Baumesstille

Rookie
  • Inhalte

    3
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     23

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Baumesstille

  • Rang
    Neuling
  1. Voll die schöne und nette Idee, allerdings nicht realisierbar. Wir sind nicht in der Nähe meiner Wohnung (nebenbei wohne ich noch bei meinen Eltern). Also fällt das flach. Aber ich lese es schon raus. Ein Spaziergang wäre zu langweilig für euch. Aber wir treffen uns wirklich nur bei mir in der nächstgelegenen Stadt um ein wenig die Stadt zu erkunden und zu reden. Das erste Beschnuppern. Reicht das als erstes Date wirklich nicht aus?..
  2. Natürlich nicht. Dann wäre es doch kein Date oder? Natürlich möchte ich irgendwann mit ihr schlafen, aber nicht mit der Absicht beim ersten Date.
  3. 1. Mein Alter: 22 2. Alter der Frau: 18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 0 4. Beschreibung des Problems: Erste Dates wird stattfinden und keine Ahnung ob das was wir vorhaben vielleicht zu langweilig wird. 5. Frage/n: Es ist okay, wenn man beim ersten Date einfach nur spazieren geht? Hallo liebe Com, ich habe vor nicht allzu langer Zeit ein Mädchen Online kennengelernt. Sie ist wirklich sympathisch und für meine Verhältnisse zu hübsch um ehrlich zu sein. Sie wohnt auch ca. 150km von mir weg. Nun hatte sie mich bisher zum zweiten Mal gefragt, ob wir uns treffen wollen. Beim ersten Mal hatte ich leider keine Zeit. Nun habe ich Zeit und werden uns in ca. 1 Woche treffen. Ich habe ihr verschiedenes vorgeschlagen was man machen könnte: Cafe und anschließend spazieren, Essen gehen und anschließend spazieren oder einfach nur spazieren. Es war ihr egal und ich dachte mir es wäre unverkrampft wenn man einfach nur ein bisschen spazieren geht um sich zu beschnuppern. Daraufhin meinte sie das es okay ist. Soweit so gut. Allerdings kriege ich das Gefühl nicht los, dass es vielleicht zu langweilig werden könnte. Wenn man spazieren geht , so für keine Ahnung, 2h oder so. Und einfach nur quatscht. Bisschen aufgeregt bin ich schon. Ist auch allerdings nicht mein erstes Onlinedate Ich will eigentlich ohne große Hoffnungen ins Date. Mein Kopf sieht allerdings nicht so. Meine Absichten sind Ernst und keine Absicht sie ins Bett zu kriegen. Habe Angst das die Gesprächsthemen zum Beispiel ausgehen. Aber mal ehrlich, sie fährt extra den ganzen Weg zu mir. Hat schon zwei Mal gefragt, ob wir was machen wollen. Da muss doch Interesse bestehen oder? Meins ist auf jeden Fall vorhanden. Würde mal gerne eure Meinung dazu hören und vielleicht ein paar Tipps abgreifen. Danke für euer Ohr!