TikiTaka

User
  • Inhalte

    26
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     172

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über TikiTaka

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 20.08.1999

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Oberhausen

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

154 Profilansichten
  1. Bin noch 2 Wochen in der Abteilung und noch ein Jahr in der Firma. Dass ich da zu bedürftig bin habe ich auch gemerkt, deshalb wird heute doppelt so viel wie sonst approached. 😄 Danke euch für die Kritik, hier im Forum wird man direkt auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.
  2. Stimme dir voll zu. Bin aber nur noch 2 Wochen da und deshalb werde ich auch dranbleiben und das HB nicht aus den Augen verlieren. Danach sehe ich sie auf der Arbeit nicht mehr wieder Wie kriege ich sie dazu sich mit mir zu treffen?
  3. Wie Kann ich den Thread verschieben?
  4. Danke euch! Zur Info; bin selber Auszubildender und nicht fest angestellt. Ein Jahr noch, dann bin ich weg! Geht mir in dem Fall nicht nur darum sie zu unterhalten sondern einfach besser zu werden im Smalltalk führen. Sonst entsteht diese peinliche Stille die ich umgehen will.
  5. Guten Tag liebe Community! Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Situation helfen! Ich habe bei meiner Ausbildung vor 2 Wochen die Abteilung meiner Firma gewechselt und bin nun noch 2 Wochen in dieser eingesetzt. Mit mir angefangen im selben Büro mit einem anderen Arbeitskollegen hat eine andere Auszubildende (HB). Nach den insgesamt 4 Wochen werde ich jedoch wieder zu meiner eigentlichen Abteilung wechseln und werde sie nicht mehr wieder sehen, da ich eigentlich in einer anderen Stadt arbeite und nur übergangsweise dort bin. (Zur Info: Sie ist 19; ich bin 20.) Ich habe mich von Anfang an gut mit ihr verstanden; sind beide auf dem selben Nenner und necken uns gegenseitig jeden Tag immer wieder mit kleinen Sachen. Was mir nur leider sehr schwer fällt: Den Augenkontakt durchgehend halten und Gesprächsthemen in den Pausen finden, in denen wir nicht über die Arbeit reden. Wenn der Arbeitskollege im Raum ist, fällt es mir deutlich leichter mit dem HB zu reden, da er im Notfall auch was sagen kann und keine peinliche Stille entsteht. Heute Mittag ist sie zu einem anderen Arbeitskollegen gegangen und hat dort Pause gemacht, den sie schon länger kennt. Hatte mit den beiden schon von Anfang an ein komisches Gefühl als sie sich unterhalten haben. Im Laufe des nachmittags hat sie von sich aus uns beiden dann erzählt dass ja alle denken, sie seien zusammen aber dass das nicht stimmt. Was hat das zu bedeuten? Jetzt zu meiner Frage: Wie komme ich in solchen Situation besser dazu, Gesprächsthemen zu finden und dabei den Augenkontakt zu halten? Gerade wenn ich rede fällt es mir mega schwer den Kontakt zu halten.
  6. Ich bin 20, sie auch und er ist 22. Habe sie ca 3 Wochen nachdem sie sich getrennt hat, nach einem Treffen zu zweit gefragt. Das hat sie dann aber einen Tag vorher noch abgeblockt.
  7. Ich habe folgendes Problem: Ich treffe mich schon seit mehreren Monaten mit einem Kumpel und einer HB8 die ich schon sehr lange kenne. Die HB8 war aber ca 4 Jahre in einer LTR, ich habe mit ihr auf mehreren Partys aber schon oft die Möglichkeit gehabt mehr draus zu machen. Da sie aber in einer LTR war, bin ich nie zum KC übergegangen. Mittlerweile ist sie nicht mehr in einer Beziehung und wir machen zu dritt auch weiter noch was. Woran kann es aber liegen, dass sie sich nie mit mir alleine, sondern nur zu dritt treffen möchte?
  8. Guten Tag zusammen! Ich werde in den nächsten Wochen wegen der Arbeit nach England, Spanien und Italien fliegen und werde dort versuchen so oft es geht auf die Straße zu gehen und viele Frauen anzusprechen. Wie sind eure Erfahrungen in anderen Ländern PickUp zu betreiben? Man sagt ja dass die Frauen in Deutschland eher verklemmt sind und es in anderen Ländern leichter sein soll. Ist das auch wirklich so?
  9. Das war wohl das Hauptproblem. Hatte den Druck dass ich sie am Ende auf jeden Fall küssen muss und das war halt einfach in der Situation nicht die richtige Entscheidung
  10. Ist quasi nur die erste Frage um sie anzuhalten. Danach mache ich ihr ein Kompliment und sage ihr dass ich sie gerade gesehen hab und sie auf jeden Fall ansprechen musste.
  11. An dieser Stelle folgt mein erster Erfolg in meiner 1,5 monatigen PickUp-Karriere: Habe bisher 38 Approaches im Daygame gemacht und ein richtiges Date hatte ich in meinem Leben noch nie; hatte zwar schon eine Freundin aber das war auch nichts halbes und nichts ganzes. So weit so gut. Kommen wir zu meinem Fiele Report: War in einer größeren Stadt unterwegs und habe Ausschau nach den HBs gemacht. Wollte mich an dem Tag mit meinem Wing treffen, da dieser sich aber verspätet hat, musste ich es diesmal alleine packen (habe bisher nur 2 Sets alleine geschafft). Ich War in einer Seitenstraße unterwegs und sah eine HB8 über die Straße laufen, die anscheinend mit Google Maps den Weg sucht, diesen aber nicht findet. Meine Chance also ein gutes Gesprachsthema für den Approach zu finden weil ich mich gut in der Stadt auskenne. Da ich ohne Wing immer noch recht hohe Arsprechängste habe hilft mir die 3-Sekunden Regel ungemein and ich hab in der Situation all meinen Mut zusammengepackt und bin auf sie zu gegangen mit meinem Standard Anfang-Satz 'Sprichst du deutsch?', um danach mit ihr ins Gespräch zu kommen und ihr den richtigen Weg zu zeigen. Mittlerweile werden de Ansprechängste immer weniger, aber mein Problem bei meinen Sets ist dann haufig, dass ich nicht mehr weiß, was ich sagen soll und dann zu schnell auf den NC gehe. Klappt manchmal mit dem NC, manchmal aber halt auch nicht. Bei der HB8 habe ich die Nummer nach ca 3 minütigem Gespräch bekommen. Nach dem NC habe ich ca. 20 Minuten abgewartet um ihr dann zu schreiben: 'Hey X. Ich weiß es war frech von mir dich anzusprechen. Hat mich gefreut dich kennenzulernen. Gruß TikiTaka' sie hat sich dann zurückgemeldet und wir haben innerhalb von ein paar Nachrichten ein festes Treffen für den gestrigen Donnerstag ausgemacht. Haben uns dann also am Hauptbahnhof ihrer Stadt getroffen und ich hab' vorher noch eine Runde durch die Stadt gedreht um noch einmal abzuchecken, in welches Café ich mit ihr gehe. Wollte also die Führung übernehmen und ihr direkt sagen: 'Ich habe mir überlegt, dass wir ins Café X gehen.' Sind dann also losgelaufen und haben uns in jenes rein gesetzt. Haben ca. 2 Stunden über Gott und die Welt philosophiert und sie hat glaube ich gemerkt, dass ich vorher noch nie ein richtig es Date hatte. War halt ziemlich nervös. Sie aber anscheinend auch: Sie hat ständig an ihren Haaren rumgespielt und ihre Beine gekreuzt, was für mich entweder heißt dass sie interessiert ist an mir oder sie ist ganz einfach selbst nervös wegen dem Date. Nach den 2 Stunden sind wir dann aufgestanden, ich habe bezahlt und sie hat mir angeboten, dass sie mich mit zum Auto begleitet, das ca. 10 Minuten vom Café X entfernt steht. Weil ich halt noch sehr neu in der ganzen Verführungssache bin, habe ich mich nicht getraut ihre Hand zu halten und mit ihr Richtung Auto zu laufen was wahrscheinlich drin gewesen wäre, wäre ich erfahrener. Am Auto angekommen haben wir dann noch für ca. 5 Minuten geredet und ich wollte mich die ganze Zeit zum KC überwinden. Am Ende als wir uns verabschieden wollten, wollten wir uns dann umarmen und ich bin dann auf den KC gegangen, den sie nicht abgeblockt hat, glaube sie war aber trotzdem überrascht davon weil wir uns zum Abschied umarmen wollten und ich dann in der Bewegung auf den KC gegangen bin. Komische Situation gewesen, aber bin froh dass ich es doch noch gepackt habe mich zu überwinden. Danach haben wir uns dann leider viel zu schnell verabschiedet, was wahrscheinlich der Fehler an der Sache war. Heute Morgen schrieb sie mir dann, dass sie sich gefreut hat, mich kennenzulernen, aber sie sich nicht vorstellen kann dass da noch mehr raus wird. Habe ihr daraufhin geschrieben, dass ich es schade finde aber es akzeptiere. Fazit: Zu wenig Kino meinerseits, zu unsicher für das Date gewesen und am Ende zu schnell nach dem KC verabschiedet. Fürs erste richtige Date meines Lebens bin ich aber trotzdem stolz drauf, auch wenn's im Endeffekt nicht wirklich erfolgreich war. Was meint ihr hätte ich besser machen können?
  12. Gestern das erste mal Nightgame ausprobiert. Muss dazu echt sagen, dass es für mich wieder was komplett neues war. Bin nie der Clubgänger gewesen und immer der ruhige Vertreter gewesen der lieber zu Hause mit Freunden chillt als feiern zu gehen. Hatte zwar schon meine ersten Aproaches auf der Straße, aber die AA im Nightgame war für mich wieder sehr hoch und mein wing musste mich viel öfter pushen als im Daygame. Hab dann quasi wieder von null gestartet und hab dann innerhalb von knapp 2 Stunden fünf approaches gemacht. Nicht viel für den Anfang, aber wie man so schön sagt: Aller Anfang ist schwer!
  13. Ich bin jetzt seit gut 2 Wochen dabei und habe meine ersten Approaches mit einem Wing zusammen machen können. 2 mal losgegangen, von Approach zu Approach gesteigert und immer weniger nervös gewesen. Problem liegt bei mir jetzt aber eher im Daygame alleine die Ansprechangst zu überwinden; sobald der Wing dabei ist und er mir sagt 'Sprich sie an' spreche ich sie direkt an. Alleine schaffe ich es nicht mich zu überwinden. Hattet ihr da selbe Probleme bei euren Anfängen mit Pick Up? Geht die Ansprechangst irgendwann von alleine weg, sobald man oft genug mit einem Wing zusammen draußen war?
  14. Gute Idee. Werde ich so in der Art ausprobieren und berichten!
  15. Bei Snapchat verschickt man Bilder privat an andere Personen, diese sind dann für ein paar Sekunden für den anderen sichtbar. Danach löscht sich das Bild automatisch. Ich bin 20 und sie 21. Inwiefern soll das eine Rolle spielen?