frozzzen999

User
  • Inhalte

    25
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     156

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über frozzzen999

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 22.10.1990

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Stadt

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

166 Profilansichten
  1. Naja sie will sich trotzdem noch mit mir treffen und war enttäuscht, dass ich nächste Woche nach Frankreich fahre und vorher keine Zeit mehr für sie habe 😄 zu 70% ist bestimmt alles gut gelaufen, aber da fehlt noch was, wo meine Verführungskünste Defizite haben. Dass mir das bewusst wird, ist seit 4 oder 5 Monaten so, vorher hab ich keine Ahnung gehabt und war nach Dates in der Friendzone. Dass das diesmal zumindest nicht vollständig so ist, finde ich ganz ok. No progress no success.
  2. Hier ein Update vom letzten Date: Wir sind ans Wasser gegangen, um da zu chillen. Kissclose gabs nicht, keine Ahnung ob ich die Situationen einfach verpasse, falsch interpretiere, oder was auch immer. Auf dem Weg da hin war ich frecher, als ich das normalerweise bin. Hab sie in Richtung anderer Leute geschubst. Als sie irgendwo auf Mauern gelaufen ist, hab ich sie runter und an mich dran gezogen. Daraufhin gabs ne kleine körperliche Auseinandersetzung wer stärker ist. Sie hat mich mit ihrer Handtasche geschlagen, ich hab so getan, als hätte ich einen Fetisch dafür und würde geil dabei werden. Sie hat da nicht mit Abneigung bzw nur gespielter Abneigung reagiert und hatte Spaß dabei. Später hat sie an einem Brunnen Wasser auf mich geworfen, dafür gabs Klatsche auf den Arsch. Sie sagte, wenn ich das nochmal mache, sind wir keine Freunde mehr. Beim Nächsten Brunnen mitten in der Stadt vor Leuten hatten wir wieder eine Wasserspritzerei und dafür gab es wieder einen Klatsch auf den Arsch. Sie lässt sich dabei immer sehr von mir führen. Klar trifft sie auch Entscheidungen, manche lasse ich ihr. Aber wenn ich einen anderen Weg vorschlage z.B. gibts da keinen großen bis kaum Widerstand. Ich hab sie zwischendurch geneckt dafür, dass sie nicht Gehen kann. Wir kamen uns beim Gehen sehr nah, sie meint ich rempel sie an. Ich hab sie daraufhin zu mir gezogen, mich in ihren Arm gehakt und sie meine Schritte nachmachen lassen. Sowas macht sie auch mit und hat dabei Spaß. (Anmn. ich hab zwischendurch ihre rasierten Beine gestreichelt und gesagt, wie sexy das ist, hab sie am Hals gestreichelt. Das war spontan und genau so meinte ich das auch, daher schätze ich das ist vollkommen authentisch. So viel zu der Verführungsstufe.) Zum Schluss fragte sie, ob ich noch mit zu ihr hochkomme...... Klar, bin mit hoch, hab ne Cola getrunken und sie hat mir ein, zwei lustige Videos auf ihrem Laptop gezeigt. Dabei hat sie sich aber nicht zu mir auf die Couch gesetzt, sondern hat aufgeräumt und ist rumgelaufen. Sie hat sich an ihren Wohnzimmertisch gesetzt und ist da geblieben. Ich glaube, hier war der Moment, in dem ich sie zu mir auf die Couch dirigieren konnte... zum Abschied bei der Umarmung hatte ich meine Hand auf Pohöhe und irgendwie hab ich zugegriffen, Reflex. Wir hatten noch einen kleinen Kampf daraufhin, aus Spaß, die hatte nicht ernsthaft was dagegen. Bros, wenn ich die Story so schreibe, frage ich mich ernsthaft, wo mein fucking Problem ist, das nicht zu einem Lay zu verwandeln.
  3. Wenn ich hier was für mich passendes zum Einlesen finde, mache ich das. Sonst gib mir gerne einen Tipp 😉 Sie hat abgesagt, weil sie länger arbeiten musste. Sie: "Ich fahr auf die Visite mit dem Chef. Muss Blut abnehmen im Altenheim. Bin dann meistens spät daheim :(" Ich: "Ich bin in der Mosel schwimmen. Hab nur meine Badehose an, willst du ein Dickpic?" Sie: "Warum müssen alle Menschen um mich herum immer so Geschmacklos sein 😄😄😄😄" Das Date wird trotzdem diese Woche irgendwann stattfinden...
  4. Kann ich vollkommen nachvollziehen. Natürlich hoffe ich, dass sie im richtigen Setting lockerer ist. Direkt bei der Begrüßung 🤣 kann sein, dass das funktioniert, aber das Risiko ist schon enorm. Da steigere ich mich lieber stetig, als alles auf eine Karte zu setzen und dann zu verlieren.
  5. Das hab ich ehrlich gesagt irgendwo gelesen oder in youtube videos gesehen. Ich war eigentlich auch der Ansicht, erstmal Knutschen usw, aber die Ansicht hab ich geändert. Danke für den Tip, dass ich mich direkt durchsetzen sollte. Ich versuch das heute mal nicht bei normalem Laufen zu belassen, ich werde daran definitiv was ändern. Davon, dass sie nette Freundinnen hat, weiß ich noch nichts, aber so oder so will ich die Friendzone vermeiden. Good Luck werd ich brauchen. Ich werde einfach frecher sein, als ich normalerweise kann
  6. lol! witzig genug, um es zu machen und um zu zeigen, was man will. Solange ich so viel Verführungstechnik wie ein AFC habe, "eskaliere" ich wie ein AFC, wenn man das überhaupt so nennen kann. Aber ja, ich verstehe, dass das ein sehr einfaches Muster ist und deshalb nicht anwendbar. Wenn du das so schreibst, klingt es einfacher, als es für mich ist. Achja und wie ich schon sagte: einen Moment 'ohne Worte' gibts da so gut wie gar nicht 😄 Du sagst: "lass deine negative Einstellung weg", das klingt für mich wie "sei einfach du selbst". Es gibt übrigens ein Update: Sie hat das mit dem Kaffee bei sich zu Hause abgesagt. Sie will stattdessen lieber nochmal Laufen, weil ihr das gut getan hat und das Wetter geil ist. Gestern sind wir schon ziemlich lange rumgelaufen und ich konnte Führen, wohin wir gehen. Ich bin mir sicher, dass ich sie zu mir nach Hause bewegen kann. Wenn ich aber nicht vorher schon eskaliere, bringt mir das auch nichts. Das muss eigentlich draußen schon möglich sein. I
  7. Die wechselt schon sehr schnell und ohne Pausen die Themen. Klar gehe ich auf Frauen ein, das ist ne Voraussetzung und meine soziale Intelligenz ist gut genug dafür. Aber die gibt mir schon außergewöhnlich wenig Gelegenheit dazu. Mich stundenlang berieseln zu lassen ist mir eigentlich zu langweilig, aber ficken will ich sie schließlich trotzdem. Unkalibriert Grabschen würde ich das nicht nennen, wenn ich dann beim Gehen meinen Arm um ihre Hüfte legen will 😄 Ihre Reaktion darauf hab ich nicht ganz verstanden, zumal ich vorher schon ständig Körperkontakt aufgebaut habe. Ich weiß nicht, ob ich das gleiche dann später wieder versuchen kann, um dann eine andere Reaktion zu bekommen. Ich hab einfach anders Körperkontakt gehalten. Ich stehe nicht auf "hätte"-Sätze, aber hätte ich später den move nochmal veruscht, weiß ich nicht, ob sie bei der Meinung geblieben wäre. Vielleicht hätte sie es später zugelassen. Ob das dann Eskalation heißt, ist meine Frage.
  8. Ok da will ich noch was interpretiert haben: Sie schafft es nicht, ruhig neben mir sitzen zu bleiben. Ich hab das öfter versucht, hab sie dazu eingeladen, sich mit mir auf eine Bank zu setzen, usw. Aber wenn ich ihr im sitzen näherkomme, steht sie auf, oder ändert ihre Position oder macht irgendwas anderes, sodass ich nicht im Sitzen meinen Arm um sie legen kann oder im Sitzen Kino zu erzeugen. Echt seltsam. Sie kommt danach aber immer wieder zurück in meine Körpernähe. Das ist anstrengend, weil ich dadurch den Körperkontakt nicht konstant steigern kann. Diese Unterbrechung ist so, als würde man nicht von 0 auf 100 kommen, weil ich von 40 wieder runter auf 10 gehe und nicht über 50 drüber komme. Ja, definitiv Schiss in der Buxe. Davor, dass ichs versuche, es klappt nicht und dann weiß ich nicht mehr weiter und es wird nichts draus. lol. Die Ansicht, dass es ein positives Zeichen ist, zu ihr nach Hause auf einen "Kaffee" eingeladen zu werden, ist natürlich interessant. Andere würden das wahrscheinlich sogar verwandeln können. Ich fürchte aber, dass es so ausgeht, dass sie mich vollabert und ich nicht mit der Eskalation vorankomme. Dabei ist das sicher eine Verführungssituation wie jede andere auch, nur die Frau ist anders.
  9. Hallo, ich hab seit ungefähr 368 Sekunden das Forum durchsucht, um herauszufinden, wie man eine Signatur unter seinen Posts einfügt. Leider finde ich hier nichts und ich bin zu ungeduldig zum Suchen. Außerdem ist das hier ein Forum lol. Also kann mir bitte jemand sagen, wie eine Signatur eingefügt wird? Das wird mir sehr viel Zeit sparen. Danke
  10. 1. Mein Alter: 29 2. Alter der Frau: 29 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?"): Absichtliche Berührungen (Hals streicheln; Bein streicheln; an der Hüfte halten u.s.w.) 5. Beschreibung des Problems: Will meine Hand nicht halten, weil sie in der Stadt bekannt ist und nicht will, dass Leute glauben, wir hätten was miteinander 6. Frage/n: Wie zur Hölle eskaliert man?! Wir treffen uns ca. einmal die Woche geschäftlich. Dabei habe ich schon ordentlich sexualisiert, ihr gesagt, was mir an ihr gefällt und bewusst viel Körperkontakt aufgebaut. Sie macht bei allem mit. Ich habe das dann von der geschäftlichen Ebene auf eine private Ebene gebracht, indem ich mit ihr telefoniert hatte und sie eingeladen habe, abends zu mir und einem meiner Freunde ans Wasser zu kommen und einen Wein zu trinken. Also Attraction habe ich definitiv erzeugt - Social Proof, Körperkontakt, Sexualisierung, Dominantes Verhalten.... daran mangelt es mir sicher nicht. Heute hatten wir uns zum Joggen getroffen und sind zwischendurch ins Schlendern geraten, sind dann nur noch durch die Stadt spaziert und haben das Wetter genossen. So hier komme ich zu meinem Problem mit der Eskalation, was ich immernoch bei Dates habe. So ein Kuss bei einem Date ist für mich einfach ultra weit entfernt. Mich hat diesmal diese Situation gewundert: Ich hab meinen Arm um ihre Hüfte gelegt und wollte so mit ihr weitergehen. Sie wich dann zurück und fragte, warum immer alle Kerle sie anfassen müssen. Ich bin da nicht drauf eingegangen und hab ihr stattdessen angeboten, meine Hand zu nehmen. Wollte sie auch nicht, sie hat ein Problem damit, wenn Leute Dinge über sie erzählen. (So.... es gab aber keine komische Schweigeminute, weil die Frau mir einfach stuuundenlang das Ohr abkaut. Die labert wirklich am Stück, das ist enorm und wie ich damit umgehen soll, weiß ich auch noch nicht. Ich schätze sie als LSE-HD ein, aber da hab ich nicht die größte Ahnung von. Und ob ich eskalieren kann oder nicht, hat damit nichts zu tun) Ich hab trotzdem noch weiter Körperkontakt gehalten, aber ohne weiter an irgendeinen Widerstand zu stoßen - weil ich einfach nicht weit genug gehe, bis der kommt. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass man sowas brechen kann. Es geht jetzt so weiter, dass wir uns in den nächsten Tagen wieder treffen werden. Ich wollte ihre Wohnung sehen, aber sie hatte nicht aufgeräumt. Morgen bin ich da, sie hat mich auf einen Kaffee eingeladen. Da kann meiner Meinung nach nichts bei rumkommen. Leute, ich hab echt ein Problem damit, auf dem ersten Date schon Mädels zu küssen. Ich hab keine Ahnung, wie das gehen soll. Achja: Beim 2. oder 3. Date werde ich das Gefühl zu 100% immernoch haben. Für mich fällt das einfach aus dem normalen Kontext raus und ich weiß nicht, wie sowas initiiert wird. Ich hab jetzt echt genug Bücher über Psychologie zwischen Mann und Frau gelesen und kann Attraction erzeugen, sogar bei fremden Frauen, die ich auf der Straße anspreche. Aber wo und wie lernt man Eskalation bei Dates? Help P.s.: Haut einfach die harte Wahrheit raus, wenn euch Infos fehlen, reiche ich die gerne nach.
  11. Ich glaube, Sabine übertreibt. Hör nicht auf sie. Wichs einfach mal nicht. Du sagst selbst, dass du häufig wichst und Pornos konsumierst. Du wirst schon nach einer Woche merken, dass dein Hormonhaushalt sich reguliert und du Druck nach vorne bekommst. Mach Sport, um dich abzulenken und dich zu entspannen. Vorallem darfst du dir keine Pornos ansehen, das hat kaum was mit der Realität zu tun. Um deinem Gehirn solche Bilder abzutrainieren, musst du länger verzichten. Irgendwann kannst du den Unterschied nicht mehr leugnen. Dir wird es damit definitiv besser gehen. Damit machst du ja jetzt jedem beschnittenem Mann sehr viel Hoffnung, lol
  12. So, ich war jetzt bei 2 Prostituierten. Eine war eine teure HB6,5, die andere eine günstigere HB4. Ich habe das diesen Monat noch mit 3 anderen vor, einfach um lockerer zu werden, Vorurteile für mich selber abzubauen und weil ich Zeit, Geld und keine Dates habe. Danach mache ich das womöglich nicht mehr und konzentriere mich weiter auf mein Game. Mir kam es nämlich fast wie Wichsen vor. Sehr teures Wichsen. Für die beiden war das so normal, die haben so professionell ihr Ding gemacht, das kann man eigentlich überhaupt nicht geil finden. Heute morgen war ich bei einer Mädels WG über mir wegen organisatorischen Sachen. Dabei waren 2 sweete Studentinnen an der Tür, mit einer von denen hatte ich bisher nie geredet - schöne Voraussetzungen für einen lockeren Flirt. Ob meine Attraction gesteigert war, nur weil ich gestern eine Hure gebumst habe?! Nein, absolut nicht. Ich hab kein bisschen das Gefühl gehabt. Mir fällt gerade eher ein negativer Effekt auf, weil man sich durch Sex ohne Verführungsarbeit vom Game freikauft. Geld dafür auszugeben, um kein Game zu benutzen finde ich also antiproduktiv. Ich werde das mit den Huren jetzt aber trotzdem noch durchziehen - kein Sex ist auch keine Lösung. Zwischen Escort und "echtem" Sex mit Gefühl liegen Welten... und ich habe im Moment keine scheiss Ahnung wie ich an zweiteres dran komme
  13. Vielen Dank! Das ist eine Antwort, die für mich verständlich ist. Ich hab solche Erfahrungen, wie du sie beschrieben hast, nicht. Ich hoffe aber, dass mich Pickup und manche Verführungstechniken da hinbringen. Die Frage, ob es gut für die Beziehung sein kann, wenn man vorher krassere Sachen gemacht hat: Ich habe dazu keine Referenz 😄 ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es ein Problem wäre - ich dachte, Frauen springen darauf an, wenn man gewisse Erfahrungen hat und viele Optionen hat bzw. hatte. Mir stellt sich da eher die Frage, ist das dann "die Richtige", wenn sie sich im Bett nur in Missio hinlegen will, einem in die Augen sehen will und patrout so tut, als stünde sie nicht aufs Ficken?! So will ich auf jeden Fall auch keine Beziehung für den Rest meines Lebens führen. Dass mir ein Escort Mädel nur gekaufte Liebe gibt, ist mir klar. Dass die mir nur vorspielt, geil zu sein, auch (bzw. dass sie geil aufs Geld ist, wird wohl kaum gespielt sein). Um das nicht zu bemerken, besitze ich leider zu viel Menschenkenntnis. Das nimmt mir die Lust darauf auch irgendwie. Der Mittelweg ist wahrscheinlich der beste Weg, ja. Die Sache ist die, dass ich fürchte, nicht auf den Mittelweg zu finden, wenn ich nicht beide Seiten jenseits des Mittelweges kenne. Aus dem Satz liest man wahrscheinlich schon raus, dass ich von der Beta Seite langsam echt genug habe
  14. Komisch, irgendwie habe ich das Gefühl, dass du meinen Beitrag überhaupt nicht gelesen hast. Ich bitte dich also hiermit, dir nochmals meinen Beitrag durchzulesen, sonst macht eine Diskussion mit dir überhaupt keinen Sinn. Nach dem Gesetz ist das ein Beruf, Huren können angestellt oder selbstständig sein und zahlen dann auch Steuern (PS: Ich arbeite als Maurer auch manchmal ohne Rechnung, das nennt man dann Nachbarschaftshilfe, google mal). Es gibt sehr schöne Hobbyhuren die bestimmt nicht für 20 Euro ekligen Männern einen blasen. Du hast da offensichtlich ein falsches und festgefahrenes Bild von der Welt und weißt nicht, was ein Escort Service ist. Und scheinbar hast du den Thread nicht verstanden. Es geht hier nicht darum, ob es ethisch vertretbar ist, sich von einer Zwangsprostituierten oder überhaupt auf dem Straßenstrich einen blasen zu lassen. Und niemand hat gesagt, dass Prostituierte faul sind und deshalb ihrer Beschäftigung nachgehen. Bevor du das groß schreibst, solltest du auch Danisols Beitrag nochmal lesen. Ich stehe auch nicht gerne jeden Morgen auf, um zu arbeiten. Wir sind in einem kapitalistischen System, also wie kann man da von Freiwilligkeit reden? Man such sicht halt aus, was man am liebsten machen will, oder das womit man am einfachsten Geld verdient. Wenn ich keinen Spaß an meinem Job hätte, würde ich was anderes machen. Zum Beispiel im Büro arbeiten und nicht mehr so körperlich hart. Es wäre unfair, mir dann Faulheit zu unterstellen. Genauso wie einer Hure Faulheit zu unterstellen, nur weil sie schnelles Geld verdienen will. Naja, so ein Kommentar zeugt vom Gegenteil