Beowulf154

Rookie
  • Inhalte

    4
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     38

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Beowulf154

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 22.09.1995

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Wien

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

81 Profilansichten
  1. Grüß euch, Bin Student(24), und suche für Wien nen Kameraden. Wär toll wenn du ebenfalls Student bist. Vorschlag: Erstmal auf ein Bier & Sisha bei mir und wenns passt --> Ran an die Schnitten und nicht lang rumfakeln
  2. Danke Leute. Verdammt ... Durch eure Resonanz sehe ich das wirklich anders. Aber wie kann ich die Situation noch am ehesten retten? Mein Plan: 1. ANRUFEN nach min. einem Monat und Date (Spazieren) ausmachen. 2. Wording: Etwa folgende Aussagen treffen: Deine Dating-Geschichten haben mich halt ein wenig geschreckt. Ich fand das furchnar respektlos. Es ist mir WIRKLICH EGAL mit wievielen Männern du was hattest - nur musst du sowas sagen? Wie würde es dir gefallen wenn ich dir erzähle mit wievielen Mädels ich schon was hatte. Ich hab dich als (Augenkontakt) ur liebes Mädl eingeschätzt. Aber ich glaube dass bist du eh eigentlich. (ev streicheln im Gesicht, eskalieren, vielleicht küssen) -‐------------------- Könnte das in etwa hinhauen? Was sind eure Ratschläge?
  3. Reine Strategie - Natürlich will ich sie. Ich hab ihr mein Interesse abgesagt mit dem Ziel interessanter zu werden.
  4. 1. Mein Alter: 24 2. Alter der Frau:20 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 4. Etappe der Verführung: Zwischen 1 - 3 (Status unsicher) 5. Beschreibung des Problems: Grüß euch, Vorab: dies ist mein erster Beitrag hier im Forum. Habe ein HB7 über Freunde kennengelernt - Ich fand sie extrem süß und hätte mir eine Beziehung mit ihr vorstellen können. Leider habe ich damals vergessen Ihre Nummer zu holen. Also bin ich eine Woche später zu ihr vor die Haustür und habe die Nummer und ein Date klar gemacht. Soweit so gut. Das Date, wieder eine Woche später, verlief anfangs ganz normal (Smalltalk: Studium, Aktuelle Situation, etc.). Location: Eine Open-Air-Bar. Dann fing sie an ihre Dating-Geschichten zu erzählen und mit was für Typen sie bereits rumgemacht hatte. Ich war dann auch etwas irritiert, weil ich derartige Themen vermeiden wollte. Ich bin auch nicht groß darauf eingestiegen und habe nicht mit meinen Dating-Geschichten "herumgeprahlt". Wirkte vermutlich etwas prüde. Nun das Date verlief etwas langweilig, ich habe sie dennoch etwas berührt, war aber auch schwer, da wir leider gegenüber saßen.. Später sind wir dann weiter spaziert und ich habe sie einfach geküsst. Anfangs hat sie auch mitgemacht - nur dann hat sie geblockt und gemeint sie weiß nicht. Am nächsten Tag antwortete sie mir auf den Vorschlag eines 2.Dates, dass wir uns "freundscaftlich" Treffen könnten - Also kein Date. Ich schrieb ihr dann, dass ich sie ohnehin falsch eingeschätzt habe und auch nicht mehr interessiert bin. Sie fragte, wie ich das meinte" - und ich erläutete, dass ich sie anfangs als süß wahrgenommen hatte und mir es vergangen ist, als sie ihre Dating-Geschichten erzählt hat. ------> Seit dem herrscht Funkstille. 6. Frage: Wie soll ich nun weiter vorgehen? - Ich will sie unbedingt. Meine derzeitige Strategie: Abwarten und nach etwa 5 Wochen erneut ANRUFEN (kein schreiben) - und ein Date klarmachen. Aber selbst da weiß ich nicht wie ich die Situation retten könnte. Bitte um Rat!