jerome86

Member
  • Inhalte

    169
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     826

Ansehen in der Community

99 Neutral

Über jerome86

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

88 Profilansichten
  1. Wie du es für richtig empfindest. Es geht vor allem darum, dass du das innerlich umsetzt was ich dir geschrieben habe. Wenn du innerlich erst mal so weit bist, dann stellst du dir gar nicht mehr solche Fragen. Du hängst da noch viel zu sehr drinnen und daran musst du arbeiten da rauszukommen.
  2. Halt dich einfach fern von der. Leb dein Leben weiter, verbessere dich, mach Sport, ernähr dich gesund, Finger weg von Drogen und lern neue Frauen kennen. Am besten so viele wie möglich. Die hat dir eine Mega Abfuhr erteilt - nimm es wie ein Mann und schau nach vorne. Wozu willst du Attraction bei jemandem aufbauen die nur Freundschaft von dir will? Bau allgemeine Attraction auf und knall dann Frauen die von dir geknallt werden wollen.
  3. Ich weiß nicht genau was das noch mit flirten zu tun haben soll, wenn eine attraktive Kundin dir schreibt ob du ganz tief in sie eindringen möchtest. Ich mein, wenn du Lust auf die hast dann knall sie. Aber lüg dir doch selbst nichts vor. Mindestens wirst du die als Oneiti abstellen. Sobalds mal ein wenig kriselt in deiner Beziehung wird der "nächste Kaffee" getrunken. Es ist das eine, wenn meine Freundin so heißt aussieht, dass sie jeder knallen will. Es ist aber das andere wenn sie die Nummer von einem solchen Mann animmt und sich auch noch mit ihm auf ein Getränk trifft. Nennt man dann ein Date. Oder was soll das sonst sein? Er will sie knallen, sie weiß dass der er sie knallen will, was soll da bitte für ein "normales" Zusammentreffen stattfinden, außer dass beide Hintergedanken dabei haben? Ein Date ist KEIN Flirt. Stell dir mal folgendes vor: Es wäre genau umgekehrt gewesen und du hättest hier im Forum geschrieben, dass deine Freundin die Nummer von nem heißen Typen angenommen hätte und sich mit ihm getroffen hat. Was würde das Forum hier dann schreiben? "Vergiss die, das war ein Date, das geht ja gar nicht" usw. Doppelmoral at its best. Die Standards die man bei anderen ansetzt, sollte man auch immer selbst befolgen.
  4. Kapier nicht wie man sich sowas selbst antun kann. Das würde nur Sinn ergeben wenn sie ein komisches Verhalten zeigen würde und du deshalb schweren Herzens die Reißleine gezogen hättest. Aber wenn alles passt und sie so toll ist? Wenn du da irgendwelche Probleme hast und sie dich eh untersützt, hättest du so viele andere Möglichkeiten gehabt. Zum Beispiel dich in Therapie begeben können und mal schauen was da bei dir los ist usw. Jetzt beginnst du das Game halt wieder von neuem und brauchst halt ne Menge Glück wieder auf eine ähnliche Frau zu treffen, die dich dann noch dazu auch mag. Weil deine Freundin ja scheinbar oft wegen dir geheult hat und du dich scheinbar wie ein Arsch benommen hast. Zum mitschreiben: PU soll dir nicht mit auf den Weg geben wie man sich möglichst Scheiße verhält, sondern dass man unabhängig vom Partner trotzdem noch ein geiles Leben führt. Was du gemacht hast, ist die Frau einfach irgendwo in der Prioliste an 10. Stelle zu stellen, während du Sachen gemacht hast die laut deiner Aussage dir "einen Scheiß bedeuten". Mal ne provokative Frage: Bist du dumm oder Masochist?
  5. Also, jetzt NUR wenn die tatsächlich Borderline hat, wobei ich aus deinem Post da noch nicht wirklich viel davon rauslesen konnte. Weil eine Borderlinerin bringt dich normalerweise in ne ganz andere schwierige Situation. Auf dein eigenes beschissenes Verhalten sind ja jetzt schon andere User eingegangen. Aber, sollte sie das tatsächlich haben, dann solltest du so schnell wie möglich weg davon. Borderline ist kein Spaß und du kannst da auch gar nichts daran ändern. Da hilft dann auch kein PU oder sonst etwas, sondern die saugen dich auf und ziehen dich in ihren Strudel rein. Ich sprech da aus eigener (zum Glück kurzer) Erfahrung. Weshalb ich auch davon ausgehe, dass die Kleine eher kein Borderline hat, weil das würdest du merken. Bei mir wars ne kurze FB und die bin ich nur sehr schwer wieder losgeworden und hat Aktionen gerissen und so tief in mein Leben eingegriffen, dass dir das nachhaltig im Gedächntnis bleibt. Grundsätzlich: Halte dich ganz weit fern von einer Borderlinerin. NIEMALS eine Beziehung mit denen eingehen (auch keine FB), zum reinen Selbstschutz. Mehr sag ich dazu gerade nicht mal, weil das würde ansonsten völlig den Rahmen sprengen.
  6. jerome86

    Ehe noch zu retten?

    Ich hab nicht geurteilt, ich hab eine Prioliste rausgehauen die aus meiner Sicht Sinn ergibt. Ist dasselbe wie PU oder andere "Techniken, Weisheiten" what ever. Und man muss keine Kinder haben um eine erfolgreiche Partnerschaft zu führen. Klar, mit Kindern wirds schwerer, gelten aber trotzdem noch dieselben Regeln.
  7. jerome86

    Ehe noch zu retten?

    Die Prioliste habe ich von einem Psychiater, der auch Paartherapeut ist und selbst 5 Kinder hat. Hab ich gelesen und als logisch befunden. Müsste ja auch irgendwo klar sein, dass wenn man seine Partnerschaft nicht mehr pflegt es dann in die Brüche geht. Das Fundament für eine stabile Beziehung bilden nun einmal Mann und Frau gleichermaßen. Leidet dann auch das Kind darunter, wenn das nicht so ist.
  8. jerome86

    Ehe noch zu retten?

    Den Fehler den die meisten Paare mit Kindern machen ist die Prioritätensetzung und diese sollte wie folgt aussehen: - Transzendenz - also an was glaubt man? Was sind die höheren Ziele? Die eigenen Prinzipien, wie will man leben? Einfach etwas höheres als sich selbst sehen. - Der Partner - Die Kinder - Eltern - Geschwister - Freunde - Bekannte usw. Viele Paare machen den Fehler die Kinder über den Partner zu stellen und das ist grundlegend falsch. Dann kommen Situationen heraus, dass ein Elternteil den anderen Elternteil auf das Kind aufhetzt. "Räum das auf, sonst wirst du noch so wie der Papa" Und bevor das falsch verstanden wird und warum die Prioritätenliste Sinn hat und warum die Eltern unter dem Partner sind. Es gibt noch immer zu viele Männer und Frauen die sich im Erwachsenenalter von den Eltern drein reden lassen oder wo ständig die Eltern da sind oder sich in die Kindererziehung einmischen usw. Als Paar mit Kindern sollte diese Liste eingehalten werden, dann klappts meistens auch ganz gut.
  9. Erpressen lässt du dich sicher nicht. Punkt. Jetzt musst du halt entscheiden ob du einen Kompromiss WILLST oder nicht. Ihr habt stundenlange Gespräche die sich im Kreis drehen und bei denen nichts dabei herauskommt.
  10. Meine Fresse, jetzt reichts mal irgendwo. Wenn du sie liebst und sie dich liebt warum solltest du dann Schluss machen? Redet endlich wie erwachsene Menschen miteinander und findet gemeinsam eine Lösung.
  11. Da handelt es sich um einen sehr schmalen Grad auf dem man da wandert. Zumindest wenn man nicht weiß was mit deinem Post genau gemeint ist und ihn missversteht. Dennoch sehr guter Beitrag, nicht dass du das falsch verstehst. Wenn man ein sehr attraktiver Mann ist, dann kann man sich das schon fast sparen. Dann fliegen einem sowieso von jeder Seite Blicke zu und das merkt auch die Freundin. Aber wenn man das nicht ist und es übertreibt, dann kann das auch schnell respektlos wirken. In einer Beziehung ist es auch wichtig dem anderen zu zeigen, dass man nicht nur mit einem Bein in der Beziehung steht. Wenn meine Freundin bei jeder Gelegenheit mit anderen Männern übertrieben flirtet, dann ist das ein No Go. Sie muss ihren Platz kennen und mich nicht jedes mal, wenn wir vor die Haustüre gehen, in einen Konkurrenzkampf verwickeln und sich an den Schwa... ähh Hals von anderen Männern werfen und denen gedanklich schon den Schweiß aus den Eiern saugen. Vielleicht ist es auch ein wenig anders bei Männern als bei Frauen. Sehr hübsche Frauen wissen ja sowieso dass sie beinahe jeden haben können und der Freund weiß das auch. Da bei Männern noch viel mehr wichtig ist als nur das Aussehen, muss man halt mehr zeigen wie beliebt man beim anderen Geschlecht ist. Aber übertreiben sollte man das auch nicht.
  12. Ja klar. 😂 Die beiden sind halt noch recht jung und die will halt jetzt den nächsten Schritt gehen. Und der TE will alleine wohnen und mit ihr zusammenwohnen. Ist also hin und hergerissen und wenn er sich für eine der beiden Extreme entscheidet wird er immer denken es war die falsche Entscheidung. Daher ist wohl der Mittelweg der Richtige. Und wenn er die nur noch mit 5 Securitys aus der Wohnung bekommt, dann hat er auch eine wichtige Erfahrung in seinem Leben gemacht. 😁
  13. Du bist sicher der absolute Burner bei Frauen und hast bestimmt einen total großen Freundeskreis. Typen wie du sind ja generell sehr beliebt. 😂 Und jetzt geh irgendwo anders hin deinen Frust ablassen. War von meiner Seite aus das letzte mal mich mit dir auseinandergesetzt zu haben. Schwärz deinen Nachbarn an weil er im Halteverbot steht oder erkläre der Verkäuferin dass laut Konsumentenschutzverordnung § sowieso.....
  14. Jetzt komm mal ganz schnell wieder runter. Ich habe rechtlich überhaupt keine Scheiße verzapft. Was du geschrieben hast, stimmt so. Ich habe geschrieben, dass es für die Situation des TEs keine Rolle spielt und du hier den Extremfall aus dem Gesetzbuch herausgekramt hast. Wenns danach geht, darfst dich gar nicht mehr aus der Wohnung trauen, weil alles mögliche jederzeit passieren könnte.
  15. jerome86

    Ehe noch zu retten?

    Ist es auch. Ein Barkneipenschläger ist so ziemlich das primitivste was an Kreaturen herumläuft. Wenn du deine Freundin im Ernstfall beschützen kannst, ja, das ist sexy, aber was völlig anderes als plumpe Prügeleien.