Parzival-7

Rookie
  • Inhalte

    4
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     27

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Parzival-7

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

27 Profilansichten
  1. Danke für den Tipp. Hab ihr vorhin geschrieben und sie hat zugesagt. Second Wind! Edit: Mal eine andere Frage: Ich habe mich letztens noch mit einer anderen getroffen, die mit mir mehr auf eine F+ aus ist. Nun hatten wir ausgemacht, uns eventuell Montag zu treffen, wobei wir noch nichts konkretes vorhaben. In dem Fall ist höchstens körperliche Attraction vorhanden. Da ich nun aber mega in mein Date von heute verschossen bin, weiß ich nicht, ob ich die zweite verfolgen soll, bzw. wie ich das ganze gefühlstechnisch überhaupt trenne. Hatte ja noch nie was laufen und jetzt plötzlich gleich zwei Optionen zu haben finde ich verwirrend.
  2. Das mit dem nicht schreiben hat nicht so geklappt, weil sie immer wieder neu angefangen hat. Jedenfalls haben wir gerade mega viel Zeit miteinander verbracht und ich bin ein ziemlicher Trottel. Wir sind zusammen Eislaufen gewesen, was sich gut geeignet hat um Körperkontakt aufzubauen. Gerade wenn sie etwas ins Straucheln kam, habe ich mich gut rangemacht. In der Eiszeit hab ich meine erste Chance vertan, als wir wegen den vielen Leuten am Rand sehr eng beeinander saßen und sich unsere Gesichter schon fast berührt haben. Dass das ziemlich dumm war, braucht mir keiner mehr zu sagen. Dann sind wir noch etwas trinken gegangen und dann kurz vor Ladenschluss raus, wo sie sich sogar noch Labello aufgetragen hat. Im nachinein weiß ich gar nicht, wie ich so blöd sein konnte. Wir hatten die ganze Zeit über viel und lange Blickkontakte und ich habe die Chance einfach so stehen lassen. Romantischer als draußen im dunkeln bei Nieselregen hätte es jetzt auch nicht mehr sein können. Jedenfalls waren auf einmal fast 4 Stunden rum. Immerhin hat sie auf Nachfrage einem Treffen am Dienstag zugestimmt, wo aber noch nicht feststeht was wir machen. Mein Plan ist sie zum Kochen zu mir einzuladen. Wenn ich die zweite Chance bekomme, werde ich auf alle Fälle nicht nochmal zögern. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, ich gehe ich mich jetzt vergraben.
  3. Danke, für die Antworten, bin gerade noch beim Einlesen. Das ganze Thema ist doch etwas komplizierter als ich bisher angenommen hatte. Ich sollte sie also höchtens am Abend vor der Verabredung nochmal anschreiben, um die genaue Zeit auszumachen?
  4. Hallo zusammen, Ich (23) habe auf einer Datingplattform ein nettes Mädel (20) kennengelernt. Wir haben direkt nach dem Match eine Menge geschrieben, wobei sie auch gerne mal das Ruder der Konversation ergriffen hat, was ich bisher so noch nie erlebt habe. Später am Abend bot sie mir noch an, woanders weiter zu schreiben, was ich natürlich sofort angenommen habe. Unsere Interessen decken sich so um die 90%, was für die eher "nerdigen" Interessen meinerseits eine erstaunlich hohe Quote ist. Sie hat sogar gestern zu Silvester viel mit mir geschrieben und wir hatten bereits den Tag zuvor ein Date in der Eishalle für kommenden Samstag ausgemacht, wobei die Initiative hier von mir ausging. Alles bis hier war innerhalb von 2-3 Tagen. Nun schiebe ich etwas Panik, weil ich schon ein wenig in sie verschossen bin und bisher auch nur 2 Dates insgesamt hatte, die nicht so erfolgreich waren. Small Talk kann ich zwar ganz gut, aber beim anderen Geschlecht bin ich was Berührungen angeht sehr introvertiert und schüchtern. Habe jetzt hier und da ein paar Beiträge gelesen, wobei mir einige Abkürzungen noch ein Rätsel sind, ist ja auch egal. Was wir noch nicht geklärt haben sind unsere Absichten: Bei mir steht im Profil, dass ich auf eine Beziehung aus bin, bei ihr unentschlossen. Meine Strategie wäre es, sie beim Date darauf anzusprechen und das nicht übers Internet zu regeln. Nun frage ich mich, wie weit ich unter Berücksichtigung meiner Absichten eskalieren sollte und wie ich das am besten langsam angehe, aber eben nicht zu langsam. Für etwas hilfestellung wäre ich sehr dankbar. MfG Parzival