Olofwolof

Rookie
  • Inhalte

    8
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     76

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Olofwolof

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 09.12.1996

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Stuttgart

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

140 Profilansichten
  1. Am Anfang hieß es Sie hätte Sturm und ich könne zu ihr 'auf eine Kippe vorbei kommen'. Sie hat mir auch direkt ihren Standort geschickt aber auf dem Weg zu ihr hieß es dann ihre Cousine ist jetzt bei ihr und wir sollten uns vor irgendnem Einkaufladen treffen. Sie war auch wirklich geschminkt und bitchig gekleidet mit großem Ausschnitt also ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich hoch dass Sie im letzten Moment einen Rückzieher gemacht hat. Keine Ahnung was da war...
  2. Du hast recht ich probiere es mal mich nicht zu melden und auch keine Anzeichen mehr zu machen. Ich werde euch aber auf dem Laufenden halten.
  3. Ich: 23 (Stuttgart) Sie: 19 eine 9/10 (Filstal) Situation: Habe Sie angesprochen und seit daher chatten wir. Hallo liebes Board, Seit Mittwoch letzte Woche habe ich die Nummer von einem Mädchen, welche ich über das Ansprechen im Edeka bekam. Es lief über das Ansprechen meinerseits eigentlich ziemlich gut und wir fingen an viel miteinander zu chatten (ich schicke bei so Chats immer Memos). Jedenfalls kam es zu einem kurzen Treffen letzten Freitag, welches sich aber leider nur auf zwei Zigaretten rauchen beschränkt hat da ihre Cousine dabei war, was meiner Meinung nach ziemlich in die Hose ging. Naja jedenfalls habe ich da schon gedacht das die Sache flöten gegangen ist, was sie aber zu meiner Überraschung nicht ist. Wir schrieben sehr viel mehr und Sie hat teilweise auch viele Memos hintereinander verschickt, was dazu führte, dass ich leider anfing auch sehr viel zu schicken wodurch wahrscheinlich auch viel Spannung flöten ging. Auf jeden Fall hat sie vorhin auf einmal aufgehört mir zu schreiben was für mich wirklich ein Ärgernis ist, da ich heute Abend nach einem Treffen am Mittwoch fragen wollte. Nun weiß ich prinzipiell schon, dass zweimal schreiben nicht wirklich die Lösung ist, aber da sie wirklich ein absolutes Brett ist und auch auf Insta irgendwie 5000 Abonennten hat und nur 80 abonniert, denke ich dass Sie mich wahrscheinlich nicht mehr all zu lange im Kopf haben wird. Hat jemand da einen Ratschlag was ich tun kann bzw. ist ein zweites Mal schreiben in Ordnung ? Soll ich prompt nach einem Treffen fragen? Hat jemand eine Erfahrung gemacht bei der er so eine ähnliche Situation umkehren konnte? Ansonsten würde ich halt aufhören und nichts mehr schreiben und die Frau gehen lassen aber es wäre halt wirklich schade weil sie eine absolute Granate ist.
  4. So leute eine kleine Rueckmeldung. ich habe meinen Bachelor of Engineering abgeschlossen und bin als Ingenieur in der Abteilung Qualitaetssicherung angestellt. Soviel dazu. und zu dem Thema: habe sie dann getroffen aber es war ziemlich seltsam da man definitiv gemerkt hat, dass sie mehrere Schienen gleichzeitig faehrt und am schluss sich auch ‚einladen lassen hat‘ im endeffekt denke ich haette ich bestimmt nach mehreren Dates die viel kosten erfolg gehabt, habs dann aber gelassen und danach ihre Nummer geloescht, weil es einfach irgendwie nicht das gelbe vom Ei war.
  5. Ich 23, Ingenieur; Sie 19-22, Auszubildende; Situation: nur Kontakt über Freundin, kennen uns seit zwei Tagen und nutzen Snapchat als Chatplatform Hallo liebe Pickupforum Freunde, ich habe folgendes Problem und ich weiß mir keinen Rat und kenne auch keinen, an den ich mich wenden kann, deshalb freue ich mich eure Gedanken, Meinungen und Tipps zu hören. Vor zwei Tagen war ich mit Freunden einen Kaffee trinken und es war ein Mädchen da, da, dass ich auch weiter nicht weiter kannte. Aus dem nichts hat ein Kumpel (aus spaß wahrscheinlich) zu dem Mädchen gesagt, sie solle mich mit einer Ihrer Freundinnen verkuppeln. Tatsächlich hat Sie dann ihr Handy rausgeholt und mit eine Freundin gezeigt, die zu mir passen würde. Das Mädchen ist wirklich wunderschön und aus spaß habe ich eben aus ein Selfie von Ihrem aus Handy an Sie geschickt. Nun, wie der Zufall so will, hat sie dann zu Ihrer Freundin geschrieben das ich irgendwie heiß bin und einmal auf jeden fall drin waere. Wie ich eben bin habe ich da etwas Blut geleckt und Sie nach Ihrem Snapchat Namen gefragt. Haben auch sofort geschrieben und ich habe gleich auch schon eine kleine Anspielung die in Richtung eines Treffens führen sollte gemacht, was sie eigentlich gleich bejaht hat! Zu dem Zeitpunkt war sie aber mit Freundinnen noch im Urlaub und ist erst seit heute wieder da. Mein Problem ist, dass sie aber seit dem Morgen danach angefangen hat immer in einer Zeitspanne von 1-3 h zu antworten und das eben auch nicht gerade ‚ausführlich‘ bzw. ‚Hundert Prozent interessiert‘ sondern eher in die Richtung bla bla... Nun habe ich Sie vorhin gefragt ob Sie sich morgen auf einen Kaffee treffen will und ich bekam halt folgende Antwort: ‚meine eltern lassen mich nicht gehen, bevor ich den Corona Test gemacht habe‘ also ohne ein ‚ansonten gerne‘ o.Ä. Und nun stehe ich an dem Punkt, an dem ich mir nicht sicher bin, ob ich das alles weiterführen soll oder nicht, weil ich wirklich anfange mir viele Gedanken zu machen und ich mich dann von meiner Arbeit auch ein bisschen ablenkt und natürlich aus dem Grund, dass bei Frauen irgendwie prinzipiell (Erfahrungsgemaeß) das Interesse ja von jetzt auf Morgen irgendwie flöten gehen kann. Für den Fall dass ich es noch weiterführen soll, könnt Ihr mir bitte Ratschläge geben, wie ihr es angehen würdet bzw. Wie ihr weiter verfahren würdet? Bei Fragen zu Details koennt ihr mir gerne die Fragen stellen ich werde natürlich schnellstmöglich darauf eingehen.. Lg, Igor
  6. M22/9/10/Stuttgart/Sie 21 hallo! Ich war mit meiner ersten Freundin (9/10) (wirklich das damals begehrteste Maedchen in ser Umgebung) zusammen. Es gab viele Schwierigkeiten, da sie wirklich ueberall wo wir waren angegeiert wurde, nonstop auf instagram angeschrieben wurde etc. Einmal wurde sie von so einem Typen (waehrend sie haendchem mit mir hielt) angesprochen 😂. Naja nichts desto trotz ist sie dann nach etwa 1,5 Jahren beziehung zwecks studium etwa 1 h von mir entfernt weggezogen. Ab da ging es dann bergab. Ich denke sie hat dort jemanden neues kennengelernt. Jedenfalls stand sie dann nach etwa 18 Monaten Beziehung eines Abends an meiner Tuer und machte mit mir schluss. Das hat mich damals total aus der Bahn geworfen. Obwohl ich sie anscheinend ‚entjungfernt‘ habe und ihre ‚Jugendliebe‘ war hat sie sich bis heute (etwa 2 Jahre hin) nie gemeldet oder den anschein erweckt jemals zu mir zurueck zu kommen. Obwohl unsere Eltern sich so gut verstanden und sie sich teilweise schon als Familie untereinander bezeichneten. Sie meinte an dem abend noch: wir sind noch so jung.. wer weiß was auf uns zu kommt.. vielleicht kommen wir mal wieder zusammen. Ich frage mich eigentlich, ob es prinzipiell so ist, dass maedchen sich NIE melden? Ich weiß, dass jungs oefters zurueck kommen, aber wenn bei Maedchen der ofen aus ist, dann fuer immer oder? hatte zwischenzeitlich mehrere Frauen aber bin trotzdem irgendwie nie von ihr weg, was aber verkraftbar ist. Die frage ist vielmehr, wie es bei euch ist und was eure Erfahrungen dazu sind. mfg D
  7. Also da hast du dann eigentlich Recht wie gesagt ich habe halt tatsächlich richtige Angst davor ihr zu begegnen einfach auch weil ich ihr vielleicht nicht so die Bestätigung geben möchte indem sie sieht dass ich immernoch traurig bin etc. Wie das halt aussehen soll macht mich nicht ganz Schlau
  8. Hallo, Ich bin 22 Jahre alt, Student und aus Baden-Württemberg. In einer Beziehung seit 5 Monaten und habe folgendes Problem: Ich hatte bis November letzten Jahres eine längere Beziehung zu einem Mädchen, in das ich wirklich Hals über Kopf verliebt war. Naja jedenfalls hat sie mich verlassen und anschließend eine neue Beziehung gehabt. Da ich das nun so nicht kannte war ich erst mal 6-7 Monate richtig (GANZ SCHLIMM!) deprimiert bis ich jemanden neues kennengelernt habe. Was ich hier anmerken würde ist, dass ich tatsächlich seit der Trennung jeden Ort, an dem wir uns über den Weg laufen könnten ehrlichgesagt gemieden habe, da ich vor so einer Begegnung etwas Angst habe. Nun habe ich von Freunden mitbekommen dass sie mit ihrem neuen Lover vermehrt die Balkandiskos auf denen ich auch öfter bin aufsucht. Da ich so etwas nicht kenne und ehrlichgesagt nicht den Mumm habe dem gegenüber zu stehen (und auch nicht weiß wen ich nach Rat fragen kann..) wollte ich mal von euch wissen, was ihr denn macht wenn ihr eurer Ex über den weg lauft und wie man das in euren Augen am besten handhaben kann. Persönlich bin ich mittlerweile recht gut hinweg da mir auch meine jetzige Freundin gut daraus geholfen hat. Aber da dies meine erste Freundin war habe ich tatsächlich auf gut deutsch gesagt heftiges 'Eierflattern' vor so einer Begegnung, da ich Angst habe wieder in die Phase von vor ein paar Monaten zu fallen weil das war wirklich die schlimmste Zeit meines Lebens (bis jetzt versteht sich). Kann mir jemand von euch diesbezüglich weiterhelfen und ggf. sogar seine Erfahrungen schildern? LG