dgbrtduck

Member
  • Inhalte

    133
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     800

Ansehen in der Community

41 Neutral

Über dgbrtduck

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

884 Profilansichten
  1. Jo, geht um die selbe Frau. Die vielen Threads kommen eben daher, weil ich sie einfach nicht einschätzen kann und das so bei einer Frau noch nicht hatte. Bin einfach etwas überfordert und kenne das so nicht. Ich blicke bei ihr einfach nicht durch. Das Treffen am Freitag hatte ICH abgesagt, weil ich spontan das Wochenende mit ner anderen, langjährigen Freundin nach Holland gefahren bin. Ich hatte dann auch dementsprechend ein paar Bilder gepostet, worauf auch sie erkennbar war und dann kam von ihr auch direkt "Wer ist das denn?? Mit wem bist du denn eigentlich da?" Und als ich dann meinte mit einer Freundin kam keine Antwort mehr. Heute hab ich sie dann nochmal angeschrieben, hab sie gefragt was sie heute so vor hat und ob sie bock hat sich zu treffen. Sie hat auch direkt zugestimmt. Wir waren was trinken und was essen und haben viel gequatscht. Wieder Kino von mir, auf den Hintern hauen, sie am Arm packen, necken, ihre Hand nehmen, wegschieben und so Sachen auch, was sie auch erwidert hat. Sie hat dann auch nochmal die Frau angesprochen mit der ich da war. Ich hatte einfach ein Bild vom Essen in Amsterdam gepostet, wo sie gegenüber saß und man hat ihr Hände gesehen und da meinte sie dann: "Deine Freundin da hatte gemachte Fingernägel oder?" Also ich bin echt überfragt. Wieso stimmt sie einem Treffen sofort zu, flirtet bei diesem mit mir, erwidert mein Kino, reagiert auf andere Frauen, wenn der Funke nicht übergesprungen ist und sie angeblich nur Freundschaft will?
  2. Ich kann es nicht wirklich erklären. Nach und nach hat sie sich mir immer mehr geöffnet und mir erzählt, dass sie seit über einem Jahr Probleme mit ihrem Magen hätte, ihr kein Arzt bisher helfen konnte, sie auf der Arbeit total unzufrieden ist und "gemobbt" wird, sie deswegen totale psychische Probleme hätte, auch zu einem Psychologen geht und so Sachen eben. Einerseits fand ich es gut, dass sie sich mir so geöffnet hat, andererseits ging es dann seitdem eben eher bergab, weil es dann fast bei jedem Treffen nur noch um ihre Probleme ging und das ist attractionmäßig ja auch eher so semi gut. Da wäre es dann wohl meine Aufgabe gewesen sie abzulenken und auf andere Gedanken zu bringen bzw wenigstens ein gesundes Maß an zuhören und ablenken zu finden.
  3. Ich denke, damit hast du es ziemlich genau auf den Punkt gebracht. Der Hauptgrund für ihren Rückzug ist mit Sicherheit meine Bedürftigkeit bzw Beziehungsneediness gewesen. Ich denke, das (auch jetzt noch) sowohl genug Anziehung, als auch eine emotionale Verbindung da ist (natürlich beides aber noch ausbaubar). Deswegen ghostet sie auch nicht direkt und trifft sich noch mit mir. Heißt für mich -> Bedürftigkeit abstellen, emotionale Verbindung weiter ausbauen aber trotz allem weiter flirty und ein sexueller Mann sein. Danke!
  4. Hey man, vielen Dank dir für die ausführliche Analyse! Also ich habe, wie man sicher auch schon erkannt hat, den Eindruck, dass sie den Eindruck hat, dass ich unbedingt ne LTR mit ihr haben möchte. Womit sie - wenn ich ganz ehrlich zu mir selbst bin - auch nicht ganz unrecht haben könnte. Das wiederum riecht sie natürlich auf 10km Entfernung, macht mich Beziehungsneedy und unattraktiv und daher kamen von ihr auch öfter mal solche Sätze wie "ich glaube mir geht das alles etwas zu schnell". Meine "Strategie" war jetzt also eigentlich bewusst folgende: Ihr das Gefühl nehmen, dass ich unbedingt eine Beziehung mit ihr will -> Ihr sagen, dass ich sie eher als Kumpel sehe und sie für eine feste Beziehung eh nicht geeignet wäre. -> Weiter auf "Kumpelschiene" daten und eskalieren. -> Gute Zeit mit ihr haben und sie gut vögeln, bis sie von sich aus binden will.
  5. Nun ja, an dem Punkt waren wir ja bereits. Sie meinte, sie ist sich über ihre Gefühle im Unklaren, der Funke wäre noch nicht richtig übergesprungen und das wir vielleicht nur Freunde wären, sie es aber nicht sicher weiß. Ich meinte daraufhin dann, dass wir uns doch noch gar nicht richtig kennen, sie sich da nicht so unter Druck setzen soll und das wir uns einfach ganz entspannt weiter kennen lernen können, ohne das da jetzt unbedingt ein mega krasser Funke überspringen muss oder wir dem ganzen einen Namen geben müssen. Sie hat dem zugestimmt. Daraufhin gabs dann das heutige Treffen (war mehr auf freundschaftlicher Basis auch wenn ich teilweise etwas Körperkontakt aufgebaut habe, zum Schluss wollte ich ihr nen Abschiedskuss geben und da meinte sie dann "Ich kann dir ne Umarmung anbieten, aber ich werde dich heute nicht küssen" - Hab sie dann beim Umarmen auf die Wange geküsst und ihr meine hingehalten und meinte das sie mir auch einen geben soll, da meinte sie dann nur "Nene ich kenn dich, du drehst dann deinen Kopf hihihi" und sie musste dann auch fahren, weil sie mich nur an ner Straße rausgelassen hat und hinter uns Verkehr war) und nach dem Treffen gab es dann die Ansage, dass es sie gefreut hat mich nochmal zu sehen, ich mir aber weiterhin keine großen Hoffnungen auf mehr zu machen brauche. (Wieso muss man das ständig erwähnen?) Fand das dann albern von ihr, das mir nach dem Treffen unbedingt wieder direkt unter die Nase zu reiben und hab mich dann eben zu diesem... "Ich weiß zwar nicht woher das kommt, aber ich finds ziemlich süß, dass du denkst, dass ich mir "Hoffnungen" mache, auf was auch immer^^ Für eine feste Beziehung kenn ich dich eh noch nicht gut genug und dafür bist du mir auch etwas zu gestört (sie weiß wie ich das meine) und sexuell, naja, hatte ich dich ja eh schon, da gibts keinen Grund für Hoffnungen^^ Denke du bist einfach eher so der Kumpeltyp für mich und ich mag dich ziemlich gerne und deswegen würde ich dich gerne noch besser kennen lernen 🙂 " ...hinreißen lassen Von ihr kam dann: "Achja, zu gestört? Ich bin gar nicht gestört! 😄 Okay gut 🙂 " Hab ich mit dem Text den Vogel abgeschossen?^^
  6. Ja, ich denke das fühlt sich auch irgendwo besser an. Ich denke halt, dass ich mir damit dann halt jede Restchance auch noch verbaue wenn ich ihr sage: "Hey xy, schade dass du denkst aus uns könnte nicht mehr als Freundschaft werden, weil ich dich echt richtig gerne mag und mir definitiv mehr mit dir hätte vorstellen können." Das ist doch a) Needy as fuck, b) Wie war das mit "der Mann verführt, die Frau bindet"? und c) völlig inkongruent wenn ich ihr das jetzt so sage
  7. Jungs, ich bin 27, sehe recht gut aus und habe schon einige Mädels gehabt. Es ist ja nett, dass ihr helfen wollt, aber wir brauchen hier nicht darüber reden ob ich richtig eskalieren kann oder nicht. Das Problem liegt zu 99% woanders. Es ist das erste Mal, dass ne Frau mich in die Friendzone steckt, das hatte ich so vorher noch nie. Deswegen beschäftigt es mich natürlich umso mehr und ich möchte herausfinden woran es liegt und ob man das nochmal rumreißen kann. Gerade dieses Desinteresse von ihr und das ich sie nicht bekommen kann, macht mich selbstverständlich noch heißer auf sie. Es besteht auch noch eine kleine Chance auf ein ganz anderes Szenario: Die zwei kennen sich und machen sich einen Spaß draus. Ich habe zuerst nennen wir sie mal Jasmin gedatet. 5-6 Dates, alles Bombe, Sex gehabt, Spaß gehabt. Dann kam irgendwann ein kleines Tief, weil sie auch gesundheitliche und psychische Probleme hatte. Und da kam dann auch der Punkt wo sie keinen Bock mehr auf Sex hatte und meinte sie weiß nicht so recht ob der Funken übergesprungen ist und das wir vielleicht besser nur Freunde wären. Ich hab mich dann seitdem auf andere Frauen fokussiert und habe die 2. Frau, nennen wir sie mal Barbara gedatet. Super cooles erstes Date gehabt, spazieren gewesen, dann zu ihr. 2-3 Bier getrunken, Film geguckt und eskaliert (KC, Fummeln, mehr wurde geblockt). Am Tag darauf habe ich mit Barbara das nächste Date für Sonntag ausgemacht. Barbara schien total on zu sein, sagte sofort zu und freute sich auf Sonntag. In der Zwischenzeit hatte ich Jasmin nochmal kontaktiert, weil sie mir einfach nicht aus dem Kopf ging. Quasi ab diesem Tag war Barbara wie ausgewechselt, schrieb nur noch 1x alle 24 Stunden zurück, hat das Date verschoben und meinte dann zu mir "Sorry, irgendwie ist der Funke nicht übergesprungen". Das kam übrigens heute, nachdem ich mich wieder mit Jasmin getroffen hatte. Also ich weiß nicht wie realistisch das ist, dass sie sich kennen, aber sie wohnen tatsächlich nicht weit auseinander und irgendwie sind das schon ziemlich viele Zufälle. Über Instagram kennen sie sich jedenfalls nicht. Keine Ahnung wie realistisch dieses Szenario ist, aber das würde jedenfalls einiges erklären^^ aber auch viele weitere Fragen aufwerfen^^
  8. Was ist dir denn über die Leber gelaufen? Das es Sex gab, steht im Eingangspost. Das ich an meinem Game arbeiten soll, will ich nicht hören? Was ist los mit dir?^^ Eskalieren in der Öffentlichkeit (so wie heute z.B., wir waren verabredet um "uns nochmal zu sehen" und haben dabei in der Stadt gemeinsam ein paar Dinge erledigt und eingekauft) mit absichtlichen Berührungen, necken, dabei mal in den Arm nehmen, ihr mal nen Klaps auf den Hintern geben, KC (heute geblockt).
  9. Naja, wenn solche Sätze fallen ist es ja nur logisch, dass irgendwas Attraction und/oder Comfortmäßig nicht stimmt. Ich finde sie aber nach wie vor heiß und könnte mir obviously noch mehr mit ihr vorstellen, sonst hätte ich den Thread nicht aufgemacht. Einfach das Kumpelspiel n bisschen mitspielen, versuchen wieder mehr Attraction aufzubauen und dann beim Zweierdate (an Treffen hat sie ja noch Interesse, wir haben uns heute getroffen gehabt) eskalieren? Also kann man das Ruder nochmal rumreißen oder einmal Friendzone immer Friendzone?
  10. Alles soweit schon klar, wieso datet sie mich dann aber trotzdem danach dann nochmal und ist auch einem weiteren Treffen - bei dem ich ihr explizit gesagt habe, dass ich mit ihr alleine sein - also bei mir oder ihr Zuhause - will nicht abgeneigt? Das ist das was mich überhaupt dazu veranlasst hat den Thread zu eröffnen. Das das im Normalfall ein Korb ist, ist mir schon klar^^
  11. Mir ist es jetzt zwei mal in kürzester Zeit passiert, dass ich von Frauen nach ein paar Dates diesen Satz höre. "Der Funke ist irgendwie nicht übergesprungen, ich mag dich aber für mehr reicht es bei mir denke ich nicht" Ich reagiere dann wie folgt: "Mehr? Wie kommst du denn darauf dass ich "mehr" von dir will und wieso muss nach ein paar Dates schon irgendein krasser Funke übergesprungen sein? Verstehe nicht wirklich wo das Problem ist^^" Also Antwort kam von der einen Dame dann "weiß ich auch nicht". Und mit ihr gab es danach dann doch nochmal ein Treffen. Woraufhin sie mir dann nach dem Treffen wieder schrieb "Also ich fand es richtig schön dich nochmal zu sehen, war super cool aber ich weiß nicht ob ich das mit uns nur freundschaftlich cool finde oder was anderes. Also mach dir bitte keine weiteren Hoffnungen" - hab darauf dann nur geschrieben "Fängst du schon wieder damit an? 😄 Ich finds ja süß, dass du denkst ich würde mir "Hoffnungen" machen, auf was auch immer, aber ich weiß echt nicht wo das herkommt^^" Ist das so ein neumodisches Hard2get Spielchen, steckt da irgendwas dahinter oder haben die nach so Aussagen echt keinen Bock mehr auf einen? Mit der einen gabs nur ein Date (das ist es wohl obv das sie kein Interesse mehr hat), mit der hier genannten zweiten aber mind. 10 Dates und Sex. Wie reagiert ihr auf sowas? Und ja, ich eskaliere immer, daran wird es definitiv nicht liegen.
  12. Also ich glaub nicht, dass sie das nicht ernst meint. Sie hat mir auch bereits nen Video geschickt wie sie sich nen mega Dildo bis zum Anschlag in den Mund schiebt, sodass sie sich fast übergeben musste. Hab sie dann mal gefragt, woher das kommt und sie meinte sie wäre in ihrer Kindheit oft geschlagen wurden und hätte ein ziemlich schlechtes Verhältnis zu ihrem Vater gehabt. Sie meinte, dass es ziemlich sicher daran liegen würde. Konkrete Frage hab ich nicht. Wollte mal ein paar Meinungen dazu haben, weil ich sowas vorher in der Form noch nicht gehört habe^^
  13. Hab bei Tinder mit einer HB 8 gematched. Sie meinte anfangs nur dass sie nicht auf der Suche nach Sex sei, weil sie sexuell anders sei und ihr eh niemand geben könnte, was sie braucht. Auf Nachfrage kam dann folgendes: Ich brauche harten, brutalen Sex. Klar, das wollen viele. Aber nicht so wie ich. Ich will unmächtig geschlagen werden und danach in die Realität zurück gefickt werden. Ich will an deinem Schwanz ersticken und das du mir in die Fresse haust. Ich will die dreckigste Schlampe sein, die du je in deinem Bett hattest. Wtf?
  14. Nach mehreren Tagen intensiven Blickkontakts heute die HB 9 Rewe Mitarbeiterin angesprochen. "Hey, ich bin auf der Suche nach...deiner Nummer"

    Hab schon mit nem Korb gerechnet weil sie meinte "Die kann ich leider nicht auswendig"

    ..."Aber wenn du Instagram oder sowas hast dann hier mein Name"

    Ich hoffe sie ist nett, sonst muss sie sich bald nen neuen Rewe suchen 😄 

  15. Mit kurzer Hose in den Club? 

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  2 weitere
    2. smallPUA

      smallPUA

      @Bud_Fox Hast du wenigstens ein paar weggenummert, also HBs. 

    3. suchti.

      suchti.

      Geht im Berghain und auf Phuket - ansonsten bitte sein lassen. 

    4. robocat

      robocat

      Wie man sich halt wohl fühlt. 

      Einfach die kurze Hose unter der langen Hose tragen. Am Türsteher vorbei und dann an der Garderobe abgeben. Oder halt in so ne Assi Disco, wo sowieso jeder rein kommt und die Mädels auch nicht besser gekleidet sind.