BenK11

User
  • Inhalte

    13
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     84

Ansehen in der Community

9 Neutral

Über BenK11

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 07.07.2001

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    München

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

159 Profilansichten
  1. Moin,

    Teile mir eine Wohnung mit meinem Bruder (ich 19, er 21) bis noch etwa Mai 2022. Hör ihn und seine Freundin dann auch öfters beim Sex was ja auch normal ist und mich jetzt nicht dermassen stört. Aber als ich gestern Abend nach hause gekommen bin, sind beide gerade dabei auf unserem Sofa zu ficken...Sie springt auf und rennt ins Schlafzimmer und er geht einfach nach und sagt kein Wort. Bis jetzt haben wir auch nicht darüber gesprochen. Soll ich ihn darauf anreden oder einfach machen als wäre nichts passiert? 

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  12 weitere
    2. Danisol

      Danisol

      WG ist kein Selbstläufer. Ich kenn so einige Geschichten wo Personen die verdammt gute Freunde waren ne WG gegründet haben und es nicht gepasst hat und die Freundschaft daran zerbrochen ist. Mit eigenen Geschwindern bzw Familie in einer WG zu wohnen stelle ich mir auch schwierig vor. Ich würde das eher trennen. Wenn WG dann besser mit "neuen" Leuten auch um das Verhältnis zu den Menschen zu schonen die einem wichtig sind.

      Wenn die WG dich richtig abfuckt kannste ausziehen und hast mit den Leuten nix mehr zu tun. Aus ner WG kann Freundschaft entstehen, aber umgekehrt gibt es echt so einige Probleme die auftreten können.

      Von daher auch mein Rat so schnell wies geht ausziehen. Und generell muss man für WG halt auch der Typ sein.

    3. BenK11

      BenK11

      @Danisol Wir waren gezwungen zusammen in diese Wohnung zu ziehen denn wir beiden wollten nicht mehr zuhause mit unserem Eltern leben und wir gehen ja noch auf die Uni und so. Und meine Eltern hatten dann nicht das Geld um uns 2 Wohnungen zu kaufen. Ich weiß nicht mal op mein Bruder das heute nicht nur gemacht hat um mich zu ärgern… können ja schön in ihrem Schlafzimmer ficken das stört mich überhaupt nicht. 

    4. itisthetruth

      itisthetruth

      einfach mit reinhalten, keine ahnung warum dein bruder so stresst...

  2. BenK11

    Penis zu gross?

    Danke an alle fürs mitmachen und die guten Ratschläge! Nach langem Überlegen : Ich bin 19 und will ficken und mir nicht noch weiter den Kopf zerbrechen über die Größe meines Schwanzes. Ich hab ihr gesagt dass ich das so nicht mehr will und wir besser uns mal für ne Zeit trennen sollten. Was wir dann auch machen.
  3. BenK11

    Penis zu gross?

    Vieles davon stimmt aber leider schon. Wir hatten zu 6 (3 Paare) ein kleines Haus jetzt gemietet um 2 Wochen Urlaub in Italien zu machen. Meine Freunde hatten jeden Tag Sex mit ihren Freundinnen. Konnte das hören und auch manchmal sehen… Heißt auf deutsch: Alle zwei Wochen. Ist jetzt in Eurem Alter nicht super viel. Aber immer noch mehr, als 95% hier im Forum vögeln. Das ist gar nichts. Waren auch mal 3 Wochen ohne!! Ich dachte alle hier im Forum vögeln so viel 😉
  4. BenK11

    Penis zu gross?

    Erstmals danke für die Unterstützung. Ich denke du hast recht und wir passen einfach nicht zusammen. Vielleicht war mein Schwanz mit 16/17 auch noch nicht so groß. Ich habe aber das Gefühl dass meine Freundin einfach nicht sexuell genug ist. Wenn ich mit meinen Kumpels reden haben die viel viel mehr Sex mit ihren Freundinnen. Werde dann wohl die Konsequenzen ziehen müssen.
  5. BenK11

    Penis zu gross?

    Servus an alle, Ich hoffe dieses Thema hab es nicht schon hier. Falls doch bitte ich um Entschuldigung denn ich bin eher neu hier im Forum. Bin seit einigen Monaten in einer Beziehung mit einem 18 jährigen Mädchen (Ich selbst bin 19). Die ersten beiden Monate ist sexuel nicht viel gelaufen außer Handjobs und ziemlich naja schlechten Blowjobs, wie ich bin es in meinem anderen Thread schon erläutert hatte. Richtigen Sex blockte sie oft ab. Würde sagen in etwa 6 Monaten hatten wir nur so 10-12mal Sex!!! Und das auch nie für sehr lange sie meinte immer es tut ihr weh. Jetzt vor einigen Wochen sagt sie dann mein Schwanz wäre zu groß für sie. Und sie hätte ein Kieferproblem und bekäme ihn deshalb nicht ganz in den Mund. Meine letzte richtige Beziehung ist einpaar Jahre her und ich hatte so um 16/17 Jahre. Der Sex damals war ziemlich gut. Und meine damalige Freundin meinte einfach manchmal nur ich solle etwas langsamer ficken falls ich mal wieder übertrieben habe. Aber sonst nichts. Hab meinen Schwanz dann auch gemessen… wenn er hart ist hat er so 21cm. Ist das zu groß um ein normales Sexleben zu haben?? Oder habt ihr andere Tipps? Oder liegt es einfach nur an ihr? Danke erstmals im Voraus 🙂
  6. BenK11

    Was mach ich falsch?

    Super. Vielen Dank für deine Tipps!! Ich glaube auch dass sie sich ein wenig schämt für manches und verstehe nicht wieso denn sie hat einen Traumhaften Körper und habe ihr das schon 100 mal gesagt.
  7. BenK11

    Was mach ich falsch?

    Danke 👍
  8. BenK11

    Was mach ich falsch?

    Ja klar mach ich Vorspiel und so aber sie blockt dann meistens ab und übernimmt die Führung. Darüber denke ich auch viel nach. Und fragt mich immer wieder was da passiert ist. Ist ja aber auch nicht zu viel verlangt seine Freundin nach über 2 Monaten mal ficken zu dürfen.
  9. BenK11

    Was mach ich falsch?

    Vielen Dank für deine ausführliche Antwort und Ratschläge. Ich wollte ja auch mehr darüber wissen was mit dem Ex vorgefallen ist oder nicht. Deshalb hab ich ihr ja auch alle Zeit gegeben. Und klar wollte ich sie von Anfang an ficken. Ist doch normal. Trotzdem respektierte ich das sie mehr Zeit braucht...Ich lass mir das gefallen weil mir was an ihr liegt und außerdem sie total heiß ist. Werde das so machen wie du sagst. Mich rar machen und ihr zeigen dass sie das nicht mit mir machen kann. Würde sie wenigstens den „ Saft richtig auslutschen“ 😂 Das wäre schon ein guter Anfang. Danke für die hammer Tipps 👍
  10. BenK11

    Was mach ich falsch?

    Nur um das mal klarzustellen. Unter der Dusche hab ich sie gefragt ob ich es mal versuchen dürfte und sie meinte JA!! Das war kein Zwang. Und ich glaube auch dass ich nicht sonderlich viel Druck bis jetzt ausgeübt habe und sehr viel Geduld gezeigt habe.
  11. BenK11

    Was mach ich falsch?

    Sie will ja auch nicht darüber reden. Ich hab sie hundert mal gefragt und sie meint immer alles sei in Ordnung. Der Sex ist mir halt wichtig und ja da fehlt sehr viel...
  12. BenK11

    Was mach ich falsch?

    Danke für deine Unterstützung und ich werde das definitiv mal versuchen. Und wenn sie bläst soll ich ihr dann den Kopf mal ein wenig „härter“ runterdrücken damit sie ihn tiefer in den Mund nimmt? Ich glaub ich mach das auch alles zu liebevoll und zärtlich...
  13. BenK11

    Was mach ich falsch?

    Danke für deine Antwort. Ich hab sie einpaar mal versucht auf den Sex mit ihrem Exfreund anzusprechen aber das war ein No Go. Sie meinte sie will nicht darüber reden. Sie reagiert auch nicht sehr intensiv auf sexuelle Nachrichten von mir. Aber wenn wir uns dann sehen vergehen keine 5 Minuten und schon holt sie meinen Schwanz raus und holt mir einen runter. Ich darf aber nicht auf sie abspritzen. Und ich würde sie so gerne mal richtig ficken.
  14. BenK11

    Was mach ich falsch?

    Hallo erstmal, Mein Alter: 19 Ihr Alter: 18 Art der Beziehung: monogam Dauer der Beziehung: 2 Monate Dauer der Kennenlernphase: 3 Wochen Häufigkeit Sex: noch kein “richtiger” Sex. Siehe Story bitte Gemeinsame Wohnung: nein Probleme um die es sich handelt: Da ich ganz neu in diesem Forum bin weiß ich nicht mal so richtig womit ich beginnen soll, also bitte nicht zu streng mit mir sein 🙂 Wie oben schon erwähnt bin ich 19 und meine Freundin 18. Wir leben beide noch bei unseren Eltern, was die Sache auch nicht einfacher macht. Wir gehen beide noch aufs Gymnasium und sie spielt auch noch Tennis (semi-Profi) nebenbei. Deshalb hat sie auch nicht immer sehr viel Zeit übrig... Ich hatte schon 2 Freundinnen vor ihr mit denen ich auch Sex hatte. Sie nur einen Freund und nicht sehr lange aber er war anscheinend ziemlich oft aggressiv ihr gegenüber. Sie möchte nicht weiter darüber reden also weis ich auch nicht ob es des Sexes wegen war oder sonst was. Ich war deswegen auch gewollt es langsamer angehen zu lassen da sie keinen Sex am Anfang wollte. Jetzt sind aber schon 2 Monate vergangen und ich konnte sie noch immer nicht richtig ficken... meistens wenn wir uns sehen holt sie mir einen runter und das war’s dann. Sie will nicht geleckt werden (meinen beiden Exfreundinnen haben sich nie beschwert, somit ich davon ausgehe dass ich nicht all Zuviel da falsch mache 😅) , manchmal darf ich sie fingern. In den ganzen zwei Monaten hat sie mir 5 mal einen geblasen... wenn man das so nennen darf. Sie nimmt nicht mal 1/6 vom Schwanz in den Mund und fasst ihn auch nicht sonderlich an. Auch wenn ich ihr immer wieder zeige was ich mag oder versuche ihr den Kopf zärtlich runterzudrücken. Für mich dauert es dann ne Ewigkeit bis ich kommen kann denn das erregt mich nicht sonderlich... Und einmal haben wir gemeinsam geduscht und ich hab ihr dann von hinten versucht den Schwanz reinzustecken. Aber nach 2-3 mal rein raus wollte sie nicht mehr. Ansonsten ist aber alles toll mir ihr und wir verstehen uns super. Und sie will auch jede freie Minute mit mir verbringen. Mach ich was falsch? Soll man länger mit dem Sex warten? Will ich Zuviel? Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Danke im Voraus.