m19375

User
  • Inhalte

    10
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     53

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über m19375

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

46 Profilansichten
  1. klappt, aber erwarte nicht zu viel. Denn die Mädles, welche sich in deinem Alter befinden, werden sonst von erfahreneren Typen gegamed.
  2. Es ist völlig egal, was du machst. Das Resultat wird immer das selbst sein: Es wird mit ihr nichts gehen
  3. Also ich habe herausgefunden, dass deine Kleidung wirklich unwichtig ist, wenn sie zumindest ein Mindestniveau erreicht. Allerdings kann gut passende oder stilvolle Kleidung insofern von Vorteil sein, als dass sie dein Selbstbewusstsein steigert, da du weißt, dass du gut aussiehst.
  4. Neu ist immer besser
  5. Hier noch ein kleiner Tipp für diejenigen, welche sich nicht überwinden können. Geht mit nem Kumpel einfach ganz normal feiern und sprecht Frauen an, meinetwegen mit Alkohol. Wenn euer Kumpel dann gehen will, dann bleibt ihr einfach noch ein, zwei Stunden alleine da und merkt hoffentlich, dass es niemanden interessiert, dass ihr alleine seid. Dann nach und nach den Alkohol weglassen und voila: Im Club alleine ohne Alkohol.
  6. @ToTheTop Danke, das motiviert mich mal wieder!
  7. Wäre auch interessiert.
  8. Jahrgang: 1996 Wohnort: Östliches Stand: Anfänger Präferenz: Club/ Bar, aber auch Daygame Bin recht locker und für alles zu haben
  9. m19375

    Umzug oder nicht?

    Moin, ich stehe gerade vor einer schweren Entscheidung und weiß nicht weiter.. Zurzeit wohne ich in Braunschweig und schließe dort gerade meinen Bachelor ab. Aufgrund der Größe der Stadt (250.000 EW) ist es halt nun mal schwierig auf eine Vernüftige Anzahl von Sets in angemessener Zeit zu kommen und teilweise echt ernüchternd, wenn man raus geht und was machen will, aber nichts los ist. Ich kann mir vorstellen im Master in eine andere (Groß-)Stadt zu ziehen. Aufgrund örtlicher zulassungsbeschränkungen und des Angebots anderer Unis ist halt nicht immer einfach, ohne zusäzliche Auflagen die Uni zu wechseln. Ein Wechsel nach Berlin ist ohne Probleme möglich, andere (Großstadt-)Unis sind halt schwieriger. Ich habe Angst, dass ich, wenn der Master vorbei ist, zeitlich deutlich eingeschränkter sein werde und nur noch beschränkt Pickup betreiben kann und somit nur jetzt die Chance habe, nochmal was anderes auszuprobieren. Was meint ihr? Vorteile Bs: - günstiger Wohnraum - kurze Wege (Freunde, Uni, Fitnessstudio, Einkaufsladen, etc. in 500m-Umkreis). - weiß wie es läuft an der Uni Vorteile B: - Numbersgame möglich - neue Erfahrungen - könnte charakterschärfend sein, da ich es ziemlich mag unter vielen Leuten zu sein