morgen-steif

User
  • Inhalte

    93
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     518

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über morgen-steif

  • Rang
    Herumtreiber

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

516 Profilansichten
  1. Z.B. um Sex geht es ja in diesem Forum und in diesem Thread. Ich glaube ich habe - insbesondere im Eingangspost - von diesem Thread ziemlich gut beschrieben was ich will und was nicht - wenn nicht, bitte mir mitteilen was nicht so klar ist.
  2. Ich habe beides: redpill und MGTOW. Deshalb suche ich ja alternative Möglichkeiten.
  3. Lies doch bitte den Eingangspost zu diesem Thread hier. Auch du bist eingeladen - wenn du willst/kannst - konstruktive Lösung(en) in diesem Thread zu schreiben.
  4. Bin ja dran. Vielleicht habt ihr pickup Frauenversteher ja gute Lösung(en) für mich. Evtl muss ich noch einmal über die Bücher was Verhütung anbelangt - bzw. evtl sogar doch Vasektomie durchziehen. Oder z.B. wie oben genannt wurde "reifere" Frauen daten.
  5. Moment. Wieso sollte die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft bei 100 ONS mit verschiedenen Frauen geringer sein als bei 100 mal Sex innerhalb einer FB oder LTR mit der gleichen Frau? Wenn dir bei letzteren nur doppelte Verhütung sicher genug ist, warum reicht dir dann bei erstem auch einfache? Du hast recht: Ich schrieb oben "nur ONS" als Möglichkeit da ich davon ausging/ausgehe: dass Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft bei nur einem einzigem Mal Sex relativ sehr gering ist - wobei es ein "Restrisiko" gibt. dass ein ONS also bei nur ein einziges Mal Sex - ein derart flüchtiger Kontakt, dass die Frau dann möglicherweise auch selber vermehrt gegen Schwangerschaft/Kind entscheidet - auch hier: Restrisiko. Insofern: Ja Du hast recht: doppelte Verhütung ist sicherer.
  6. Was? Was (und warum) soll denn bitteschön in diesem Thread Unsinn sein?
  7. Ja ich glaub ich tendiere zu Online Game. DAS wäre FÜR MICH etwa der einzige Grund der für Kind(er) sprechen würde - demgegenüber stehen mehrere/viele Gründe dagegen - bin nicht sicher ob ich hier Gründe schreiben soll - damit's nicht unbedingt offtopic geht und unübersichtlich wird - es sei denn ihr denkt es hilft / interessiert euch dann schreib ich's. Es ist korrekt dass ich ganz junge Frauen (16, 18, Anfang 20) sehr sexy finde - aber die sind derart fruchtbar dass FÜR MICH infrage kommen: nur ONS bei FB, LTR müsste also wirklich mehrfach verhütet (Vasektomie+Kondom) werden. Dann bleibt mein altbekanntes "Problem" dass ich zwar Frau(en) kennenlerne mit Sex und LTR - aber dies wieder in die Brüche geht wie auch schon weil eben Frau(en) Kind will und ich nicht. Ich weiß, du willst es nicht hören. Aber die richtige Hilfe bei dir ist. VErabschiede dich von der Indoktrinierung durch Rd Pill. Frauen sind nicht eine Bedrohrung und wenn du später eine gründest, bist du nicht automatisch Provider, während Carlos deine alte fickt  Du bist Anfang 30, wo du ganz normal eine Freundin Mitte 20 finden kannst. Dann verbringt man fünf Jahre miteinander und dann kennt man sich in der Regel so gut, dass man weiß, ob man auch gemeinsam Kinder haben kann ohne, dass der andere davon läuft Scheitern tun die Leute, welche zu schnell Familie gründen.  ICH versichere dir/euch dass ich nach vielen roten Pillen (redpill) Material + viel MGTOW Material ein anderer Mensch bin als vorher - ICH versichere dir/euch ich bin wie "umprogrammiert" + ich weiss nicht Mal ob ich da teilweise was ändern kann, möglicherweise bleibt das lebenslänglich. Deshalb frage ich ja nach alternative Möglichkeiten. Bei Sex, ONS, FB spielt ein Kinderwunsch grundsätzlich keine großartige Rolle. Ich müsste mehrfach (siehe oben) verhüten. Frauen mit Menopause - klingt interessant - DAS ist FÜR MICH ein möglicher Lösungsansatz.
  8. Naja die meisten Frauen sind auch nichts anderes als langweilig. Wobei ich allgemein keine große Erwartungen an Frauen habe. Ein Loch ist ein Loch. Loch ist Loch: Ist DAS das typische Niveau eines Tinder-Users? (Ich hätte schon gedacht dass ihr bisschen Standards habt)
  9. Hypergamie: LMS (Looks, Money, Status) Looks (Aussehen) ja ist dabei.
  10. Hintergrund: Nachdem ich rote Pillen (Redpill) geschaut habe, möchte ich keine Ehe und keine Kinder. So bin ich am schauen für "Alternative Möglichkeiten". Eine weitere alternative Lösung wäre für mich Vasektomie - aber irgendwas in mir drin ist gegen Vasektomie. Ich (Mann) bin Anfang dreissig. Morgen-steif2.0 - bitte helft mir - Spezielle Frauen finden wie - Mit Spezielle Frauen meine ich in diesem Thread: A) Frauen die kein Kind möchten. B) Frauen die gar nicht erst Kind kriegen können. Mit solchen Frauen kann ich mir fast alles vorstellen z.B. Sex, ONS, FB, LTR, Liebesbeziehung. Hier meine Fragen dazu: A) Frauen die kein Kind möchten. Welche Frauen sind das? Wie finde ich solche Frauen? B) Frauen die gar nicht erst Kind kriegen können. Welche Frauen sind das? Wie finde ich solche Frauen?
  11. Hallo Marquardt Ich habe mit der Suchfunktion nichts dazu gefunden. Möchte dich fragen wie du über folgendes denkst: Ob Nice Guys bei Frauen IMMER Verlierer sind - oder wann sich die "Nice Guy Strategie" wirklich lohnt. A) "Strategien" für Männer um Frauen näher zu kommen: Alphas, PUA (redpill) Nice Guys (bluepill) Den "Arschloch" - bin nicht sicher welche Pille wenn's dir einfacher fällt bzw. der Einfachheit halber musst du nichts zu dieser "Arschloch-Strategie" schreiben/machen. B) Dann gibt es Arten der Interaktionen z.B.: ONS, Fuck Buddy, LTR, MLTR C) Alter der Frauen: 18 - 99 (Altersbereiche) D) HB-Skala 1 - 10 Kurz gesagt: Bei welchen Frauen (HB 1 - 10) bei welchen Alter der Frauen (18 - 99) und bei welchen Arten der Interaktionen (z.B. ONS, Fuck Buddy, LTR, MLTR) lohnt sich am meisten die Nice Guy Strategie? Alternativ formuliert: Bei welchen Frauen und bei welchen Arten der Interaktionen (z.B. ONS, Fuck Buddy, LTR, MLTR) ist am besten die Nice Guy Strategie?