiert?
  7. Gerade mit der Ausbilderin meiner Ex bei Tinder gematched 🤪 könnte lustig werden

  8. Sorry man, ich wollte dir nicht zu Nahe treten und meinte das auch nicht böse. Du bist völlig in Ordnung wie du bist. Wenn sie einen Typen treffen der in ihren Augen alles richtig macht, wollen sie ihn wieder sehen und irgendwann binden. Das kann man pauschal nicht beantworten, weil jede Frau ein eigenes Individuum ist und jede Frau eben andere Bedürfnisse hat. Manche wollen manchmal einfach nur ihre Ruhe, manche wollen manchmal dies und manche das. Aber was bringt dir diese Information? Lies dich zu Attraction und Comfort ein. Dazu gibt es hier im Forum mehr als genug Beiträge.
  9. Ich bin auf einem sehr guten Weg dorthin. Tief in mir verankert ist es leider noch nicht, aber es wird nicht mehr lange dauern. Wie man so einen Punkt erreichen kann, habe ich dir im letzten Post grob erklärt. Das ist meiner Meinung nach von Mensch zu Mensch aber unterschiedlich. Ein 18 Jähriger Joachimderzweite, der erst eine 2 monatige LTR hinter sich hat und davor noch Jungfrau war erreicht diesen Punkt vermutlich anders als ein 45 Jähriger Joachimderzweite, der schon sehr viele Erfahrungen sammeln konnte. Stell dir einfach mal ein paar Fragen: Warum willst du Frauen unbedingt alles recht machen? Warum hat es bisher noch nicht so mit Frauen geklappt? Warum machst du dein Lebensglück von wildfremden Menschen abhängig? Was siehst du, wenn du in den Spiegel schaust? Was würdest du gerne sehen, wenn du in den Spiegel schaust? Wie könntest du das erreichen? Warum hast du es bisher noch nicht getan? +
  10. Du musst niemandem irgendetwas demonstrieren. Komm mal von dem Gedanken Weg, dass du X und Y nur tust, um der Frau zu gefallen. Wenn du Frauen ansprichst und dabei laut anfängst zu furzen ist es allerdings nicht verwunderlich, wenn sie dann keinen Bock hat, sich mit dir zu treffen. Wie normales benehmen und zwischenmenschliche Kommunikation funktioniert, weißt du ja hoffentlich selbst. Gib mal ein paar Infos zu dir. Wie alt bist du? Figur? Hobbies? Wie reagieren Frauen/andere Menschen generell auf dich? Warum könnte das so sein? Im Prinzip ist es ganz einfach: Optimiere dein Aussehen (Training?, Frisur?, Bart?, Klamotten?), sei Selbstbewusst, lerne zu Führen und ein Mann zu sein. Fang an dich selbst zu lieben. Du musst an den Punkt kommen, indem du in den Spiegel guckst und dir denkst "Alter Schwede, was bin ich eigentlich für ein geiler Typ?" - Und du sollst das nicht nur kurz Denken, sondern du sollst es fühlen. Immer und überall. Das muss tief in dir verankert sein. Wenn du an den Punkt kommst, an dem du dich selber über alles liebst, werden automatisch auch andere Menschen anfangen dich zu lieben und dich attraktiv zu finden. Wie man an diesen Punkt kommt ist vermutlich bei jedem Menschen individuell, es kann aber nie schaden, sich mit seinem eigenen Selbstwert zu beschäftigen (Literatur dazu können dir sicher andere User empfehlen), generell an sich selbst und an seiner Persönlichkeit zu arbeiten und herauszufinden wer man ist, wer man sein will und wie man dorthin kommt. Und schau dir einfach mal an, was Männer, die erfolgreich bei Frauen sind anders machen als du. Spoiler: Diese Männer sind mit 100%iger Sicherheit keine Männer, die Frauen jeden Tag Rosen schenken, zum Essen einladen oder ihnen Liebesgeständnisse machen.
  11. Dein erster Fehler ist, dass du versuchst es den Frauen recht machen zu wollen. Du stellst sie auf ein Podest. Willst ihr einen "ganz tollen" Abend bescheren und ihnen geben was sie wollen. Glaub mir, Frauen nehmen sich schon von ganz allein was sie wollen, dazu brauchen sie keinen Mann. Genau das was du beschreibst, dieses ihnen alles recht machen wollen ist eines der unattraktivsten Merkmale von Männern. Was Frauen erleben möchten? Einen Mann, der unabhängig ist, der ein geiles Leben lebt und dieses nicht von seinem Erfolg bei Frauen abhängig macht. Wenn du morgen raus gehst und ein sehr hübsches Mädel in der Stadt siehst musst du einfach nur folgendes machen: Wenn du BOCK drauf hast, sprichst du sie an und führst ein cooles Gespräch mit ihr. Lädst sie auf einen Drink ein oder holst dir ihre Telefonnummer. Ganz egal was du machst, wichtig ist dabei nicht das es FÜR SIE unglaublich toll wird, sondern FÜR DICH. Im übrigen ist es auch als Mann nicht unbedingt von Nachteil, wenn man sich "hübsch zurecht macht" und sich gut anzieht. Ansonsten mögen die meisten Frauen noch folgendes: - Selbstbewusstsein - Humor - Unabhänigkeit - Führung - Ein gepflegtes Äußeres Um nur Mal ein paar Beispiele zu nennen. Willst du es weiterhin allen Frauen recht machen und setzt alles daran IHNEN eine schöne Zeit bescheren, wird dich niemals eine Frau als Mann mit dem sie Zeit verbringen will wahrnehmen, sondern maximal als beste Freundin, die angerufen wird, wenn sie mal wieder Stress mit einem richtigen Mann hat oder sonst irgendwas braucht. Du kannst aber ein richtiger Mann werden, wenn du an dir arbeitest und dich mal hier einliest. Viel Erfolg!
  12. Naja, das Ding ist, wenn ich das "Drama" und die Ansage eben nicht mache, mache ich in 2 Wochen nen Thread auf mit "Warum flaked sie andauernd?" oder so. Und die antworten sind dann "Weil sie weiß, das sie es mit dir machen kann. Hättest du mal die Eier gehabt ihr ne Ansage zu machen und diese dann auch durchgezogen, würde sie dich sicher mit viel mehr Respekt behandeln und gar nicht an flakes denken." - man kann es sich halt immer irgendwie schön reden.
  13. Wo steht, das ich alles weiß? Meine Frage war, ob meine Ansage okay oder zu hart war. Danach habe ich einfach nur meine aktuelle Denkweise und mein aktuelles Mindset dargestellt. Entweder überdenkt sie ihr Verhalten und kommt wieder in den Genuss Kontakt mit mir zu haben oder eben nicht. Beides wäre für mich in Ordnung. Da war dann meine Frage, ob und warum da eine KS notwendig sein soll. Also nochmal zur Übersicht: 1. War meine Ansage okay/gerechtfertigt oder zu hart? 2. Wieso sollte in meinem speziellen Fall eine KS notwendig sein? Das ist der Input nachdem ich Frage.
  14. Was willst du mir damit sagen? Wir hatten in der Beziehung Sex. Ich date gerade einige andere Frauen und lasse mir eben die Tür offen meine Ex ab und zu nochmal zu vögeln. Weiß nicht, wieso das so verwerflich sein soll und wieso ich unbedingt ne KS brauche. Die ist ja aber ohnehin jetzt durch mein "Lass mich einfach in Ruhe wenn du dich nicht respektvoll benehmen kannst" zufällig eingeleitet worden. Kommt sie danach nochmal an und hat verstanden, wie man mit mir umgeht und wie nicht, wenn man Kontakt mit mir haben will ist alles cool. Wenn nicht, ist auch alles cool.