Megabounce

User
  • Inhalte

    16
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     78

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über Megabounce

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

46 Profilansichten
  1. Die Dessous und die Anaplugs sind zwei verschiedene Geschichten und das mit dem Anal haste auch noch net verstanden. Sie hat mir am Anfang unserer Beziehung angedeutet das sie ab und zu auf Anal steht, worauf hin ich es mit dem Daumen usw. erstmal versucht habe, das war noch ok aber hat auch schon bisschen widerstand entfacht, danach hab ich es mit dem Pillerman versucht was nicht geklappt hat, alles klaro danach haben wir das erstmal ne Zeit lang sein lassen. Ne Zeit später kommt ihre Schwester zu mir so nen Monat her und sagt mir betrunken auf ner Party das sie mit ihr geredet hat und sie zur ihr gesagt hat das sie es mal gerne in den Arsch bekommen würde >>> ich hab das dann wieder versucht und dann kam nur sachen wie "das klappt eh nicht" "zu groß" und ich hab dann einfach gedacht sie hat es schonmal angedeutet und dann noch ihrer Schwester erzählt später, dass ich vllt nen bisschen nachhelfen soll worauf ich dieses Analplugset gekauft habe, weil ich dadurch angenommen hat das sie da Bock drauf hat. Also tut mir echt leid wenn ich sowas falsch deute.... Also die Sache ist manchmal hatte sie nicht so bock auf sex und dann als ich da bisschen rumgefummelt hab und er drinnen war da hatte sie auf einmal richtig lust, da kamen dann auch aussagen von ihr wie "am anfang hatte ich ja net so lust, aber das hat mir dann doch gefallen", ist schwer für mich zu lesen ob die 0 bock oder 50% / 50% bock hat. Sternfischsex kennt keine Position, Sternfischsex heißt für mich lustloser Sex, da kannste auch den Hubschrauber machen und dich drehen auf ihr. Aber wenn sie von Positionen auf die sie vorher richtig bock hatte auf einmal "seufzer" als reaktion gibt dann stimmt was net sry. Ich mach mir halt sogen das sie momentan in der Abkopplungsphase ist und sich langsam von mir distanziert bis sie nicht bereit ist für was anderes und ich würde dann ungern meine Zeit verschwenden und ich wollte von der Community hier wissen ob das vllt so ein Zeichen dafür sein könnte oder für was anderes.
  2. Nein, sie war 3 Jahre getrennt von ihm und die hatten auch keinen Kontakt mehr zueinander seit dem. Wie gesagt ich lass das mit dem Druck mal, ich zeig mich da einsichtig vllt hab ich zu viel Druck gemacht und das werde ich jetzt herausfinden. Ich glaube nicht das mich meine Freundin deswegen verlassen würde und das ich sie nicht respektiere ist auch kompletter Bullshit, ich respektiere sie und ihre Bedürfnisse und würde sie nie einfach hängen lassen, aber ich respektiere auch mich und ich finde ich hab das recht meine Bedürfnisse zu befriedigen und solange ich da nicht voll über sie Renne und nur mein eigenes Interesse sehe lass ich mir das auch von keinem in diesem Forum schlecht reden. Ich hab schon genug Kompromisse mit ihr gehabt und ihr auch genug oft recht gegeben und sie mir genauso.
  3. Ja wie gesagt ich hab sie wirklich gerne, aber bei mir gehört zu einer Beziehung Liebe und Sex. Ich werde mir das noch einen Monat anschauen und weniger eskalieren und wenn sich dann an ihrem Drive nichts ändern sollte, dann werde ich wohl oder übel Schluss machen müssen, ich hab halt sexuelle Bedürfnisse und einen hohen Drive im Moment und es wird mich auf Dauer nicht glücklich machen Sternfischsex zu haben und betrügen will und werde ich sie nicht!
  4. Ja hinten reinhalten nicht wie gesagt, sie wollte es angeblich dann aber irgendwie doch nicht mehr, geblasen hat sie auf jeden fall besser. Beim Sex hat sie sich richtig geil knallen lassen und ich konnte sie in jede Stellung nehmen die ich wollte und sie fand es halt Mega Geil, das konnte man einfach sehen und in letzter Zeit ist es wesentlich weniger frequent. Es ist nicht so das ich nur schlechten Sex mit ihr habe, aber von 5 malen ist nur 1 mal gut mittlerweile und vorher waren es halt 5/5, mittlerweile seufzt sie manchmal wenn ich mal nen Stellungswechsel machen will und es ist einfach komisch wenn es vorher nicht so war, ihr stöhnen hört sich anfangs echt an aber wenn der sex länger dauert verblasst er oder er hört sich fake an. Was ich vllt nicht erwähnt habe wir haben wenn wir Sex habe schon länger Sex, also so 30 Minuten sind da schon minimum drinnen? Vllt ist ihr der Sex auch zu lang, war anfangs aber nicht so ?
  5. 1.Ich habe mit ihr nach Dessous geschaut, hab ihr gesagt das und das gefällt mir und sie hat sich die Seite gespeichert und gesagt das sie sich das mal in Ruhe anschaut, d.h. für mich das sie grundsätzlich daran interessiert ist, aber dann ist doch nix davon passiert, bis auf das Nachtkleid das sie im Urlaub geholt hat und seit 1 Monat immer noch nicht angezogen hat. 2.Okay also wenn mir meine Freundin sagt das sie ihn zu groß findet und der liebe Gott mir sowas wie ein Einschätzungsvermögen gegeben hat das ich selbst realisiert habe das mein Ding etwas dicker ist als der Durchschnitt und ich das dann hier Mittteile weil es zur Problematik passen könnte, dann hab ich Komplexe ? Ist ja nicht so als hätte ich gesagt das ich da unten ne 40cm Mamba habe. 3.Ja das erste mal fand sie den Geil, das zweite mal nicht und seitdem haben wir das Ding auch nicht mehr benutzt, warum es ihr auf einmal nicht gefallen hat keine Ahnung vielleicht einfach ein beschissener Tag wer weiß. 4.Rumkommandieren tue ich meine Freundin schonmal gar nicht, sie hat bei all den Dingen die wir getan haben eingewilligt und wenn sie mal wirklich keine Lust auf Sex hatte, dann hat sie das auch gesagt und dann hatten wir auch keinen Sex. Mir ging es eher um die Symptomatik, dass sie schon wie in den meisten kaputten Ehen mit Kopfschmerzen/Müde usw. kommt (frequenter als normalerweise) und wir gerade mal 4 Monate zusammen sind. 5.Das Buttplugset habe ich ihr geholt nachdem wir es mit dem Analsex versucht haben und es nicht geklappt hat wegen der Größe (Ja Komplexe), dann haben wir Online nachgeschaut und da stand dass man das vor dehnen muss. Also hab ich ihr so ein Set bestellt, da ich schon bei den Dessous gesehen hab das die das schleifen lässt und das habe ich nicht getan um sie fertig zu machen, ich wollte einfach nur das Schlafzimmer wieder bisschen aufpeppen. Und meine Problematik besteht mehr oder weniger darin, das ich nicht weiß wie ich das alles Werten soll, Libidoverlust? Zu viel Routine? Fehlt es mir an Attraction? Ist das nur so ne Phase? Woher kommt das plötzliche Desinteresse(von ganzen Tag ficken plötzlich 1 mal alle 2 Tage)? Und wie man meiner Beschreibung entnehmen kann, habe ich auch nachdem sowohl Aktive als auch Passive Mittel versucht, die da nicht so viele Ergebnisse gebracht haben. Ich werde mich jetzt einfach zurücklehnen sie ab und an ein wenig geil machen aber nicht mehr Eskalieren und mal versuchen die Routine ein wenig zu durchbrechen.
  6. Ich hab das Gefühl du bist der erste hier der mich irgendwie versteht, es stimmt ich denk mir genauso ne scheiße wieso sagst du, du findest etwas geil aber hast dann kb drauf ?
  7. Wir haben in einer F+ angefangen und dann recht schnell viel füreinander empfunden worauf ich vorgeschlagen habe das wir etwas ernsteres haben. Sie hat gesagt sie hat ein schlechtes Bauchgefühl und dann sind wir auch auseinander gegangen, ich hab ihr nicht mehr geschrieben also gar kein kontakt. Nach 3 Monaten haben wir uns wieder auf dem Platz getroffen zufällig getroffen wo wir uns kennengelernt haben, bei der ersten Woche ist sie recht schnell geflüchtet mich hat es wie ein Speer ins Herz getroffen sie da wieder zu sehen. Danach haben wir uns 2 Wochen darauf wieder dort gesehen, diesmal ist sie aber da geblieben und ich hat mich angestarrt und irgendwann bin ich zu ihr hin hab kurz mit ihr gesprochen und sie geküsst. Der Abend war ein absoluter emotionaler Chaos und bestand daraus wie sehr sie mich vermisst hat und wie sehr sie mich nicht vermisst hat und umgekehrt. So sind wir zusammengekommen und ehrlich gesagt ich hab dieses Mädchen nicht gern, ich hab sie sehr gern. So die nächste Zeit der Beziehung bestand dann aus shittests, also sowas wie "ein Kollege ist heute zufällig vorbeigekommen und wir haben bis 3 Uhr Nachts gequatscht und getrunken", da bin ich ehrlich das hat mir gar nicht gepasst, ist ihr Ding, wenn sie das macht. Ich hab ihr gesagt dass ich das Anstandslos finde und es mich Verletzt, wenn sie das machen möchte dann bitte ohne mich, sie hat gesagt sie macht das nicht mehr wenn es mich verletzt aber so begeistert klang sie auch nicht(und dann kam auch das mein exfreund hat mich auch so eingesperrt) mir egal kann man sehen wie man will, aber für mich ist das net in Ordnung und fertig. Und ich hab bei ihr leider das Gefühl wenn ich nicht einen etwas dominanteren Frame halte, sie es ausnutzt. Und das letzte vorauf ich bock habe ist halt verarscht zu werden. Es stimmt schon ich hab Prinzipien und die werfe ich auch nicht über Bord, aber das geht eher in die Richtung ich würde meine Freundin niemals betrügen. Ich hatte schon einige Diskussionen mit ihr in denen ich mich auch geschlagen geben musste weil sie recht hatte und das hab ich auch zugegeben, bei anderen Dingen aber auch nicht und das ist ja okay, aber wie gesagt vor kurzem ist sie zu mir gekommen und hat mir gesagt " ja ich mach mir echt sorgen, da hatte ich auch Probleme mit meinem exfreund, ich finds gut das wenn du eine Meinung hast dazu stehst, aber du bist so fest von dieser Meinung überzeugt und das finde ich wiederum nicht gut. Das stimmt so aber nicht, es ist schon richtig das ich meine Standpunkte vertrete und nicht so mir nichts dir nichts verändere was auch richtig ist, aber mir dann auf so ne Art zu kommen finde ich nicht in Ordnung und das sage ich ihr auch, das hat nix mit Anti-Betasierung zu tun.
  8. Ja hast recht, hab ich auch vor. Ich bin halt ein recht sensibler Mensch der Veränderungen egal ob im Verhalten oder anderweitig, recht schnell war nehmen kann und irgendwie Beunruhigt mich ihr Verhalten momentan einfach. Es ist ja nicht so, dass sie mir egal ist, sonnst wäre ich ja nicht mit ihr zusammen, ich hab nur gedacht das jemand vielleicht einen guten Ratschlag parat hat, der mir einen Weg aus der Situation zeigen kann. Aber was solls ich wart einfach mal und schau wie es sich weiterentwickelt, time will tell.
  9. Wir gehen manchmal essen oder zusammen bisschen Feiern trinken manchmal reden wir auch einfach oder schauen zusammen einen Film, wir haben auch öfters mal nen Wochenendtrip gemacht oder waren auf der Dippemesse/Kirmes, haben es auch schon mit sportlicheren Freizeitaktivitäten versucht Schwimmbad, Schlittschuhlaufen das mag sie aber nicht so. Wir sind auch sehr oft bei ihrer Familie(weniger oft bei meiner), also an Freizeitaktivitäten fehlt es uns nicht.
  10. Das stimmt so nicht ich konzentriere mich auf Defizite und ich bin der Meinung das Sex und Liebe in einer Beziehung ausgeglichen sein sollten, stimmt es in der Kiste aber nicht in der Liebe dann fokussiere ich mich darauf diesen Defizit auszugleichen und genauso umgekehrt. Und meiner Meinung herrscht ein Defizit in der Kiste, ich gebe mir wirklich Mühe führ sie da zu sein emotional als auch körperlich, aber ich achte auch drauf das ich nicht in die Beta Schiene falle und da kann und will ich mich nicht immer zu ihr beugen oder ihr entgegen kommen, dadurch verliere ich nur meinen Charakter und werfe meine Prinzipien über Bord und das geht gar nicht und das stört sie anscheinend, hat sie mir vor paar Tagen gesagt. Ich bin oft genug mit ihr Kompromisse eingegangen hab mich auch entschuldigt wenn ich mich im unrecht angesehen hat, aber ich hab das Gefühl sie will Kontrolle und das kann ich ihr nicht geben. Ich glaub zwar nicht, dass das der Grund für die Trockenphase ist, aber gut. Ich hab sie letzte Woche ausgeführt war unterwegs mit ihr auch ohne Sex, ich wollte auch heute mit ihr ausgehen sie hat aber keine Zeit was sie mir erst gesagt hat nachdem ich gefragt habe, sie wollte am Donnerstag was mit mir machen, da bin ich aber schon verabredet und dann war sie auch noch pissig, darüber das ich nichts mit ihr mache obwohl sie sich extra frei gehalten hat es aber nicht kommuniziert hat. Versteh einer Frauen.
  11. Naja wir haben ja 3 Monate gefickt und dann erst ne Beziehung angefangen mit Pause dazwischen und die letzten 2 Monate der 4 Monatigen Beziehung haben wir auch nonstop gefickt und es war geil, momentan ficken zwar noch aber es ist nicht mehr so geil. Wer hätte erahnen können das sich das so schnell wendet und jeder Effort meiner Seite größtenteils ingoriert wird. Ich meine sonnst stimmt ja alles, beide haben ihre Freiheiten und verbringen auf freiwilliger Basis viel Zeit miteinander, aber ich hab das Gefühl dsa wenn das so weiter geht wir in nicht allzu ferner Zeit dazu führt das ich nur ihr Betakuschelbär bliebe wenn ich mich dagegen nicht wehre und darauf hab ich 0 Bock, und da werde ich auch nen Schlussstirch ziehen in bin kein Fremdgeher, aber ficken tue ich doch ziemlich gerne.
  12. Weil ihr EX-Freund anscheinend bei gewissen Sachen versagt hat und ich das nachholen muss. Einmal das kommunizieren wichtig ist und das sie Dinge nicht in sich reinfressen soll, was auch gut klappt bis jetzt. Oder das man einem Partner nicht fremdgehen sollte, sondern doch lieber Schluss machen wenn man unglücklich ist so Sachen halt ;). Ja hat sie ja auch gesagt, das es ihr nicht so spaß macht aber so schlimm findet sie es auch net hat sie gesagt. Beim letzten Mal hat sie am Ende hat sie gesagt das ihr Mund davon weh tut und danach haben wir es mit dem blasen gelassen.
  13. Okay was an dem Satz das ich ihr angeboten hab ihn sich einzuführen hast du nicht verstanden ? Was an dem Satz das ich langsam und vorsichtig vorgegangen bin hast du nicht verstanden ? Ich will Ratschläge, das Problem ist in meinen Augen nicht nur Analverkehr wie du lesen kannst. Ich hab es in den 6 Monaten die wir gemeinsam Sex haben vllt 5 mal versucht mit dem Analverkehr und jedes mal aufgehört wenn es ihr nicht gefallen hat, also bitte etwas produktivere Kommentare. Ich bin recht Wild in der Kiste, aber meine Freundin behandele ich gut! Beim Thema blasen ist das so als wir uns am Anfang kennengelernt haben, hat sie das wesentlich liebevoller gemacht, ab und an hat man immer noch Zähne gespürt aber selten, nach einer Zeit war das immer öfter und ich wollte nicht gemein sein oder das sie sich schlecht fühlt und hab sie machen lassen und nix gesagt, ich habe aber auch mit dem Gedanken gepspielt dass sie das absichtlich weil sie KB darauf hat. Sie hat mir vllt 10 mal einen geblasen in der ganzen Zeit und das letzte mal ist auch schon länger her. Also nein ich stehe nicht auf schmerzen
  14. Mir ist es nicht recht wenn sie Sex mit mir hat obwohl ich sehe dass sie kb hat, das ist der Ultimative Abturn deiner Freundin in die Augen zu schauen und zu sehen das sie nur darauf wartet das du abspritzt und ihr fertig seid. Ich finde ich verlange nicht so viel, aber das sie sich für all diese Dinge gar keine Mühe gibt oder sie fast schon ingoriert find ich ein wenig komisch.
  15. 4 Monate, aber ja ich hab das doch gemacht ich hab sie massiert richtig geil mit Öl geteast, sie hat auch die ganze Zeit richtig geil rumgestöhnt Pussy wie ein Wasserfall feucht, aber bei dem Buttplug ding da ist mit ihr bisschen schwierig da wurde direkt rumgejault und ich hab den kleinsten genommen und war auch langsam und vorsichtig (ich hab sogar ihr gesagt sie soll sich den selber einführen, das wollte sie aber nicht) und der Buttplug war nur so so groß wie Mein Daumen, ich kann mir nicht vorstellen wie sie mit ihren Ex-Freunden Analverkehr hatte, die müssen ja Zahnstocher gehabt haben.