TikiTaka

User
  • Inhalte

    34
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     237

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über TikiTaka

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 20.05.1999

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Oberhausen

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

212 Profilansichten
  1. Die ganze Sache hat sich wohl jetzt gewendet. Haben diese Woche ein paar mal abends mit anderen Freunden und unter anderem auch ihr telefoniert und ich hab versucht mich gleich zu verhalten wie vorher auch schon. Habe ihr dann vor 3 Tagen einen Vorschlag für ein Treffen für heute gemacht und sie hat auch zugestimmt. Wollten uns draußen treffen und dabei spazieren gehen, jetzt hat sie mir heute morgen aber abgesagt weil ihr das Wetter zu zu schlecht ist obwohl es nicht regnet und auch nicht sonderlich kalt ist. Habe dann locker drauf reagiert und ihr gesagt dass ich mich freuen würde wenn sie dabei wäre aber ich ansonsten mit jemand anderem gehen würde. Habe mich dann jetzt mit einem anderen Mädchen kurzfristig verabredet. Was meint ihr? Soll ich ihr davon auch erzählen dass ich mich stattdessen mit einem anderen Mädchen getroffen habe, um ihr zu zeigen dass sie nicht auf einem höheren Podest steht als ich? Kann man das noch irgendwie retten oder ist der Zug schon abgefahren?
  2. Den Schuss hab ich glücklicherweise noch gehört. Heutzutage kann man sich nicht nur Face to Face in Gruppen treffen sondern auch online per Gruppenanruf. Das hier ist glaube ich der ausschlaggebende Punkt weil ich die ganze Situation viel zu ernst genommen habe. Hätte dort wie du schon geschrieben hast lockerer drauf sein und ihr die Anspannung nehmen müssen; das ist aber glaube ich alles Erfahrungssache und kommt mit der Zeit. Hab ich auch im Gefühl. Bekomme seitdem viele Nachrichten von ihr, denke die hat trotzdem noch Bock. Liegt jetzt nur noch an mir die ganze Sache wieder gerade zu biegen. Werde mich dann nicht unwesentlich anders verhalten als zuvor. Wenn ich mich in den nächsten Tagen nochmal mit ihr treffen werde, werde ich unter diesem Thread berichten wie es beim Treffen gelaufen ist.
  3. Wie kann ich denn beim nächsten mal reagieren wenn sie mich drauf anspricht, dass wir es nicht machen können weil wir im selben Freundeskreis sind? Falls ich wieder in die Situation komme muss ich es ja anders lösen als beim letzten mal.
  4. Wie hätte ich ihr denn klar machen können dass es nicht schlimm ist wenn wir was miteinander haben obwohl wir im selben Freundeskreis sind? Eine Langfassung würde mich hier sehr interessieren. Danke! Heute morgen hat sie sich direkt bei mir gemeldet und geschrieben: Hey, guten Morgen. Lass uns die unangenehme Situation von gestern einfach vergessen okay? Bist du heute Abend wieder mit mir und den anderen dabei?
  5. 1. Mein Alter: 20 2. Alter der Frau: 19 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: zwei 1on1 Treffen 4. Etappe der Verführung - Absichtliche Berührungen (Hals streicheln; Bein streicheln; an der Hüfte halten u.s.w.) - Küssen 5. Beschreibung des Problems Kennen uns aus dem Social Circle. Heute Abend war sie bei mir und wir haben zunächst lediglich geredet & dabei Filme geschaut. Irgendwann sind wir uns auf der Couch näher gekommen und ich habe eskaliert & ihre Hand gehalten, was sie auch zugelassen hat. Wollte dann nach ein paar Minuten auf den KC gehen, welchen sie dann aber abgeblockt hat und gesagt hat sie will sich nichts kaputt machen. Ich darauf: 'Was willst du denn kaputt machen?', sie 'Unseren Freundeskreis. Was willst du denn, was lockeres oder was ernstes?' Dabei fummelt sie an meinem armband herum und berührt mich an den Haaren. Ich 'So wie es sich entwickelt.' Sie guckt mir dabei tief in die Augen und wir beide sagen nichts mehr. Nach ein paar Augenblicken versuche ich wieder zum KC überzugehen, welchen sie jedoch auch wieder abblockt und daraufhin fragt 'Das können wir nicht machen. Soll ich jetzt gehen?'. Ich daraufhin in angenehmen Ton 'Wenn du es für richtig hälst tue das.' Sie überlegt weiter und steht daraufhin auf und sie war mit sich am kämpfen ob sie bleiben oder gehen soll. Ich hab ihr daraufhin klar gemacht, dass sie gehen soll wenn sie es für richtig hält und habe sie zur Tür begleitet und sie regelrecht dorthin geführt. Dabei blieb sie des Öfteren stehen, wusste nicht wie sie mit der Situation umgehen soll. Dann am Ende sagt sie mir bei der Verabschiedung, sie wird sich bei mir melden. 6. Frage/n Was hätte ich in der Situation besser machen können? Wie soll ich jetzt mit ihr umgehen, soll ich sie ignorieren, sie anders behandeln als vorher oder kann ich sie eifersüchtig mit anderen Weibern machen?
  6. Hallo zusammen, folgende Situation ist mir passiert: Ich 20, sie 19. Kennen uns aus dem Social Circle. Heute Abend war sie bei mir und wir haben zunächst lediglich geredet & dabei Filme geschaut. Irgendwann sind wir uns auf der Couch näher gekommen und ich habe eskaliert & ihre Hand gehalten, was sie auch zugelassen hat. Wollte dann nach ein paar Minuten auf den KC gehen, welchen sie dann aber abgeblockt hat und gesagt hat sie will sich nichts kaputt machen. Ich darauf: 'Was willst du denn kaputt machen?', sie 'Unseren Freundeskreis. Was willst du denn, was lockeres oder was ernstes?' Dabei fummelt sie an meinem armband herum und berührt mich an den Haaren. Ich 'So wie es sich entwickelt.' Sie guckt mir dabei tief in die Augen und wir beide sagen nichts mehr. Nach ein paar Augenblicken versuche ich wieder zum KC überzugehen, welchen sie jedoch auch wieder abblockt und daraufhin fragt 'Das können wir nicht machen. Soll ich jetzt gehen?'. Ich daraufhin in angenehmen Ton 'Wenn du es für richtig hälst tue das.' Sie überlegt weiter und steht daraufhin auf und sie war mit sich am kämpfen ob sie bleiben oder gehen soll. Ich hab ihr daraufhin klar gemacht, dass sie gehen soll wenn sie es für richtig hält und habe sie zur Tür begleitet und sie regelrecht dorthin geführt. Dabei blieb sie des Öfteren stehen, wusste nicht wie sie mit der Situation umgehen soll. Dann am Ende sagt sie mir bei der Verabschiedung, sie wird sich bei mir melden. Jetzt zu meiner Frage: Was hätte ich in der Situation besser machen können? Wie soll ich jetzt mit ihr umgehen, soll ich sie ignorieren, sie anders behandeln als vorher oder kann ich sie eifersüchtig mit anderen Weibern machen?
  7. Guten Tag zusammen, in Zeiten von Corona muss ich auch mal wieder aufs PickUp-Forum zurück kommen. Deshalb stelle ich hier eine Frage, die mich schon länger beschäftigt. Folgende Situation: Ich 20; Sie auch 20. Wir kennen uns seit der 2. Klasse, ich habe aber erst seit ein paar Jahren so richtig viel mit ihr zu tun und seit kurzem machen wir auch öfter in der Gruppe was zusammen. Ich stehe aber schon länger auf sie und rutsche immer wieder bei ihr in die Oneitis rein, was mich selber dazu motiviert weiter andere Frauen anzusprechen und kennenzulernen. Werde definitiv auch in Zukunft viel mit ihr zu tun haben und sie regelmäßig sehen, da sie in meinem Social Circle ist. Wie mache ich ihr klar, dass ich auf sie stehe bzw. wie sage ich ihr das? Will den Social Circle nicht zerstören, weshalb ich sie ein mal drauf ansprechen will ob sie sich mehr vorstellen kann und wenn sie das nicht will, muss ich mich zusammenreißen und bleibe dann weiter im Social Circle. Danke euch für die Antworten und hoffentlich geht der Corona-Mist schnell vorbei, damit wir wieder ansprechen können!
  8. Bin noch 2 Wochen in der Abteilung und noch ein Jahr in der Firma. Dass ich da zu bedürftig bin habe ich auch gemerkt, deshalb wird heute doppelt so viel wie sonst approached. 😄 Danke euch für die Kritik, hier im Forum wird man direkt auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.
  9. Stimme dir voll zu. Bin aber nur noch 2 Wochen da und deshalb werde ich auch dranbleiben und das HB nicht aus den Augen verlieren. Danach sehe ich sie auf der Arbeit nicht mehr wieder Wie kriege ich sie dazu sich mit mir zu treffen?
  10. Wie Kann ich den Thread verschieben?
  11. Danke euch! Zur Info; bin selber Auszubildender und nicht fest angestellt. Ein Jahr noch, dann bin ich weg! Geht mir in dem Fall nicht nur darum sie zu unterhalten sondern einfach besser zu werden im Smalltalk führen. Sonst entsteht diese peinliche Stille die ich umgehen will.
  12. Guten Tag liebe Community! Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Situation helfen! Ich habe bei meiner Ausbildung vor 2 Wochen die Abteilung meiner Firma gewechselt und bin nun noch 2 Wochen in dieser eingesetzt. Mit mir angefangen im selben Büro mit einem anderen Arbeitskollegen hat eine andere Auszubildende (HB). Nach den insgesamt 4 Wochen werde ich jedoch wieder zu meiner eigentlichen Abteilung wechseln und werde sie nicht mehr wieder sehen, da ich eigentlich in einer anderen Stadt arbeite und nur übergangsweise dort bin. (Zur Info: Sie ist 19; ich bin 20.) Ich habe mich von Anfang an gut mit ihr verstanden; sind beide auf dem selben Nenner und necken uns gegenseitig jeden Tag immer wieder mit kleinen Sachen. Was mir nur leider sehr schwer fällt: Den Augenkontakt durchgehend halten und Gesprächsthemen in den Pausen finden, in denen wir nicht über die Arbeit reden. Wenn der Arbeitskollege im Raum ist, fällt es mir deutlich leichter mit dem HB zu reden, da er im Notfall auch was sagen kann und keine peinliche Stille entsteht. Heute Mittag ist sie zu einem anderen Arbeitskollegen gegangen und hat dort Pause gemacht, den sie schon länger kennt. Hatte mit den beiden schon von Anfang an ein komisches Gefühl als sie sich unterhalten haben. Im Laufe des nachmittags hat sie von sich aus uns beiden dann erzählt dass ja alle denken, sie seien zusammen aber dass das nicht stimmt. Was hat das zu bedeuten? Jetzt zu meiner Frage: Wie komme ich in solchen Situation besser dazu, Gesprächsthemen zu finden und dabei den Augenkontakt zu halten? Gerade wenn ich rede fällt es mir mega schwer den Kontakt zu halten.
  13. Ich bin 20, sie auch und er ist 22. Habe sie ca 3 Wochen nachdem sie sich getrennt hat, nach einem Treffen zu zweit gefragt. Das hat sie dann aber einen Tag vorher noch abgeblockt.
  14. Ich habe folgendes Problem: Ich treffe mich schon seit mehreren Monaten mit einem Kumpel und einer HB8 die ich schon sehr lange kenne. Die HB8 war aber ca 4 Jahre in einer LTR, ich habe mit ihr auf mehreren Partys aber schon oft die Möglichkeit gehabt mehr draus zu machen. Da sie aber in einer LTR war, bin ich nie zum KC übergegangen. Mittlerweile ist sie nicht mehr in einer Beziehung und wir machen zu dritt auch weiter noch was. Woran kann es aber liegen, dass sie sich nie mit mir alleine, sondern nur zu dritt treffen möchte?
  15. Guten Tag zusammen! Ich werde in den nächsten Wochen wegen der Arbeit nach England, Spanien und Italien fliegen und werde dort versuchen so oft es geht auf die Straße zu gehen und viele Frauen anzusprechen. Wie sind eure Erfahrungen in anderen Ländern PickUp zu betreiben? Man sagt ja dass die Frauen in Deutschland eher verklemmt sind und es in anderen Ländern leichter sein soll. Ist das auch wirklich so?