smogylu

Rookie
  • Inhalte

    5
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     31

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über smogylu

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

23 Profilansichten
  1. Reden wir eigentlich aneinander vorbei? Ich habe sie doch da nur eingeladen! Das Date war doch nicht an dem Tag.
  2. wir hatten beide in der Zeit Partner, ich hab nirgendwo geschrieben dass wir seit 12 Jahren Single sind Wie sonst wenn ich Frühschicht habe und sie Spät/Nacht Dienst und auch teilweise am WE arbeiten muß? Ich hab sie ja da nur eingeladen und nicht dass Treffen an sich stattfinden lassen.
  3. Ob eskalieren das richtige Wort dafür ist weiß ich nicht, ich hab sie einfach geküsst zur Begrüßung und zum Abschied, es ging diesmal eben von mir aus und nicht von ihr. Dass ich sie beim Treffen nicht direkt überfalle ist mir schon auch klar 😉
  4. So, um mal paar Fragen zu beantworten und nen update zu geben. Nein, Kinder sind nicht vorhanden, ja ich denk schon die Rahmenbedingungen passen. Zu viele Streitereien wegen Nichtigkeiten, ist lange abgeschlossen die Baustelle, immerhin sind seit damals mehr als 20 Jahre vergangen. Ja will ich. Keine Freundschaft mehr stell ich mir schwierig vor, von beiden Seiten aus, wenn man nebeneinander wohnt. Warum? Der eine mag ältere, der andere bedeutend jüngere und wieder andere bevorzugen in etwa das gleiche Alter. Update: Ich war bei ihr und habe sie eingeladen für Sonntag, im Gespräch auch weiter Kino & eskaliert, war nur relativ kurz weil sie schon fast auf dem Weg zur Schicht war.
  5. falls hier im falschen Unterforum, bitte verschieben ich 45 sie 43 Dates: so einige wenn man es als Date betrachten will Ich und sie kennen uns schon 27 Jahre. Damals waren wir ein Paar und sie war meine wirklich 1. große Liebe (vor ihr war halt nix ganzes und nix halbes) ich war ihr 2. fester Freund. Wir hatten auch schon über Verlobung gesprochen. Daraus wurde dann aber leider nix, sie trennte sich von mir. Wir hatten noch 2-3 Jahre Kontakt aber dann trennten sich auch unsere Wege. Sie zog um und ich zog berufsbedingt auch 500km weit weg. Sie hatte einige Beziehungen, war zwischenzeitlich auch verheiratet, ist nun aber wieder geschieden und solo. Ich hatte auch ein paar Beziehungen, aber jetzt ebenfalls wieder solo. Vor 12 Jahren zog ich zurück in meinen Heimatort und wir sahen uns wieder. Seither sind wir gute Freunde, unternahmen auch mal was zusammen, wenn auch selten. Vor vll. 5 Jahren zog sie in ihr Elternhaus was nur 2 Häuser neben mir ist. Also öfter sehen, gegenseitig helfen wenn mal was gebraucht oder gemacht werden muß etc. Sie weiß auch das ich für sie Gefühle hege. In den letzten 6 Wochen hatten wir sehr viel mehr Kontakt als vorher, da sie Urlaub hatte und ich wegen einer Fuß OP zu Hause bin. Sie hat mit mir Wege erledigt, stundenlang mit beim Doc gesessen, da ich mangels Verletzung nicht Auto fahren konnte oder kam zu mir in Garten mit Pool zum plaudern und gemeinsamen planschen oder ich ging zu ihr zum grillen. Begrüßung/Verabschiedung waren, seit dem Wiedersehen vor 12 Jahren, immer eine Umarmung oder ein Kuss von mir auf ihre Wange. Vor 5 Tagen plötzlich küsst sie mich zum Abschied auf den Mund, am nächsten Tag zur Begrüßung wieder und auch zum Abschied und lässt sich noch nen 2. Kuss von mir geben. An diesem Abend hatten wir noch spät Abends etwas getextet, wo ich ihr schrieb ich hätte sie am liebsten nicht weg gelassen weil die Zeit viel zu schnell vergangen war. Sie darauf: "ja die zeit vergeht viel zu schnell wenn es schön ist, aber ich bin ja nicht weit weg." Die folgenden Tage sahen wir uns nicht da ihr Urlaub vorbei ist und sie Schichten bis spät in die Nacht hat, aber telefonierten oder schrieben. Natürlich haben mir die Küsse keine Ruhe gelassen, also sprach ich sie am Telefon darauf an. Sie war erstmal kurz sprachlos als müsste sie überlegen was sie sagt und meinte dann sie würde auch 2-3 andere enge Freunde auf den Mund küssen zur Begrüßung. Ob ich ihr das so als Grund abkaufen kann weiß ich nicht, wieso denn jetzt auf einmal mich auch? Ich würde schon gern mehr probieren (damit meine ich nicht mal eben die Nachbarin poppen) bin mir aber nicht sicher ob das überhaupt was bringt. Mich würden mal Gedanken/Meinungen/Ratschläge dazu interessieren und es war schön sich das mal alles von der Seele geschrieben zu haben. Dafür dass ihr bis hier hin durchgehalten habt: "Hut ab!"