William M:

Rookie
  • Inhalte

    1
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     15

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über William M:

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

77 Profilansichten
  1. 1. 32 2. 31 3. Kompliziert 4. 3 Wochen 5. 2 Monate 6. 3-4 mal Sex gehabt 7. nein, 2 h entfernt wohnend 8. Hallo Leute, Ich habe an Silvester im Rahmen einer größeren Gruppe eine nette Inderin kennengelernt. Wir haben Nummern getauscht und über 2 Monate geschrieben. Weil sie schon ziemlich hot ist, von Education und Aussehen, hatte ich mir erst einmal nicht viel Hoffnungen gemacht. Außerdem ist sie sehr konservativ. Ich meinte, sie könnte mich mal besuchen, was sie vor 3 Wochen tatsächlich gemacht hat, ohne dass ich es wirklilch erwartet hatte. Es lief super und bei unserem Treffen habe ich stark eskaliert. Romantisches Küssen ohne Ende. An der Größe ihres Rucksackes und den Andeutungen war klar, dass sie erwartet hatte zu bleiben. Ich hab einerseits diesen Hint nicht genommen und andererseits einen schwierigen Wochenstart gehabt, daher habe ich sie nachhause geschickt mir dem Hinweis, dass ich zu tun habe. Nach 3 Tagen ging das extreme Interesse zurück, daher habe ich leider Inverstiert und bin eine Woche später zu ihr gefahren. Ich blieb fast 3 Tagen, es lief zunächst sehr gut und es gab mehrmals Sex, viel Romantik aber auch ansonsten viel Programm in der Öffentlichkeit (Spaziergänge, Dinner etc.). Leider muss ich hier gestehen, dass sehr unsicher bin und mich am letzten Tag wie ein Idiot verhalten habe. Ich war eher verschlossen, hab viele Nachrichten geschrieben und sie meinte, dass iwas "verstecken würde". Ich habe sie und mich so verunsichert, dass sie beim Abschied nicht mal meinen Kuss erwidert hat. Das war eine Woche her und wie ich mitbekommen habe, ist sie nun in Kontakt mit meinem Cousin (er war auch auf der Silvesterparty). Laut meinem Cousin sind sie nicht mehr in Kontakt, aber er ist ein sehr eigensinniger und guter PUler und ein Schlitzohr (leider macht er keine Unterschiede zwischen Verwandten und anderer Konkurrenz). Ich habe das Gefühl, dass zwischen den beiden was geht, habe sie aber nie gefragt, auch nicht, ob sie schreiben. Ich hatte leider zu früh (bereits vor einigen Tagen gefragt, ob sie mich bei mir besucht und sie war nicht eindeutig, daher habe ich gesagt: "Du kommst nächstes Wochenende." Ich habe ihre Verhaltenheit gemerkt und dann gestern nochmal nachgefragt, sie sagte: "Also komme ich?". Was ich mit "Ja, Du bist eingeladen, natürlich" beantwortet hatte. Der Kontakt und das schreiben ist stark zurückgegangen, sie ruft zum Beispiel nicht mehr an und ich schreibe auch nicht mehr (verklemmte Hemmungen weil Angst vor Ablehnung. Heute morgen kam dann die Nachricht "Guten Morgen", ungewöhnlich früh für ihre Verhältnisse bei whats app (6:00 Uhr) und dannach eine gelöschte Nachricht sowie "Soll ich Dir mein Anschreiben schicken 😇?" (sie möchte einen Praktikumsplatz bei einer Firma und darüber hatten wir geredet). Außerdem eine Nachricht "Ich vermisse Dich schon". Ich habe nach 9 Uhr geantwortet, indem ich ihr einen Screenshot der Deutschen Bahn geschickt habe mit dem Text "Den Zug nimmst Du am Freitag, bring ein Wintermütze mit" (ich möchte mit ihr was besonderes sportliches machen). Außerdem: "Schick mir Dein Anschreiben, ich habe jetzt Zeit es zu korregieren." Darauf die Antwort, dass sie diesen Zug bei der Bahn nicht sehen würde in ihrer App und was ich von dem frühen Zug halten würde (ich wollte, dass sie gegen 17 Uhr bei mir ist und bis Sonntag bleibt, was ich ihr auch vor ettlichen Tagen gesagt hatte. Daher bekomme ich den Eindruck, dass sie nur an diesem Tag bleiben möchte oder nur bis Samstag und mich dann flaket. Vielleicht flaket sich mich auch insgesamt, weil ich dieses Thema zu oft selbst ansprechen musste. Ja ich weiß, ich habe es generell zu früh angesprochen). Dann habe ich ihr geantwortet, dass sie den späteren nehmen soll und ihr nochmal eine super Praktikumsstellenbeschreibung geschickt, die wirklich für sie wie die Faust auf's Auge passt. Aber anstatt mal die Fahr zu bestätigen oder was zur Stelle zu sagen, kam dann über Stunden nichts, obwohl sie regelmäßig sehr lange online war. (ich weiß, dass ist nichts besonderes, aber sie war vor einer Woch noch halb im Pärchending, hat mich 2 mal mit "Schatz" angesprochen und es ist einfach neu, dass sie stundenlang nicht schreibt und dann auch noch online ist. Jetzt gerade kam eine Nachricht, dass sie dann den Zug in die nächstgrößere Stadt nimmt und wo sie dann hinkommen soll. Sie hat auch noch etwas hämisch geschrieben "Nicht als Cabin Crew 😝". Ich habe noch nicht geantwortet. Mir kommt es nur so vor, als wenn sie Flaken würde. Ich denke diese starke Interessens und Kommunikationsabnahme kommt daher, dass da was mit meinem Cousin geht (??). Er hat halt eine fette Karre und lässt auch sein Geld ziemlich raushängen. Versteht mich nicht falsch, ich will nicht sagen, dass sie ein Golddigger ist, aber sie hat mich, seitdem wir uns kennen, schon zweimal gefragt, ob ich ein Auto habe und ich habe 2 mal "nein" gesagt. 9. Was soll ich tun? Ich hab kein gutes Gefühl bezüglich meines Cousins, sie darauf ansprechen ist keine Option. Geflaket werden ziemlich schmerzhaft. Wie kann ich das mit ihrer Abreise closen?