Rührei

Rookie
  • Inhalte

    8
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     43

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Rührei

  • Rang
    Neuling
  1. Ahoi 🙋🏼‍♀️ mir geht's hier sehr gut, es ist wirklich unglaublich schön. Hoffe dir geht's auch gut? Haben nur jeden Tag volles Programm und sind daher abends fix und fertig 😅 viel Erzählstoff also! Oh danke für die kreative Einladung : ) Ich weiß nur um ehrlich zu sein noch nicht wie ich es vor "Erasmus Stadt" schaffe.. würde mich aber nochmal melden, sobald ich wieder im Lande bin, wenn das OK ist 😬 = "Ist es ok, dass ich dich in den Orbit stecke?" Hier dann also Einzeiler und ab ins kleine black book. Wenn sie sich kreativ meldet, cool, ansonsten auch cool.
  2. Ich merke, wie die Pause mir gut getan hat. Ich denke es war eine Mischung aus Scham und Verbissenheit, dass es gleich mit der ersten Frau nach der Beziehung "laufen" muss. Anstatt entspannt zu sein, zu führen und zu ficken, habe ich zu viel "was wäre wenn und oh, sie ist ja so toll" im Kopf gespielt. Sowas frage ich in der Regel nicht, es ergibt sich mit der Zeit. Sie sitzt jetzt gerade nackt auf mir und im Gespräch haben beide sich emotional geöffnet. Ansonsten ist sie im August fertig, reist gerade und danach viel, mit dem Ziel ein Praktikum im Spätsommer in Südeuropa zu beginnen. Die gemeinsame Freundin meinte vor einigen Wochen, dass es da wo sie Erasmus machte, wohl noch wen gibt, an dem sie etwas hängt. Da fragte ich aber nicht weiter nach. Ich habe über den Ping nachgedacht und weiß nicht, ob direkt Vorschlag zu plump ist. Wenn wir geschrieben haben, dann nicht super viel und nur im Abstand von mehreren Stunden. "Du bist auch nicht so Typ, der viel schreibt und am Handy ist?" - fragte sie mich gegen Ende des Rentner-Treffs. Das Mehl brachte sie mir auf Bestellung beim letzten Kochen mit. Knappheit und so. Sichtliche Freude und Anker meinerseits über endlich nochmal Pizza Selbermachen. "Ahoi und Grüße über den großen Teich! Ich hoffe du hast eine grandiose Zeit und sammelst bleibende Erinnerungen und Erfahrungen. Ich bin gespannt, was du alles zu berichten hast! Die Packung Mehl mit deinem und die frische Hefe mit meinem Namen darauf sagt Zeit für Pizza Sonntag und 19 Uhr :)" Meinung?
  3. Den Freeze. Oder empfandest meine Reaktion nicht als solchen? Von ihr kam nichts mehr
  4. 50:50 Situation nach einer Woche Funkstille. Kurze, ehrliche Entschuldigung vorweg? Tue mir mit dem Ping gerade schwer.
  5. Ich hab Bock sie kennenzulernen, guter Vibe, offene Gespräche auf vertrauter Ebene von Beginn an. Man unterhält sich und hat dabei das Gefühl der andere versteht einen, niemand verstellt sich. Wenn wir reden, ist es überwiegend Deeptalk. Ich habe mich ihr bereits geöffnet und gefühlt macht sie mit bzw fühlt sich wohl genug jetzt ihre Baustelle auszupacken. Hab nicht groß nachgedacht und bin mit dem Flow gegangen, bis bisschen Panik kam. Sehe ich auch so. Komfort ist massig vorhanden. Sonst hätten wir nicht die Themen gehabt, die wir hatten. Sage ich jetzt mal so. Mir gefällt unser Kennenlernen, ich würde es gerne fortführen, eskalieren und was passiert, passiert. Was nicht, nicht. Nur kein Bock auf Spielchen. Im Zweifel ist sie im August weg.
  6. Sie hat also ihr Fehlverhalten nicht eingesehen und ihre Entschuldigung ist also keine echte Entschuldigung, sondern nur der Versuch ihr Problem (braucht Zeit, läuft vor was weg, fallen lassen) zu meinem zu machen? Aber das ist doch dann nur Reaktion auf meinen schlechten Frame und mangelnde Eskalation? Ergo mein Problem und Freeze ist fehl am Platz. Ihr merkt, ich denke vielleicht zu menschlich. Sie öffnet sich und gibt ihr Problem/Schwachstelle offen zu und ich reagiere darauf mit Aufmerksamkeitsentzug. Dem coolen und erfahrenen Dude ist sie egal, weil er nur in ihr Höschen will. Das passt doch nicht?
  7. Ich sehe das qualifizieren nicht. Sie sucht zwar die Schuld, aber wälzt es dann darauf ab, dass sie mehr Zeit braucht und schiebt mir dann den schwarzen Peter zu, dass es meine Entscheidung ist, wenn das zu langsam ist. Das sehe ich, aber die Memo klingt mich für zu sehr nach BS. "Ja, aber nein." Ist es dafür nicht schon zu spät? Hab ich sie nicht faktisch gefreezt? Mehr Infos im Volltext. Ich schlage Film für Fr oder Sa vor, sie kommt mit So Nachmittag und damit es nicht zu billig ist, sollte es ASD sein, Spaziergang vorgeschoben. Ob das alles so richtig war, was ich gemacht habe, und wie ich von hier weitermache. Sie ist noch mindestens eine Woche weg.
  8. Seid gegrüßt! 1. Mein Alter: 30 2. Alter der Frau: 25 3. Anzahl der Dates: 2 4. Etappe der Verführung: Oralverkehr 5. Beschreibung des Problem Volle Story im Spoiler. Ich schreibe auf, um aus Fehlern zu lernen. Vorsicht, lang. tl;dr Kommilitonin erst auf Party richtig kennengelernt KC „Du bist zu cool, um gleich am ersten Abend mit dir zu schlafen!“ Mein Bett "Lass uns langsam machen." Oralverkehr Date zwei Tage später Trockensex Physischer Block und "Mein Bauch sagt langsam angehen lassen." Date 5 Tage später "Missverständnis" beendet das Date nach 3h Sprachnachricht die ich nicht ernst nehmen kann: „Hallo, ich wollte mich nochmal bei dir melden. Wollte mich vor allem nochmal entschuldigen, dass ich das nicht klar kommuniziert habe. Ich hab nochmal nachgedacht und das war echt nicht so cool und ich wollte dir auf keinen Fall ein schlechtes Gefühl geben oder dich traurig machen oder sowas. Ich habs einfach nicht auf dem Schirm gehabt weil es für mich irgendwie so klar war, aber war voll mein Fehler. Das tut mir leid und ich wollte noch mal sagen, dass ich es sehr schön fand und ein sehr schöner Spaziergang und wollte auch nochmal erklären, nicht das du denkst ich bin Vollidiot oder so. Dass ich vielleicht manchmal anders reagiere als ich eigentlich sollte. Ich brauch echt für alles immer ein bisschen Zeit und tue mir generell schwer so Sachen zuzulassen. Haben wir vorhin auch schon über das Wegrennen geredet, dass sich glaube ich irgendwie auf alle Lebensbereiche so ein bisschen bezieht. Ja also das will ich nochmal sagen das liegt nicht daran, dass ich’s nicht gut finde oder so aber ich brauch halt einfach Zeit und wenn dir das zu langsam ist, ist das natürlich auch völlig okay. Wollte das nur noch mal erklären ja und trotzdem danke für den schönen Tag und ich hoffe du hast noch was zum Essen gefunden und hattest noch einen schönen Abend und hast morgen einen guten Start in die Woche.“ "Okay, ich verstehe. Bis dann!" 6. Frage/n Erst dachte ich an ASD bzw LMR. Damit hatte ich aber noch nie ein Problem. Sie erzählt was von hat sich ausgelebt, nicht lange an einem Ort, nur noch bis August hier, nächstes Ziel Praktikum in Südeuropa, bis dahin neben Studium abschließen noch viel reisen, Leute hier, Leute da. Aber dann hartnäckig bei "Langsam machen" bleiben, obwohl ich Körper da eine andere Sprache spricht. Das passt für mich nicht zusammen. Bin ich zu needy? Lasse ich mich zu schnell verunsichern? Zum FC brauche ich mehr Konsens, den ich nicht gesehen habe. Meine Antwort läuft unter Freeze-Out? Ich würde mich über Anmerkungen zu meinem Game und konkreten Schlussfolgerung hier freuen. Habt Dank!