Kolbenschubser

User
  • Inhalte

    17
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     92

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über Kolbenschubser

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Bayern

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

137 Profilansichten
  1. Gibt viel Neues. Kontakte zum Lair aufgebaut. Dann gemeinsames Streetgame und Nightgame. Hilft gut gegen AA und das anschließende Feedback ist auch hilfreich. Beim Streetgame dreimal NC davon einmal diese Woche ein Treffen ausgemacht. Beim Nightgame bis jetzt einmal NC ebenfalls diese Woche ein Treffen ausgemacht. Dann letzte Woche drittes Treffen mit HB Nr.1. Anschließen zu ihr heim. Aber mehr aus knutschen war nicht drin. Alles Weitere wurde von ihr geblockt. Da gibt es noch viel Bereiche wo ich Üben/lernen muss aber es geht aufwärts. 😊
  2. Langsam aber Stetig… Zuerst zu den zwei NC´s von letzter Woche wo ich ein Treffen vorgeschlagen hatte. Nr.2 schrieb zurück, dass sie eh nur noch bis Ende Februar in der Gegend ist (studiert). Und sie es für Zeitverschwendung hält. Nr.3 bekam von mir über WA ne Voicemail mit Vorschlag zum Treffen. HB: Hey Ich: Das ist ne aussagekräftige Antwort. In diesen Sinne „Hey“ HB: Freut mich, dass du dich gemeldet hast. Wie geht es dir? Ich: Ganz gut, habe jetzt Feierabend. Und dir? Was treibst du heute Abend? (Freitagabend ca. 24 Uhr.) HB: Guten Morgen. Na ja, eigentlich wollte ich mit meiner Mitbewohnerin ins XXX. Die ist jetzt aber so krank, dass wir daheim geblieben sind war deswegen um 11 schon im Bett. Warst du gestern noch weg? Ich: In XXX am Freitag um 1 fortgehen wird ziemlich langweilig. Des Weiteren ging´s für mich in der Früh schon zum Freund ein bisschen Hobby betreiben. Mir fällt auf du hast meine Frage noch nicht beantwortet. HB: Welches Hobby denn? Und welche Frage? Ich: Dass wir einen Kaffee trinken gehen. Mittwochabend? Meine Hobbys verzähl ich dir dann persönlich. Seitdem Funkstille. Frage an die Erfahrenen hier im Forum: Was habe ich den falsch gemacht? Zudem hat sich Nr.1 nochmal bei mir gemeldet. (Erster Post, wo ein Date zustande kam und ich danach meinte, dass ich es verbockt habe.) Sie fragte ob ich Lust hätte am nächsten Tag was trinken zu gehen. Da ich aber voll ausgebucht war schrieb ich ihr, dass ich da keine Zeit hätte und auch soweit recht beschäftigt bin (was ich auch wirklich war) und dass wir uns in einer Woche nochmal zusammenschreiben könnten. Wir haben dann ein 2tes Date ausgemacht. Essen mit anschließendem Spaziergang. (Die Idee kam von ihr). Das Date selber war gut. Haben bis auf ein paar Hänger immer was zu reden gehabt ich fand es waren auch sehr tolle Themen dabei. Des lag aber auch an ihr. Sie hat recht oft die Führung übernommen und auch immer die passende Frage zur Hand gehabt, wenn mal Stillschweigen war. Da wir gegenüber gehockt sind war nicht wirklich was mit Körperkontakt. Danach sind wir noch eine kleine Runde um den Block. Da muss ich mir jetzt eingestehen keine Eier zu haben. Da habe ich Körperkontaktmäßig oder auch Händchenhalten nichts gemacht. Wir haben uns dann getrennt. Daheim habe ich kurz nachgefragt ob sie gut angekommen ist. (War mit dem Fahrrad unterwegs.) Und dann bekam ich diese Antwort: HB: Ja, sogar schon im Bett. Nicht wundern, will unter der Woche immer relativ früh wieder zuhause sein, weil mein Wecker recht früh klingelt. Hoffe dass das nicht unhöflich rüberkam. Auch wieder eine Frage an die Erfahrenen: Soweit ich da jetzt durchblicke bei dem Thema Pickup, müsste ich doch auf dem Abstellgleis sein. Nightgame: KC 1. Date: Gespräch so lala. Kein Körperkontakt oder sonst was. 2. Date: Gespräch gut. Wieder kein Körperkontakt. Wieso entschuldigt sie sich dann, dass wir uns unter der Woche um 22 Uhr getrennt haben. Für mich ist das eine verständliche Uhrzeit um die Heimreise anzutreten.
  3. Da ich nicht rausfinden konnte ob der alte Lair noch lebt, gibt es jetzt eine neuen Lair. Zurzeit sind wir schon ein paar Leute aber haben noch keine festen Zeiten. Sind noch am Aufbauen. Meldet euch bei mir. Falls ihr noch keine Nachrichten verschicken könnt, dann schreibt einfach in den Thread rein und ich melde mich dann bei euch.
  4. Respekt, dass du das so konsequent durchziehst. Viel Erfolg weiterhin und nachher beim Kaffeetrinken.
  5. Es geht weiter…. Unter der Woche das erste Mal mit einen Wing Streeten gegangen. Für mich zwar in einer fremden Stadt aber zum Üben find ich es ideal. Insgesamt ca. 2,5 Stunden unterwegs. Ich hatte 10 Approach. Davon dann 3 NC´s. Mein Wing „Lingo“ (er hat deutlich mehr Erfahrung als ich) hatte glaub ich 15 Approaches und auch mehr NC´s. AA war jetzt nicht so stark vorhanden wie wenn ich alleine unterwegs bin. War auch von mir mehr Ehrgeiz vorhanden, da ich nicht als Verlierer dastehen wollte. Ich kann mich jetzt nicht an alle Körbe erinnern aber von „Keine Zeit“ bis skeptischen Blick und „Nein Danke“ war alles dabei. Als Opener hatte ich „Hast du 10 Sekunden“ über „Kennst du dich in der Stadt aus?“ und der Klassiker „Du bist mir gerade aufgefallen…“ hergenommen. Bei ca. 5 Frauen konnte ich ein Gespräch anfangen. Meine Erfahrungen über die Gespräche: Am Anfang hatten alle das Gefühl ich möchte ihnen was verkaufen. (Ist wohl normal, wenn du auf Straße angequatscht wirst. Wie sind euere Erfahrungen dazu? Wie Umgeht ihr dass ?) Am Anfang benutzte ich den Opener: „Kennst du dich in der Stadt aus? Ich bin nicht von hier…“ Und fragte dann nach dem Weg zur Altstadt oder einer schönen Bar wo ich abends noch hingehen könnte. Da das gut funktionierte und mir auch ein bisschen Sicherheit im Gespräch gab, baute ich den Satz dann in jedes Set ein. Ich fand dann auch dass das Gespräch dabei und danach viel schöner und ruhiger war. Also die Angst bei den Frauen verflogen ist. Mein Wing meinte, dass sich die meisten Frauen wohlgefühlt hätten. (Durch Körpersprache signalisiert). Ich selber war aber so auf das Gespräch konzentriert, dass ich dafür kein Auge hatte. Auch hätte ich bei einer wohl ein NC haben können, wenn ich sie danach gefragt hätte. Aber ich habe mich einfach verabschiedet und bin gegangen. Des Weiteren habe ich auch nur eine nach NC und Verabschiedung umarmt. Hätte ich auch öfter machen sollen. Ich habe am Nächsten Tag dann alle 3 angeschrieben. 2x ne Voicemail und einmal einfach nur Text geschrieben. 1x bekam ich dann ne Antwort, dass sie einen Freund hätte aber es toll fand, dass ich sie angesprochen habe. Mit den anderen 2 versuche ich ein Treffen zu vereinbaren. Für mich ist das alles schon Neuland. Also eine Steigerung. Trotzdem merke ich, dass ich noch sehr viel Üben muss. Ich halte euch auf dem Laufenden.
  6. Wenn dir die Musik nicht gefällt warum hörst du sie dir dann an? Ich verstehe es, wenn du Abends nicht alleine rumhocken willst und trotz schlechter Laune rausgehst. Aber wieso dann nicht wohin wo wenigstens der Sound passt?
  7. Lingo und ich haben kurzfristig ausgemacht heute ( Donnerstag) Nachmittag in Regensburg zu Streeten. Falls noch jemand mitkommen will, meldet euch bei Lingo.
  8. Wenn ich die Seite runterscrolle kommen nach dem letzten Beitrag Beiträge vom Jahr 2013. Ist das nur bei mir so ?
  9. Am 8.2.20 ist in Ingolstadt wieder Winterbeats (INDOOR-EDM Festival) Da ich auch dabei sein werde, und mit Sicherheit auch ein paar Leute aus dem Forum, frag ich mal in die Runde ob Interesse an ein Treffen vor Ort besteht. Nightgame, Feiern, etc. Bitte nicht mich persönlich anschreiben, kann zurzeit noch keine PM´s raushauen.
  10. Anfragen nach Lair und Wingmann sind draußen. Danke für dein Angebot, sollte sich niemand finden der mir Praktisch helfen kann werde ich darauf zurückkommen. 😉
  11. Eine andere Idee Eine andere Idee, suche dir einen Nebenjob. In der Gastronomie, oder im Club hinter der Bar etc. Dann hast du weniger Zeit um dir Gedanken zu machen. Gleichzeitig kommst du unter die Leute und nebenbei verdienst du noch ein bisschen was dazu. Zudem ist in der Gastronomie ein reger Mitarbeiterwechsel. Da wirst du sehr viele Menschen kennenlernen.
  12. Respekt wie du das durchziehst, immer toll bei dir mitzulesen. Wenn ich lese du fahrst von der einen Shoppingmeile zur anderen, frag ich mich schon wo du wohnst. Und sind da immer so viele Frauen unterwegs die in dein Schema passen ?
  13. Kolbenschubser

    Der Anfang

    Da mich die anderen Erfahrungsberichte immer Motivieren möchte ich auch meinen Teil dazu beitragen. Über mich: 28 Jahre jung über 7 Jahre in LTR gewesen. Durch die Trennung vor einem halben Jahr gemerkt, dass ich meine Baustellen angehen muss. Die wären: SC total schleifen lassen. Angst mit Fremden zu reden (Bsp. Verwandtschaft von der EX Freundin, ich bin da total schüchtern und brauch ewig zum auftauen.) Allgemein bin ich ein ziemlicher Langweiler. (Nur wenig Hobbys, hab mich viel auf die Arbeit konzentriert oder bin viel vorm PC gehockt.) Und natürlich will ich auch neue Frauen kennenlernen. Der Beginn: Einen Kurs über Smalltalk und Körpersprache besucht. Und muss sagen war extrem Cool. Kann ich jedem nur empfehlen und werde selber auch noch weiter Kurse buchen. Im Laufe der Zeit dann dieses Forum gefunden und erst mal geschockt gewesen. Taktiken, Fachbegriffe etc. zudem die Erfahrungsberichte und die Erfahrung „Ich bin nicht alleine“. Zudem die kritische Kritik von manchen Usern hier wo ich mich selber angesprochen fühlte. Durch euere Berichte dann auch den Mut gefasst alleine abends wegzugehen. Weil dann muss ich ja mit fremden Leuten reden. Das funktioniert auch recht gut. Ich habe schon ein paar neue Leute kennengelernt und alte Freunde getroffen. Auch wenn es die meisten Leute wundert, wenn sie rausfinden, dass ich alleine unterwegs bin so stört es keinen, im Gegenteil bieten viele mir an mit ihnen um die Häuser zu ziehen. Im Laufe der Zeit dann einen Club gefunden wo genau meine Musik läuft und mich überwunden auf die Tanzfläche zu gehen. Am Anfang noch wenn viel los ist und am besten sehr viel Nebel. Mittlerweile reicht es mir, wenn 1-2 Leute auf der Tanzfläche stehen. Die ersten 5 Minuten auf der Tanzfläche sind zwar immer ein Kampf bis ich den Hirnfick ausschalten kann und ich warm werde aber danach macht es mir echt Spaß. Dadurch, dass ich dann wohl in einen richtigen Flow komme beim Tanzen muss sich wohl meine Ausstrahlung verändern. Jedenfalls wenn ich mir dann mal was zum trinken hole und mich hinhocke fange ich automatisch mit jemanden das Sprechen an oder werde angesprochen. Nicht immer aber oft. Versagt: Damit ihr nicht meint, dass alles so einfach ging hier die Best of: Lieblingsschuppen, 2er Set auf der Tanzfläche, zufälliger Blickkontakt dann haben wir beide weggeschaut und 2 Sekunden drauf haben sich unsere Blicke wieder getroffen. Später wo ich dann in die Nähe von den beiden gekommen bin hörte ich dann Satzfetzen wie: „Der spricht dich gleich an.“ Ratet mal ob ich sie angesprochen habe. Dorfparty: Spät am Abend, lächle eine HB an als sie an mir vorbeigeht. Sie lächelt zurück geht weiter und schaut dann nochmal zu mir zurück. Ich natürlich hinterher, kurz Smalltalk, Namensaustausch, Smalltalk. Hatte ein gutes Gefühl, und bei einer kurzen Pause merk ich dann dass ich ihren Namen vergessen habe (Vor nicht mal 5 Minuten haben wir uns noch vorgestellt). Und bevor mein besoffenes Hirn schaltete hab ich offen und ehrlich zugegeben dass ich ihren Namen vergessen habe. Danach war das Gespräch dann auch vorbei. Streetgame: Katastrophe, ich schaffe es zwar nach dem Weg zu fragen oder anderes belangloses Zeug aber nach dem bisschen Smalltalk verabschiede ich mich dann auch wieder. Einmal bin ich in die nächste Großstadt gefahren mit dem Gedanken: „Da kennt dich eh keiner, da brauchst du keine Angst zu haben. „ Geholfen hat es nichts. Durch Zufall bin ich dann noch auf einen alten Thread gestoßen, dass sich in der Altstadt regelmäßig ein Lair trifft. Vielleicht treffe ich die ja. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort, habe ich dann einen Typen angequatscht. Nach kurzem Smalltalk fragte ich ihn dann ob er denn Pick up betreibt. Als er nicht wusste was ich meinte verabschiedete ich mich. Jedenfalls hatte ich dann keinen Mut mehr die 5 Typen 10 m nebenan anzusprechen. Als ich dann einzelne von ihnen in der Fußgängerzone mit Frauen sprechen sah wusste ich, dass ich versagt hatte. Frauen: Bis jetzt 2x NC einmal mit KC. Bei der einen habe ich mich dann mit meinen Textgame selber abgesägt. Bei der anderen kam es zum Date wo ich dann aber überfordert war und es somit nicht wirklich genießen konnte. Somit habe ich mich da auch abgesägt. Fazit: Üben, üben, üben und über den eigenen Schatten springen. Und Hilfe holen, jemanden wo ich Erfahrungen austauschen kann und der mich auch mal gewaltig in den Arsch tritt. Zum Schluss möchte ich mich bei euch hier im Forum noch bedanken: Habe viel gelernt, wenn auch nur Theorie. Praxis bin ich gerade noch dabei. Extrem viel Motivation erhalten gerade im abendlichen Kampf alleine wegzugehen. Ein Stück weit auch dass Wissen was ich in der letzten Beziehung noch alles falsch gemacht habe. Danke Ich werde euch weiterhin auf dem Laufenden halten. Natürlich habe ich jetzt nicht alles aufgeschrieben, ich hoffe trotzdem dass es unterhaltsam und motivieren ist.
  14. Schon länger her dass hier was gepostet wurde. Aber ich will trotzdem mein Glück versuchen. Gibt’s in der Nähe von Ingolstadt noch einen aktiven Lair ? Streetgame, Nightgame oder whatever.