electrified

User
  • Inhalte

    18
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über electrified

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Karlsruhe
  • Interessen
    Bodywheight Fitness, Kampfsport, Gitarre

Letzte Besucher des Profils

1.238 Profilansichten
  1. @Seaon Danke für die Perspektive Leute. Ich hab schon beim schreiben gemerkt, dass ich da ein paar ungesunde Beliefs gegenüber Frauen habe an denen ich noch gut arbeiten muss. Ich hab die Sachen drin gelassen, da es das erste was ich geschrieben hatte und warscheinlich am nächsten meine Unbewussten Ansichten wiederspiegelt. Ganz so krass wie das jetzt in Textform rüber gekommen ist war es in echt meiner Meinung nach nicht. Ich war/bin ziemlich überstürzt bei der Sache, da sollte ich wohl ein paar Gänge zurückschalten. Ich hatte vor nem Monat das erste Mal Sex und bin seitdem wie ein dickes Kind im Süßigkeitenladen. Zudem überspiele ich damit auch ein stückweit meine rießige neediness, denn bis jetzt habe ich mit mich öffnen und Mädels zu erzählen wie ich ihnen gegenüber empfinde nur schlechte Erfahrungen gemacht. Die einzige Ausnahme war wenn ich ihnen gesagt habe, dass sie mich scharf machen, das zu sagen scheint in Ordnung zu sein und ist auch immer gut aufgenommen worden. Ich denke das trifft es ziemlich gut Tony! Mit dem Mädel von gestern kann ich mir schon eine LTR vorstellen (ähnliches Weltbild, super süße Art, gleicher Humor) und will sie nicht nur vögeln aber wie gesagt, jedes mal wenn ich in der Vergangenheit davon was gezeigt habe bin ich verbrannt worden. @eagle1989 Danke für die Tips, die werde ich mir zu Herzen nehmen und ein bisschen Soulsearching betreiben. Vor allem alles ein bisschen langsahmer angehen lassen. Das nächste Date mach ich warscheinlich irgendwo wo mir klar ist das da außer Comfort und Make-Outs nichts laufen wird und genieße einfach nur ihre Gesellschaft (Die versprochene Stadtführung z.B.). Da ich in einer WG wohne und aufgrund von Renovierung des Hauses kein Platz im Wohnzimmer ist haben wir bei mir auf dem Bett gegessen. Von daher fand ich es nicht so schlimm. Zudem ich auch so oft nackt rum laufe, ist ja auch nichts dabei. War wohl aber doch fehlplatziert in der Situation Danke für deine Antwort, ich bekomme auch gerade so ein bisschen den Cringe wenn ich mir denke wie dumm ich mich gestern angestellt habe.
  2. 1. Mein Alter 23 2. Alter der Frau 18 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben 2 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") Fingern, Oralverkehr 5. Beschreibung des Problems LMR! Habe das HB vor 2 Wochen im Club angesprochen. Hartes Kino, aber kein Makeout, da sie auf ihre vergebene Freundin aufgepasst hat und ich ne pussy war ;) 3 Tage später war ich mit ihr und ner Flasche Wein beim letzten Abend der Schlosslichtspiele.Kino gefahren und dann ein ziemlicher awkward KC vor ihrer Haustüre. (Ich hatte am nächsten Tag was zu tun, sie hat nen Vorkurs. Der Kuss war auch objektiv schlecht und ich hab dann gesagt, dass ich das ganze jetzt nicht in die Länge ziehen will weil ich morgen raus muss --> eject. Schlechte logistik von mir würde ich sagen) Als zweites Date war ne Stadtführung geplant, da sie neu in der Stadt ist und wir das im Club schon angerissen hatten. Das hat sie dann mit ner halbwegs plausiblen Gründung abgesagt. Ich daraufhin auch, war eh krank und hab das ganze darauf geschoben, dass sie mir beim KC angesteckt hat. Anfrage wie ich den bei Facebook heißen würde habe ich geblockt und sie als stalkerin bezichtigt. Sie fragt wann ich denn wieder Zeit hätte und ich hab ihr gesagt dass ich gestern Abend (feiertag etc.) Zeit habe. "Ich kann zu dir kommen und wir können was kochen oder so wenn du magst", kam von ihr. Das habe ich dann mal als eindeutige Einladung verstanden. ;) Ich hab ihr dann gesagt was sie alles zuhause klauen muss, dass ich was gescheites kochen kann und sie ist dann auch vorbeigekommen. Als Begrüßung nur ein Hug, da ich nicht wusste ob ich gleich wieder mit KC einsteigen kann. Wir haben gekocht und gelabert (leichtes Kino), als das Essen fertig war auf warmhalten gestellt und wir haben uns bei mir aufs Bett gesetzt und über nerdige scheiße gelabert und irgendwann dachte ich mir so "jetzt sitzt die auf meinem Bett und wir reden über die Zukunft der Menschheit, das geht so nicht" Ich hab sie dann zu mir her gezogen und ihr gesagt dass ich unseren ersten Kuss scheiße fand und dass das so nicht geht. --> Makeout. Kerzen haben schon gebrannt, ich hab nur noch kurz das Licht ausgemacht. Wir waren beide oben ohne und als ich ihr die Hose ausziehen wollte meinte sie warte noch kurz. Standard, wieder oben anfangen, sie geiler machen, sie macht irgendwas mit meiner Hand und ich frag sie was das soll "Ich will dass du mir die Hose aufmachst". Alles klar, sie liegt nur im Höschen vor mir und es geht halt weiter. Nach 2-3 mal blocken hab ich meine Hand in ihrem Höschen. Nach einer Weile geh ich dann an ihr runter, zieh ihr das Höschen aus und --> Cunnilingulus. Sie kommt 1 mal und ich zieh mir die Hose aus komplett aus und sie gibt mir nen Handjob, fragt aber nach ein paar minuten ob das Essen nicht verbrennt. Ich sag nein, sie macht weiter aber ich denke mir irgendwann auch ich muss jetzt kurz mal danach schauen. Ich steh auf und gehe in die Küche (Rückblickend ein Riesenfehler) Wir essen was, sie zieht sich ein Oberteil + Höschen an, ich bin immer noch nackt und sie fragt mich ob ich mir nicht was anziehen will. Ich sag "Nein, ich hab damit kein Problem" und sie meint dann das ihr das Unangenehm beim Essen sei und ob ich mir nicht "für sie" was anziehen würde. Hab ich dann gemacht. Nach dem Essen dann wieder ins Bett und heavy-makeout aber nicht mehr. Dann meint sie irgendwann, dass sie gehen muss weil sie früh für ihren Kurs aufstehen muss. Ignoriert wieder Heavy Makeout. Nach 10 kommt sie wieder dass sie jetzt bald gehen muss. Ich hab dann vorgeschlagen, dass sie hier pennt und morgen früh geht (sie wohnt 5 min zu fuß weg)(Lay am nächsten morgen etc.) worauf sie dann meinte sie muss heute Nacht noch ihre Pille nehmen und die sei zu Hause. Danach hab ich sie gefragt ob sie noch Jungfrau ist und sie hat das verneint. Da hab ich drauf geantwortet und gesagt: "Da bin ich mir nicht so ganz sicher ob ich das glauben soll." Sie dann" Ich will das nicht überstürzen und ich kenn dich noch nicht so gut". Da hab ich dann aufgegeben und gesagt "Ja, dann gehst du halt". Während sie ihre Klamotten aufgesammelt und sich angezogen hat, hab ich gar nichts gesagt, sondern sie nur angeschaut. Sie hat mich dann ein paar mal gefragt ob ich sie jetzt hasse und ich hab nur mit "Nein, alles gut" geantwortet und sie einfach weiter mit nem leichten Grinsen angeschaut. Ich hab sie dann noch raus gebracht und hatte im Gang 3 mal nen Makeout (der erste von mir die anderen 2 von ihr initiert) und hab jedes Mal abgebrochen und gesagt, dass sie jetzt wirklich gehen muss. (Fällt mir gerade so auf, hätte ich da nochmal umdrehen sollen? ?) Bis dahin war ich auch im reinen mit der Situation aber als sie dann weg ist es mir mega auf den Sack gegangen dass ich im Prinzip nichts von dem Abend hatte. Nichtmal nen Hand- oder Blowjob. Das regt mich gerade immer noch auf und inzwischen ist es gute 12 stunden her. Bzw. ich reg mich über mich selbst auf weil ich mir sicher bin, dass ich durch andere Herangehensweise die Situation rumgerissen hätte. Außerdem fühle ich mich schon irgendwie als Sexobjekt missbraucht. Ich hab mich reingehangen und meinen Teil erfüllt aber keine Gegenleistung bekommen (Ich merk grad selbst schon dass das ein scheiß Mindset ist, aber das denke ich gerade nunmal). 6. Frage/n So jetzt die konkrete Frage : Wie gehe ich mit dieser LMR um. Beziehungsweise was sollte ich in Zukunft anders machen, dass es gar nicht erst zur LMR kommt. Liegt es an zu wenig comfort oder habe ich in der Verführung was verbockt? Hätte ich einfach dominanter sein sollen und wenn sie schon nicht will nen blowjob "fordern" sollen. Da mir das auf den Sack geht wie das abgelaufen ist habe ich vor sie zu freezen, denn egoistische Mädels brauch ich nicht im Bett. Das wäre wohl aber kontraproduktiv wenns tatsächlich nur am comfort gemangelt hat.
  3. Hab ich gemacht, mal schauen was geht. Danke für die Tipps. Mehr als 2 Frauen ansprechen läuft auch, heute mittag gehe ich nochmal für 2 Stunden in die Innenstadt! ;) Ja, da ist schon was dran das ich Unsicherheit mit zu viel Humor zu übertünchen versuche. Ich mach das schon so lange das ich mir gar nicht sicher bin wie viel Humor wirklich ich bin und wie viel der nervöse kleine junge, der manchmal hoch kommt. Das heißt generell weniger texten und schneller das Date ausmachen? Oder auch irgendwas über mich erzählen, dass ich nicht ganz so fremd bin wenn es ums Date geht? Wenn ich eine Unterhaltung habe, oder auch nen Approach/gespräch von außen mitbekomme weiß ich ob ich/der andere typ das einigermaßen gut macht oder nicht. Nur beim Texten habe ich null ahnung wie "gutes" Text-Game aussieht.
  4. Das fällt mir verdammt schwer, ich bin immer noch wie so ein schulmädchen voll aufgedreht und warte drauf das sie zurückschreibt. Ich hoffe das kommt mit mehr Erfahrung Ja, ich bin auch echt aufgedreht, aber so bin ich auch beim Approach. Lieber lustig als dann gar nichts zu sagen oder diese langweiligen Standardfragen. Wobei das auch ein bisschen needy ist,habe ich so das Gefühl. Privat (mit Kumpels, auf der Arbeit) bin ich eher "normal".Schon auch lustig, aber weniger. Das mit dem Linienverlust ist mir gar nicht aufgefallen, aber da hast du verdammt recht. Das macht ja gar keinen Sinn so. Da achte ich ab jetzt besser drauf, dankeschön. Ok, nutzt du dann Whatsapp auch für normale Gespräche? Ich hab ein bisschen Angst dass ich langweilig rüberkomm wenn ich normale Gespräche auf Whatsapp führe, ich nutze das eigentlich nur für Shittalk und Sexting (eben weils verdammt schwer ist das langweilig zu machen). Mit meinen Kumpels mach ich auch nur logistics und shittalk über Whatsapp, so richtige Gespräche mach ich nur persöhnlich. Hast du vielleicht auch noch nen Tip wie ich das aufs Treffen überleiten kann oder einfach nur "Ich würde mich gerne nächste Woche mit dir treffen, wann hast du Zeit". Grad ist Prüfungsphase ich kann mir praktisch immer ein paar stunden frei nehmen für ein Date, oder besser ein festes Datum sagen und fragen ob sie mitkommt ?
  5. Sie hat inzwischen geantwortet, aber ich poste einfach mal trotzdem 1. Mein Alter : 23 2. Alter der Frau : zwischen 20-25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben : keins, direct approach und #c 4. Etappe der Verführung : leichtes Kino beim Approach. 5. Beschreibung des Problems : Ich brauche Feedback was ich besser machen kann. Den Approach (mein zweiter in diesem Life) habe ich morgens beim Fahrradfahren gemacht. Um morgens leicht sozial einzusteigen grüße ich fast alle Menschen an denen ich vorbeifahre mit einem kurzen "Morgen!". Bei ihr genauso und sie hat gelächelt und zurück gegrüßt. Ich bin vielleicht noch 500 m weiter gefahren, hab mich dann zusammengerissen und bin wieder zurück gefahren. Da ich mich auf dem Rückweg von hinten genährt habe bin ich ca 10-15 m vor ihr auf den Gehweg gefahren und habe sie angeschaut, gelächelt und gewartet. FYI Ich hatte ne zu große Jogginghose, ein verschwitztes Polo an und meine Haare waren warscheinlich auch überall, aber fuck it, practice is everything. Ich : Hey, ich weiß das ist jetzt ziemlich direkt, aber ich bin jetzt extra nochmal den Berg hier hochgefahren um dich anzusprechen, weil ich mir das einfach nicht hätte verzeihen können wenn ich dich jetzt nicht angesprochen hätte. Sie : (dumm gekichert) blablabla Ich : hey, ich bin shu, freut mich dich kennen zu lernen Sie : [Ihr Name], blabla Ich : Wo geht's denn jetzt hin ? Sie: Ich gehe zu meinem Pferd [200 m weiter ist ein Pferdehof]. Ich: Gehst du jetzt reiten oder nur ein bisschen Pferdescheiße rumschaufeln ? Sie: (Gelacht) Nene, nur ein bisschen vorbereiten. Und was machst du gerade? Ich: Ich habe vor ein paar wochen wieder mit Sport angefangen, weils einfach sein musste, und fahr jetzt jeden morgen hier durch die Dörfer. Außerdem wohne ich erst seit nem Jahr hier und lerne auch die Stadt und die Dörfer drumrum besser kennen. Sie: ja, ich bin auch erst seit nem halben Jahr hier. Ich : Studium ? Sie : Ja, Bioingenieurwesen. Ich : Nicht schlecht. Sie: Ja, blabla ist nicht einfach, und du ? Ich : [mein studiengang, ist deutlich schwerer als ihrer] ;) Sie : (gelacht) alles klar dann brauch dir ja wohl nichts davon erzählen wie schwer mein Studium ist. Ich : [Da mir nichts mehr eingefallen ist] Ok, ich muss jetzt auch langsahm weiter, ich hab noch nen Termin. Ich würde dich aber gerne mal auf nen Kaffee einladen. Gib mir doch einfach deine Nummer. Sie: Ja, klar, wenn du dein Handy dabei hast. Ich : Hier (drück ihr das Handy in die Hand). Ich schreibe dir dann heute irgendwann entweder was romantisches oder was leicht versautes. Sie: (lacht) OK (gibt mir das Handy zurück, und hat ihren Namen eingespeichert) Ich: Ich muss sagen du bist jetzt auch die erste [ihr Name] die ich im echten Leben kennenlerne. Die einzige die ich sonst noch kenne ist diese komische Tante die ständig im Fernsehen auftritt. Ich hoffe mal du bist nicht so wie die, sonst seh ich schwarz für uns. Sie : Tja, das wirst du dann wohl rausfinden. Ich : Freu ich mich drauf. Ok, wie soll ich dich einspeichern dass ich mir dich merken kann. [ihr Name] vom Bahnsteig [war keine Zehn meter weg] (Ich hab sie kurz angeschaut). Nein, das ist nicht gut. Wie wärs mit [ihr name] aus dem Pferdestall? AAh, das klingt auch leicht versaut. Weißt du was, ich merks mir einfach so. Jetzt muss ich aber weiter (Hug) Sie : (Hug) blabla Bis dann. Vom Vibe her war sie die ganze Zeit gut drauf und hat ziemlich viel nervös gekichert. Jetzt zum Texting: Ich (so 4 stunden später) : [Ihr Name]? Sie (ne stunde später) : Ja genau, Ich bin leider nicht so gut im Namen merken ? Ich (ne stunde später): Ach ne, das ist ja kein guter Anfang ? [ich meinte eigentlich für sie, aber das kam wohl nicht rüber] Ich (direkt danach): shu Sie (3 min später): Ach quatsch, das ist immer so? Ich (10 min später): Meinst du nicht 19 ist ein bisschen früh um Alzheimer zu bekommen ? Sie (10 min später, so ca 16:00): Mit 19 gieng das noch ganz gut ?? Ich (abends ca halb 11, als Sprachnachricht) : Soll das jetzt etwa heißen das du aus dem typischen Erstie alter schon draußen bist ? Ich : (direkt danach, sprachnachricht) : Aber ich hoffe jetzt auch mal für dich, dass es schon so lang her ist, dass du inzwischen dazu übergegangen bist nur noch so Oma-Schlüpfer zu tragen, mit Blumenaufdruck und Rüschen drangestickt Sie (3 minuten später, per text) : Wie, Blumenaufdruck ist out ?? Fuck... Sie (direkt drauf, text): Wann ist man denn aus dem typischen Erstiealter raus? Ich (5 minuten später, Sprachnachricht): Ne, nicht nur so Oma-Schlüpfer, Unterwäsche generell, das macht man eigentlich nicht mehr heutzutage Ich (direkt drauf, sprachnachricht) : Jetzt wo du das so spezifisch fragst, wir hatten letztes semester nen Erstie gehabt der knapp über 60 war. Könnte ich dir gar nicht mal sagen Sie (direkt drauf, text): Puh. Dann hab ich ja Glück gehabt, zur 60 fehlt mir doch noch einiges? Sie (direkt drauf, text): Keine Blumen, keine Omaschlüpfer, was mach ich denn jetzt? ? Ich : (10 min später, sprachnachricht) Ach scheiße, dabei fand ich dich so sympatisch, aber 60 ist halt absolut meine Schmerzgrenze was das Alter von frauen angeht, dadrunter nehm ich keine, die sind mir alle ein bisschen unreif [gegen ende hin hört man hart das ich ein lachen unterdrückt hab] Ich (direkt drauf, sprachnachricht) : Und zu deinem Unterwäscheproblem, also ich persöhnlich gehe ja da gerne mal commando, also einfach mal die Unterwäsche weglassen. Habe ich heute beim Radfahren auch gemacht und ich war doch ziemlich aufgeregt als ich dich angesprochen hab, ich bin mir immer noch nicht sicher ob man da irgendwas davon durch die Jogginghose gesehen hat Sie (direkt drauf, text) : Wo nichts ist kann man auch nichts sehen ?? Sie (direkt drauf, text): Tja, vielleicht sollte ich dir mal ne Oma klarmachen Ich (5 minuten später, sprachnachricht) : UUH, du kannst ja auch richtig frech sein, ich muss sagen das gefällt mir Ich (direkt drauf, sprachnachricht ca 11 uhr) : Ja klar, wenn du mein Wingman sein willst, dann gehen wir 2 morgen zusammen ins Altersheim und ich mach dir so nen schicken Opa und du mir so ne flotte Oma klar. Damit war gestern nacht ende, sie hat sich die Sprachnachrichten auch nicht mehr angehört und ich hab beim warten danach gemerkt das ich noch ziemlich outcome dependant bin. Jetzt gerade während ich das hier geschrieben habe: Sie (morgens halb 10) : Ich lass dir da den Vortritt, Opas sind nicht so mein Fall. Dann doch lieber jung und knackig. ?? 6. Frage/n Eigentlich hatte ich den Thread angefangen weil ich dachte das sie mich schon blockiert hat (Selbstbewusstsein ftw) Ich weiß noch nicht genau was ich antworte aber entweder sowas in die richtung: na dann bist du ja bei mir an der richtigen Adresse, lasse sie sich qualifizieren (könnte je nach dem wie ich es mache auch nach hinter losgehen, da sie sehr playful ist) und dann date ausmachen Über Feedback würde ich mich freuen, speziell zum Punkt sprachnachrichten (ob und wann und wenn man einmal damit anfängt dabei bleiben) und ob ich zu schnell aufs sexuelle gegangen bin und ob es überhaupt ne gute idee war das mit meiner erektion zu schreiben. Also der #C hat ja funktioniert aber sollte ich vielleicht wenn ich schon direkt reinkomme da voll dabei bleiben und aggresiv bleiben oder auch schon beim Approach comfort fahren? Sollte ich jetzt auch im Textgame anfangen comfort zu fahren (sie sachen fragen etc). Sie kommt mir jetzt nicht unbedingt so rüber als würde das gut gehen. Wie findet ihr meine Antwort auf "Wo nichts ist kann man auch nichts sehen ??" ? Ich weiß das ich gut im Bett bin also bockt mich das wirklich nicht und das ist nicht nur internet gelaber, aber ich bin mir in solchen situationen nie sicher ob ich ernst + boundaries aufstellen reagieren soll oder eher playful so wie hier. Gruß, shu
  6. Moin Leute, mich würde mal interessieren, auf welche Forenbereich denn von außerhalb, also von google etc. zugegeriffen werden kann? Wenn ich jetzt einen sms verlauf poste und jemand einen teil davon bei google eingibt findet er dann den thread ? Gruß, shu
  7. Alles klar Leute ihr habt mich überzeugt. Ansprechen kann ich ja jeden, ich unterhalte mich ja auch mit Männern um in den sozialen Modus reinzukommen aber Date und Game nur noch mit HB die ich auch heiß finde. Hört sich jetzt fies an, aber wenn ich darüber nachdenke mit ihr was zu machen schüttelt es mich. Das scheint mir keine gute Grundlage um da irgendwas zu starten. Ich bin grade schon ein bisschen froh das ich mir nur ihre Nummer geholt habe und sie meine nicht hat. Und nur mal um das so ein bisschen Einzuordnen, keine der Frauen die von @kaffekanne gepostet worden sind finde ich jetzt hässlich. Vielen Dank für die ganzen Antworten.
  8. Nachdem ich jetzt mit zarten 23 endlich mal meine Unschuld an ein Mädel verloren habe (blablabla kann mann alles in meinem Post nachlesen) bin ich mega motiviert diese Pickupsache nochmal zu starten. Mein Zweiter Approach und erster #C war jetzt mit nem Mädel, dass ich im Vorbeifahren gegrüßt habe, da hat sie süß gelächelt und ich dachte so sie ist ein 6/10, ein bisschen pummelig, aber mit einem süßen Gesicht. Ich hab dann meine Eier zusammengesucht und bin nochmal zurück gegangen und habe sie direkt angesprochen, 2-3 minuten geredet und #C. Leider war sie dann von nahem doch nicht mehr so hübsch, eher eine 4/10. Das konnte ich ihr natürlich nicht so direkt sagen, außerdem wollte ich das closen üben. Kommt halt scheiße wenn ich zuerst sage"hey, du hast mich so süß angelächelt" und dann nichts mache. Jetzt zur Frage: Würdet ihr nur zur Übung mit einem Mädel schlafen dass ihr nur so semi bis nicht attraktiv findet ? Vielleicht auch nur gamen und Daten, zu Übungszwecken, aber wenn es zu viel wird schluss machen?Moralisch fragwürdig, ich bin mir noch nicht sicher wie ich dazu stehe. Auf der einen Seite hätte sie bestimmt spass und ich verspreche auch nichts was ich nicht halten werde aber es ist schon ziemlich unehrlich. Oder ist das Zeitverschwendung und auch am Anfang schon sinnvoll nur auf die HB's zu gehen die man auch wirklich heiß findet, selbst wenn aufgrund von kein Game da noch nichts geht? Also einfach weiter approachen und ihr gar nicht schreiben. Freu mich auf die Diskussion, shu
  9. Ist die Gruppe inzwischen gestorben, oder finden die Treffen noch statt?
  10. Name: shu Alter: 24 Wohnort: Karlsruhe Oststadt / Laylocation direkt an der FH Aktivität in: Karlsruhe evtl. Mannheim/Heidelberg Aktivität/Motivation: Daygame 5*die Woche für 1-2 stunden, wie es halt in den Tagesplan passt. Nightgame auch unter der Woche Ansprech Angst: Im Moment noch stark vorhanden, da langjährige Pickup pause, doch die geht schnell wieder weg ;) Status, Stärken und Schwächen: Stärken : physische Eskalation, unmengen an Theoriewissen/Persöhnlichkeitsentwicklung (nicht Pickup bezogen) Textgame Schwächen : ist alles nicht auf dem Level auf dem ich es gerne hätte. Stil: Daygame direkt+Indirekt (Richtung Simple Pickup); Nightgame Direkt (60 years of challenge) Ziel: Sexuelle Erfahrung sammeln, Fuckbuddies klar machen, meine Comfortzone und meine Social Skills weiter ausbauen Ansprüche/Bedingungen an Wing: Keine/ Erfahrung ist gern gesehen, aber kein muss. Besonderheiten: Ich trinke nur selten Alkohol beim weggehen, wegen Sport und des Geldes. Außerdem habe ich einen größeren Lernerfolg wenn ich nüchtern sarge und kann die skills besser ins Daygame übertragen.
  11. Wenn in Karlsruhe noch was los ist, ich bin für alles zu haben. Daygame, Clubgame, einfach alles. Da ich Student bin habe ich massig Zeit, außer in der Klausurenphase, und ich bin sowas von heiß drauf was zu reißen.
  12. Was im Moment super geht sind auch die Schlosslichtspiele, ist halt zeitlich begrenzt. Alternativ kann ich auch den Karlsruher Zoo empfehlen, Jahreskarte kostet AFAIK 30 € für Studenten, 40 für normalos. Wenn man das ab und zu mit einer HB macht lohnt sich die Anschaffung auf jeden Fall ;)
  13. Hallo Leute, nachdem ich nach 23 Jungfräulichen Jahren so mehr oder weniger von einem Mädel auf das ich schon ein halbes Jahr stand flachgelegt wurde (Das meine ich Ernst, sie hat die komplette Logistik und 90% des Kino's gemacht. Der Sex war trotzdem super) hat sich in mir ein Feuer entzündet. Ich beschäftige mich schon seit gut 6 Jahren mit Persöhnlichkeitsentwicklung und Pickup und habe beim ersteren Wohl schon große Fortschritte gemacht. Nur bei dem Pickup Aspekt hakt es noch. Letzte woche habe ich mir dann erstmal komplett neue Klamotten und eine neue Frisur geholt um das ganze auch ein bisschen nach außen zu zeigen. Vor 5 Tagen bin ich jetzt das erste mal raus gegangen um Day Game Approaches zu machen und habe es tatsächlich geschafft einen ziemlich awkward rüberkommenden direkt Opener zu bringen und ganze 3 Sätze mit diesem Mädel zu wechseln. Es war gar nicht so schlimm, aber es ist bei diesem einen Approach des Tages geblieben. Ich bin dann zwar noch ewig durch die Innenstadt gelaufen, aber ich habs nicht gepackt noch eine anzusprechen. Beim nächsten Mal 2 ;) Aufgrund der Prüfungsphase an der Uni habe ich es in den letzten paar Tagen nicht geschafft rauszugehen, aber ab nächstem Samstag gebe ich wieder gas. Joa, das wars eigentlich auch, wenn jemand zufällig aus Karlsruhe kommt und ne runde Sargen gehen möchte sagt bescheid. Shu(ich sollte mir nen neuen Nick zu legen)
  14. electrified

    Lairtreffen

    also bei nem treffen in würzburg wär ich auf jeden fall dabei, ich war ne weile nicht mehr drausen wegen der prüfungen aber ich hab kein bock das irgendwann den stuff nommal lernen muss Ich müsst halt nur wegen der zwecks der bahn guggen wann ich kann. also prinzipiel bin ich für jeeden termin auser dienstag offen, da hab ich mittagsuntericht shu @shave: ich bin sechzehn aber ich glaub kaum das des soo schlimm werden würde wenn en paar jüngere dabei wären, versuchen kann ma ja mal.
  15. also, ich wohn zwar nicht in rottweil, bin aber des öfteren in rottweil(familie) wenn ihr noch dabei seid lasst mal was hören oder schreibt ne pm @ chaossoldat: wenn ich mein kumpel dazu bring des auch mal versuchen kann er dir ma schreiben , er wohnt au in rottweil shû