Eddi Käseberg

User
  • Inhalte

    30
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     215

Ansehen in der Community

9 Neutral

Über Eddi Käseberg

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 06.12.1870

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

142 Profilansichten
  1. Moinsen, liebe Gemeinde Ich war heute mit meinen Bewohner unterwegs auf der Reeperbahn (Wohne neuerdings in Hamburg, weil ich endlich für mein Studium angenommen wurde😁). Hatten eine Wette am Laufen, wer am meisten Nummern abbekommt für den Abend. Los ging es in einer Bar, wo wir auch bis zum Ende unseres Abends blieben. Nur leider kam hier ein riesen Problem heraus, was ich beim Clubgame habe: Schüchternheit und Unerfahrenheit. Erstmal waren wir ein bissl tanzen. Dort hatte ich mit einer HB mehrmals Augenkontakt, bin aber nicht direkt auf sie zu gegangen, leider. In der nächsten Instanz kam eine Gruppe Frauen im Dirndl rein. Die eine schaute mich dabei so dermaßen an, das ich dachte;Finde ich geil, Fick ich auch heute Abend geil. Leider blieb ich aber meinen Mindset treu und ging nicht weiter auf sie zu, obwohl ihr Arsch auch schon in meinen Intimbereich eingedrungen ist beim Tanzen. Beim dritten Mal war eine HB 6 dabei, welche sich auch noch Mal Provokant in unsere kleine Gruppe sich hingestellt hat. Auch dort unternahm ich nichts, da ich in so welchen Situationen weiß wie ich vorgehen soll, aber egal. Am Schluss kam noch eine andere Gruppe Mädels zu uns. Mit der einen hatte ich auch noch einen NC welcher Leider in einen Korb endete. Mit den Worten:Ich glaube das passt mituns nicht" verabschiedete sie sich nochmal, gab mir aber noch Mal einen NC. So die allgemeine Frage ist im Clubgame: -Wie spreche oder Tanze ich M besten eine Frau an? -Wie kann ich meine Unerfahrenheit kaschieren? -Wann sollte man es mit Pick Up sein lassen? -Und, sollte man hier auf die Pick Up Tipps hören? finde selber das die eher albern sind und nicht zu meiner Person gehören...
  2. Naja, weiß ich nicht. Ich sag Mal so, ich bin selber Scheiße mit Frauen und habe es Akzeptiert. Seitdem hat sich mein Leben echt verbessert.
  3. Naja, ich sag Mal so, Mann kann jetzt sagen hey, hol das beste aus dir raus, und wenn man dann sieht, das das beste nicht genug ist wird man wieder mit sich unzufrieden und dann beginnt das wieder von vorne und dieser Kreislauf dreht sich immer so weiter. Wie gesagt, sich selber zu optimieren ist schön und gut, sollte aber nicht im Inneren Cirkel des Lebens stehen. Akzeptiere was du hast und fange an (damit) zu leben.
  4. Stimmt, so lange der Frust da ist, wird das überhaupt nichts mit den Frauen. So lange man keinen Spaß an der Sache hat und sich die Arbeit nur hinter sich bringen will, wird auf längere hinsicht keinen Erfolg haben. Jein: Sei mit dem was du hast zufrieden. Sei aber auch ehrlich zu dir. Zum Beispiel: Der TE will sich nicht eingestehen, das er scheiße mit Frauen ist (Fakt), dafür kommt dann die Ausrede, das ihn Frauen einfach nicht mögen. Damit gibt er aber anderen die Kontrolle, über sein Leben zu bestimmen. Und ich selber finde, das der TE nicht auf den Tipp mit den Mönchen hören sollte. Solange er nicht Asexuell ist, wird Begierden nach Sex haben und diese zu unterdrücken oder zu ignorieren, verletzen das Selbstbewusstsein umso mehr...
  5. Insta: Kannste Versuchen wenn du die HB persönlich kennst, sonst würdet ich eher auf eine sehr geringe Quote schätzen. Ist eben ein sehr hartes Numbersgame. Kann man machen, kostet aber unnötig Zeit. Facebook: Gleiches Spiel Jodel: Kann man machen, aber ganz ehrlich, die ganzen Mädels dort sind nicht wirklich sozialtauglich oder für meinen Geschmack attraktiv
  6. Also ich kann nur so viel sagen, das Snapchat sowieso scheiße ist zum Frauen kennenlernen, gerade wenn man sich gar nicht kennt. Dann lieber doch Tinder oder Lovoo. Und keine Ahnung wie alt du bist, aber viele auf Snapchat sind eben halt junge Hoes, die sich auf ihre Kontake sich ein einbilden.
  7. Moin, Ich habe so einige Fragen, worauf ich einfach keine Antwort bekomme. Erstmal was mein Ziel mit Pick Up überhaupt ist: Frauen im Alltag oder sonstwo kennenzulernen und allgemein mehr Frauen in meinen Leben zu haben. Für mich sind hier aber noch ein paar offenstehende Fragen: Wenn ich mit einer Vereinskollegin spreche, wie kann ich ihr weiß machen, das ich mehr von ihr will? Wenn ich auf der Straße ne HB sehe, wie Approache ich dann am besten ohne als Weerdo darzustehen? Sollte man auf IOI's warten oder Direkt ins Blickfeld treten? Und die letzte Frage: Sollte ich meine komplette Unerfahrenheit mit Frauen im Laufe meines Dates ansprechen oder lieber nicht? Meddl off
  8. Lieb dich auch 😉
  9. Gehst unter Einstellungen und auf Account löschen. Würdest uns damit sogar allen ein Gefallen tun😊
  10. Klingt für mich nach Inner Game Problemen. Bist du schnell so wütend
  11. Gut dieses Phänomen haben wir auch, aber die bringen nun Mal ihren Freundeskreis nicht mit
  12. Ich weiß zwar nicht in welche Generation du reingeboren wurdest, aber meine (alle 17-25jährigen) haben meistens ein reinen männlichen Freundeskreis. Das erste was ich gemacht habe, war auch ein größeren SC aufzubauen hat auch funktioniert. Bin jetzt auch in verschiedenen, aber alles eben nur rein Männlich. Und ich bin nicht Mal eine Ausnahme. Es scheint mir schon so, das wir eine Geschlechter-Apartheid haben.
  13. Muss zugeben, ich bin dünn, habe nur wenig Speck auf den Knochen (bei 1'82 63 kg) was auch ein bisschen wenig glaube da nagt es auch ein bisschen an Attraktivität und meinen Selbstbewusstsein. Die App sagt mir ich sei Adonis, bei einen Score von 10 von 10
  14. Da bei mir Club Game nicht läuft, will ich es Mal auf Erler Straße versuchen. Leider funktioniert Online Game nicht so und in den Vereinen, Freundeskreis ist auch gerade nichts zu holen. Deshalb meine Fragey welche Attribute sind für das Streetgame wichtig und welches Mindset sollte man haben?