BlowMinder81

User
  • Inhalte

    53
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     283

Ansehen in der Community

4 Neutral

Über BlowMinder81

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

66 Profilansichten
  1. Ja schon - was dann auch bedeuten würde ihr beim nächsten mal subzukommunizieren, dass das doch völlig ok ist es zu „do“en!? 😅
  2. Da geb ich Dir komplett recht. Ich habe das wie gesagt auch absolut nicht respektlos gemeint. Und meine HB hat mir das ja auch gleich mal bewiesen, dass sie nicht sofort beim ersten Treffen rumknutscht.. Cliche Busted
  3. Das hab ich so weder gemeint noch gesagt. Hab lediglich schon vielfach von Leuten gehört (die mal in osteuropäischen Ländern beim Feiern waren) dass die Mädels da ganz anders drauf und viel „lockerer“ sind, bzw. kein 10 Meter hohes Bitch-Shield vor sich her tragen.
  4. Danke für die schnelle Antwort!!! Ja, bin ich. Bin grad echt sehr aktiv, nur so lernt man / wird besser Ja, ich weiß dass ich bei Date 2 hätte eskalieren müssen, aber ich bin fest davon ausgegangen, dass wir nach dem Essen (das ja mehr ein Snack war als ein Restaurantbesuch) noch woanders hingehen —> Weil sie es beim 1. Date halt auch überhaupt nicht eilig hatte und wir uns beide ja auf das Treffen gefreut hatten.. dachte ich zumindest.. Ich hab beim Essen schon gleich wieder leichtes Kino begonnen, wollt da aber nicht gleich über sie herfallen sondern dacht mir kann die Spannung ruhig noch halten für später.. als dann die Ansage mit dem Bus kam war ich natürlich down und hatte keine Idee mehr wie ich eskalieren soll / ob das dann nicht EXTRA blöd kommt. Das ging halt auch alles so schnell 😞 Sie wird sich bei mir glaub eher nicht mehr melden. Gibt es denn einen Kontaktversuch mit dem ich ggf. noch etwas retten kann und mich nicht nur unnötig weiter demütige?
  5. 1. Mein Alter: 38 2. Alter der Frau: 25 3. Anzahl der Dates: 2 4. Phase: Leichte Berührungen 5: Beschreibung des Problems: Habe dieses HB8-9 vorm Edeka am Bahnhof angesprochen - NC, Gespräch noch locker fortgeführt und sie zu ihrem Fahrrad begleitet. Kurzes TG + Date in einer Woche ausgemacht, sonst kein TG mehr, sie war aber pünktlich am Treffpunkt und gut drauf. Waren in einer Karibikbar, konte neben ihr Platz nehmen und leichtes Kino machen. Das Gespräch lief super, war aber leider eher sachlich, auf C&F hat sie nicht so gut reagiert. Trotzdem war es schön und sie hatte es NICHT eilig zu gehen - im Gegenteil, hatten völlig die Zeit vergessen und waren schon ca. 4 Stunden da. Da ich am nächsten Tag aber arbeiten musste, habe ICH dann das Ende initiert, Rechnung habe ich gezahlt, war kein Ding. Bei der Verabschiedung hat sie noch gesagt, dass sie es so mutig fand, dass ich sie angesprochen habe. Hab aber keinen KC versucht - einerseits dumm, aber andererseits hab ich mich zur Abwechslung mal echt unneedy gefühlt und das denk ich gut damit kommuniziert. Am nächsten Tag kurz TG nächstes Treffen ausgemacht: Theater, allerdings war das noch 2 Wochen hin und ich hab daher mit einem Wink vorgeschlagen, dass sie mich gerne vorher auch mal auf einen Cocktail in einem Irish Pub (dass wir beide mögen) abholen kann. Leider gab‘s dann aber keinen Tag mehr an dem wir beide Zeit hatten. Ausser einen Samstag an dem ich es noch nicht sicher sagen konnte. Hab mir den Samstag dann aber extra freigeschaufelt, weil ich echt Bock hatte sie wiederzusehen - aber dann sagte sie sie hat gerade gestern etwas mit ihrer Freundin ausgemacht und wenn dann jetzt nur noch am Nachmittag Zeit ist (Shit-Test?). Um nicht bedürftig zu wirken hab ich das aber abgelehnt und gesagt dann lieber nächste Woche Dienstag oder Donnerstag - wo dann auch das Theater war. Sie war nicht negativ und hat zugestimmt. Wollten uns dann schon am Dienstag treffen um was in einem neuen Foodplace essen zu gehen. Hatten schon die Zeit ausgemacht, leider hat sie dann aber auf FB gelesen, dass es heute geschlossen hat und dass sie eh kaputt ist und lieber nach Hause gehen würde. Sie hat sich echt höflich entschuldigt und gesagt, dass sie das normalerweise wirklich nicht mache, ein Treffen am gleichen Tag abzusagen und dass wir uns am Donnerstag sehen, egal ob es hagelt oder stürmt. War i.d.F. ok für mich. Zwischendurch nur ganz wenig TG, hab immer wieder etwas C&F versucht. Leider hatten wir dann festgestellt, dass das Theater am Donnerstag ausverkauft ist (das war vorher noch nie der Fall) - daher wollten wir da stattdessen zu dem Foodplace von Dienstag. Sie war pünktlich da, sah spitze aus und war auch fröhlich. Leider war ich an dem Tag nicht in Bestform, war etwas gestresst von der Arbeit, aber sie zu sehen hat mich schon echt happy gemacht und zum strahlen gebracht. Ich war vllt. auch echt etwas aufgeregt und schusselig, weil sie echt sehr heiß ist und das ging sicher sehr zu ungunsten meiner Attraction. Dann ist die Lage komplett gekippt: Ich hab in einem guten Moment gefragt, ob wir noch wo anders hinwollen um was zu trinken. Sie dann so „nein, ihr Bus fährt gleich nachher und sonst komme sie nicht mehr nach Hause“. Das war eine Lüge, denn ich wusste, die Busse fahren bis Mitternacht. Hab aber nichts gesagt, sondern angeboten, dass ich sie auch gerne nach Hause fahren kann. Sie dann aber nur so - „Danke, das ist nett, aber sie habe ja ihr Abo“. Autsch. Ich war dann echt mega traurig und hatte sehr damit zu kämpfen mir das nicht anmerken zu lassen. Sind dann bald darauf gegangen. Ich habe dieses mal auch nicht gezahlt und als ich die Frage von der Bedienung auch nicht verstanden hatte hat sie das übernommen, sie sagte dann „weil ich ja das letzt mal gezahlt habe“. Hab sie dann zu ihrer Haltestelle gebracht und dämlich gesagt „Schade dass Du heute nicht mehr Zeit hast“. Ich hatte mir vor dem Treffen noch alles mögliche bis hin zum Pull für den Abend ausgemalt - weil die Stimmung davor schien mir echt sehr gut. Als wir an der Haltestelle waren sagte sie noch „Du musst nicht extra wegen mir warten“ - Alles sehr deutliche Zeichen dass sie mich wirklich loswerden wollte - oder doch nur heftige Shit-Tests? 6: Fragen: 1) Wie kann es sein, dass die gleiche Frau auf einmal so krass das Interesse verliert? Können das noch Shit-Tests sein? Hatte sie vllt. nur einen schlechten Tag? Was hab ich nur schon wieder falsch gemacht? Ich war wie gesagt ein klein wenig unsicher an dem 2. Date - aber das gleich so hart abzustrafen ist doch auch nicht normal? Ihr bin auch nur ein Mensch, aber vllt. zählt das in so einem Fall ja nicht.. 2) Was soll ich weiter unternehmen? Hatte keinen Kontakt mehr. Find die Frau echt mega toll und beim ersten Treffen hatten wir noch eine wirklich gute Chemie. Ist wirklich schon alles verloren? Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!
  6. 1. Mein Alter: 38 2. Alter der Frau: 25 3. Anzahl der Dates: 1 4. Etappe: Leichte Berührungen 5. Beschreibung des Problems: Habe dieses HB8 neulich in der Mittagspause angesprochen, als sie beim Spazierengehen ein zweites mal meinen Weg gekreuzt hat. Nettes kurzes Gespräch - auf Englisch, sie ist Rumänin, NC, Wangenküsse zur Verabschiedung. Ganz kurzes TG um ein Date auszumachen, ging zeitlich erst in 9 Tagen, da sie Schicht arbeitet, haben aber Tag+Zeit fix ausgemacht. Danach absichtlich kein TG von meiner Seite mehr. Dachte dann am Samstag = Date-Tag sie würde bestimmt flaken - hab ihr 1.5h zuvor dann aber kurz wegen Treffpunkt geschrieben und sie hat sofort positiv geantwortet und sich gefreut. Sind dann spazieren und was essen gegangen. Das Gespräch war am Anfang etwas steif, ist dann aber aufgelockert, konnte ein wenig Kino + Comfort machen. Im Restaurant war auch alles sehr entspannt und wir haben uns am Ende eines Satzes immer sehr tief in die Augen geschaut während sie arg gegrinst hat. Habe mich gefreut, weil ich das als Anziehung ihrerseits empfunden habe, was mir aktuell oft noch eher schwer gelingt. Als es um‘s Zahlen ging wollte sie die Hälfte übernehmen - war mir nicht sicher ob das ein schlechtes Zeichen ist, aber es kam eher so rüber, dass sie mich nicht ausnutzen wolle. Nach dem Essen war sie müde weil vollgefressen und wegen der Nachtschicht der letzten Tage und sie wollte auch nirgends anders mehr hin. Sind dann gemeinsam nach Hause gelaufen, haben schon noch gesprochen, aber es war stiller, jedoch nicht komplett unangenehm. An ihrem Haus angekommen hat sie sich herzlich bedankt und gesagt dass wir das bald mal wieder machen. Umarmung, Wangenküsse. Dann hab ich versucht ihre Hände zu nehmen und sie auf den Mund zu küssen - sie hat es aber komplett geblockt und gesagt „I don‘t do this“. Ich war lame und hab nur total unsicher hinterhergefragt „Only a good night kiss?“ - aber lief nicht. Dachte egtl. osteuropäische Mädels sind da auch etwas lockerer, aber sie wohl nicht. Sie war jetzt nicht angepisst, sondern hat egtl. schon eher noch gelächelt. Kein Plan. Bin dann nach Hause und seitdem keinen Kontakt mehr gehabt. 6. Frage/n: 1) Ich habe hier im Forum schon oft gelesen, dass man immer bis zum physischen Block eskalieren soll - hab ich das jetzt i.d.F. richtig gemacht? Fühl mich gerade nicht gut damit.. 2) Wie soll ich jetzt weiter vorgehen? Sie hat ja gesagt sie will das mal wieder machen.. für den Kussversuch entschuldigen wär ja auch total Beta - also was schreibe ich ihr? Oder soll ich einen Freeze Out machen und warten bis sie sich meldet? Wo ich nicht sicher bin ob sie das tut.. Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe.
  7. Als ich den Text gerade gelesen habe wurde ich fast ein wenig "neidisch" wie leicht Dir scheinbar die HB's nur durch Dein gutes Aussehen zufliegen.. Tiefer können die Früchte doch garnicht hängen als bei Dir? Aber ich hab auch schon oft gehört (und bin jetzt überzeugt davon) dass gutes Aussehen ohne Game auch nichts Wert ist. Ich denke auch, dass wenn Du dem Rat von TONI-STYLE folgst Du es auf jeden Fall noch relativ einfach hinbekommen solltest. Das Einlesen in das PUA Grundwissen sollte Dir die Frau wenn sie so toll ist ja auf jeden Fall wert sein und es bringt Dir ja auch allgemein für die Zukunft was. Mit gutem Aussehen UND gutem Game ist sicher nichts mehr unmöglich - Viel Glück und Erfolg Dir jedenfalls!
  8. Hallo, ich habe schon die Suchfunktion benutzt und ein paar TE's gefunden die nach Coaches in München gefragt aber keine (zumindest keine öffentliche) Antwort bekommen haben. Google habe ich natürlich auch schon gefragt - aber nichts gescheites gefunden. Also ich suche jedenfalls einen PUA Coach in Süddeutschland / Bayern / München der mir hilft mein meiner Meinung nach größtes Problem in den Griff zu bekommen: Anziehung aufbauen In kürze zu mir: Ich mache seit ca. 1.5 Jahren DG+CG, habe ca. 250-300 Frauen angesprochen (AA ist kein Problem) ich komme regelmäßig an Dates, viele der 1. Dates laufen meiner Empfindung nach auch echt gut, aber ich fliege danach - spätestens beim 2. Date - aber meißtens immer raus. Ich kann die anfänglich zumindest teilweise vorhandene Anziehung nicht aufrecht erhalten, vllt. weil ich nicht authentisch genug bin oder weil ich needy wirke (mache sicher auch noch Fehler beim Texten / Telefonieren zwischen den Dates) und / oder auch schon beim weiterführenden Gespräch direkt nach dem Ansprechen. Die Frauen melden sich dann einfach nicht mehr bei mir . ich hab dann keinen Bock denen nachzulaufen und lösche die Nummern. Das wiederholt sich jetzt schon eine ganze Weile und ich bin echt verzweifelt und bekomme das alleine trotz ständigem Üben und Praktizieren einfach nicht hin. Kann mir jemand von Euch vllt. jemanden empfehlen? Ich möchte aber keinen Online-Kurs, etc. sondern wirklich einen persönlichen Coach, der das auch schon anderen Männern erfolgreich beigebracht hat. Danke im Voraus
  9. Ich habe jetzt mehr als 1.5 Jahre auf OG verzichtet und mich darauf konzentriert gut im DG+CG zu werden. DG macht mehr Spaß und man entwickelt sich einfach insgesamt in Puncto Persönlichkeit weiter. 8 von 10 Frauen reagieren positiv bei mir, strahlen vor Freude, bedanken sich wirklich herzlichst für das Ansprechen, sagen dass sie es sooo mutig finden und ich das doch ja weiter machen soll - aber die Hälfte davon haben "leider" dann immer einen Freund. Manche sagen es auch nur so, klar, aber manche zeigen mir dann sogar ein Foto von ihm auf dem Smartphone Home-Bildschirm als "Beweis" 😄 - man erwischt beim DG eben Frauen in allen möglichen Lebenssituationen und viele rechnen so überhaupt garnicht damit angesprochen zu werden / sind es nicht (mehr) gewohnt / sagen dass ihnen das noch nie passiert sei, etc. - Worauf ich hinaus will: Als ich früher noch OG gemacht habe (zuletzt bei Finya - peinlich, ich weiß) habe ich obwohl mich das buhlen genervt hat mit gefühlt mittelgroßem Aufwand regelmäßig Dates rausgezogen und auch (ebenfalls regelmäßig) paar Lays. Ich fühlte mich insgesamt als "Ficker". In den 1.5 Jahren DG habe ich locker 250-300 Frauen angesprochen, vielleicht von 40 die Nummer bekommen, 15 Dates und 3 Lays "generiert". Das ist kein gutes Ergebnis - ich weiß - und es war wahnsinnig viel Aufwand. Ich bereue es trotzdem nicht, denn ich habe viel über mich und allgemein gelernt. Ende letzten Jahres hab ich mich (primär aus Zeitmangel aber zugegeben auch aus Frust) auf Tinder angemeldet (zum ersten mal in meinem Leben). Ich hatte erst beschissene Fotos drin (Selfies und so, keine Gruppenbilder zwecks SP, etc.) und entsprechend wenig Matches hatte ich auch. Hab mir dann natürlich gleich mal bescheuert wie ich bin Tinder Gold gebucht, was natürlich auch nichts gebracht hat. Hatte wirklich nie Likes, die ich direkt hätte matchen können. Es kamen aber auch ein paar reguläre Matches, so zirka 3-4 in der Woche, die auch relativ schnell und unkompliziert in Dates verwandelt werden konnten. Ich war am Anfang mega skeptisch, ob das Tinder nicht alles eine große Verarsche ist und ich hatte dann noch einen Artikel gefunden in dem es um professionelle "Lockvögel" ging, also irgendwelche Husos die sich da als Frau ausgeben und Männer animieren und glauben lassen "bei Tinder geht ja doch was". Ich erinnere mich an eine Frau, die habe ich so krass beschuldigt ein Lockvogel zu sein, dass sie sich DESWEGEN mit mir getroffen hat um zu beweisen , dass sie echt ist 😄 Sie war aber echt extrem hässlich dewegen war das auch schnell wieder beendet, aber hey - immerhin wusste ich jetzt dass es bei Tinder wohl doch echte HB's zu klären gibt. Apropos hässlich - das bin ich sicher nicht, aber ich hatte echt nur beschissene Fotos, weswegen ich mal welche von einer Fotografin habe machen lassen. Leider sind die für Tinder auch nicht optimal, wie ich später erst gecheckt habe, weil sie mich halt nicht in einer "natürlichen Umgebung" zeigen, sondern halt in einem Studio. Immerhin war ich aber gut getroffen und es kamen auch mehr Matches - zirka 8 pro Woche - insgesamt aber immer noch echt wenig. Habe dann gehört, dass man einen Standort-Wechsel machen und einen Boost ausführen soll, damit man sein Profil "hochrankt" und dann - mit verbesertem Score an seinen tatsächlichen Standort zurückkehren soll und dann mehr Likes / Matches bekommt. Nach kurzer Überlegung habe ich den den Standort nach Bangkok / Thailand verlegt und den Boost vollzogen 😄 In den nächsten 30 Minuten war dann Tinder endlch mal so wie es egtl. immer sein sollte: Es hat abnormalst Likes und Matches gehagelt. So Fühlen sich Frauen in Deutschland also immer hab ich mir gedacht? Klar dass die immer "arroganter" werden und nur noch Cherries picken. Da ich meinen Wohnsitz derzeit natürlich nicht nach Südostasien verlegen wollte, bin ich natürlich zurück zu meinem tristen Heimatstandort und habe auf einen positiven Effekt durch den nun sicherlich "verbesserten" Score gehofft. Aber Fehlanzeige. Es kommt genau so viel oder wenig wie vorher. Teils von schönen aber echt gestörten Frauen. Vertehen keinen Spaß, sind bei C&F gleich beleidigt und lösen den Match auf, wollen nur Aufmerksamkeit, wollen sich nicht Treffen, sind einfach nur Psychopathinnen, sind langweilig, sehen - wenn man sie dann trifft - 10 Jahre älter und hässlich aus und man merkt die sind nicht ohne Grund auf Tinder. Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich in 3 Monaten Tinder / OG aber zirka genausoviele Dates und Lays machen konnte wie in 1.5 Jahren DG+CG. Mein Fazit ist, es funktioniert mit guten Bildern schon, aber man sollte es DEFINITIV nur als Nebenschauplatz betrachten. Sobald Tinder etc. einen nervt ist mein Rat: Schliesse die App, geh raus und sprech "echte" Frauen an. Diese scheiss Apps können einen wahrlich süchtig machen, gerade wenn es im DG+CG gerade mal nicht so gut läuft und man frustriert ist. Aber das wirft einen total zurück. Da habe ich lieber beim DG einen (leider NOCH) langsameren Progress aber immerhin fühle ich mich gut weil ich mich traue Frauen anzusprechen und an mir und meinen Skills arbeite und nicht wie jeder AFC in sein Samrphone glotzt und irgendwelche überbelichteten Bilder von Fake-HB-Psychopathinnen hin und her wischt.. Hoffe ich habe das Thema mit meinem Beitrag nicht gecrashed - aber mich hat der Thrad gerade interessiert und wollte mich mitteilen. Alles Gute Euch Tinderellos
  10. Kos will ich nur mal eine Woche relaxen und nichts tun.. Party weiß ich garnicht, da würde ich glaub eher nach Kreta gehen (Malia).. Chiang Mai hab ich erst im Herbst vor.. zum Loi Krathong.. aber hast recht.. mal schauen was das Corona-Virus bis dahin so macht..
  11. Das was Du da beschreibst ist mir auch schon öfters passiert - man ärgert sich wirklich unheimlich darüber, wenn man hinterher realisiert, dass da was gegangen wäre, man selbst aber halt gerade so ganz und gar nicht im "Sarge-Modus" war.. Ich versuche wenn ich draussen rumlaufe daher seit einer Weile immer voll im Hier und Jetzt zu sein - das nennt sich "Achtsamkeitsübung"! ich schau mir dann alles um mich herum ganz aufmerksam an ohne es zu bewerten und konzentriere mich bewusst darauf nicht in Gedanken abzudriften. Es ist eine Art Wach-Meditation. Wenn dann etwas passiert und jemand in dein Reaktionsfeld tritt, ist man sofort 100% geistesgegenwärtig. Also zumindest bei mir ist das so. Umgekehrt ist das aber m.E. genauso - wenn ich Frauen auf der Straße anspreche, ist das natürlich oft so, dass diese gerade in sich gekehrt / in Gedanken sind und dann wenn man sie anspricht völlig perplex sind, da sie aus ihrem Nachdenken herausgerissen werden. Viele geben dann vermutlich auch aus reinem "Schreck" eine Abfuhr - ärgern sich dann aber auch hinterher (Vorausgesetzt man greift als Verführer nicht die Situation auf, bleibt in dem Gespräch drinnen und holt sie damit sanft vom Nachdenken in die Realität).
  12. Ich habe vorher schon andere Pickup-Bücher gelesen und verfolge z.B. auch schon länger die YT Channels von Mateo Diem, Don Jon und RSDmax. Das was ich dort gelernt habe übe / praktiziere ich auch seit über einem Jahr regelmäßig und es hat mir sehr geholfen. Alles was man darüber hinaus so sieht / liest ähnelt sich tatsächlich auf gewisse Weise - kann echt gut sein, dass manche das mehr oder weniger abschreiben / umformulieren und dann als "neues Buch" herausbringen. Über diesen Thread bin ich kürzlich dann nochmal auf LDS aufmerksam geworden. Hab den Titel schon gekannt, aber hatte es zuvor noch nicht bestellt / gelesen. Hab dann zuerst TFE als eBook gekauft und an einem Stück durchgelesen. Ich finde es echt wahnsinnig gut und mir gefällt die Art wie es aufgebaut und gegliedert ist. Es ist perfekt um manche Themen nochmal nachzuschlagen, wenn man in betreffenden Bereichen gerade "struggles" hat. Unmittelbar danach habe ich mir dann final auch LDS besorgt - es sprengt definitiv nochmal alles was ich vorher gelesen / gesehen habe. Ich verehre dieses Buch! Der Autor hat wirklich Ahnung und kann die teils komplexen psychologischen Vorgänge zwischen Mann und Frau in eine direkte und witzige Sprache packen die man als Kerl im Jahr 2020 einfach versteht. Für mich sind LDS + TFE die Besten PU-Bücher die ich momentan kenne und ich würde sie jedem uneingeschränkt weiterempfehlen, der sie noch nicht gelesen hat.
  13. Okay stimmt.. ab dem Zeitpunkt wo ich sie gelöscht habe, hätte ich auch "einfach so" in den Freeze-Modus gehen können.. ich muss ihr das ja nicht zeigen (durch das fehlende Profilbild).. Ab diesem Zeitpunkt hätte ich dann einfach nicht mehr geantwortet - erst wieder, wenn sie wieder ausreichend investiert (keine Antwort auf "Hey" oder "Na, wie geht's"). Werd mein WhatsApp jetzt wieder anders einstellen, so dass man das Profilbild weiterhin sieht. Es hilft MIR nämlich schon immer bei einem FO die Nummer zu löschen..