Julius_Khan

User
  • Inhalte

    17
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     123

Ansehen in der Community

0 Neutral

1 Abonnent

Über Julius_Khan

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

373 Profilansichten
  1. Bin jetzt länger dabei und hab mich ganz gut entwickelt, habe auch meinen Spaß, meine Baustellen, meine Fails, meine Highs. Ich möchte aber richtig gut werden!! Ich bin aktiv, aber ich möchte so gut werden, dass ich jede Woche ohne krassen Invest eine mitnehme. Meine Frage an die fortgeschrittenen, krassen, Profis: Wie seid ihr vom Mittelfeld zum Profi geworden? Oder vom Anfänger zum Mittelfeld? Was ich mir vorstellen kann: 1. Viel Action natürlich. Am besten regelmäßig 2. Feedback von Außen (Blindspots...) 3. Eigene Analyse des Games und Sets 4. Persönlichkeitsentwicklung, Innergame (5. Social Circle, Fame, Reichtum, Status)
  2. Wie siehts mit Köln aus? Gehts da gut ab? Sind die Leute offen?
  3. Jahrgang: 1998 Wohnort: Raum WB Stand: Gut Präferenz: Pm me für mehr Infos. Daygame sehr Aktiv. 
  4. Wer ist aktiv?! PM an mich! Bin aktiv as Shit.
  5. Drauf geschissen, die Extrasemester würde ich gerne in Kauf nehmen. Wie es aussieht, kommt ich aber leider in Berlin nicht rein.
  6. Definitiv Abschluss. Jedoch ist die FU sehr renommiert. Oder meinste, Berlin wird so geil, dass ich erst gar nicht zum Abschluss komme? Darüber mache ich mir keine Sorgen.
  7. Ich habe mich für meinen Master in Berlin beworben. Mal gucken, ob ich reinkommen werde. Hiermit belebe ich diesen Thread wieder...
  8. Ich war an einem sonnigen Samstag in der Düsseldorfer Innenstadt unterwegs - und habe nicht ein einziges attraktives Mädchen gesehen! Wenn ich in Frankfurt bin, ist es manchmal eher schwierig, unattraktive zu treffen. Hab ich nen schlechten Tag erwischt? Ich denke mal, dass Berlin am besten zum Gamen sein wird. Frankfurt ist zu hart und zu unfreundlich. Und ausgegamed gefühlt. Selbst Frauen aus Dörfern, die Frankfurt ab und zu besuchen, werden täglich öfters angequatscht - so deren eigene Angabe. Köln stelle ich mir auch locker vor. Freue mich diesen Thread wiederzubeleben.
  9. Wenn man lange genug unterwegs ist, wird man natürlich einheimische bekannte Gesichter sehen. Das ist vollkommen normal und zu erwarten. Aber wofür schämt er sich? Wenn ich Frauen attrakriv finde, zeige ich ihnen das, kommuniziere das und gehe auf sie zu. Daran ist nichts beschämend. Das macht nur Sinn, wenn er wahllos jede anspricht und da macht sein Verhalten auch Sinn - wer 5 Jahre vermutlich 50-100 Frauen täglich anspricht, braucht nichts anderes zu erwarten Jedenfalls ziehe ich bald entweder nach Berlin oder Wien und da direkt als Frage für die Kenner: Habt ihr da Unterschiede im Game bemerkt? Wo sind Frauen lockerer? Was ist ne geilere Studentenstadt?
  10. Julius_Khan

    Wohnen - gute Logistik

    Wahrscheinlich ziehe ich bald nach Wien - was sind gute logistische Bezirke zum Wohnen außer Stadtmitte und Bahnhof?
  11. Julius_Khan

    Wien - Experience

    Näher an Berlin als an Frankfurt klingt schon mal gut. Frankfurt ist halt ein hartes Pflaster...
  12. Julius_Khan

    Wien - Experience

    Als Deutscher ist es für mich möglich, dass ich nun bald nach Wien ziehe. Wollte mich mal mit einer Frage warm machen: Wie sind die Girls dort im Gegensatz zu Deutschland? War viel in Berlin und Frankfurt unterwegs. Herrscht dort schon ne andere Mentalität, ist Lockerheit Gang und Gebe oder gibt es eine gewisse Kälte und Abgehobenheit?
  13. Julius_Khan

    [Wingsuche] Wien

    Kurze Frage: Gibt es denn eine Wiener Whatsapp Gruppe?
  14. Falls noch interesse besteht - wäre gerne an mehreren Tagen dabei 🙂
  15. Meddl Leude 😄 Hätte auch gerne einen Link Lg