1. Vorherige Kommentare anzeigen  5 weitere
  2. Rudelfuchs

    Genau das nicht machen. Richtig peinlicher Kindergarten. Entweder dir ist egal was andere von dir halten oder du maulst deine ex an weil sie doofe sachen sagt. Beides gleichzeitig geht nicht. 

    Dramaleute brauchen Drama. Wenn du im guten auseinander gehen willst dann geh im guten. Drama ist genau das Gegenteil. Lasst dich dadurch voll in ihren frame ziehen. Also genau das Gegenteil von dem was mann sein ausmacht. Nämlich frame haben. War hier früher mal mehr in Mode. Heute alles Fähnchen im Wind. 


  3. spirou

    Netter versuch, @Rudelfuchs 😉 (also, wenn du mich triggern wolltest)

    Kann aber sagen, dass ich dem widerspreche bzw. du die Sache zu schwarz/weiß siehst. Nichts mit Drama, authentisch das ansprechen, was ihm stört. Alles andere ist hier (schließlich stört es ihm, da es sonst keinen Status geben würde) krankhafte "Harmoniesucht". Schließlich ist es nicht ein dahergelaufener Penner, sondern seine Ex, die seinen Freundeskreis in Brand setzen will.

    Empfehle dazu auch das Buch "Männlichkeit leben" von Leimbach. Ist auch nicht so mit Esoterik verwässert, wie das Buch von Deida.

    Aber bei so einer Aktion, kannst du - TE - froh sein, sie als Partnerin los geworden zu sein. Jedenfalls so, wie es sich hier liest.


  4. pu.challenge

    Also nochmal, damit klar: genau das nicht machen. Kindergarten.