maksdaks

User
  • Inhalte

    71
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     365

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über maksdaks

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 06.06.1987

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

62 Profilansichten
  1. also, diese NLP-Geschichten finde ich teilweise recht wenig überzeugend. Vielleicht habe ich mir jetzt auch nur schlechte Erklärungen durchgelesen, aber dass Menschen, deren Geruchssinn sehr ausgeprägt ist, durch die Erwähnung des Wortes "riechen" irgendwie stimuliert würden, halte ich für ziemlichen Schwachsinn. Ich bin z.B. sehr audio-visuell veranlagt, aber wenn mir jemand was klar machen möchte und dabei sowas sagt wie "schau mal" oder "hör mal", kommt da bei mir nichts anderes an als die eigentlich dahinter stehende Botschaft "ich möchte dir etwas mitteilen) und ich denke, dass wir alle so veranlagt sind, dass wir grad bei so Allerweltsredewendungen eigentlich nur auf das Was und nicht das Wie schauen. Aber ganz davon abgesehen: das größte Problem ist ja, dass NLP und auch die hier genannten Vorschläge voraussetzen, dass man die Frau irgendwie einschätzen kann. Aber gerade dahin komme ich ja so oft gar nicht. Wenn ich mit ner Frau ein paar Mal hin- und hergeschrieben habe, dann läuft das in der Regel auch. Kommt selten vor, dass ich es dann noch verbocke. Aber meistens komme ich da gar nicht erst hin..
  2. tja, alles nicht so einfach. Das Profil sollte weniger das Problem sein, da gebe ich mir recht viel Mühe mit. Lasse sogar meine Bilder bei photofeeler.com bewerten und wähle sie entsprechend aus ich finde das mit dem emotionaler Schreiben irgendwie echt schwer, vor allem wenn es Frauen sind, die wenig in ihrem Profil haben und knapp antworten. Habe mir jetzt mal mehrere Videos von "playingwithfire" bei youtube zum TExt Game angesehen. Ich finde die Videos an sich recht gut, also der Typ erklärt gut, kommt natürlich rüber und ich kann mir auch gut vorstellen, dass er/seine Art bei Frauen gut ankommt. Was ich aber merke - und ich finde, dass dieser Punkt auch hier im Pickup Forum viel zu wenig beachtet wird - ist, dass viele von PUAs verwendete Strategien, Taktiken etc. auch einfach nicht bei allen Frauen ziehen und ich habe hier auch das Gefühl, dass sowohl hier als auch in diesen ganzen youtube-Videos etc. von allen möglichen PUAs größtenteils ein bestimmter Typ Frau angesprochen wird, der vermutlich weit verbreitet ist, aber eben schon anders tickt als andere Frauen. Dieser Typ von "playingwithfire" schreibt als Opener z.B. solche Sachen wie "Hey sexy" oder "swiped right for that booty gains". Da weiß ich schon genau, wie die Profile von den Frauen aussehen, ich sehe das ja ständig bei Tinder. Aber das sind halt eben nicht die Frauen, die ich so anspreche. Und da wirds dann schon wieder schwierig, finde ich. Diese Sachen mit dem Invest und so funktionieren natürlich trotzdem, also darum geht's vermutlich immer beim Texten. Aber dass Fragen/Gespräche über Hobbies/Interessen von PUA oft als langweilig, im Text Game irrelevant erachtet werden, liegt meines Erachtens auch zum großen Teil daran, dass die schon angesprochenen Frauen es mit Hobbies/Interessen, über die man sich nennenswert austauschen kann, auch eben nicht so haben. Bei Frauen, die sich über ihren trainierten Arsch definieren, kann man im Gespräch natürlich schnell auf Körperlichkeiten kommen, sexualisieren, etc. Über was soll man sonst sprechen? Wenn eine Frau sich aber in ihrem Profilbild als Kunstliebhaberin, kulturell interessiert etc. darstellt, will sie vermutlich einen Typen finden, der das an ihr schätzt. Und dafür reicht ein "Daumen hoch, dass du auf Kunst stehst" vermutlich nicht aus, bzw. es macht ihr vermutlich ja auch Spaß, über sowas zu reden.
  3. So, mal wieder das leidige Thema Tinder und Online-Game. Geht diesmal zwar konkret um OkCupid, aber egal... Dass Frauen nach Matches gar nicht antworten oder der Chat irgendwann abbricht, ist ja normal. Ich habe jetzt aber schon häufiger ein anderes Phänomen erlebt und wollte mal fragen, wie ihr dazu steht. Habe es jetzt ganz aktuell mehrmals gehabt, dass ich mit einer HB gemacht habe - im Prinzip geht es um 2 aktuell, die eine habe ich zuerst geliked und ihr auch geschrieben, die andere hat mich zuerst geliked, woraufhin ich ihr geschrieben habe - und ich nach dem Anschreiben zwar recht nette und nicht zu kurze Antworten mit Smiley kriege, aber mehrere Antworten in Folge reine Antworten, also keine Gegenfrage. Ich bin ja eh nicht son großer Fan von diesem Frage-Antwort-Spiel und finde es ganz angenehm, wenn der Punkt erreicht ist, dass beide nur noch schreiben/erzählen ohne ständig Fragen stellen zu müssen, aber so ganz am Anfang ist die eine oder andere Frage ja doch erst mal ganz angebracht. Zumal ich jetzt grad der einen HB (sieht gar nicht soo scharf aus, vermutlich 6-7) mehrere Fragen zu nem Thema gestellt habe, das auf meinem Profil auch ziemlich präsent ist. Bin mir jetzt allgemein nicht so sicher, soll ich sowas einfach direkt ignorieren, also abhaken oder beziehungsweise "warten", dass sie bei doch vorhandenem Interesse ihr Verhalten reflektiert und vielleicht noch ne Frage hinterherschickt? Oder soll ich auch einfach auf die Fragen scheißen und irgendwas passendes drauf antworten und mich so quasi ihrem Invest annähern?
  4. Da stimme ich dir größtenteils vollkommen zu. Also, dass Schreiben keine Attraction aufbaut. Ändert aber nichts daran, dass viele jüngere Frauen einfach nicht telefonieren wollen. Plus: Gerade wenn man in ner Großstadt wohnt, sind in der Regel auch Treffen zeitnah nach dem TExten möglich. Hatte jetzt schon mehrere TReffen, die am selben Tag oder einen Tag später nach Beginn des Chattens stattgefunden haben.
  5. Ne, ich rede schon von Frauen, mit denen das was lief. Also, die hatten schon Bock auf mich und Treffen. Aber nicht auf Telefonieren.
  6. Yo, also danke dir für deine Mühe, ist natürlich alles gut gemeint. Was mir hier aber schon öfter empfohlen wurde und was wohl einfach nicht mehr für die "jungen Frauen" zu gelten scheint, ist diese Sache mit der Nummer holen und dann telefonieren. Die Frauen unter 30 wollen nicht telefonieren. Ist einfach so. Habs jetzt mehrfach gehabt, nachdem mir das hier eindrücklich ans Herz gelegt wurde. Aber bisher hat jede Frau immer verneint, wenn ich nach nem TElefonat gefragt habe, bzw. hat geschrieben, dass sie nicht gern telefoniert. Ansonsten war es nicht Tinder, sondern OKCupid. ISt tatsächlich ein Unterschied, würde ich sagen. Stecher hat sie vermutlich trotzdem in der Hinterhand..
  7. Verstehe ich nicht so ganz? WArum meinste? Ich sehe wohl ganz gut aus. Modelface ist übertrieben. Habewohl ein nettes Lächeln.
  8. vom Gesicht sieht man recht wenig, so super scharf ist sie auf jeden Fall nicht, eher so die Süße..
  9. naja, das Treffen kam ja schon ziemlich früh, also die Idee, aber sie hat immer wieder abgesagt
  10. ach so, ist jetzt etwas off topic, aber ich bin grad schwer begeistert, darum schreibe ich es einfach mal: ne ganz Süße 19jährige, mit der ich seit gestern auf Tinder schreibe und die morgen besuche komme, hat mir heute ein Bild von ihrem "alternativen Geigenkasten" geschickt, wie sie es nennt. INhalt: mehrere DIldos, Analplugs unterschiedliicher Größe, Seile und diverses SM-Zubehör... NIcht so ganz meine Schiene eigentlich, aber ich lass mich mal überraschen. Sie ist devot, mir kann also nicht viel passieren
  11. aussichtsreiche Alternativen habe ich zum Glück mehrere, treffe ich auch morgen mit ner anderen. Das Treffen hatte ich jetzt tatsächlich auch schon vereinbart, bevor die andere mir dann vorhin endgültig abgesagt hat. Naja. Werde wohl erst mal den Rat von oben befolgen und auf jeden Fall erst mal nichts Eigeninitiatives mehr unternehmen. Wenn sie sich dann doch noch mal meldet, kann sie gerne kommen. Ansonsten halt nicht.
  12. dann soll ich auch nichts andeuten oder so? Also, irgendwas signalisiere ich ihr ja, indem ich antworte (oder auch, wenn ich nicht antworte) Soll ich durchscheinen lassen, dass ich mir n bisschen blöd vorkomme bei dieser Verschieberei oder soll ich ganz neutral/lässig antworten, als wenns mir scheiß egal wäre?
  13. klingt logisch.
  14. kann sein. UNd was soll ich tun? Einfach warten, bis sie sich meldet?
  15. das war jetzt der letzte Teil unseres Verlaufs zu diesem "was studierst du und was arbeitest du?" das war natürlich fauxpas, hab grad mit ner anderen noch geschrieben und das FEnster verwechselt..