jezebel

Member
  • Inhalte

    345
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     1.632

Ansehen in der Community

211 Gut

Über jezebel

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

975 Profilansichten
  1. Dazu kann ich dir nur sagen, was andere hier schon gesagt haben. Alternativen. Dann verknallst du dich nicht so schnell in eine, die du kaum kennst, sondern du genießt mehr die Zeit mit der jeweiligen Person. Als Nebeneffekt wirkst du auch viel lockerer als Mensch.
  2. Ich lese nicht direkt raus was du genau willst. Möchtest du Sex mit ihr haben? Überbewerten würde ich ihr Verhalten nicht. Eventuell will sie nur in der Firma ankommen. Aber das ist egal. Beantworte dir erstmal die Frage was du willst. Es sieht sehr danach aus, dass du kaum/keine Alternativen hast und nur auf ihr "Interesse" eingehst. Mein Tipp: Habe Spaß mit ihr und lerne den Umgang mit Frauen. Denk nicht direkt an Sex/Beziehung und auch nicht an ihren Freund.
  3. Du kannst die ganze Sache auch mal anders sehen. Sei mal weniger verklemmt. Ich denke du wirst eh nicht mit ihr Kinder kriegen und sie heiraten. Also nutze ihre lesbische Seite für dich und lade doch beide zu dir ein. Hab doch einfach spaß mit beiden Frauen, wo ist das Problem. In 20 Jahren kannst du dann deinem Sohn von dem geilen Dreier erzählen 😄
  4. Ist scheiß egal was du suchst. Du willst die Frau verführen und sex haben. Die Herangehensweise bleibt immer gleich. Du kannst doch jetzt noch nicht sagen, ob sie für eine LTR in frage kommt. Eine LTR entsteht einfach. Ist egal wo sie her kommt. Es kommt eher darauf an ob du bock auf so eine Art von Frau hast, die eher verklemmt und mit Abstand reagiert. Aber ich denke es liegt eher daran was @Yolo sagt.
  5. Ich freue mich für sie
  6. Es gibt nur einen Weg. Raus da! Warum? Stell dir vor du kriegst sie zurück. Das macht sie dann aber nur aus der Angst und dem Druck heraus. Dann seid ihr wieder zusammen aber sie wird definitiv unglücklich sein. Das führt entweder irgendwann doch zur Trennung oder sie wird dich betrügen (Spekulation). Sie hat sich doch schonmal getrennt. Warum? Hat sich danach irgendwas geändert? Hast du irgendwas verändert oder warst du nur froh das sie zurück ist und du dein Leben so weiter führen kannst? Ich denke du bist einfach zu bequem. Du bist außerdem in meinen Augen schwach, nennen wir es Nice Guy. Nein, das wird nicht klappen. Such mal hier im Forum nach ähnlichen Situationen. Da war nie was zu retten. Zu spät. Also zieh da aus auch wenn du doppelt Miete zahlst. Wenn ihr mindestens beide im Vertrag drin steht dann hast du eine Verantwortung und die besteht darin die Kündigungsfrist einzuhalten. Also kündige jetzt den Vertrag und besorg dir ne Wohnung. Ich zahle lieber 2000 Euro als in so einer Situation zu leben. Akzeptiere jetzt das sie mit einem anderen Sex hat oder bald haben wird! also dein Weg: Ausziehen, Scheidung klären (bitte über einen Anwalt), um deinen Sohn kümmern, Arbeit nicht vernachlässigen, Frauen klären, Freunde treffen, Hobbys nachgehen etc. Versteh mich aber nicht falsch. Du sollst deine Frau nicht hassen. Jeder Mensch darf sich von seinem Partner trennen dürfen aber sie nutzt dich gerade aus, weil du dich ausnutzen lässt! Sie ist nur noch nett zu dir weil sie dich braucht. Ach ja wenn du all das durchziehst, dann wird sie versuchen dich zu halten, damit sie weiterhin von dir profitiert. Das kann heißen, dass sie dich mit Sex ködert. Aufpassen...
  7. Sehe es nicht als "überzeugen" an sondern als Verführung. Verführung muss einem Spaß machen. Mein Rat wäre es zu versuchen deine Denkweise da zu ändern. Kann langfristig natürlich störend sein aber da kannst du wieder deine Denkweise ändern. Sei doch der Kerl, der ihr zeigt was sie geil findet. Probiert zusammen neue Dinge beim Sex aus. Da gibt es so einige Möglichkeiten neuen Schwung rein zu bringen. Triggert dich das irgendwie. Also fühlst du dich dadurch irgendwie selber weniger Wert (Thema Selbstwert)?
  8. Spätestens hier muss doch für dich Schluss sein. Du willst doch nicht die "Ablenkung" sein oder nicht? Ich weiß, bei Frauen soll man darauf achten das Taten > Worte sind aber ein wenig Wahrheit wird da drin stecken. Ich würde sagen das hat sie getan. Sei doch froh darüber. Wie @H54 es sagt. Ihr passt nicht zusammen. Ihr gebt euch gegenseitig die Schuld für dieses Dilemma und keiner ist Einsichtig. Zieh weiter und mache es bei der nächsten besser. Versuch mal keine LDR.
  9. Sie stellt dich doch damit auf eine Stufe mit dem Kerl von der Arbeit oder nicht? Soll heißen sie kein Bock darauf: oder verstehe ich es falsch? 10 Dates und es ist nichts passiert? Waren wirklich Dates? Ich glaube eher nicht. Du bringst echt viel Geduld mit. Besser du hättest weiter wie vorher weitergemacht. Dann hätte sie dich bestimmt direkt abserviert aber dafür hättest du deine Zeit nicht mit 7 weiteren Dates verschwendet. Lass es sein und such dir andere Frauen!
  10. Wenn er für dich 3 Stufen unter dir ist warum handelst du so als wäre er "über" dir? Sie merkt deine Eifersucht und damit hast du dich selber unter ihn gestellt. Jetzt hat er sich von "er ist nur ein Bauer" zu "er ist ein netter Teddybär" verwandelt. Soll sie doch mit dem über alles quatschen, dann musst du weniger mit ihr über irgendwelchen weiberkram reden 😄 Also bleib mal softig. Das mit "Corona zerstört Beziehungen" sehe ich nicht so. Die Menschen können sich einfach in der Hinsicht nicht anpassen. Es ist zwar schwieriger geworden, schöne Dinge zu unternehmen aber man kann schon einiges tun. Tut Dinge die ihr als Paar nie oder selten getan habt. Kocht zusammen und habt Spaß dabei, kauft euch schöne Dinge für den Sex und probiert was neues aus, geht zusammen baden/duschen, spiel mit ihr draußen Federball, macht zusammen mit Kollegen eine Cocktailparty, etc. Es gibt genug Möglichkeiten. Ob sie umziehen will oder nicht kann dir erstmal scheiß egal sein. Hab doch einfach mit ihr Spaß und fertig. Deine Probleme hast du in dem anderen Thread schon dargestellt bekommen. Also arbeite daran und hab unabhängig von ihr ein eigenes Leben. Sei nicht verbissen danach mit ihr unbedingt eine Beziehung führen zu wollen. Wenn sie irgendwann Schluss macht dann ist es halt so. Hab einfach ein paar Frauen in der Hinterhand. Wo ist das Problem. Dann lockerst du dich schon automatisch.
  11. Wie viel hast du schon für sie ausgegeben?
  12. Nein melde dich nicht bei ihr. Sie wird Freunde und Verwandte haben, die ihr besser in der Situation helfen können. Ich habe mich mal mit einem HB intensiv unterhalten, die einen großen Schicksalsschlag erlitten hat. Das was du geschrieben hast, ist ein Standardsatz, den viele ihr schreiben und sich danach nie mehr melden. Was die Person braucht, ist jemand, der sie kennt oder auch die verstorbene Person kennt, zu ihr fährt und sie in den Arm nimmt. Du bist nicht diese Person, also passt das alles.
  13. Wenn ich das so lese dann ist es für mich eindeutig. Sie will nichts von dir. Warum willst du mit biegen und brechen das ändern? Um Sex zu haben muss man eskalieren! Geht nicht anders. Was meinst du warum ihr Gelaber ala ‚ich weiß nicht...‘ kommt. Hör weniger auf ihre Worte und eskalier. Wenn zu viele Blocks kommen ab zu nächsten.
  14. Ich würde dir einfach raten es sein zu lassen. Wozu schriebst du mit ihr? Glaubst du dir geht es besser damit? So wie ich es sehe, machst du dir zu viele Gedanken darum. Aber bevor wir hier irgendwelche Theorien aufstellen ist es manchmal einfacher sie direkt zu fragen, auch wenn ich es dir normalerweise nicht raten würde.
  15. Du bist echt voll verbissen. Lass sie jetzt mal ziehen und schaffe dir endlich alternativen. Ich kann dir sagen es wird mit dem Ex irgendwann nicht mehr klappen. Aber scheiß da drauf. Vielleicht meldet sie sich und dann kannst du gerne zuschnappen. Das ich jetzt nur mein Rat an dich persönlich. Ich an deiner Stelle hätte mich null gejuckt ob sie "angeblich" wieder mit ihrem Ex zusammen ist. Die kleine ist 18 und weiß selber nicht was sie will. Aber du gehst damit nicht locker um. Ich hätte dabei einfach noch alternativen und es wäre am Ende egal ob sie will oder nicht.