dmitry184

User
  • Inhalte

    11
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     67

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über dmitry184

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 18.04.2000

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Bochum

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

45 Profilansichten
  1. Moin Leute Ich suche nach Filmen mit realistischen Vorbildfiguren, charismatischen Männern von denen man sich was angucken kann in Sachen Frauen und Mindset Ich persönlich mag White Collar echt gerne, der Protagonist Neil Caffrey ein schamloser Mistkerl mit Frauen, humorvoll, intelligent und erfolgreicher Kunstfälscher (das letzte ist jz eher so nebensächlich)
  2. Ich merke, dass ich an dieser Stelle verschissen hab Wir hatten ja davor beide LTR, da wollt ich wissen warum sie mit so einem Dulli zusammen war. (Er schien so als hätte er Autismus o.ä., mega akward der kerl und krass ungepflegt) Sie hat was erzählt und meinte irgendwann, dass ich ja sowieso nur ein Fuckboy bin. Hab den Shittest im Suff wohl voll verkackt hahah Ich meinte sowas wie, nach meiner LTR will ich erstmal locker mein Ding machen keine Ahnung.
  3. 1. M, 21 2. HB7.5, 22 Mexikanerin 3. Haben 1 mal im Club rumgemacht 4. Gemeinsame Freunde, nichts geheim 5. Vor 2 Wochen erstes mal gesprochen im Club 6. Noch kein Sex 7. Wir haben uns vor dem Rummachen im Club ein Paar mal gesehen, hatten aber beide andere LTR zu der Zeit. Sie hat mich wohl schon gestalkt (trotz ihren BF) und war an dem Tag im Club geil auf mich. Ich hab gesagt ich will keine LTR erstmal, für sie war es aber Bedingung, dass wenn was nochmal was laufen soll, ich ernste Absichten haben muss. Sie hält mich nur für einen Fuckboy (schuldig lol), das lässt sie wohl blocken. Nach ein Paar unregelmäßigen Textnachrichten wollen wir uns Samstag treffen, was essen und das 3D- Minigolf spielen. Danach ist sie auf einem Geburtstag (20h), wollte mich mitnehmen, ich will aber noch gucken ob ich mit meinem Kumpels nicht was starte am Samstag-Abend, bevor ich zusage 8. Wie drehe ich sie von LTR auf F+, sie hat ja direkt irgendwelche krassen Erwartungen, während ich, bevor ich an LTR überhaupt denke, sie erst gebumst haben muss. Welches Mindset könnt ihr empfehlen und habt ihr vielleicht eigene Erfahrungen?
  4. Moin, ich kann dir keine Nachricht schicken, kannst dich aber gerne melden
  5. Es ist Bochum, riesig ist die Stadt jetzt nicht
  6. Hab dazu noch den Jackpott, dass ich Spanisch spreche haha. Leider sind die hier nicht sehr verbreitet, ist mittlerweile bei mir fast schon wie ein Ausschluss-Kriterium, wenn sie nur Deutsche ist. Begrenzt das Dating Leben natürlich, aber die Perlen dafür sind Bombe Nice HB übrigens 💥
  7. Easy, würde ich auch nicht anders machen. Frage ist natürlich nur, ob's da viele Geilere gibt. Sie ist selbst eine Latina und weiß, dass in Deutschland eigentlich kaum Konkurrenz besteht und dass ich selber auch 100 mal mehr auf Latinas als auf unsere "Einheimischen" stehe.
  8. Jahrgang: 2000 Wohnort: Bochum Stand: Anfänger  Präferenz: Club / Street / Bar / Daygame / Nightgame (bin offen für alles) Kurze Vorstellung: Ich heiße Jan, 21 Jahre, 1,75m, Vollbart und studiere an der RUB Mir ist aufgefallen, dass ich in meinem Freundeskreis beim Thema Frau nicht wirklich bereichert werde, suche also nach Kumpels die selbstbewusst und charismatisch mit mir Frauen anquatschen wollen. Ich sehe deutlich älter wegen des Barts deswegen ist das Target 18-25 gar kein Problem Ich studiere Lehramt und habe 5 Jahre als Verkäufer gearbeitet, heißt ich kann spontan quatschen und habe ein souveränes Auftreten
  9. Uff ja an diesem Mindset arbeite ich. Keine Ahnung wieso ich eine gewohnte Muschi vorziehe, vielleicht weil's weniger Aufwand ist? Hast aber auf jeden Fall nen guten Punkt Bin 21, an der Notgeilheit arbeite ich auch noch. Besonders im Suff ist es schwer die Situation einzuschätzen ob sie bock hat und neckt oder ich voll mit dem Kopf in die Wand fahre
  10. So, war jetzt gestern mit ihr und der Gruppe weg, und was soll ich sagen, gestartet hat's gut, habe mit ein Paar Mädels getanzt und gequatscht. Habe tatsächlich gehofft, dass meine Ex auch mit Typen tanzt, damit es wirklich vorbei ist, auch unterbewusst. Also das Drama sollte kein Problem sein. Was aber wirklich schwierig wurde, ist die Kontrolle über mich selbst, als sie kurz alleine war habe ich sie im Suff angetanzt und aus Gewohnheit versucht zu küssen, das ganze dann über ca 15-20 min bis sie fast schon weggelaufen ist. Obwohl ich danach noch was mit einer anderen hatte, hat der Korb von der Ex irgendwie den Abend gekillt, das war gestern Nacht und fühle mich jetzt am Morgen immernoch räudig. Bin gespannt ob das irgendwann abklingt, langfristig wird's so auf jeden Fall keinen Spass machen
  11. Servus zusammen, Ich habe mich vor ca 1. Monat von meiner Ex getrennt. Es war beidseitig, ausgesprochen hat sie es aber als erste. Nun bleibt aber der Freundeskreis, den wir uns über ein Jahr aufgebaut haben. Wir haben immernoch eine WhatsApp Gruppe in der wir jedes Wochende schreiben wohi wir zum Partymachen gehen werden. Jetzt war es ein Paar mal so, dass immer nur einer von uns (unabsichtlich) mitkam, während der andere dann was anderes machte. So wird es aber natürlich nicht lange funktionieren. Nun meine Frage: Mit welchem Mindset soll ich Partymachen gehen, vielleicht noch neue Frauen kennenlernen, während meine Ex ständig dabei ist. Ich denke für sie erübrigt sich dieser Gedanke, sie ist sehr attraktiv und wird von Typen auch ohne großer Anstrengung angesprochen, ich dagegen (auch attraktiv) muss natürlich aktiv auf die Frauen zugehen und sie zum Tanzen einladen etc. Soll ich das dann direkt vor meiner Ex machen? Ich bin im Clubgame recht gut, aber wenn meine Ex dabei ist macht mich das nervös, zumal ihr schwuler bester Freund immer dabei ist, der mich nicht ausstehen kann. Wie gehe ich mit einem Korb um, wenn meine Ex dabei ist, dieser Gedankengang verunsichert mich auch total. Der Freundeskreis entscheidet sich für keine Seite, da wir uns neutral getrennt haben, jetzt aber keine Freunde sind. Neue Freunde zu suchen ist keine Option, es offen anzusprechen will ich auch nicht, da ich meine Rolle als "selbstbewusster, schamloser Mistkerl" nicht verlieren will, wenn ich zugebe, dass ich mir darüber soviele Gedanken mache. Es gibt nicht viel, was ich tun kann, maximal mein Mindset zu ändern. Also: Mit welchem Mindset würdet ihr, als erfahrene Pick-Uper, mit so einer Situation umgehen, um weiterhin Selbstbewusstsein auszustrahlen? Jan