SecretEscape

Member
  • Inhalte

    1.046
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     4.782

Ansehen in der Community

407 Bereichernd

Über SecretEscape

  • Rang
    Erleuchteter

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Claustal-Zellerfeld

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

735 Profilansichten
  1. Die Corona-Pandemie ist in wenigen Monaten vorbei. Und: „"Es wird weiterhin ein Virus geben, aber ich glaube nicht, dass Einschränkungen nötig sein werden. Das ist eine optimistische Aussage." Das hat die WHO (deren Regionaldirektor für Europa) gerade im TV gesagt. Es macht einfach keinen Sinn, sich gegen etwas zu impfen, was (bald) nicht (mehr) da ist. Its over. Mit Corona und für Dich mit unserer Wette. Face ist.
  2. Die Impfgegner sind vielleicht die Mehrheit. Nicht hier im Forum, aber da draußen. Die Irren wären dann die anderen 😉 . Klar gibt es jetzt oftmals genügend Interessenten für Impfungen. Jedenfalls bei vielen Impfstoffen. Aber so wie ich die Zahlen interpretiere (hektische Neuzuordnungen von Risikogruppen, damit schon jetzt mehr Leute ein Impfangebot erhalten), bleiben die Geimpften die absolute Minderheit.
  3. Hier im Forum geht es um das Flachlegen von HBs. Egal ob für was lockeres oder für LTR. Warum bist Du, der Du nicht fickst, dann hier?
  4. Dass die Mittelschicht weg ist (wenn ich mit 2016 vergleiche), kann ich nur bestätigen. Und die Hotties machen echt nur noch Werbung für ihre anderen Profile. Das (einfach mal schnell ein Profil für Werbung für andere Profile zu erstellen), halte ich für clever. Ist schnell eingerichtet, bringt Besucher. Es kann clever sein, einige Profile bei Tinder einzurichten (z.B. mit den bis zu 10 Festnetznummern vom DSL-Anschluss), und rein als Werbung wofür auch immer stehen zu lassen.
  5. Die beiden Beispiele bilden exakt die Resterampe, welche mich auf Tinder liked, ab: Julia, 38, bezeichnet sich selber als verrückt, hat es bisher im Leben zu nichts gebracht. Sie ist im Kopf so gestört, dass sie ernsthaft glaubt, als „Coach“ anderen etwas beibringen zu können. Mit 38 hat sie Torschlusspanik, will noch schnell mehrere Kinder, und einen Deppen, welcher ihr Haus, teures Essen und Weltreisen bezahlt. Was hat sie zu bieten? Nichts! Kerstin ist 45, kann scheinbar keine Kinder mehr bekommen, und ist deshalb frigide. Sie ist tätowiert, raucht und säuft sich das Leben schön. Ihre Selbstdarstellung auf IG besteht teilweise darin, dass sie Fotos/Videos von jungen Männern postet. Was hat sie zu bieten? Nichts! Genau wegen dieser Resterampe meide ich (HG5 ü45) aktuell Tinder. Im Real life laye ich problemlos 15-5 Jahre jüngere HB5 (welche sich mit mir teilweise eine LTR vorstellen können).
  6. Mehr red flags als bei einem Formel 1 -Rennen. Nichts wie weg.
  7. Bild.de schreibt: „Bis Freitag wurden in Deutschland von etwa 1,5 Millionen gelieferten Dosen AZD1222 gerade mal 150 000 verimpft.“ Mir ist unverständlich, weshalb man den AZ-Impfstoff rumliegen und ggf. vergammeln lässt, anstatt Interessenten ausreichend Impfangebote zu unterbreiten. Trotz bis zu 40% Arbeitsunfähigkeit für 1-3 Tage nach der Impfung: https://m.faz.net/aktuell/politik/inland/corona-impfung-von-astrazeneca-nebenwirkungen-staerker-als-erwartet-17204571.html
  8. Interessant war für mich, dass der Zustand „gebunden“ aus Sicht der HB ein absolutes Positiv-Kriterium ist. Dass das HB den besten verfügbaren Besamer haben möchte, ist logisch.
  9. HB denken scheinbar auch (hat mir mal ne HB erklärt): Ein HG der gut für andere ist, ist wahrscheinlich auch für mich gut. Und: Für den Nachwuchs nehme ich den besten greifbaren HG. Im Ergebnis dieser Denkweise ficken und blasen viele HB lieber einen gebundenen HG aus einer LTR, statt einen frei rumlaufenden HG zu daten. Früher(TM) habe ich in einer LTR an keine andere HB als die LTR gedacht. Das war falsch: Mit paar Orbitern weiß auch die LTR den Wert ihres HG zu schätzen. Und für denn Fall der Trennung bekommt der Lörres schnell wieder Futter.
  10. Sachsen arbeitet intern an einem Stufenplan für den Corona-Ausstieg: https://www.tag24.de/nachrichten/regionales/sachsen/sieben-stufen-ausstieg-fuer-den-corona-lockdown-was-plant-sachsens-regierung-dresden-1845922 Zum Beispiel nach 3 Wochen unter Inzidenz 35 könnte fast alles wieder öffnen. Bezeichnend ist, dass sich die sächsische Gesundheitsministerin selber nicht an ihre eigenen (!) Corona-Verordnungen hält: https://www.berliner-zeitung.de/news/maskenpflicht-im-auto-sozialministerin-koepping-ohne-maske-im-auto-unterwegs-li.140661
  11. Es wird ja kein HG gezwungen, mit einer HB, welche einen Brieffreund finden möchte, länger als paar Zeilen zu kommunizieren. Dachschaden trifft da auf Dachschaden. Wenn ich ausnahmsweise mal mit jemand länger schreibe, wo ein späteres Date unwahrscheinlich ist, muss es gute Gründe geben. Z.B. jemanden, die wegen der Corona-Maßnahmen die Nase voll hat, mental aufbauen. Oder wenn mir das HB geile Nudes schickt, weil sie sich davon einen Vorteil verspricht.
  12. In der Welt außerhalb dieses Forums. Dieser vermutlich junge Mann zeigt übliche Symptome einer Erkältung/ Grippe. Also das was jedes Jahr mit Millionen Deutschen passiert, und was bisher nie ein Grund für Einschränkungen war.
  13. Ein vergleichsweise junger Kerl mit grippeähnlichen Symptomen ist jetzt nichts, was nicht schonmal da gewesen wäre. Damit Lockdown zu begründen geht nach hinten los. Natürlich wünsche ich gute Besserung. Ich kenne selber das Gefühl, wenn man bei grippalen Effekten abends nicht einschlafen kann und trotz Wärme friert und zittert, und 6h später ist es einem viel zu warm. Oder wenn man aufwacht, weil der Hals kratzt. Aber deswegen Lockdown?