9Phil

Rookie
  • Inhalte

    2
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     19

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über 9Phil

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

49 Profilansichten
  1. Danke euch für die vielen Ansichten. Ich habe nun beschlossen es selbst zu schaffen und an meinen Skills zu arbeiten. Übrigens um von diesen Gedanken weg zu kommen, hat es mir sehr geholfen mit zwei Kollegen am Wochenende Zeit zu verbringen.
  2. Hallo meine Mitstreiter Ich bin aktuell ein wenig verlegen, wegen meiner aktuellen Situation. Vorab zu mir: Ich bin in Ausbildung, 19 Jahre alt und Jungfrau. Also meine Kollegen hatten bereits ihr erstes Mal. Ein grosser Teil sind auch in einer Beziehung. Deren Tipps (und das Internet) haben mir nur zum Teil geholfen, jedoch mich noch nicht zum Endziel gebracht. Bei uns ist es schon fast ein Running Gag, dass ich Single bin und keine abbekomme (also ich habe mehr Tradition Single zu sein als RB Leipzig, no offence). Vereinzelt kriege ich auch dumme Sprüche reingedrückt. Mich stören die Sprüche im Grossen und Ganzen eher wenig, jedoch haben Sie oftmals einen wahren Kern. Mich selbst würde es freuen dieses "Ereignis" zu erleben. Mein Problem liegt darin, dass ich eher schüchtern / zurückhaltend bin und deswegen eher selten Frauen anspreche. Und die angesprochenen Frauen sehen mich eher als Kollegen, also die alt bekannte Friendzone. Man muss aber sagen, dass ich mit der Zeit minimal besser wurde, jedoch noch nicht so gut 😕 Ich habe z.B. auch einen Thread von Maassen gelesen (danke für diesen genial Thread), welcher seinen Erfahrungsbericht über seine ersten Male mit mehreren Prostituierten schilderte. Ich selbst hatte den Gedanken zuvor auch schon, jedoch half mir dieser Thread eher wenig. Die Verunsicherung wurde eher grösser. Auf der einen Seite bin ich dieser Idee nicht abgeneigt, weil ich dann auch zu diesem "elitären Kreis" gehöre. Andere Pro-Argumente wären die andere Person wäre erfahren und ich könnte halt erste Erfahrungen sammeln ohne mich später bei meiner zukünftigen Freundin zu blamieren. Eine andere Angst wäre, dass ich es nicht bis 25 / 30 Jahre schaffe, und dann die Frauen Erfahrung voraussetzen, welche bei mir nicht vorhanden ist. Ein Contra-Argument wäre, dass mein erstes Mal mit einer Professionellen war und mir evtl. in Zukunft vorgehalten werden kann. Meine Freunde erzählen immer wieder das Wochenenden bei denen sie Sturmfrei haben und somit ungestört mit deren Freundinnen (resp. Freunden) / einer Abgeschleppten (einem Abgeschlepptem) Sex zu haben am geilsten sei. Da bei mir nun wieder einmal so ein Wochenende bevorsteht, mache ich mir teilweise Vorwürfe, dass ich zu dumm bin es zu schaffen und der Wunsch danach ist auch in dieser Zeitspanne grösser als ansonsten. Danke im Voraus für eure Inputs. Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung. Gruss Phil PS: Ich weiss die Uhrzeit ist sehr fortgeschritten. Habe lange gebraucht um es bestmöglich zu schildern. Übrigens falls ich am falschen Ort diesen Thread reinposte, tut es mir leid, evtl. könnte es jemand verschieben.