CeciNestPasUnNom

User
  • Inhalte

    58
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     322

Ansehen in der Community

11 Neutral

Über CeciNestPasUnNom

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 30.11.1995

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

317 Profilansichten
  1. Ich werde wahrscheinlich naiv genannt, aber soweit ich weiß, ist das kein Automatismus. Es soll sogar HBs da draußen geben, die - erst recht wenn in LTR - doch noch sowas wie Werte haben. Also darüber werde ich mir jetzt sicherlich keinen Kopf machen, erstmal den Anfang meistern... 😉 Danke, @Doc Dingo!
  2. Da ist was dran, das ist definitiv hilfreich, danke! Zumal sie es ja auch damit begründet hat und extra sagte "es war ja auch mega schön .... aber ich hänge dem Lernplan hinterher" (auch wenn man Frauen laut manchen hier bei sowas nie glauben sollte...). Augen auf bei der Frauenwahl, wenn sie Medizin studiert. 🙄😂 PS: Es ehrt mich, dass das dein erster Beitrag im Forum war, good to have you on board!
  3. Nicht hilfreich, nicht konstruktiv, nicht zutreffend, eher persönlich. Da fand ich einfach eure anderen Beiträge besser! 🙂 Aber ist ja jetzt auch off-topic. Jmd noch anderen Input?
  4. Ist okay. Bei dir. War auch vielleicht nicht der beste. - Was ich bisher von meinem HB mitbekomme ist, dass sie mich ziemlich witzig findet und wir viel zusammen lachen. Also da muss ich mir wohl grad keine Sorgen machen. 😉
  5. @H54, okay, kA, was du meinst. Ich muss ja nicht exakt so sprechen/denken/Witze reißen wie du es machen würdest. 😉
  6. Was meinst du jetzt genau? Also die Sorgen und Nöte teile ich natürlich nur mit euch...
  7. Oh Gott, ein Katholik! Die Tipps von @Ipsokinetikon habe ich schon beherzigt, danke! 😉
  8. Es zwiebelt auch schon ordentlich. Stehe halt nicht so auf Elektro-Spielzeug... 😁 Ja, @H54's Hinweis habe ich gelesen und das Getipper habe ich auch schon eingestellt, insofern ist die Threadüberschrift eigentlich nicht mehr aktuell. Wollte ja nur irgendwie einen Plan dafür haben, wie es weiter geht ab dem Zeitpunkt des Endes des nächsten Dates am morgigen Abend. Daher die prospektive Frage, wie weiter rar machen/umgehen/Initiative etc. Retrospektiv halte ich schon seit dem Wochenende die Füße still. Da kam auch noch was von ihr und ich habe einfach nur reaktiv geantwortet. Ja, ich bin ein Kopfmensch... Brzzzl, autsch, da war es schon wieder.
  9. Ne, morgen Abend. Wochenende wäre das nächste geplant gewesen - daher meine Frage mit den rar machen, wie rar, wie überhaupt, wie lange... Was anderes als mich zu beruhigen, es positiv zu sehen fällt mir da nicht ein. Aber ist notiert.
  10. Ok, kein Quatsch, ich habe mir das jetzt auf einen Zettel geschrieben, den ich jetzt immer anglotze, wenn ich anfange mit der Hirnfickerei. Eigentlich ein cooles Gefühl, das zu wissen. Macht vielleicht wirklich lockerer. Danke für den Doppelpost! 😉 Okay, ist angekommen. Vielleicht dumme Nachfrage zur konkreten Umsetzung: D.h. sowas wie FreezeOut, also gar nicht mehr selber melden, keine geteilten Memes, Textnachrichten etc.? Sogar sagen, dass ich nächstes Wochenende verplant bin...? Wie rar soll's sein? - Will ja wissen, "was so wenig Männer richtig (gut) machen" 😉
  11. Danke euch, ehrlich! @H54, ich schreibe, dass ich hoffe, dass sie immer noch denkt, ich sei unkompliziert. 😄 Ja, du hast völlig recht, ich bin es nicht. Seit der letzten, langen LTR (da war ich noch mehr AFC als jetzt 😄 ) habe ich mit Panikattacken zu kämpfen, wenn es um Soziales/Freundschaft/Dating/Beziehung geht. Ärgert mich selbst, dass die mir das von damals angehängt hat, aber hey... deswegen danke für Klartext, das hilft, auch wenn ich mir manchmal wünschte, es wäre so leicht. Aber heute ist ein guter Tag! 😉 Also konkret: Das Treffen durchziehen, wie es ist und nicht ein Verschieben anbieten, weil das zu "nice guy" wäre? - Bisher war es immer so, dass wir uns dann bereits irgendwie auf einen neuen Termin oder zumindest einen neuen Termin zur Planung verabredet haben. Also soll ich das lassen bzw. schauen, was sie sagt? Od sowas wie "lass uns Donnerstagabend telefonieren und du erzählst mir von deinen Wochenendplänen?" - Bräuchte da bitte nochmal kurzen Input. Ja. Korrekt. Absolut. (s.o.) Ich lese schon immer recht viel, bevor ich hier einen Thread eröffne, aber manchmal will es einfach nicht fruchten. Aber ja, ich genieße auch die Freude bei einem Date und nach einem Date. Durch PDM & Co zerficke ich mir aber diese Freude nachträglich immer selbst. D.h. ich lasse sie selber kommen? Nach dem Motto "meld dich, wenn du mich sehen willst"? Neben der Verlustangst, die mitspielt, warum ich gerne die Initiative ergreife, ist Initiative und Führung bei einem Mädel ohne Beziehungs- und Männererfahrung ja auch keine ganz schlechte Idee... I try! - Deswegen wollte ich ja jetzt den Druck möglichst schnell rausnehmen. Nochmal ansprechen und verbalisieren oder ab jetzt einfach "cool" weiter machen? Also ich fand das nächste Date jetzt noch nicht zu krass in die Zukunft gedacht 😮 Eher, dass ich gesagt habe, dass wir dann weiterschauen können, ob wir was am Wochenende machen wollen, weil sie halt so den Freitag vorschlug... Also lassen und erst nächste Woche wieder trefffen (Weil ich ja auch so ein geiles Leben habe...)? Thx to all again - auch den stillen Mitlesern und -likern!
  12. Ok, du willst ein Problem: Here it comes... (wollte dafür eigentlich keinen neuen Thread aufmachen) Sie studiert Medizin, hat dementsprechend vor dem Examen einen irren Lernplan. Jetzt kam von ihr nach der ersten gemeinsamen Nacht "Wir sollten etwas langsamer machen", "Ich schaffe sonst nicht genug". Wie soll ich das verstehen? Ist das Buyers Remorse, ist das ehrliche Zeitschwierigkeit, eine Mischung? Sind dennoch für diese Woche verabredet, das hab ich noch hinbekommen, aber gleich gesagt, dass wir ja alle Zeit der Welt haben und ich kein Problem habe, wenn es zeitlich bei einem von uns nicht passt. Glaube, bin auch als der lockere und unkomplizierte (jaja, haha) Typ rübergekommen. Sie hat sich sogar noch entschuldigt, dass sie so kompliziert ist. Sollte ich ihr anbieten, das Treffen einfach aufs Wochenende zu verschieben, um ihr zu zeigen, wie problemlos ich bin oder daran festhalten und mich dann einfach statt übernachten zu verabschieden und zu verbalisieren, dass wir das alles total locker nehme? Dann wären wir zumindest weiter im Flow...
  13. Also war die AFC-Entschuldigung falsch... und faktisch unnötig noch dazu. Ärgerlich. Gut, kann ich jetzt nicht mehr ändern. Zur Info: Sie hat sich danach noch selber gemeldet, hat von ihrem Tag erzählt, ich auch kurz, hab sweet dreams gewünscht, Gute Nacht von ihr zurück und fertig. Ich lasse das heute und morgen mal etwas ruhen, außer sie schreibt, und melde mich morgen Abend, wo wir telefonisch verabredet sind, um ein neues Date zu bekommen. Plan okay? Absolut, hast du recht. Podest ist da, Verlustangst auch. Was macht man als Notfallmaßnahme? Gut, dass sie diesen Thread nicht mitkriegt und auf ihrer Seite - so hoffe ich - alles in bester Ordnung ist, immerhin ein Mann, der sich entschuldigen kann. Da drumherum genug geschrieben ist, sollte das auf ihrer Empfängerseite jetzt nicht ganz tragisch sein, oder? Also an mir werde ich definitiv arbeiten, damit die Dates weiter gut sind und ich mir dazwischen nix zerficke. Ich eröffne insofern lieber bei sowas schon einen Thread als bei dickeren Schnitzern... Auch wenn es hier keiner glaubt: Hat von daher bisher ganz gut geklappt. C&F und P&P führten dann schon zu "boar, bist du fies" und "du Arsch" und danach Rumgemache und Sex. Von daher sollte der Frame doch einigermaßen stehen, oder? Ich werde versuchen so weiterzumachen und wenig mehr auf die Kalibrierung nach 2 Treffen zu achten. Hab ihr aber auch schon gesagt: "Manchmal hab ich halt ein loses Mundwerk und du willst doch keinen Waschlappen, der dir nach dem Mund redet" 😁 Und sie war on! (Jaja, fällt mir nach diesem Thread hier selber schwer zu glauben. Textgame ist einfach scheiße manchmal) LTR Material ist nach wenigen Treffen die HB, mit der es "auf dem Papier" ganz gut aussieht, Charakter und Werte zu passen scheinen und die Dates ohne Drama waren. Here we are! Nach ziemlich viel Tinder letztes Jahr und nur ONS/FB, weil ich mir never ever mehr hätte vorstellen können, ist das das erste Girl, woran mir etwas liegt. Und so sehr man zu seinen Emotionen stehen soll, ist das im Moment das Problem meines Inner Games. Hab zwar eine Alternative, die auch noch ganz nice ist, wo es für die Langfristigkeit aber einfach schon jetzt deutliche Negativfaktoren gibt. Also ist mein Ziel schon eine LTR mit diesem Mädl, ich darf nur nicht zu AFC mäßig und needy werden. Habt ihr noch weitere wichtige Hinweise für meine Situation?
  14. Ist aber so. (Jaja, sagt jeder hier...) - Mein Problem war dieser unkalibrierte C&F-Witz. War Murks und ich bin kurz abgedreht. Absolut treffender Punkt. Heute in der Tat leider nicht, aber ich gehe mal davon aus, dass sie das nicht mitbekommen hat von ihrer Empfängerposition her. - Man, der Schlafentzug der letzten Nacht hat mein Hirn echt weich gemacht. Erledigt.
  15. 1. Mein Alter: 25 2. Alter der Frau: 20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: diverse online, real 2 4. Etappe der Verführung: KC beim 1. Date, FC beim 2. Date 5. Beschreibung des Problems: Wir haben im Grunde die ganze Nacht gevögelt. Am nächsten Tag schrieb sie irgendwann per Whatsapp, hatte das Gefühl, sie fängt an zu binden (find ich gut, ist LTR Material). Hab dann einen eigentlich schlechten Witz gezogen, für den ich mich vorauseilend direkt wieder entschuldigt habe, obwohl sie ihn sogar gut fand. Ich dann einen Kusssmiley zurück. Ja, war scheiße, weil ich eigentlich stolz auf mein bisheriges, cooles Auftreten war. Hab wohl in der Nacht meine Eier verloren. Auch da war schon viel Bindungsversuchs von ihrer Seite: Zukunftspläne, „beim nächsten Mal“, „fühl mich wohl mit dir“, „hab dich lieb“ 6. Frage/n Hab ich jetzt meinen souveränen Frame gekillt? War das zu AFC like und needy? Falls ja - wie kann ich das reparieren? Ideen? Ich bin unsicher und will nicht so wirken. Hab etwas Angst, dass sie sich dadurch eingeengt fühlt oder denkt, ich würde sie irgendwo hindrängen. Ansonsten: Einfach ab dem nächsten Treffen weitermachen, als wenn nichts gewesen wäre?