Rammelriegel

Member
  • Inhalte

    139
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    1
  • Coins

     711

Rammelriegel gewann den letzten Tagessieg am Mai 1

Rammelriegel hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

112 Gut

Über Rammelriegel

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interessen
    K&N

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

156 Profilansichten
  1. Da hat sich bisher keiner beschwert. Im Gegensatz zu den Kästen, die bei ihren Sätzen über das ganze Studio hinweg laut rumstöhnen. Porno oder pumpen? Das war ja meine Frage. Ich hab eben das Gefühl, dass es bei mir mit Touch and Go weniger verletzungsanfällig ist, da ich schön im Rhythmus bleibe.
  2. Kreuzheben: Touch and Go vs. Dead Stop? Ich weiss, es heisst Dead Lift, also eigentlich mit Dead Stop. Zudem habe ich gelesen, dass Touch and Go anfälliger ist für Verletzungen. Für mich fühlt sich Touch and Go allerdings besser und fliessender an als der Dead Stop. Beim Dead Stop komme ich irgendwie immer aus dem Rhythmus und habe gefühlt eher mal eine schlechte Ausführung als beim Touch and Go. Sprich für mich als fortgeschrittenen Anfänger (aktuell 3x8x85kg) etwas gegen Touch and Go, wenn es sich für mich besser anfühlt? Vielen Dank!!!
  3. Was habt ihr eigentlich für Erfahrungen gemacht bzgl. Zeitspanne zwischen Match und erster Nachricht? Ich habe heute mal ein paar Matches angeschrieben, mit denen ich teilweise vor einem Monat oder noch länger her gematcht habe. Irgendwie kommt da recht wenig zurück. Was sehr ihr hier als ideal an? Einen Tag warten, dann anschreiben? Direkt anschreiben?
  4. Was hast du eigentlich für ein Weltbild? Hab mich das bei deinen Beiträgen schon oft gefragt. Siehst du eine Beziehung als reines Zweckbündnis? Warum gehst du mit einer Frau überhaupt eine Beziehung ein, wenn du davon ausgehst, dass sie dich für den nächstbesten stehen lässt?
  5. Ich date nur solche Frauen. Alles andere interssiert mich nicht, wie oben beschrieben.
  6. Freue mich über all die Reaktionen von euch. Allerdings geht es für mich gar nicht so sehr um die Perspektive der Frau, sondern um meine eigene. Mich törnt es ab, wenn Frauen blechgeil sind. Geht euch das nicht auch so? Kleine Anekdote: Ich hab als frisch 18-jähriger einen TT Roadster von meinem Chef übers Wochenende bekommen. War dann auf nem Festival damit und dann kam eine Frau an, wo ich total gemerkt habe, dass sie wegen dem Auto kommt. Der hab ich dann ne Abfuhr gegeben, weil es mich so abgetörnt hat. Bin ich damit allein auf weiter Flur? Dass es für eine LTR und eventuelle Familienplanung dann schon bisschen auf die Kohle ankommt ist klar, schliesslich muss man ähnlich verdienen, sonst muss ein Partner immer Kompromisse eingehen oder den anderen finanzieren, bspw. bei Urlaub und so.
  7. Ich glaube, wir leben einfach in unterschiedlichen Welten bzw. daten unterschiedliche Zielgruppen. Ich habe bspw. seit Jahren kein Auto mehr und mein Gehalt sieht man mir definitiv nicht an. Und dennoch kann ich mich perlentechnisch nicht beklagen. Ich find blechgeile Frauen einfach total abtörnend und wundere mich, dass das hier als völlig normal angesehen und sogar noch positiv aufgenommen wird. Vielleicht ist jetzt klarer, worauf ich hinaus will.
  8. Das stösst mir irgendwie jedes Mal auf, wenn ich Beiträge von dir dazu lese. Du schreibst immer von Nettogehalt, Karre, etc. Ich für meinen Teil habe gar keine Lust auf eine Frau, die deshalb mit mir fickt. Im Gegenteil, das törnt mich sogar ziemlich ab. Ich will ja, dass sie mich als Mensch geil findet. Viel geiler finde ich es, wenn ich bei einer Perle mit dem Fahrrad aufkreuzen kann, ihr erzählen kann, dass ich gerade am hartzen bin, und sie mich trotzdem feiert - einfach weil ich bin wie ich bin und nicht, weil mich irgendwelche materiellen Dinge umgeben.
  9. Das ist keine Masche, sondern einfach Empathie.
  10. Ich versteh irgendwie nicht, worauf die in all deinen letzten Beiträgen hier im Thread raus willst. Wenn du deinen Körper primär für andere/die Frauenwelt/die Aussenwirkung formst, ist das ja voll okay. Schwierig finde ich, wenn du andere davon überzeugen willst, dass sie es aus der gleichen Motivation heraus machen. Ich bspw. bin Ästhet - wenn ich morgens aus der Dusche steige, dann will ich, dass mir gefällt, was ich sehe. Und das ist völlig losgelöst davon, ob das Uschi oder Magda nun toll findet oder nicht.
  11. Ich hatte mich da vielleicht falsch ausgedrückt. Meine Aussage war auf das kommentarlose Löschen bezogen - das würde ich nicht machen. Zumindest nicht in den ersten ein, zwei Wochen nach dem Date. Wenn innerhalb dieser Zeit dann von ihr auch nichts kommt finde ich es legitim. Aber einfach nach dem Date bzw. ein paar Tage danach kommentarlos löschen finde ich nicht so dufte und würde ich nicht machen.
  12. Gibt auch Menschen, die anderen abstechen. Deshalb muss ich das noch lange nicht machen. Ich geh da lieber mit gutem Beispiel voran und behandle die Frauen so, wie auch ich gern von ihnen behandelt werden möchte. Kategorischer Imperativ und so.
  13. Und du bist sicher HG8? Will dir nicht zu nahe treten, aber ich wohne in einer weniger bevölkerungsdichten Region, würde mich maximal als HG8 einstufen und konnte zu jeder Zeit mehr als 10 Dates in 6 Monaten generieren. Ohne Premium und spezielle Fotos oder so. Also entweder ist dein Textgame schwach, du bist doch kein HG8....oder bei mir in der Gegend ist die Konkurrenz sehr niedrig.
  14. Machst jetzt einen auf @Typ87? 😄
  15. Vieles wurde hier schon gesagt. Insbesondere was die Zielgruppe angeht, muss man hier differenzieren. Ich denke, Roberto und die anderen Pumper hier haben schon auch eine eher spezielle Zielgruppe, sieht man ja auch im Thread zu den Super Hot Babes. Was bisher noch nicht erwähnt wurde, ist das eigene Ziel: Mir haben schon viele Frauen gesagt, dass ein trainierter Typ mal ganz nett ist für nen ONS. Für eine LTR ist ihnen das dann aber meist zu anstrengend, da mit so einem Körper oftmals auch eine entsprechende Ernährung einher geht. Und welche Frau will schon einen Mann, der seine Kalorien trackt. Habe von vielen Frauen schon gehört, dass das sehr unmännlich auf sie wirkt. Aber diese Aussage auch wieder vor dem Hintergrund, dass ich eher auf intellektuelle Perlen stehe und die Uschi aus dem Friseursalon das wahrscheinlich wieder ganz anders sieht. Von dem her: Vielleicht können wir uns darauf einigen, dass jeder eben auf was anderes steht, auch die Frauen, und das keine Meinung hier den Anspruch auf die alleinige Wahrheit haben sollte. Wie so oft liegt die nämlich irgendwo dazwischen (in dem Fall hier zwischen Jon und Roberto, die ich übrigens beide sehr für ihre Beiträge hier schätze, auch wenn ich oft nicht einer Meinung mit ihnen bin). Amen.