kanyeworst

Rookie
  • Inhalte

    5
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     31

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über kanyeworst

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 12.02.1995

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Linz

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

97 Profilansichten
  1. Kurzes Update: Sie hat mir eben auf Whatsapp geschrieben und sich für mein Verständnis bedankt und gesagt das ihr der Tag echt gut getan hat, sie aber Tage mir mir lieber hat. War also wirklich eine Überreaktion von meiner Seite und ich werde das trotzdem als Warnschuss nehmen sie nicht zu sehr einzuengen und mich auch wieder mehr auf mich zu fokussieren. Danke an alle für den Input!
  2. Ja ich merke selbst jetzt wo ich darüber nachdenke das ich leider wieder in mein altes Muster verfalle und mein eigenes Leben (Freunde, Familie, Hobbies) zu sehr vernachlässige, mach mich da einfach zu sehr abhängig von meiner Freundin und deswegen trifft mich das auch so wenn wir mal einen Tag keinen Kontakt haben. Mach jetzt heute Abend was mit nem Kumpel und hoffentlich meldet sie sich dann morgen wieder.
  3. Ich wohne in einer WG, sie hat eine eigene Wohnung und hat gemeint das ich zu ihr kommen soll und sie sich um mich kümmert. Sie hat gerade Ferien, hat aber schon untertags mal neben mir gearbeitet oder war mal 2 Stunden weg und hat sich mit einer Freundin getroffen.
  4. Was meinst du genau mit „2 Schritte zurück machen?“ Bis gestern war alles perfekt, allerdings find ich es schon komisch das man nach 3,5 Monaten Beziehung mal einen Tag gar keinen Kontakt haben will..oder ist das normal?
  5. kanyeworst

    Reagiere ich über?

    1. Mein Alter: 24 2. Ihr Alter: 21 3. Art der Beziehung: monogam 4. Dauer der Beziehung: 3,5 Monate 5. Dauer der kennenlernphase: 2,5 Monate 6. Qualität/Häufigkeit des Sex: Sehr häufig, ca. 10 mal die Woche (manchmal auch öfter). 7. gemeinsame Wohnung: nein Hallo liebes Forum, hab hier schon öfter mitgelesen und mich jetzt angemeldet da ich selbst mal einen Ratschlag brauche. Ich und meine Freundin sind seit 3,5 Monaten zusammen, es war bis jetzt immer wunderbar, jetzt hatte ich allerdings eine Lungenentzündung und wir waren die letzten 1,5 Wochen wirklich 24/7 aufeinander. Gestern Abend hat sie dann gemeint das sie was mit ihren männlichen Freunden machen möchte (ist ne größere Gruppe mit ca 8 Männern und 4 Frauen) und da ich sowieso den ganzen Tag schon eher schlecht gelaunt war hat man mir denk ich sehr gut angemerkt das ich davon nicht begeistert bin, auch wenn ich nichts explizit dazugesagt habe. Hatte dann allerdings am Abend ein schlechtes Gewissen und wir hatten folgenden Chatverlauf: [Ich]: sorry das ich heute den ganzen tag so schlecht gelaunt bin/war 🙄 [Sie:] was ist denn los? [Ich:] Es ist eh nix los, es hat nichts mit dir oder uns zu tun aber kennst du das wenn du einfach einen schlechten Tag hast und du nicht weißt wieso? Es tut mir jedenfalls leid das ich so abweisend war zu dir😬 [Sie:] Ok :) Ich werd mich morgen mal nicht bei dir melden, ich brauch mal einen Tag für mich, war doch viel die letzte Woche :) Gute nacht♥️ [Ich:] Ok ja kein Problem, kann ich verstehen, gute nacht ♥️ In meiner früheren Beziehung war ich ziemlich Beta, habe mir 4 Jahre lang eigentlich alles gefallen lassen bis ich davon losgekommen bin und mein Selbstwertgefühl wieder gefunden hab, in der aktuellen Beziehung bin ich sicher noch der Part von uns beider der mehr „klettet“, allerdings nicht mehr so schlimm wie früher. Reagiere ich hier evt über und ich schenke dem ganzen zuviel Gedanken, immerhin war ich währen der Krankheit sicher auch anstrengend und sie hat sich echt super um mich gekümmert. Ich habe mich jetzt allerdings mal nicht gemeldet und lass die den Tag mal in Ruhe genießen und zerbreche mir den Kopf 😅