NumbersGame

User
  • Inhalte

    66
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     311

Ansehen in der Community

22 Neutral

Über NumbersGame

  • Rang
    Herumtreiber

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

271 Profilansichten
  1. Für mich ist das selbst mit Emphatie alles gar nicht nachvollziehbar. Allein wie "Confidence/Selbstvertrauen" sexuell attraktiv sein soll und wie "wie man sich fühlt" immer alles-entscheidend ist und daher immer nur der Schein wichtig ist und nie das, was dahinter steckt und wie unrealistisch es ist. Und wie jemand attraktiv wird, weil man ihn scheinbar nicht haben kann oder unattraktiv, weil er einen will, oder wieso es so geil ist, sich immerzu mit Freundinnen zu treffen, sich sexuell attraktiv anzuziehen und dann aber eigentlich gar niemanden kennenlernen zu wollen, oder was einen die "validation" von irgendnem Typen schert etc. Komplett nicht nachempfindbar. Ich würde richtig gerne Mal einen Tag oder so aus der Perspektive einer Frau erleben.
  2. Da du meintest sie hätte dir so einen langen Vortrag gehalten, dachte ich, sie hätte es vielleicht so erläutert, dass man den Grund nachvollziehen kann.
  3. Aber ist ja auch egal, okay, also aus dem langen Vortrag darüber, warum man es nicht sagt, gab es also ncihts zu lernen. Habe jetzt grad noch die Nachrichten von #33 gelesen und angehört, sie meinte jetzt, sie sei doch nicht krank, wir könnten uns doch treffen 😄 Ich glaub, die weiß selbst nicht, was sie will.
  4. Das habe ich aber so nicht gesagt, das hast du so formuliert.
  5. Das erklärt einiges. DAS ist ja auch was, was "Mädels das Höschen trockenlegt" oder wie du es genannt hattest. Das ist aber überhaupt kein Vergleich zu meinem "wie wärs mit einem Kuss?" Häh?!
  6. Erstens (# zählt nicht - habe eine im Fitnessstudio angesprochen, die ich mega heiß finde, aber war mir nicht sicher, ob ich genau die schonmal angesprochen hatte. Damals hatte sie, falls sie es war, als ich nach ihrem Namen fragte, gesagt "ähm, ich hab kein Interesse" glaub ich, oder irgendwie so. Ich dachte mir, vielleicht ist sie ja jetzt (nach Monaten oder so) in einer anderen Stimmung oder Situation. ich: "Hey" sie nimmt ohrstöpsel raus ich: "kannst du dich erinnern, dass wir uns schonmal kurz unterhalten haben?" sie "ja." ich: "echt? ok. bist du grad bisschen gesprächig beim Training?" sie "ne, nicht so... Ich mach jetzt auch weiter." setzt Stöpsel wieder ein. Hätt ich mir auch schenken können, davon zu berichten. Aber war ein Approach. Der nichtmal zählt. Die ist richtig heiß. Die ist höchstens grad 19 oder so und trägt beim Training ne mega enge Leggings, sodass Arsch und Beine richtig betont werden. Naja wie auch immer.... Ansonsten ist es mittlerweile kälter geworden und die HBs laufen nicht mehr halbnackig durch die Gegend, was der Motivation ganz schön schadet. Im Sommer ist Approachen fast unvermeidlich. *war dann noch Freitag Abends unterwegs, weil ich dachte ich könnt vielleciht 25 Approaches bei Party-Mädels machen, aber ich habe mich wie ein Penner gefühlt, der um Kleingeld betteln will. Mittlerweile habe ich total den Eindruck, dass ich was will und Frauen das einfach nicht wollen und ich daher der bin, der versucht `was zu kriegen`, und das ist einfach ultra demotivierend und abturnend.* Zweitens Was schon lange mal fragen wollte: Was hat sie denn in dem langen Vortrag gesagt? Drittens Dieses erste Mal hat sie das zweite Date erst um eine Woche verschoben, angeblich gesundheitliche Probleme, dann eine Woche später gecancelt. Eine Woche später hatte ich nochmal bei ihr angerufen und sie zu was eingeladen, sie meinte am Mo, am besten passt am Fr oder Sa. Dann, an besagtem Wochenende, musste sie plötzlich zur 10jährigen Feier von irgendwas, sowas, was sie unmöglich am Montag noch nicht gewusst hätte. 2.Cancel. Habe mich danach mehrere Wochen extra nicht gemeldet, dann hab ich nochmal angerufen, sie war mega erfreut am Telefon und hat u.a. gesagt "also hast du mich doch nicht vergessen! :)" und hat mit mir ein Treffen fürs Wochenende gemacht. Sie meinte sogar ich soll den Tag aussuchen, sie kann dann und dann und dann. Das war Mo, Treffen für So. Jetzt hat sie allen Ernstes am Tage des Treffens (des dritten Versuchs eines zweiten Treffens) geschrieben "ich bin krank und kann doch nicht sorry". War mir dann natürlich zu doof und ich hab nicht mehr drauf geantwortet und jetzt hat sie mehrfach bei mir angerufen und mir getextet "ruf mal bei mir an" "wo bist du denn" usw. als wärs voll überraschend, dass ich kein Bock darauf hab. Die macht das definitiv extra. Wenn wir telefonieren, klingt sie immer so erfreut, von mir zu hören.. Ich weiß nicht, ob das Hard2Get sein soll oder nur dumme Spielchen.
  7. Dass er es ist, habe ich in Vorträgen von ihm gehört. Er sagt manchmal er wäre "half-autistic" und manchmal "aspergery". Es macht in sofern Sinn, dass Asperger die "milde Form von Autismus" ist, steht in Wikipedia, daher macht es Sinn das synonym zu verwenden. Nur, dass er es wirklich ist, glaube ich eigentlich nicht. Aber man weiß es nicht. Okay.
  8. Wenn das Thema eh grad aufkam: Glaubt ihr, dass Tyler von rsd, wie er es oft behauptet hat, halb autistisch ist? Also ich meine, wirkt er auf euch so oder wirkt er wie ein völlig durchschnittlicher Mann, der, wie die meisten, eben vom Verhalten von Frauen in jungen Jahren verwirrt war?
  9. Könnt ihr eine konkrete Verhaltensweise beschreiben, die Frauen direkt sexuell anturnen? (sodass sie geil wird, wie ein Mann, der ein volles Dekolettee sieht)? (sowas wie push+pull +techniken ist ja mehr um den Gesamteindruck zu verbessern, sorgt aber nicht dafür, dass sie denkt wie geil Sex mit einem wäre?)
  10. Hab exakt dasselbe Problem, wenn wer das regelmäßig hinkriegt `zu ihr zu pullen`, schildert gern mal wie ihr das macht. Ich überlege beim nächsten Date irgendwo nen Wein/Getränk zu entdecken, wovon wir ja ne Flasche mitnehmen und bei ihr trinken könnten. Keine Ahnung, ob zu offensichtlich..
  11. Die Definition von Numbersgame 🙂 😄
  12. Okay, haste nicht ausgedacht, war auch eher scherzhaft gemeint. 🙂 Wenn du die Mädels sehr ungeschickt "anbaggerst", wie die anderen 20 Idioten es pro Tag machen, dann sind die genervt, kann ich mir auch vorstellen. Aber wenn jemand sich für sie interessiert, sich wie ein normaler Mensch mit ihr unterhält und sie offen dafür ist, dann ist Ansprechen wo sie arbeitet nicht per se ein Tabu.
  13. Die Regel hat sich Sloggy ausgedacht! Du solltest nur nicht unfair ausnutzen, dass sie nicht weggehen kann. Solange du ihr fair die Chance lässt, abzulehnen, darfst du das.
  14. Das ist typisch weibliche Kommunikation und kann einen echt verrückt machen, wenn man es nicht weiß. Nur extrem wenige Frauen sagen, was sie meinen. Meistens, so wie in diesem Fall, kommen sie mit indirekten Andeutungen, anhand derer du interpretieren musst, wie ihr Interesse in Wirklichkeit steht. Die sagen "Ja, ich will mich gerne mit dir treffen..." "...aber leider ist gerade mein Kanarienvogel gestorben und daher ist es diese Woche ganz schlecht!" Du als Mann denkst dir "achso, das ist der Grund! dann versuche ich es nächste Woche nochmal. Dann fragst du nächste Woche, und sie sagt dir "Ja, wir sollten das unbedingt machen, aber meine Freundin hat grad mit ihrem Freund Schluss gemacht und ich muss jetzt für sie da sein." Dann gibts noch jede Menge stereotypes wie "zur Zeit ist mein Leben sehr stressig mit Beruf/Ausbildung/Whatever". Fast keine Frau wird sagen "tut mir leid, ich möchte mich nicht mit dir treffen.", meistens "ja, ich möchte, aber aus diesem Grunde geht es nicht..." Falls du das bisher noch nicht getan hast, musst du unbedingt aufhören, das, was dir die Frauen sagen, wörtlich zu nehmen. Du musst bei Frauen immer die Tendenz ihrer Handlungen ablesen - egal, was sie gesagt hat als Bullshit-Grund, hat sie sich mit dir getroffen oder hat sie sich bemüht das Date zu canceln, etc. Immer die Aktionen lesen und nicht auf das Wörtliche hören.
  15. Natürlich nicht. # 68 Hübsche junge im Shopping Center, eine die da arbeitete, war nett, sagte aber hat'n Freund. Hat mich später nochmal getroffen und mich angelächelt, die war nett. #69 Schwarze dort mit großer Oberweite, hübsch und ruhig und daher für mich mega sympathisch. Mit Freundin unterwegs. Vielleicht war die jünger als ich erst dachte, denn die hat mich gesietzt! Die waren beide ruhig und freundlich, sind aber nicht recht aufgetaut, dann kam ihr Bus und ich habe gefragt, ob zum Essen treffen, nicht so. #70 Als ich aufm Weg zum Shopping Center war, kam sie grade von dort. Kurz nett unterhalten über nen Marathon in der Gegend und Shopping und was sie gefunden hat und das es da heute mega voll ist blablablabla, hab sie gefragt, ob sie was cooles macht, sie hat gelacht und gesagt sie hat nix cooles vor, mich gefragt, ich hab gesagt `Burger essen, willste mit?`, wollt se aber nich, dann kam meine Bahn.