NO_NAME_REQUIRED

Rookie
  • Inhalte

    3
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     23

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über NO_NAME_REQUIRED

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

108 Profilansichten
  1. Ja, habe mir stattdessen was mit Freunden vorgenommen. Du meinst also, ich sollte sie jetzt einfach mal kommen lassen und selber abwarten und ihr nicht schreiben, verstehe ich das richtig?
  2. Habe sie beim Eislaufen gesehen und irgendwann angesprochen. Haben uns auf Anhieb gut verstanden und zum Schluss Nummern ausgetauscht und das erste Date für das Wochenende darauf am Samstag ausgemacht. Waren Eislaufen, sind dabei meistens händchenhaltend gefahren, haben viel gelacht, uns gut verstanden. Aber noch kein KC, der kam erst beim 2. Treffen die Woche darauf. Haben uns in der Innenstadt getroffen und waren Kaffee trinken. Ich hatte Lust Riesenrad zu fahren, waren dann alleine in der Gondel und da hab ich sie natürlich geküsst. Sind danach noch im Park spazieren gewesen und haben eigentlich nur rumgemacht. Dates 3&4 verliefen ähnlich. Als ich bei Date 4 angesprochen habe, ob wir nicht zu ihr gehen wollen, da es draußen verdammt kalt ist, meinte sie sie möchte nicht unangekündigt Jungs mit nach Hause nehmen, aus Angst vor Stress mit ihren Eltern, aber dass sie es eigentlich auch besser fänd, wenn wir zu ihr fahren würden...(sie ist Russin, keine Ahnung ob das dort so üblich ist) Deshalb bestand ich zuletzt eben auf ein Date in meiner Stadt, damit ich sie mit zu mir nehmen kann um weiter zu eskalieren.
  3. 1. Mein Alter: 18 2. Alter der Frau: 17 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 4 4. Etappe der Verführung: KC, Sexuelle Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Folgendes: Jedes Mal, wenn ich mit besagtem Mädchen ein Treffen ausmachen möchte, kommen keine klaren Antworten, also Sachen wie "Mal sehen", "Ich weiß es noch nicht" usw usw. Aus diesem Grund dauerte es bisher mindestens 10 Nachrichten, verteilt über Stunden bis einem Tag, bis sie dann endlich mal zugestimmt hat. Zugegeben geht mir das ziemlich auf die Nerven. Bisher ging die Initiative für ein weiteres Date immer von mir aus, bis auf dass sie beim letzten und vorletzten Date gefragt hat, wann wir uns wiedersehen. Auf einen Vorschlag von mir kamen dann als Reaktion ihrerseits wieder nur die oben schon verfassten Rumeier-Antworten. Kleine Info: Sie wohnt in meiner Nachbarstadt, welche etwa 20-30 min mit der S-Bahn entfernt ist. Die Dates fanden bisher nur in ihrer Stadt in Cafés, Restaurants oder Parks statt. Die Stimmung war bei allen Dates super und es hätte mMn nicht besser laufen können. Deswegen verstehe ich ihr komisches Verhalten, was das Ausmachen von Dates angeht, überhaupt nicht. Jedenfalls wollte ich vor ein paar Tagen wieder ein Treffen für Donnerstag ausmachen. Diesmal sollte sie zu mir kommen. Es kam als Antwort wieder nichts, womit ich was anfangen konnte. Ich schrieb also, dass sie mir bis Dienstag Bescheid geben solle, wenn sie sich jetzt noch nicht sicher ist, damit ich auch anderweitig planen kann. Ich hab mir vorgenommen, ihr nicht mehr zu schreiben, bis sie sich wegen des Treffens meldet. Gestern, also Dienstag (gleichzeitig Sylvester) kam dann von ihr nur ein "Hey". In meiner aufgeheiterten Partystimmung schrieb ich ihr trotzdem zurück mit "Na, frohes Neues wünsch ich :)". Sie erwiederte den Neujahrswunsch, sonst kam aber nichts weiter. 6. Frage/n Also, wie soll ich da jetzt weiter verfahren? Soll ich nochmal wegen des Dates nachfragen? Oder einfach warten, bis sie sich mit etwas Konkretem meldet? Ich persönlich finde, dass ich mehr als genug in sie investiert habe und auch mal etwas von ihr kommen sollte. Kann mich aber auch irren... Freue mich über jede Antwort, Kritik ist erwünscht. 😉