Ohmylong2

User
  • Inhalte

    42
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Ohmylong2

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

1.033 Profilansichten
  1. bisschen günstiger darf es sein weitere ideen sind willkommen!
  2. Weihnachten steht an und es wird langsam Zeit, sich Gedanken über Geschenke für die Freundin zu machen. Ich bin bis jetzt noch relativ ideearm. Vielleicht fällt euch was ein.
  3. hat sonst noch jemand tipps?
  4. Ich bin mit meiner Freundin jetzt schon ein paar Monate zusammen. Anfangs war ich wenig bis gar nicht eifersüchtig. In letzter Zeit habe ich aber das Gefühl, dass ich eifersüchtiger werde. Es ist allerdings nicht so, dass es einen konkreten Grund dafür gibt. Die Beziehung läuft perfekt und eigentlich hätte ich überhaupt keinen Grund eifersüchtig zu sein. Es ist auch nicht so, dass sie mich eifersüchtig macht. Absolut nicht. In letzter Zeit ist es bloß so, dass ich vermehrt darüber nachdenke, wieviel Sexualpartner sie schon vor mir hatte (ich hab bis jetzt nie groß was in diese Richtung gefragt.). Und wenn ich darüber nachdenke, verletzt es mich. Letztens habe ich mich dazu hinreißen lassen, sie zu fragen, ob sie in ihrem einjährigen Amerikaaufenthalt einen Freund hatte. Es kam halt bei raus, dass sie in irgendeinen Typ verliebt war und auch Sex mit ihm hatte (und möglicherweise mit ein paar anderen, ich hab nicht weiter gefragt) Als ich das gehört hab, wars wie ein Schlag in die Magengrube. Ich musste mir das dann irgendwie bildlich vorstellen, wie ein anderer das mit ihr macht, was ich mit ihr mache (Daraus kann ich ihr natürlich keinen Vorwurf machen, im Gegenteil, es ist sogar vollkommen normal, aber diese Vorstellung verletzt mich irgendwie). Ich denke im Moment sogar darüber nach, zu fragen, mit wievielen Männern sie vor mir geschlafen hat. Einerseits will ich es wissen, aber andererseits geht es mich eigentlich rein gar nichts an und spielt auch überhaupt keine Rolle. Aber ich will es irgendwie wissen. Objektiv betrachtet weiß ich selber, dass es vollkommen lächerlich ist, was ich fühle, aber es ist nunmal so. Kann es vielleicht daran liegen, dass sie höchstwahrscheinlich mehr Sexualpartner hatte als ich und ich deswegen irgendwie neidisch bin oder so? (Weil ich relativ wenige vor ihr hatte und sie höchstwahrscheinlich mehr hatte) Weiterhin ist es so, dass ich in letzter Zeit oft einen kleinen (wirklich nur einen kleinen) "Eifersuchtsstich" spüre, wenn sie mir von irgendwelchen anderen Männern erzählt oder wenn ich weiß, dass sie mit ihren Mädels feiern geht und trinkt. Ich stell mir dann immer vor, wie sie da im Club ist und andere Männer sie anmachen. Ich vertrau ihr zwar, aber ich weiß auch, dass ein Ausrutscher immer mal passieren kann. Früher hatte ich das irgendwie nicht so krass. In erster Linie geht es mir aber um ihre Vergangenheit. Das beschäftigt mich im Moment mehr. Obwohl die Eifersucht, wenn sie alleine feiern geht oder so, definitiv da ist. Nicht Groß, aber sie ist da und das ist nicht gut. Ich hab mir schon die Frage gestellt, ob sie mich möglicherweise betaisiert hat, aber das ist eigentlich eher nicht so der Fall. Ich finde es schwierig zwischen "betaisiert" und "verliebt" zu unterscheiden. Ich hab halt immer mehr Gefühle für sie entwickelt und freu mich deshalb zum Beispiel, wenn sie mir noch eine SMS schreibt, bevor sie schlafen geht. Ich denke, das fällt eher in die Kategorie "Verliebt". Jetzt stell ich mir die Frage, wie ich diese blöde und unnötige Eifersucht wieder loswerde. Die Holzhammermethode? Ich höre mir ihre vorherigen Sexgeschichten an und bin dann gezwungen, damit klarzukommen. Die Verdrängungsmethode? Ich verdränge einfach jeden Gedanken daran und erwähne das Thema nie wieder. Oder was ganz anderes?
  5. ich habs btw auf die reihe gekriegt. thx an alle für die hilfe. ein ganz besonderer dank geht an the_ghost
  6. war wohl zuviel erwartet, dass ich ernsthaft gehofft habe im forum vernünftige antworten zu bekommen
  7. Meine Freundin (ldr, wir können uns nicht sooo oft sehen) will mich, bevor ich in eineinhalb Wochen in den Urlaub nach Cala Ratjada auf Mallorca, nicht mehr sehen. Es war eigentlich geplant, dass ich vorher noch einmal zu ihr fahre. Gestern hat sie mich angerufen und gesagt, dass sie mich vor dem Urlaub nicht mehr sehen möchte. Der Grund ist, dass sie Angst hat, dass wenn wir uns vorher nochmal sehen, sie noch mehr Gefühle für mich entwickelt und sie dann verletzt wird. Sie hat Angst, dass ich auf Malle "fremdgehe". Und wenn wir uns vorher noch einmal sehen, würde sie noch verletzlicher werden, als sie es ohnehin schon ist. Daher ist es ihr lieber, wenn wir uns erst nach dem Urlaub wiedersehen. Dadurch hat sie wohl das Gefühl, dass sie nicht ganz so stark verletzt werden könnte, falls ich auf Malle was mit anderen Mädchen habe. Ich will sie aber unbedingt noch einmal vor dem Urlaub sehen. Sonst sehen wir uns 3 Wochen nicht. Mir wäre das sehr sehr wichtig. Hat jemand eine Idee, wie ich sie überzeugen kann, dass es gut wäre, wenn wir uns vor dem Urlaub noch mal sehen?
  8. tja, wie hab ich das gemacht? die antwort wird keinem von euch gefallen. sie ist und war die ganze zeit in mich verliebt und umgekehrt auch. wir haben eine zeit lang "freundschaftlich" kontakt gehalten. irgendwann meinte ich dann "ich will dich ganz oder gar nicht. entweder wir sehen uns wieder oder wir müssen den kontakt abbrechen. dann wäre das jetzt unser letztes gespräch, ich lösche gleich deine nummer und wir sehen uns nie wieder." und zack. dann liefs. aber man muss dazu sagen, dass ich sie _WIRKLICH_ unbedingt wollte und das das ganze über ziemlich lange zeit ging. und wir haben die ganze zeit über ziemlich viel telefoniert. zwischen uns simmt einfach die chemie. ich habe eigentlich überhaupt keine tricks oder roofblasts angewendet. wir hatten viel telefonischen kontakt und die gespräche waren eigentlich immer cool und lustig. ich hab halt nen bisschen telefongame gemacht. achja und die gespräche waren LANG! alle 2 tage mind. eine stunde, eher öfter und länger (und das kranke ist, ich habs gerne gemachtO_o. so kannte ich mich selber gar nicht).
  9. wollt nur noch mal ganz angeberisch erwähnen, dass ich es trotz allem geschafft hab. ich bin schon seit einiger zeit mit ihr zusammen. es ist nahezu perfekt. und was lernen wir daraus? wenn man etwas _WIRKLICH_ will, sollte man auch dafür kämpfen. Ich bin schon geil ps.: die meisten antworten hier waren komplett falsch. trotzdem danke.
  10. Ohmylong2

    ltr in urlaub

    danke schon mal für die ganzen antworten. ich überlege, ob und wie ich sie, wenn sie zurück ist, frage, ob sie etwas mit einem anderen typen hatte.
  11. was genau meinst du damit? dass ich die für mich perfekte frau gefunden habe oder was? ich steh grade ein bisschen auf dem schlauch.
  12. Ohmylong2

    ltr in urlaub

    sie ist seit samstag da und ich habe gar nichts von eifersucht oder so erzählt. ich hab nur "und benimm dich" gesagt bevor sie gefahren ist, sonst gar nichts in diese richtung. und ja, ich habe verlustangst (keine übertrieben starke, aber eine gewisse verlustangst ist definitiv da). und ich habe ehrlich gesagt keine ahnung, wie ich die in den griff kriegen soll.
  13. Ohmylong2

    ltr in urlaub

    meine ltr ist für eine woche im urlaub auf abschlussfahrt mit ihrer stufe in dänemark. wie halte ich am besten kontakt, so dass ich keine attraction verliere und die emotionale bindung so wenig wie möglich leidet? auf der fahrt wird wohl viel gesoffen und ich habe ehrlich gesagt auch ein bisschen schiss, dass sie fremdgeht. wie verhindere ich das am besten?
  14. hi. ich brauche ein bisschen aufmunterung, da ich momentan eine starke oneitis habe. Eigentlich ist alles perfekt. das problem ist nur, dass sie ca 400 km von mir entfernt wohnt. wir haben so eine art ldr. ich habe auch schon mit ihr geschlafen etc. allerdings weiss ich, dass das ganze wahrscheinlich keine zukunft hat. ich weiss, dass ich noch wesentlich geilere frauen kennenlernen und ficken werde (vom aussehen her). mein problem ist, dass ich angst habe, dass es keine frau mehr gibt, mit der ich so dermassen auf einer wellenlänge bin. ich habe angst, dass ich nie wieder eine frau sehen werde, die einen (für mich) so perfekten charackter hat. achja, ich sollte dazu sagen, dass ich das erste mal in meinem leben so richtig verliebt bin. ich bin für jede aufmunterung seeeeehr dankbar.
  15. wir sind 19 bis 21 jahre alt. ich bin seit knapp 5 monaten aktiv. bei den anderen sieht es ähnlich aus. sorry dass ich erst jetzt antworte, aber ich war krank.