donna wetta

User
  • Inhalte

    11
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     55

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über donna wetta

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 16.02.1966

Profilinformation

  • Geschlecht
    Weiblich
  • Aufenthaltsort
    münchen

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

54 Profilansichten
  1. du hast den nagel auf den kopf getroffen, geschmunzelt. er hat mich nicht zum ersten mal "ausgebremst", aber jedes mal, wenn er mich wieder "ruft", hege ich die hoffnung, ihn von mir und meiner wertigkeit für eine echte beziehung überzeugen zu können. früher gab es den begriff "hörigkeit", heute heißt das wohl oneitis. experimenteller sex ist ja schön & gut, aber definitiv nicht das alleinstellungsmerkmal für diesen mann.
  2. @thedevil: ja. @secretescape: okay, also für MICH. bin schon in mich gegangen, sehe aber leider keine möglichkeit zur abhilfe. darum begnüge ich mich mit ersatzbefriedigungen (lecker essen, trinken, musik hören und zuhause tanzen)
  3. danke, du erleuchteter. ich wiederhole mich gern: in der weltstadt mit 🖤 ist es ein ding der unmöglichkeit, eine ltr zu generieren. fieldtested:-)
  4. ja, fastlane, ich gebe dir in einigen punkten recht, aber werde mich jetzt auf die "aber"-fraktion (in chronologischer reihenfolge;-)) beschränken: besagter hund ist für mich ein kindheitstraum - und mit 9 jahren brauchst du keinen lückenfüller, sondern einen freund auf vier beinen. kommuniziert habe ich mit dem oxytocin-verweigerer immer und unmissverständlich. er möchte mich nicht als freundin, kommt aber immer wieder auf mich zurück, weil er mit mir experimentieren konnte. ein besonderes highlight war die herstellung selbstgemachter ahoi-brause, deren zitronensäureanteil aber leider zu hoch war und mich am folgetag lange an die einführung erinnerte. ich weiß ja nicht, wie alt du bist (vermutlich deutlich jünger als mickey rourke), aber in meinem alter und einer stadt wie münchen (die pandemie lasse ich jetzt mal außen vor) ist es nahezu wie ein 6er im lotto einen gleichaltrigen zu finden, mit dem es passt.
  5. seit 2015. way to long. ich habe jetzt endlich erkannt, dass ich projekte anstosse, die monetär zu erreichen sind. also eine walk-in-dusche und einen bobtail-welpen
  6. this. er hat in einem anderen forum geschrieben, sex werde überbewertet und in einem gewissen alter (also unserem) hätte man doch genug gehabt. ich teile diese ansicht so gar nicht, gehe aber davon aus, dass er für sich auch andere "spielplätze", die ihn relativ glücklich stimmen, gefunden hat, was ich für mich sehr bedaure, denn er ist der, den ich liebe und mit dem ich am liebsten eine richtige beziehung mit allem drum & dran hätte. manchmal kann ich besser mit dieser unverrückbaren tatsache umgehen, aber meistens mag ich in meiner romantischen traumwelt bleiben und mir die welt so einrichten, wie sie mir gefällt, aber dazu gehören eben auch zwei. danke für eure beiträge, die komplimente zu meinem nicknamen und überhaupt dafür, dass es ein so rundes forum gibt!
  7. zum verständnis: ich konnte nur einmal zitieren und hätte bis zum nächsten xyminuten warten müssen. die trolla
  8. klingt mir zu beliebig. es geht ja nicht nur um das eine;-)
  9. es war kompliziert, da er meistens nicht über die notwendige standhaftigkeit verfügte, aber ich habe es genossen. und er auch.
  10. donna wetta

    oxytocin-verweigerer

    bonjour an alle, ein mann (58), bei dem ich (55) ab und an die nacht verbringe, hat mir heute in der früh auf meinen vorschlag "wir könnten nächstes mal mal wieder miteinander schlafen" geantwortet, dass er mit keiner frau mehr schlafen wolle, da er in den letzten jahren soviele enttäuschungen hatte, die er auf seine bindung durch oxytocin zurückführe. ich fühlte mich, als hätte mir jemand mit voller wucht die tür vor der nase zugeschlagen und es hallt immer noch nach. desweiteren mutmaße ich, dass es viele männer ab sagenwirmal 50 gibt, die so denken und das macht mir angst (also für meine zukunft in sachen erfüllter sexualität). habt ihr -also die üüü30- ähnliches erlebt oder seid selber in einer oxytocin-verweigerung? bin gespannt ob der antworten