SenorSchnoesel

Rookie
  • Inhalte

    5
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     42

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über SenorSchnoesel

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

128 Profilansichten
  1. Ja, ich habe da echt einen Knacks... haha Ja, sehe ich ähnlich wie du - Lay#1 hat sich echt zu einfach angefühlt, war wahrscheinlich einfach genau so ne notgeile wie ich.. 😉 Lay#2 war schon herausfordernder. die Beschreibung ist echt abgespeckt, da ich recht schreibfaul bin. Demnächt lasse ich mir mal paar eier wachsen und probiere es mit Daygame 😄
  2. Hi zusammen, ich habe nun endlich meine ersten Lays, seitdem ich mit Pickup in Berührung gekommen bin und möchte diesen Erfolg mit euch Teilen... 😉 Das beste ist... beide sind letzte Woche geschehen 😄 so nun komme ich zum Lay #1: kennengelernt über Tinder, innerhalb der ersten 6 Nachrichten ein Datevereinbart.. Habe sie im meine Nationalität raten lassen, nachdem sie zwei mal falsch lag und penetranter nachgefragt hat " aus welchen Land kommst du jetzt?!" habe ich hier gesagt, dass wird sie bei unserem Treffen erfahren. Date wurde nun vereinbart. zwei Tage vor dem besagten Date, wollte sie nochmal telefonieren, war sich anscheinend unsicher und wollte nochmal ne bestätigung, dass ich wirklich cool bin haha. Gesagt, getan.. haben 3 Stunden telefoniert und haben am Schluss viel über Sex gesprochen, Lieblingsstellungen etc... btw. Ihre Lieblongsstellung ist Löffelchen "weil man da den penis am besten spürt" Nun zum treffen, war ziemlich unspektakulär, habe sie geneggt, push und pull eingebaut und eine DHV Story eingebaut, nach ner Stunde spazieren der KC, nach dem KC habe ich sie ins Auto geholt und schwupp die schwupp der Lay im Auto, ohne widerstand... danach nach Hause gefahren und seither nichts mehr von ihr gehört... klassischer ons. Lay #2: Auch über Tinder kennenglernt. Hier musste ich 1 Tag lang chatten, da sie vorsichtig war. Am zweiten Tag habe ich ein Telefonat angeboten, dass hat sie abglehnt, mit der bitte, ob ich ihr mehr zeit geben würde. Ich dachte mir "ne, kein Bock" habe ihr die Pistole auf die Brust gesetzt und geschrieben, dass ich keine Brieffreundinn suche und sie könne mich ja auch anonym anrufen, falls das Problem die Nummer ist. Und zack, sie sagt ok und ruft an. 4 Stunden Telefonat und am Schluss auch sehr viel über Sex gesprochen, wie im ersten Lay. Nun zum Treffen: Sind ca 10 min spazieren gegangen, nachdem aktuell in DE die Eiszeit angebrochen ist, habe ich ihr gesagt wir fahren jetzt zu mir, da ist es warm und kuschelig. Sie hat es akzeptiert und wir sind losgefahren. Sie war merklich sehr nervös, hat sich ständig bewegt und ich habe sie drauf angesprochen und bisschen aufzogen. Auf dem Weg zu meiner haustüre, habe ich ihr aus joke noch gesagt, dass ich aktuell Besuch von 5 Personen habe unf sie solle leise sein, damit es niemand merkt... sie hats mir abgekauft und der weg durchs Treppenhaus war dementsprechend sehr amüsant... Oh aufeinmal war die Bude doch ganz schön leer und habe ein schlag auf den rechten Oberarm kassiert... 😉 In meinem Schlafzimmer angekommen, haben wir uns aufs Bett gesetz, sie hat die ersten Eskalationsversuche abgeblockt, hand weggezogen etc. Und immer wieder betont sie steht nicht auf romantik. Dann musste die Snoopy Routine her, hier hat sie auch immer wieder die Hand weggezogen aber hat sie mir auch immer wieder gegeben. Die Dame hat auch wider ihrer Wort, mich immer wieder betoucht und "gehauen". am Ende haben wir einen Film angemacht und ich habe ihr gesagt :"komm in meinen arm, wir kuscheln" Sie:" Ja ok, wenns unbedingt sein muss tzoooh" und hat sich voll in meine arme gelegt. Habe immer weiter eskaliert bis zum KC und sie hat daraufhin mehrmals gesagt " wir werden heute noch keinen Sex haben".. ich musste durch 5 last minute ressists und habe immer wiedergestoppt und sie wieder heiß gemacht. Am schluss habe ich sie geknackt und wir hatten guten Sex. Sie hat es bedauert mit der Begründung, dass der Kontakt immer abbricht, wenn man sofort Sex hat und wir hätten warten sollen bbla bla bla... So das wars - Bitte beachtet nicht doe rechtschreibung, habe alles mühsam mit meinem unhandlichem Tablet getippt 😉 Meine abschließende Frage an erfahrene PUler - wie mache ich aus ONs F+ beziehungen? Ich scheue mich irgendwie davor, danach zu schreiben, weil ich bisschen angst vor Ablehnung habe und auch nicht needy wirken möchte. Habt ihr da Erfahrungswerte, Tipps? Möchte Lay#2 gerne öfter Vögeln.. 😉 Grüße Schnösel
  3. Zweites Date macht meiner Ansicht nach keinen Sinn, da die vibes einfsch nicht gepasst haben und ich was komplett anderes will als sie. Natürlich könnte ich versuchen nochmal nochmal ran zu gehen, aber das wär mir verhältnismäßig zu viel arbeit 😉 ich konzentriere mich lieber auf Frauen, bei denen es "geschmeidiger" läuft.. 😉
  4. Danke für euer Feedback - ja, lag anscheinend echt an den vibes/rapport. Dann nexte ich mal 😁
  5. Hi zusammen, ich hatte heute das erste Date mit einer Dame aus Tinder. Wir haben davor nicht viel geschrieben, haben innerhalb der ersten 8 Nachrichten ein Date vereinbart. Es kam zu keinem Close und bräuchte mal die Einschätzung von erfahrenen PUler um mein Game zu verbessern. nun zum Treffen: wir waren knapp zwei stunden spazieren, haben uns gut unterhalten. Sie hat auch immer wieder paar Fragen gestellt. habe viel C&F, push&pull und Kino eingebaut. Nun der haken an der ganzen Sache: Sie hat zwar immer wieder gelacht, hat mein kino aber nicht erwidert aber auch nicht geblockt. habe immer wieder meinen arm um sie gelegt nach nem joke etc. es kam aber keinerlei Feedback. Einmal wollte sie mir nach nem Joke auf dem Arm boxen und hat in der nächsten Sekunde wieder gezögert und hat den schlag nur zur hälfte ausgeführt.. wtf!?. Habe auch oft versucht bisschen sexualität einzubringen, subtil und nicht geschmacklos, darauf ist sie garnicht eingegangen. Also null DTF... Sie sucht laut eigener Aussage eine feste Beziehung.. würde trotzdem aber ein rohr verlegen wollen 😉. Am schluss habe ich sie noch nachhause begleitet und wir standen noch ca 5 min vor ihrer tür und haben gequatscht.. hatte gehofft sie holt mich noch rein, aber nada, nichts da. Wir haben uns verabschiedet und sie hat noch gesagt: "schreib mir, wenn du Zuhause bist" ... was will ich denn mit soner aussage... Meine Frage nun: Wie schätzt ihr das ganze ein? Lohnt es sich da dran zu bleiben und ein zweites Date zu vereinbaren? Woran könnte es liegen das kein KC entstanden ist? Hätte ich villeicht komplimente einbauen sollen? Habe ihr so gut wie kein Kompliment gemacht... Danke im voraus! 😁