JorisBV

User
  • Inhalte

    10
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     51

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über JorisBV

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

122 Profilansichten
  1. Manchmal waren es nur ein paar Tage die wir auseinander waren, doch häufiger auch Wochen bis hin zu Monaten. Habe dann auch selbst angefangen neue Frauen zu Daten auf eine von diesen ist sie ja bis heute richtig eifersüchtig.
  2. 3-4 mal und es ging mir immer richtig schlecht dabei. Gut irgendwann habe ich halt besser gelernt damit umzugehen, aber schön war es natürlich nie
  3. Ihre Eifersucht fand ich auch total unangebracht, es ging dabei um ein Mädchen mit der ich nichtmal Sex hatte. Wir haben uns damals mal gedatet und haben uns sehr gut verstanden. Sie hat dem Mädchen sogar geschrieben und ihrer Bilder kommentiert. Sie betonte immer wieder wie „hässlich“ das Mädchen doch sei. Aber wie gesagt da passt wirklich die Methaper mit dem Dieb. Irgendwie habe ich einfach überhaupt keine Lust mich zu trennen, es macht auch übertrieben Spaß Zeit mit ihr zu verbringen. Ich sollte trotzdem den Invest zurück ziehen und auch garnicht anfangen rumzueiern.
  4. Ist die Metapher auf sie bezogen ? Dann habe ich es verstanden 😄
  5. Im Endeffekt wurde es ihr immer alles zu viel und sie wollte Ruhe. So hat sie es immer und immer betont.
  6. Sie hat am Wochenende beim Party machen mehrfach erwähnt, das ein junge sie geaddet hat das kam mir halt schon sehr komisch vor, weil sie es ebend halt mehrfach betonte. Das ist mir irgendwie total hängen geblieben und am nächsten Tag, habe ich auf ihrem Handy den Chat mit ihm gesehen. Sie ist auch häufig an meinem Handy und „durchsucht“ es auch mal. Was ich halt auch krass finde ist das sie mich häufiger auch für Sachen in der Vergangenheit mit anderen Mädchen konfrontiert hat und im Endeffekt noch viel schlimmer ist.
  7. Die Sache kratzt halt an meinem vertrauen. klar ist alles genau wie vorher aber ich verstehe dein Argument auch nicht ganz, wenn sie fremdgeht würde dies ja auch zum größtenteil mich belasten.
  8. Also für sie waren es keine „Pausen“ es waren immer endgültige Trennungen. Doch sie kam halt jedesmal zurück.
  9. Das erste was du da andeutest, darum gehts garnicht. Ich habe auch schon mit genügend Frauen Bilder ausgetauscht, aber das die Beziehung halt immer wieder pausiert wird und sie sowas dann macht ist für mich der springende Punkt. Ich verurteile die Aktion an sich überhaupt nicht, sowas hat jeder mal gemacht. Aber es kann ja nicht sein das die Vergangenheit bzw ihr Aktionen aus der Vergangenheit immer wieder unsere aktuelle Beziehung „belastet“. Immer ist in den Trennungen etwas mit anderen Männern passiert.
  10. 1. 23 2. 21 3. Monogam 4. 3 Jahre 5. 1 Monat 6. Gut und regelmäßig 7. Nein Ich bin jetzt 3 Jahre mit meiner Freundin zusammen, vor kurzem erst waren wir für eine kurze Zeit auseinander. Sie brauchte Ruhe unteranderem weil ihrer Mutter erkrankt ist, sie hatte echt schwer damit zu kämpfen. Es ist auch schon häufiger vorgekommen, das wir mal für eine kürzere Zeit auseinander waren aber jedesmal mal ist sie wieder zu mir zurück gekommen. Sie betont immer wieder das sie mit mir eine Zukunft möchte. Jetzt habe ich erfahren das sie in den „Trennungen“, „Pausen“ wie auch immer man das nennen möchte, mit anderen Männern geschrieben hat. Sie hat sogar Bilder in Unterwäsche an jemanden verschickt als ich das gesehen habe, hat es sich so angefühlt als würde jemand mir mit einem Messer in den Bauch stechen. Zu einem Treffen ist es zwar nicht gekommen aber ich fand die ganze Aktion schon sehr „billig“ von ihr. Er war ja quasi ein fremder den sie nichtmal richtig kannte. Das Ende vom Lied war das sie sich 100 % sicher sei mit mir etwas ernstes aufzubauen und sowas angeblich immer nur zur Ablenkung macht weil wir halt nicht zusammen sind. Sie hätte jetzt aber auch keine Lust darauf sich von mir ständig darüber etwas anhören zu müssen. Sie meinte wenn ich damit nicht klar komme solle ich mich trennen, sie möchte zwar mit mir zusammenbleiben aber sie hätte auch keine Lust sich ständig darüber etwas anzuhören (was ich irgendwie auch verstehen kann). Ich habe natürlich jetzt Mega den Kopffick durch diese Aktion bekommen. Klar waren wir in diesem Moment nicht zusammen aber direkt jemand fremdes Unterwäsche Bilder zusenden ? Im Chat stand auch ihre Adresse die sie ihm geschickt hat. Sie hat ihn wohl immer und immer wieder stehen lassen, war das einfach ne Art „suche“ nach Bestätigung von ihr ? Den Schritt sich auch mit ihm zu treffen, hat sie ja bewusst nicht gemacht. Ich bin echt am überlegen ob sie noch die richtige Partnerin ist, wer weiß was später noch alles passiert wenn es mal nicht gut läuft. Holt sie sich dann auch Bestätigung durch andere Männer ?