Bierfan

Rookie
  • Inhalte

    9
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     69

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Bierfan

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

90 Profilansichten
  1. Allein der Titel... Sie klingt doch super. Und finde 3 Jahre Altersunterschied in dem Alter doch gut. Mit 18Jährigen hat man nur Probleme. Sei froh, dass Sie mit 22 schon so reif ist... Aber es ist dein Leben. Go for it. Mit meinen 30Jahren, wären mir 18Jährige zu kindisch und anstrengend. Würde mir in meinem ganzen Leben keine Frau unter 25 J nehmen.
  2. Ganz ehrlich. Es ist dein Leben. Würde da nichts drauf geben, was Andere sagen. Von den paar Zeilen kann ich nichts für dich Entscheiden. Wenn du meinst es wäre das richtige und es nicht aus einer Laune heraus kommt, warum nicht... Ich würde aber sagen, dass so einmal im Monat oder von mir aus 3 Mal im Jahr schon für dich und deine Tochter ganz gut wären - Sie hat dann zumindest eine grobe Vorstellung wer du bist und du siehst noch ein wenig, wie sie aufwächst. - Aber das kann natürlich auf viel Kritik in deinem Umfeld stoßen. Da ist machmal ein sauberer Schlussstrich besser. LG
  3. Bierfan

    Keine Zeit

    Hallo, Ich bin 30J, sie ist 29J. Wir treffen uns seit 7 Wochen. Immer eine Übernachtung übers Wochenende, da wir 90min Fahrt voneinander entfernt wohnen. Ich war 5 mal bei Ihr, sie 2 mal bei mir. Hatten 3Mal Sex. Sie hat oft Kopfschmerzen oder oft ihre Tage (kommt mir aktuell mehr wie eine Ausreden vor - dachte nicht, dass Frauen auch an 3 Wochenenden im Monat ihre Tage haben können). Sie hatte jetzt 1 Woche komplett Urlaub. Und gestern Geburtstag. Ich habe sie gefragt, ob wir uns in ihrer Geburtstagswoche sehen. Sie meinte zunächst, dass sie es nicht weiß. Später meinte sie, dass sie eigentlich gar keine Zeit für mich hätte, aber mich irgendwie dazwischen schieben würde. Ich meinte "OK" und habe erstmal nicht geschrieben. Kurz Gestern zum B- Day gratuliert. Dann kam von ihr gegen 23Uhr gestern die Frage ob ich heute Abend vorbeikommen möchte. "für Kuscheln und Übernachten"... Bis jetzt war jedes unserer Treffen so, dass wir uns am Abend getroffen haben und sie mich morgens rausgeschmissen hat (also mit Schlaf haben wir uns 12-14h gesehen). Hätte gedacht, dass gerade Frauen gerne auch mal ein Wochenende zusammen verbringen - so war es eigentlich bei all meinen Frauen. Aber um ehrlich zu sein 90Min mit dem Auto hin und 90 min zurück für paar Stunden finde ich schon sehr nervig. Habe jetzt erstmal das heutige Treffen abgesagt. Auch mit der Begründung, dass es zu viel Fahrerei und auch respektlos meiner Zeit gegenüber ist, dass sie mich halb auf Abruf zu sich lässt. Auf der anderen Seite schreibt sie mir ständig und telefonieren sehr viel. Irgendwie passt ihr Verhalten auch nicht zu Desinteresse. Auch wenn wir uns treffen ist sie sehr aufmerksam und macht sich viele Gedanken und auch immer nette Geschenke, etc. Frage mich wie ich sie einordnen soll. Attention Bitch? Verpeiltes Dauersingle Weibchen? 0 Sex Drive?
  4. Sie kommt während des Sex. An sich hat sie Spaß, aber im Anschluss wohl immer starken Muskelkater in ihrer Vagina. Du wirst Recht haben. Denke auch, dass ich mich nach Alternativen umsehe. Kann gefährlich werden…
  5. Hallo zusammen, ich bin 30j. Und Sie ist ebenfalls 30J. Haben uns über Tinder kennengelernt. Beim 1. Date Kuss beim 2. Date Sex. Danach gab es noch mehrere ( ca 5-6) Treffen, mit kleinen Aktivitäten, wie kochen oder Spazieren gehen und meistens mit Sex. Sie beschwerte sich aber oft, dass ich zu lange brauchte. Sie kannte bis jetzt nur Männer die nach 5Minuten kamen (was sie besser findet, da Sex kürzer und somit weniger Schweißtreibend ist; … obwohl sie schlank und halbwegs gut trainiert ist)… Ich bin meist nach 20Minuten gekommen - das war ihr „zu viel Sport“… Am Mittwoch hatten wir wieder ein Übernachtungstreffen vereinbart. Dieses Mal gab es keinen Sex, weil sie sich sehr „schlapp“ fühlte ( hatte zu viel Sport gemacht)… bin dann Donnerstag morgens, nach dem gemeinsamen Frühstück nach Hause gefahren. Wir wollen uns demnächst wieder zur Übernachtung treffen. Hatten heute kurz gechattet. Sie wollte an dem Tag wieder mit Sporttraining (Kraftübungen und Yoga) nach längerer Pause anfangen. Ich meinte halb im Spaß und halb ernst, dass sie es besser lassen soll, denn ich will bei dem Treffen Sex und lasse dieses Mal nicht schon wieder die Ausrede zu, dass sie zuvor viel zu viel Sport gemacht habe. Daraufhin gab es nur den Smiley „😒“. Und seit dem ist Funkstille. An sich hatten wir bis jetzt sehr viel Spaß und ich wollte sie weiter erstmal locker kennenlernen und wäre auch FALLS es weiterhin gut läuft zu einer festen Beziehung bereit. Finde aber Treffen ohne Sex zwar auch nett, aber befürchte, dass sie deutlich weniger Sex will, als ich. Und frage mich, wenn es nach 7 Treffen schon 2 mal keinen Sex gab und sie auf meine Sexansage fürs nächste Übernachtungstreffen so reagiert, wie ich weiter vorgehen soll. Fürchte irgendwie, dass es langsam aber stetig Richtung Cockblock oder zumindest wenig Sex hinausläuft…
  6. Keine Ahnung. Habe Sie heute ganz gezielt gefragt, wie das jetzt aussieht mit Küssen und Sex und dann kam diese Antwort. Mehr brauchte ich nicht zu hören. Kontentriere mich lieber auf andere Frauen.
  7. Nee. Habe Sie darauf angesprochen. Nach Ihrer letzten Beziehung kann sie sich beim Sex nicht entspannen und keinen Mann reinlassen. Insgesamt kann sie keine Zärtlichkeiten zulassen.
  8. Guten Tag, ich bin 30J., Sie ist 28J. Wir hatten bereits 3 Dates und haben schon viel über Whatsapp geschrieben und viel und lange telefoniert und auch ab und an Videochats gehabt. Bei allen Dates habe ich versucht sie zu küssen. Bis jetzt hat sie sich immer weggedreht und meinte sie wäre nicht so ein leichtes Mädchen. Beim 2. Date sind wir auf ihrem Bett gelandet, ich durfte aber nur Fummeln. Beim 3. Date habe ich bei Ihr übernachtet aber musste meine Hose anlassen - ebenfalls nicht ein Kuss. Ich habe sie dadrauf angesprochen. sie meinte es würde noch lange unschuldig bleiben. Bin langsam etwas frustriert. Hatte jetzt lange keine Beziehung und keinen Sex. Würde aber gerne mit ihr zusammen kommen. Aber bin halt ein Mann. Bisher gab es bei meinen Dates spätestens nach dem 2. Treffen Sex. Kenne den Typ Frau nicht.