Ofen0112

Rookie
  • Inhalte

    7
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     39

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Ofen0112

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

49 Profilansichten
  1. Leute ich habe ihr geschrieben weil ich was formales brauche von ihr. Der freeze ist beendet
  2. 1. und nun sind 2 wochen um und sie hat sich gemeldet. Du musst irgendwie mal die Vorgeschichte lesen. Deine pauschalantwort passt hier irgendwie nicht wir haben davor die zwei Monate im Schnitt 1 mal die Woche Kontakt.
  3. Glaub du verstehst die Situation nicht ganz. Ich bin derjenige der seit 2 Monaten den Kontakt inizialisiert. Soll ich ihr noch mehr hinterherlaufen? Ein normaler Anruf kostet 1,50 euro pro Minute im Schnitt, das weißt du oder? Und das weiß sie auch. Also needier gehts nicht Und natürlich habe ich drauf gewartet dass sie wieder in Whatsapp war. Whatsapp löschen ist schon ein hartes Zeichen. Jetzt da sie das wieder installiert hat ist ein Zeichen von Interesse erkennbar An andere: Freeze ist im Gange. Wenn sie mir was schreibt werde ich aber wieder normal antworten
  4. Versteh deine Frage nicht. Über whatsapp rufen wir uns immer an meistens (per videoanruf). Aber ab und zu auch chatten. Ganz normal halt. Whatsapp kann man anrufen, chatten, videotelefonie, bilder versenden. Alles weißt du? Da sie im Ausland ist, ist dies der einzige Kommunikationskanal Nur da sie jetzt 2 wochen whatsapp gelöscht hat, nun wieder installiert hat um auf meine einfache Frage zu antworten frage ich mich nur wie man da am besten reagieren kann.
  5. Je länger eine Beziehung andauert, desto tiefer geht die Bindung. 1,5 Jahre Fernbeziehung geht in Ordnung für mich bei ner 5 Jahresbeziehung. Ich habe sehr viel erlebt mit ihr und liebe sie noch wie Tag eins. Ok freeze out hätte ich jetzt auch gedacht. Alternative wäre halt sie anzurufen und Schluss zu machen (danach den freeze)
  6. Hallo, paar Fakten erst mal: ich 34, sie 27. 5 Jahre zusammen, 1,5 Jahre Fernbeziehung in anderem Land mit 7 h Zeitunterschied (dank Corona ein Jahr länger nun), hat mir vor 2 Monaten gestanden keine Liebe mehr zu finden, will aber weiter Beziehung mit mir haben (weil ich "Besonders" bin). Ich dränge sie das Studium doch wieder aufzunehmen im Wintersemester, bin needy geworden und das hat sie abgetörnt. Sie sagte daher vor 3 Wochen sie möchte Schluss machen, weil sie fühlt dass ich sie festhalte (sie hatte Trauma in Kindheit wegen Festhalten) und sie keine Zukunft mehr in unserer Beziehung sieht . Aber hab ihr deutlich gemacht dass ich den Fehler eingesehen habe und das nicht mehr tun werde. Gespräch endete am Ende offen (ich weiß nicht ob wir noch zusammen sind oder ob sie mir das abgenommen hat). Paar Tage später, nachdem sie eine Nachricht von mir nicht beantwortet hat, habe ich mich per Text groß entschuldigt und ihr gesagt, dass ich großes Verständnis für sie empfinde und große Liebe für sie habe und dass ich jetzt aber auch viel Arbeit habe und erst mal nicht so gut kontaktieren kann. Sie fragt nach der Arbeit und ich erzähl ihr über Whatsapp, dass ich neue Position hab. Dann noch eine einfache Frage wie es mit ihrem alten Job aussieht, wann sie den wieder bekommt (wegen Corona wurde sie gekündigt). Nun kommt das seltsame (etwas detailiertere Ausführung): sie antwortet nicht auf diese einfache Frage nach ihrem alten Job, obwohl diese gelesen wurde. Ein paar Tage später schicke ich nochmal eine Nachricht die kommt aber nicht an (benutze Whatsapp, d.h. nur ein grauer Haken zu sehen, wann zuletzt Online ist aber zu sehen, d.h. sie hat mich nicht blockiert). Sie nutzt in ihrem Land nur Whatsapp wegen mir und nicht wegen andere. Ich finde bald raus dass sie vermutlich Whatsapp gelöscht haben muss, es gibt keine andere Erklärung warum die Nachricht nicht ankommt. Das ganze ist nun zwei Wochen her, kein Kontakt und ich habe die neue Nachricht mittlerweile wieder gelöscht. Urplötzlich antwortet sie auf meine alte Frage wie es mit ihrem Job aussieht, mit sehr knappen Worten "ist nicht mehr..". Wie soll ich darauf reagieren? 2 Wochen kein Kontakt und dann so eine kurze einfache Antwort. Soll ich sie freezen oder direkt nachfragen was los ist, warum sie so spät antwortet auf meine Frage? Empfinde das als respektlos. Will die Beziehung fortführen da ich sie wahrhaft liebe. Aber Kommunikation wird immer schwieriger. Es gab schon mal einen Fall wo sie 2 Wochen lang nicht auf eine Frage reagiert hat. Diese Phase konnte sie entschuldigen. Nachrichten gehen seit 2 Monaten nach einem kleinen Streit (auch weil ich sie dazu gedrängt habe das Studium fortzuführen und sie meinte ich wär nicht mehr auf ihrer Seite) nur noch von mir aus. Es ist langsam echt am Ende alles