Cryzon95

User
  • Inhalte

    74
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     334

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über Cryzon95

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 01.04.1995

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

111 Profilansichten
  1. Was macht den einen Stalker für euch aus? Für mich ist das eine Person die jemandem täglich nachstellt egal wo und wann. Ich finde diesen Begriff sehr fehl am Platz außer ihr erleutert mir diesen mal. Schließen?
  2. Moin zusammen, wir ihr hier in dem folgenden Post lesen könnt wollte ich und habe ich nicht verstanden und natürlich ist das ganze Ding hochgegangen wie eine Atombombe. Jedoch habe ich noch ein zwei Nachfragen wie man sich zu verhalten hat. Zwischendurch habe ich immermal wieder alte und neue Beiträge hier im Forum gelesen jedoch wurden meine Fragen nicht so richtig dabei geklärt. Ich möchte hier auch keinen langen "unsinnigen" Text mehr veröffentlichen sowie vorher. Freundin ist sich nicht mehr sicher? Wie verhalten und was tun? Ex (1,5 Monate Beziehung) Back und Sex nach Trennung Das gute Mädel hat mich nun bei sämtlichen social media snapchat, Instagram und bei WhatsApp entfernt jedoch nicht blockiert also die Kanäle sind noch offen werden jedoch nicht genutzt. Weder von mir noch von ihr natürlich. Ich selbst meinte mal zu ihr blockieren ist kindisch die selbe Meinung hatte sie auch. Aber jedoch warum blockiert sie mich nicht einfach überall wenn sie doch so extrem genervt ist von mir obwohl ich eigentlich kaum mehr was in ihre Richtung mache? Versucht sie sich irgendwas offen zu halten für später mal? Es kam auch schon vor das ich Sie beim Einkaufen auf dem Parkplatz getroffen habe mit einem anderen Typen. Bin zu ihr, weil wir uns lange angeschaut hatten und der Typ war gerade im Laden (das war mir zu blöd, dieses kommentarlose angucken). Hab Sie gefragt warum sie mich überall gelöscht hat ihr gesagt, das es lustig zu sehen, das sie direkt den nächsten Typen hat. Mehr als eine genervte antwort gab es nicht, "Du musst ja nicht mein Bild und Status überall sehen und nein, ich habe nicht direkt einen neuen ich fahre nur mit einem Kollegen zu einer Sommerparty zu anderen Kollegen". War den Tag mit einem Kumpel gemütlich ein Bier trinken. Ich wurde needy und habe ihr geschrieben.. "bevor sie mit nem anderen Typen direkt wieder in die Kiste steigt, soll sie doch mal drüber nachdenken ob die wirklich an ihr interessiert sind oder nur an einer fickerei, weil sie licht zu haben sei jung, blond". Hab irgendwann glaube 1 oder 2 Tage später einen Text bekommen, warum ich mich darüber so aufrege und das sie das nervt usw. und das sie nicht an uns und der Beziehung arbeiten will, da sie genügend Zeit zum nachdenken hatte und ich ihr sonst eh keinen raum gebe. Hab ihr dann geantwortet. Das ich sie nicht mehr mit dem Thema Beziehung volllabere, da sie mich eh davon weggetrieben hat und das dieser stress von mir unnötig ist und sie das nicht verdient hat und sie jetzt erst mal nichts mehr von mir hört. Seitdem besteht wirklich eine KS zwischendurch war auch immer mal nur flüchtig kontakt 1 oder 2 Nachrichten das wars. Nun zu meinen persönlichen updates. Mir geht es von Tag zu Tag besser obwohl ich manchmal noch 1 bis 2 Gedanken an dieses Mädel verliere. Der Sport (Fintessstudio) läuft gut mindestens 2 mal die Woche und 1 mal Squashen mit einem Kumpel. Tinder und andere Sachen laufen auch bis jetzt aber leider noch kein treffen aber viele Chats usw. Ich mache viel mit Freunden und versuche, unter die Leute zu kommen Ich treffe mich ab und zu mit einer guten Freundin die ich auch mal gedated hatte (Hatte mich aber gekorbt). Diese will es jetzt aber irgendwie doch wohl langsam angehen und schauen ob sich da was zwischen uns aufbaut, obowhl ich vom Aussehen nicht ihr optimal Typ bin (Haarfarbe und Größe). Soll mir egal sein aber ich finde sie ganz cool und die interessen passen gut. Hab mit einer anderen Freundin mal über meine Ex gesprochen und dabei ist ganz klar rausgekommen das diese einen Vaterkomplex hat (viele Kerlen bzw. Bettgeschichten, von der einen Beziehung in die andere, Bindungsängste, schnell schlussmachen bei den ersten Problemen um evtl. die Kontrolle zu behalten). Diese Gespräch hat mir eigentlich auch gut weitergeholfen um meine Ex besser zu verstehen. Nun zu meinen problemen und Fragen die noch bestehen. Es hat mich sehr mitgenommen das sie jetzt letztens vor ca. 2 Wochen in unserem Urlaub mit ihrer besten Freundin war. Ich habe mich echt aussortiert gefühlt in der Woche wo sie da war. Selbst eine Nachfrage wie es dort ist wurde nur genervt beantwortet von wegen ich soll nicht stören. Fahrtechnisch muss ich manchmal an Ihrer Wohnung vorbeifahren, wenn es der Verkehr nicht anders zu lässt sonst dauert es gefühlt stunden, bis ich zuhause bin. Das nervt tierisch. Warum verliere ich immer noch Gedanken an diese Person? Zu wenig Alternativen oder ist das Selbstwertgefühl von mir das Problem (von wegen, die schläft schon wieder mit einem anderen das stört mich)? Wenn ich mit einem anderen Mädel zusammen bin, verliere ich überhaupt keine Gedanken an diese Person. Ich weiß, dass diese Person geistig bzw. psychisch was manches angeht nicht ganz in Ordnung ist und einem auf Dauer nicht guttut. Dennoch hätte ich defintiv wieder bock darauf sie wiederzutreffen auch wenn es nur Sex ist. Ist es der richtige Ausweg direkt andere Frauen zu Daten usw. auch wenn man natürlich neben nichts liegen lässt und man weiter an sich arbeitet? Wie kann ich mit meiner Ex jetzt weiter umgehen weiter in KS? Mich bedrückt es einfach ich möchte unbedingt wissen ob sie momentan einen neuen Kerl hat ob Beziehung oder nur Spaß. Wenn ich das wüsste wäre ich nicht mehr so in einem Gedanken hin und her und hätte wirkliche Klarheit. Wie geht man mit sowas um? Einfach in sich reinfressen bis es weg ist? Ich habe manchmal Tage da ist mir diese Person scheiß egal und an andere Tagen fühle ich mich wieder total down. Mich persönlich nervt diese Situation total. Ich war nur ca. 2 Monate mit der Person zusammen und davor ein bisschen Dating warum lässt genau diese Person mich nicht los. Das war vorher noch nie auch nicht mit anderen Frauen von früher. Ich erkenne mich Persönlich was das angeht zu Null Prozent wieder. Kann ich meine Ex einfach so kontaktieren bei WhatsApp von wegen "Hey bist du jetzt wieder besser auf mich zu sprechen und hast du den Arsch in der Hose mir zu sagen ob du mitlerweile einen neuen Kerl hast Beziehung oder nur Spaß" oder kann man sowas suptiler verpacken? Es kann sein, das ich noch ein wenig an einer Oneitis leide, aber wenn ich so krass eine Oneitis hätte, würde ich doch auch nicht versuchen, anderen Frauen zu Daten und ins Bett zu bekommen auf ganz normale Art und Weise sowie es früher auch immer geklappt hat.
  3. Ohman haha
  4. Achso ich meine natürlich 24 Nachrichten insgesamt mit antworten von ihr. Aber das ist wahrscheinlich immer noch zu viel. Ich fange so langsam an selbst zu reflektieren und lese mich immer weiter in diesem Forum ein.
  5. Ich guck mal in den Thread. Danke!
  6. Was mir @TheWomanizer mitgegeben hat werde ich umsetzen. Wenn Sie normal antwortet, kann ich auch normal schreiben aber ich habe ja selbst gemerkt, das ich irgendwann abgedriftet bin nach der einen Nachricht mit dem "Tanzen", da habe ich die Reißleine gezogen und habe die letzte Nachricht getippt. Das habe ich wie gesagt gemacht um mir selbst und ihr zu zeigen das ich damit klar komme und ein eigenes Leben habe. Denn wie gesagt was sollte ich jetzt noch schreiben für mich ist das ein Cut drunter. Wenn dann kommt was von ihr und darauf muss ich nicht reagieren. Ich würde jetzt liebend gerne Sagen Thema ist für mich jetzt durch aber nein da bin ich ehrlich, das beschäftigt mich bestimmt noch das ein oder andere mal (Warum oder wieso das so gelaufen ist usw.) aber definitiv werde ich es beim nächsten mal besser machen. Davon gehe ich stark aus auch gerade mithilfe diese Forums.
  7. Ja teils muss ich dir recht geben teils aber auch nicht. Ich danke für eure ehrlichen Worte aber in einigen Sachen muss ich widersprechen. Ich habe das Gefühl gehabt es gab nie einen wirklichen Spannungsbogen zwischen uns diese Frau sagt den einen Tag das und den anderen Tag das. Schreibst du ihr zu der Uhrzeit ist sie genervt, weil gerade irgendwas ist. Hättest du aber die Nachricht am Abend geschrieben oder so wäre alles in Ordnung. Ekelhafte creepnachrichten sind nie gefallen außer vielleicht die eine mit dem Tanzen aber da habe ich den Rückzieher gemacht. Bombardiert mit Nachrichten ist auch nicht verkehrt aber auch nicht komplett richtig so extrem viel haben wir gar nicht mehr geschrieben. Von Samstag Abend bis jetzt sind es 24 Nachrichten dabei wird es jetzt aber auch bleiben von meiner Seite aus! Das was ich jetzt stark reflektiert habe ist das ich dieser Person einfach unnötig geschrieben habe nach dem letzten Treffen und was jetzt abgeht zwischen uns. Ja vielleicht muss ich mal so auf die Fresse fliegen um es zu lernen.. Ändern kann ich an dieser Situation eh nichts mehr. Bis jetzt habe ich wirklich nur schlechte Erfahrung mit Frauen gemacht und das ist schon irgendwie traurig. Ich versuche jetzt das beste aus der Situation zu machen und nehme mir dieses Forum zur Hand und fange an, an mir zu selbst arbeiten, sonst wird das nie was. Meine Ex lasse ich ab jetzt in ruhe und wenn was von ihr kommen sollte springe ich nicht gleich wie ein Duracell-Hase auf Koks. Ich fühle mich was Frauen angeht momentan echt nicht wie 25 und daran muss ich arbeiten.
  8. Deine Antwort lässt mich echt ein bisschen nachdenken. Ich denke auch schon die letzten paar Tage darüber nach was mich bei dieser Frau geritten hat oder noch. Ich werde jetzt erstmal die Woche wieder regelmäßig ins Gym gehen da komm ich bestimmt auf andere Gedanken und sehe mal andere Leute. Mich quälen trotzdem immer diese Gedanken. Sie ist jetzt da und da oder was macht sie. Der eine Typ schreibt wieder. Bumst die jetzt einen anderen? Wie werde ich diese Gedanken los einfach andem ich an mir selbst arbeite? Was ich aber zu gerne noch wüsste. Meine letzte Nachricht die ich ihr geschrieben habe die sie ja nicht beantwortet hat bis jetzt obwohl gelesen. Ich habe ja zwei Nachrichten geschrieben und dann mit der letzten Nachricht für mich eine Linie drunter gezogen. Eventuell nur Sex und nicht mehr. War das konsequent von mir. Wie ist die Nachricht inhaltlich. Hätte ich einfach die Nachrichten davor stehen lassen sollen und dann den cut? Klar das ich erst gar nicht so viel schreiben hätte sollen aber das kann man jetzt eh nicht mehr ändern. Wäre vielleicht für mein zukünftiges Handeln mit anderen Frauen auch mal schön zu wissen. Danke im Vorfeld!
  9. Von mir aus kann das hier auch wieder geschlossen werden.
  10. Mehr braucht man dazu auch nicht sagen vielleicht wollte ich mir den Scheiß auch einfach von der Seele tippen
  11. Ich habe kein Plan. Vielleicht dauert es noch 1 oder 2 Wochen und dann ist das Thema für mich durch.
  12. Ja gut das ist möglich das es ein shittest von ihr war. Die Frau tätigt Aussagen und meint aber im nächsten Moment was anderes. Ich weiß noch vor 1 Jahr wo wir kaum Kontakt hatten hat sie mir aufeinmal fotos bei Snapchat geschickt wo sie nur mit bettdecke Teile von ihre Körper bedeckt hat.. hatte ich nie richtig drauf reagiert damals aber ich finde das sagt schon viel aus über eine Person.. Was ich gerne noch wissen möchte wie ihr die Aktion bewertet mit meiner letzten Nachricht. Diese wurde jetzt gelesen aber unbeantwortet gelassen?
  13. Ich finde es ist noch relativ wenig Energie verschwendet worden in diese Frau immerhin nur ca. 1 Woche trennungsphase. Oneitis dachte ich ist das nicht dann muss ich mich da wohl noch mal genauer einlesen. Selbst in die Lage habe ich mich nur halb gebracht das mit dem besten Freund das der zum saufen kommt hat sie mir schon an dem abend erzählt gehabt wo ich da war. Aber ist ja eigentlich auch egal jetzt. Was noch zu erwähnen ist sie sagte an dem Abend zu mir noch "kann sein das ich die Entscheidung in 2 Wochen oder so bereue". Hab dann mal gefragt ob das schon öfter vorgekommen ist mit Trennung bereuen. So wie sich das angehört hat schon ein paar mal und nicht jedes mal hat sie der Typ zurückgenommen 😬
  14. Für mich ist es aktuell noch schwer wenn sie sowas sagt wie "Freitag kommt mein bester Freund zum saufen vorbei der pennt dann hier auf dem Sofa" oder "wegen Samstag weiß ich abends nichts evtl. bin ich da noch unterwegs". Wie soll man sowas ignorieren was man ja muss um zum Ziel zu kommen?