Inside Delight

Lair Leiter
  • Gesamte Inhalte

    128
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

25 Neutral

Über Inside Delight

  • Rang
    Herumtreiber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

3.299 Profilansichten
  1. RIP Wannabe

    Eine kleine Anekdote zu diesem Thema. Wer sie versteht, hat (wahrscheinlich) auch den Sinn des Threads verstanden: Der Chef sagt seinen Arbeitern: "Aus euch wird nie was, ihr werdet nie befördert." Die eine Hälfte reagiert aggressiv darauf, droht mit Streiks. Die andere Hälfte hinterfragen sich, WIESO der Chef dies sagt und investieren mehr Wille und neue Ideen in ihre Aufgaben. Diese Hälfte wurde befördert.
  2. RIP Wannabe

    So wie hier schreibst, bist du aber keine UG. Schick mir doch ein Foto zu, falls du tatsächlich einer sein solltest, gebe ich das gerne zu. Aber du vergisst, dass ich geschrieben habe Aussehen ODER Ausstrahlung. Demzufolge verfügst du über Ausstrahlung und das gewisse "etwas". Du bist also mit diesem Punkt nicht gemeint. Wieso diese persönliche Angriffe schon wieder? Da dies mehrmals aufkam diese Frage: Ich habe eine Freundin und bin mehr als glücklich mit ihr. Ich kann also behaupten mein Glück gefunden zu haben, im Gegensatz zu den meisten Leuten die in diesem Forum schreiben. Wieso ich diesen Thread geschrieben habe? Ich mag keine Schwätzer und Abzocker. PickUp ist voll davon. Ich hasse diesen Unrealismus wenn ein "PUA" zu einer Frau sagt "die ist nicht toll genug". Diesen Menschen müssen endlich einmal aufwachen um zu sehen, dass sie nicht die Könige sind nur weil sie in einem Forum registriert sind. Außerdem kann ich diese Milchbubis nicht mehr sehen die einen auf großer Verführer tun. Auf die Gegenfrage: Nein, ich mache NICHTS mit solchen Leuten. Aber die Community besteht zu großen Teilen aus solchen Menschen, und deswegen muss man eben einmal Klartext sprechen.
  3. RIP Wannabe

    Ein Mann - ein Wort! Ich werde den Thread eventuell grafisch etwas bearbeiten, aber ich muss dir sagen dass du die Kernaussagen etwas verallgemeinert hast. Das was ich mit Milchbubi geschrieben habe, meine ich auch so und es darf NICHT verallgemeinert werden. (zum Beispiel) Meine Texte erfordern alle ein gewisses Maß an Hirn, und dieser ist bewusst so geschrieben und wird auch garantiert keinen freundlicheren Ton annehmen. eRocker hat diesen Text sehr gut verstanden, lest seinen Beitrag durch. Es ist nicht meine Aufgabe euch alles bis ins Detail nahe zu bringen. Hätte ich einen Guide schreiben wollen, hätte dieser anders ausgesehen. +Edit: So habe den Text grafisch etwas aufgemotzt und die Punkte sortiert. Habs nochmal angeschaut, und nun ist die Reihenfolge logischer.
  4. RIP Wannabe

    Ich sehe nur in deiner Aussage Halbwissen, denn wo steckt deine Argumentation? Auch nach Anwendung eines modernen Mikroskopes konnte ich keine entdecken. Wer sagt, dass ich von meinem Lair spreche? Es erfüllt seinen Sinn und Zweck. Leute lassen sich dadurch provozieren, jeder der es tut sollte sich selbst anschauen und sich fragen ob nicht gerade ER angesprochen ist. Schon wieder der nächste, der nicht fähig ist vernünftig zu argumentieren sondern das ganze lieber auf eine beleidigende Ebene transferiert. Siehe diesen Grund, den ich auch aufzeigen wollte: Mein Resumee aus den meisten Antworten: Die Leute hier sind NICHT FÄHIG zu argumentieren!! Bei den meisten baut sich Hass und Balast gegen mich auf, der sich in den extremst persönlichen Antworten äußert. (nicht bei allen, aber bei fast allen) (fast) Keiner widerlegt die Argumente SINNVOLL. Das sollte euch/dir zu denken geben.
  5. Na endlich ist der gebannt.

    Hat nur sinnlos provoziert und immer nur auf dicke Hose getan.

  6. RIP Wannabe

    Sehr schön, du hast begriffen worum es hier am meisten geht. Gut hinter die Kulissen geschaut und dich nicht von Oberflächigkeit blenden lassen (wie die meisten anderen) Dein wichtigster Punkt!!! Mit diesem Thread will ich Leute aufwecken um ihnen zu zeigen worauf es eigentlich ankommt. Was ich schreibe, beruht auf der Realität. Wenn wir uns diesen Thread anschauen und sehen, was manche Personen hier schreiben.... Am interessantesten ist das Gespräch mit SirP. Ich führe als Argument philosophische Wissenschaft und Erfahrung von 100 gecoachten Leuten an, aber das ignoriert er natürlich. Wenn in diesem Thread die Antworten der anderen User ALLE auf ECHTEN Erfahrungen beruhen MÜSSTEN, wäre dieser Thread nur noch ein oder zwei Beiträge lang. So extrem meine ich es nicht, aber manche Menschen verstehen es leider nicht anders. Viele sind Milchbubis und brauchen harte Worte. Ansonsten denken sie, dass sie mit dem ganzen PickUp Zeugs was sie gelesen haben richtig "cool" wären und jeder Frau layen könnten. Das ist aber eine Illusion, die sich früher oder später sowieso auflöst. Ich mache nicht hart, es ist nur mein Schreibstil. Schau mal in meine Thread rein, habe einen Fieldreport geschrieben. Der hat einen komplett anderen Schreibstil.
  7. RIP Wannabe

    King Koitus: Sehr gut, endlich einmal jemand der auf die einzelnen Thesen eingeht, und nicht irgendwo irgendwelche persönliche Beleidigungen/Schwächen/usw reindichtet. Das man es nicht wissen kann, wenn man die Frau anspricht stimmt. Doch denken wir weiter, nehmen wir an eine Person kann Gespräche mit Frauen halten aber nur wenn man sie nach der Meinung fragt. Damit meine ich speziell Opener der Klasse "Bräuchte mal Hilfe, meine kleine Schwester hat Geburtstag usw." Das Gespräch läuft, aber es kommt fast NIE etwas dabei raus. Sie wüsste dann, woran sie zu arbeiten hätten wenn sie meine Zeilen gelesen hätte. Natürlich muss man selbst etwas schlussfolgern können. ->fehlende sexuelle Ausstrahlung, auf den Artikel bezogen man ist viel zu brav. natürlich gibt es auch das Gegenteil dass Leute mit Negs übertreiben. Wenn du eine Frau auf der Straße siehst denkst du garantiert nicht "sie wiegt zwar 100 kg zu viel, aber der Charakter könnte ganz gut aus?" Mir ging es NUR um die Ansprüche was Aussehen betrifft. Von HSE/LSE.usw-Klassifizierungen halte ich überhaupt nichts, da sie Punkt 7 zur Folge haben: Emotionslose tote Schwanzroboter. Nein ist nicht falsch. Ich spreche vom MOMENT du von der ZUKUNFT. Im Endeffekt ist beides dasselbe, da ich von der Erkenntnis des Moments ausgehe, sprich wer JETZT merkt dass er zum Beispiel wie ein Müllsack rumläuft, soll HEUTE noch shoppen gehen. (als einfaches Beispiel, man kann jeden beliebigen anderen "Fehler" nehmen). Du formulierst in die Zukunft. Doch Zukunft ist für die meisten nur Wunschdenken. Was hättest du lieber: a) Ich habe einen richtig geilen Tipp heute morgen für eine Aktie an der Börse bekommen! b) Ich glaube, dass sich die Aktie XY in 2 Monaten gut entwickeln könnte.. Nein so war es direkt auch nicht gemeint. Es ist eher die These gemeint, dass man seinem eigenem Wert gemäß gamen sollte. Will man bessere Frauen, muss man etwas an sich ändern. (sei es optisch, oder auch Innere Aspekte) Ich will damit NICHT sagen, dass man nicht versuchen soll richtig hübsche Frauen zu gamen!!!!! Mir geht es um folgendem Kontext: "PUA" gehen sargen und sagen zu viele Frauen "ne die ist nicht hübsch genug". Diese "PUA" sollen sich einmal selbst anschauen! Sie wundern sich dann, wieso sie bei jeder Frau abblitzen. Ich weiß es ist hart und die meisten wollen sich vor der Realität verschließen, aber so ist es nun einmal. Das genetische Aussehen hat eher zu kleinen Teilen mit dem UG zu tun. UG heißt "ugly guy - hässlicher Typ." Es ist zu 80% eine Sache des Styles. PickUp Gurus predigen, dass man jede Frau verführen kann, egal wie man aussieht. Aber schaut einmal hinter die Kulissen. Mystery hat speziell zum Aussehen eine eigene Theorie entwickelt, das Peacocking. Die anderen PUA wie zum Bsp Style hatten eine komplette Rundumerneuerung. Du weißt genau wie es gemeint war.... Wer nichts kann, keinerlei Ausstrahlung und Aussehen hat, sollte auch keine Frauen verführen die sehr gut aussehen und sich danach wundern wieso sie einfach so weiterlaufen ohne ihn zu beachten. Promille? Lach du bist gut ^^ Direkt gefragt: Wie vielen Leuten hast DU ein neues Umstyling verpasst? Wie viele Leute hast du beobachtet nachdem sie einen komplett neuen Style hatten, der auch WIRKLICH gut aussah, und nicht der langweilige freakige PU-Look ist?? Ich würde sagen die Veränderung kann bis zu 500% gehen. (um eine Zahl zu nennen) Für die Leute ist es eine neue Haut, der Beginn eines neuen Lebens! Die Euphorie die sie mit ihrem neuem Styling hatten, übertrug sich auch auf die Frauen die sie verführen wollten und plötzlich hatten sie Erfolge bei Frauen, die sie zuvor nicht beachtet hatten. Und das nach einem Tag!!!! Natürlich kann es auch danebengehen, aber jede Methode hat ihre Tücken und Ausnahmen bestätigen die Regel. PS: Nochmals: Guter Argumentationsstil, endlich einmal jemand der auf die Thesen eingeht und SINNVOLL versucht sie zu widerlegen, anstatt persönlich zu werden.
  8. RIP Wannabe

    -> :-D Was du anderen ankreidest, solltest du selbst vermeiden. Anbei: Dein Text zeugt von der Naivität eines Neulings. Du wirfst mit Standardpickup-Meinungen um dich. Schau tiefer in die Materie! Wenn dieser Text niemanden betrifft, wieso provoziert er trotzdem so viele? Und wieso werden so viele hier persönlich und greifen mich mit Beleidigungen und Belehrungen an? Bisher hat es noch NIEMAND geschafft, die Punkte einzeln zu widerlegen, sondern sich nur von der These "Wenn du scheiße aussiehst und keinerlei Ausstrahlung zeigst, solltest du deine Ansprüche runterschrauben." Interessant wie rasend Menschen werden wenn sie vor Augen geführt bekommen dass sie nichts erreichen KÖNNEN, weil ihnen einfach die Mittel fehlen. PS: Ich habe NIEMALS behauptet, dass man keine HB10 layen kann. Das kann man erreichen. Aber NUR mit Einsatzwille und Wille zu Änderungen. Wille alleine ist aber die halbe Miete, es kommt auf die AKTIVE Veränderung was an, sprich was im Endeffekt WIRKLICH gemacht wird. (und nicht nur gelabert) Von nix kommt nix!!!
  9. RIP Wannabe

    Was soll dieser Offtopic Post von dir? Mods bitte diesen Post und den von Knorr löschen! Es ist eine sehr gute und tiefsinnige Diskussion und ich hoffe sie wird nicht durch Posts wie diesen gestört!
  10. RIP Wannabe

    Jo dann sehen sie änderung erforderlich, ändern etwas und sind wieder da wo sie vorher waren. Sind genauso glücklich wie vorher. Wer Desireless ist weil er jedes positive Gefühl aus dem heraus bekommt was er schon hat, hat es geschafft, dafür benötigt man keine konditionierte sicht. Nein, sie sind um einiges höher als davor. Beste Beispiel: Umstyling. Für die Personen hat ein neues Leben begonnen, durch ein simples Umstyling hatten sie plötzlich Megalaune und die Erfolge schossen auch in die Höhe!!! Wenn sie zurückdenken, mussten sie schmunzeln und kommen aus ihren neuen Klamotten kaum raus. Ja wenn ein Mann auf Kinder steht, ist es weltlich genauso gut oder schlecht als wenn du einem Kind das leben rettest. Hier ist nur wieder die Frage wie du es in deiner Realität siehst. In meiner Realität ist es nurnicht angebracht, weil ich durch das vertreten der gesellschaftlichen Meinung sehr einfach social value bekomme (mein Vorteil). Wenn es für die PC süchtigen nicht das wahre Glück ist, dann ist es nicht gut was sie tuen, solange sie aber denken, das es das beste ist was ihnen passieren konnte, sind sie weiter als jeder andere. Zu dem ersten: Nein weltlich ethisch/philosophisch betrachtet hat er aus seinem Bedürfnis heraus gehandelt, aber allgemein geht dies nicht in Ordnung. Studierst du auch Philosophie/Ethik wie ich? Hab hier von niemanden etwas gelesen, ausser von dir. Es geht nicht um Routinen, es geht darum das du weltansichten kritisierst. Wie gesagt, man kann alles als Weltansicht auffassen. PickUp ist auch eine Weltansicht und sie kritisiert vieles von "normalen" Ansichten. Also wieso nicht dagegen Sturm laufen? Weil sich andere Ansichten besser bewährt haben! Genauso ist es bei mir. Ich vermittle etwas, was sich bewährt hat. Ja, ich hab doch schon gesagt das dein Arschloch denken(du scheisst auf andere Meinungen) ein großer fortschritt ist^^ Doch was du gerade tust, ist die anderen Leute zu kritisieren die z.B. nicht mit Punks und Aggros abhängen, obwohl es vielleicht in ihrer realität für sie vorteilhafter ist diese randgruppen zu kritisieren. Nein das habe ich nicht kritisiert. Weil du so gerne auf philosophischen Methodiken pochst: Mit deiner Schlussfolgerung begehst du einen schweren Fehler in der Aussagenlogik. Wenn aus A B folgert, folgert auf keinen Fall aus B -> A. Dazu müssten alle Bedingungen erfüllt sein, was sie aber in diesem Falle nicht sind. Demzufolge ist deine These Unsinn, sogar wissenschaftlich-philosphisch bewiesen. Die Erkenntnis, das du immernoch an der Oberfläche bist, aber du befindest dich auf dem richtigen weg, bald wirst du erfahren das es noch wesentlich tiefer geht, bist du das erreichst was man "desireless" nennt. Du kreidest mir Oberfläche an, wobei wie erwähnt meine Beobachtung auf stundenlangem coachen von circa 100 Mann beruht. Dies ignorierst du aber natürlich, da deine Schlussfolgerungen auf nichts beruhen, nur auf dir selbst. Da es in deinem Forum aber um viele Personen geht bin ich im Recht.
  11. RIP Wannabe

    Ich frage mich - wieso werden die Thesen nicht sinnvoll widerlegt? Wieso geht alles in die persönliche Ebene?? Zu deiner Beruhigung: Nein, ich habe alles erreicht was ich wollte. Das lustige am ganzen: Es ist ein FILM. Wieso? Nein wenn er den gewissen Glanz und Arbeitswillen in seinen Augen hat? Beim Coaching habe ich so manchen Leuten gesagt, dass er verdammt viel erreichen wird. Das hübsche Wörtchen hinter dem ganzen nennt sich POTENZIAL. Ich habe eine schöne Frau, und wir driften vom Thema ab. Die Leute um die es in diesem Thread geht träumen davon, so eine Frau küssen zu dürfen, oder überhaupt ihre Handynummer zu erhalten. Wenn ich erfolgreiche Leute anschaue, sehe ich entweder unbändigen Arbeitswillen, hohe Intelligenz, reiche Eltern oder einen weiteren wichtigen Faktor. Bei vielen Neulingsverführern sehe ich gar nichts davon, sondern nur teilweise Bereitschaft für Veränderung. Von halb kommt aber nichts! Wenn du schon solche Thesen aufstellst: Diese erfolgreichen Menschen haben oft ALLES riskiert um erfolgreich zu werden.
  12. RIP Wannabe

    Nein, damit man etwas an sich ändern kann!!!! In Klartext: Die meisten die scheiße aussehen wollen gerade wegen dieser rosa Brille NICHTS an sich ändern. Würde sie sie abnehmen würden sie sehen: Scheiß Stil, Änderung erforderlich - Juche sofortige Erfolge. Dies ist ein simples Beispiel, macht es aber sehr deutlich. Wenn ein Mann auf Kinder steht und seine eigene Tochter vergewaltigt und dies sein höchstes Glück darstellt, ist dies nicht zu kritisieren und scheiße egal? Gehen wir tiefer in das "normale" Leben: Für manche Leute besteht das Glück darin stundenlang vor dem PC zu zocken. Dies ist aber eher eine Sucht, und nicht das echte Glück. Sie können sich aber selbst nicht mehr dagegen wehren. Was sagst du in diesem Beispiel? Genauso ist es mit PickUp. Für viele wird es eine Sucht. Du liest eine falsche These die hier jemand geschrieben hat, und setzt darauf an. Ich bin aber FÜR den Einsatz von Routinen und Openern, Und nun? Natürlich hat jeder seine eigene Welt. Was hat das mit dem Thema zu tun? Das kannst du auf alles in der Welt beziehen. "ich habe mir beim Edeka heute 2 Äpfel der Marke Apfelgold gekauft. Sie haben mir für meine Welt gefallen." Interessiert. Ich sollte an meinem Innergame arbeiten weil du irgendwie gesellschaftliche Konditionierungen liest? Kleine Info am Rande: Ich unternehme mit Punks, als auch mit normalen Leuten, und auch sogenannten "Aggro-typen" was. Davon sind viele gesellschaftlich nicht gerade angesehen. Und was sagst du nun? Welche Erleuchtung? Anbei: ich stelle allgemeine Thesen auf, und du dichtest mir persönlich zu allem etwas an. Dies ist kein Post im Beginner-Forum. Argumentiere sachlich und zeige Kontra gegen die Thesen aus der echten Welt. Alle schreiben, alles wäre Unsinn. Doch ich habe bisher fast kein einziges Argument gegen die echten Thesen gesehen, nur Versuche mir irgendwelche persönliche Schwächen anzudichten und sie auf die Thesen zu transferieren. Hatte es auch so erwartet. Edit: Genial, dann beruht das was du schreibst auch auf Beobachtung von circa 100 Menschen, die du zudem stundenlang gecoacht hast? Oder ist es bei dir nur Internetanalyse von Menschen die du noch nie gesehen hast?
  13. RIP Wannabe

    Das Arschlochsein war in speziellem Kontext auf Milchbubis bezogen, die man in sehr großer Menge unter den sogenannten Verführern sieht. Emotionen hat mit dem Arschloch nichts zu tun, wenn ich aber darüber nachdenke geht es Hand in Hand. Ein "popeliger" PUA wird mit seinen Tricks kaum Gefühle spüren, er wird nie diesen richtig geilen Moment erleben den man in Hollywood vor dem Kuss sieht. Mir ging es aber nicht um Tricks, ich bin sogar PRO Routinen!! Mir gehts es hier speziell um folgendes: - Milchbubis - Leute die viel zu brav sind - Leute die total brav rumlaufen und erwarten sie würden mit ihren Negs die normalerweise nur "härteste Südländer" bringen, punkten. Ich hoffe mit diesem Beispiel ist klar, welche Gruppen gemeint sind... Ich würde ungefähr sagen ( trifft bei den meisten zu): Schau dich im Spiegel an, und du kennst dein Level. Jeder soll versuchen möglichst viel zu erreichen, aber alles schrittchenweise und realitätsnah. Was die Realität betrifft: Manche Leute sind nicht bereit, sich groß zu verändern. Diese Leute sollten dann auch akzeptieren, dass ihr Niveau eben bei HB5 oder so liegt.... Dazu gehören die Leute die nichts tun! Wer nichts tut kann nicht erwarten, dass er mal eben HB10 layt.
  14. RIP Wannabe

    Gegenthese zum nachdenken: Glaube an einen Ferrari als "Schornsteinfeger" und er wird wahr? Glaube an eine HB10 als "hässlicher Mann ohne Ausstrahlung" und sie wird wahr? Genauso traegt jeder Mensch eine Maske auf seinem Kopf und tut Dinge nie ohne Hintergedanken. Auch das schoene HB wird nur mit dem Hintergedanken angesprochen, dass sie geil aussieht und deshalb vor den Freunden als Pokal gezeigt werden kann. Das ist normale und eigentlich nicht zu verurteilen. Korrekt, well done. Nur solltest du den Kontext nicht aus acht lassen. Dieser ist hier die Hauptsache: Nämlich dass viele Frauen nicht interessiert sind, sondern etwas nur aus Spiel&Spaß machen. Muell. Traeume gehoeren gelebt und nicht aufgegeben. Es ist klar, dass man nicht von 0 auf 100 kommen kann, trotzdem kann die pure Akzeptanz nie das Ende aller Dinge darstellen. Eine andauernde Rebellion fuehrt zu besseren Wahrheiten, d.h. niemand sollte, bzw. kann sich mit dem zufrieden geben, das er besitzt. Muell? Du bist ein Träumer, ich bin ein Realist. Ich habe sehr viele "PUA" gesehen und kennen gelernt, und vielleicht 5% wenn überhaupt hatten das erreicht, was sie wollten: Schöne Frauen. Nein, natürlich sollte man nach was besserem streben. Das bestreitet auch niemand. Aber wenn man eben nicht aus königlichem Hause stammt, kann man auch kein König werden. Anbei: Natürlich kann man sich zufrieden geben mit etwas materiellem. Man muss nicht immer mehr und mehr erreichen um festzustellen, dass man mit dem Geld nichts gemacht hat. Es geht nicht um Arschloch sein oder Arroganz, sondern um Liebe zu sich selbst. Magst du dich selbst wirklich, so moegen dich auch die anderen. Du forderst, dass Leute eine Maske auflegen. Vll. faehrst du gut mit deinem Charakter, der arroganz beinhaltet, jedoch ein anderer wird diese Charaktereigenschaft 'spielen' muessen. Doch mir geht es speziell um diese Eigenschaft, weil die meisten selbsternannten Verführer Milchbubis sind und es deswegen nicht bei ihnen klappt. Das sind wir alle, mehr oder weniger. PU aendern daran nicht viel. Das menschliche Schicksal triebbehaftet zu sein kann man nicht ablegen. Weder Frau noch Mann, Raeue zu verspuehren, wenn man fremdgeht ist normal und niemand kann von sich behaupten nichts zu spuehren. Die Kehrseite ist jedoch, dass Trieb und Verstand in vorallem bei der Sexualitaet aneinander geraten, mag der Verstand auch nein sagen: Fremdgehen ist unumgaenglich. PU ändert daran sehr viel, da es sehr vielen zu Kopf steigt. Es existiert NUR noch PU. Frauen sind keine Ladys oder sonstwas mehr, sondern nur noch HB7, LSE-LD usw. Das ist eine negative Folge von PickUp!!! Das sogenannte Hollywood-Klischee (was ich persönlich zu großen Teilen für keins halte) wird hier ausgelacht und verspottet. Die wunderbaren Momente die man mit einer Frau verbringen kann existieren für die meisten hier gar nicht mehr. Dieses Thema wäre aber einen eigenen Thread wert. Du bist Träumer, ich bin Realist. Ich sehe, dass sich hier viele zu einer Antwort hat hinreißen lassen, die Anzahl der Antworten sprechen für sich.
  15. RIP Wannabe

    Ehrlich, wer diese Erkenntnis nicht von Hausverstand aus schon hat, dem gnade doch Gott. PU dient als Unterstützung und ist ein Hilfsmittel, kein universelles Zaubermittel! Magst dus nicht wenn man dich zerreist? Ich liebe es :D. Wer sagt nein? Ich sag ja, ja und nochmals JA! Wer nein sagt, kann dir am am Arsch vorbei zischen (Gott wie ich dieses Wortspiel liebe). lg Wenn diese Kenntnisse von Haus aus vorhanden wären, wieso gibt es dennoch so viele unglückliche Menschen ohne Frau hier? Was die "Erfahrenen" betrifft, wieso leiden so viele unter Punkt 7? Wenn ich in Lairs umherschaue, erkenne ich bei circa 80% der Leuten die Mängel die ich oben anspreche. Dieser Thread beruht nicht auf Spekulation, sondern auf Substanz die zum Bsp aus Beobachtungen resultiert. Zu deinen Wortspielchen: Da mir vor dem Thread bewusst war, dass einige Leute ihn zerreißen werden, habe ich mich dem gerne ausgesetzt weil vielleicht manche Leute so von ihrem "falschem?" Weg abkommen. Das Wort falsch nehme ich nicht direkt in den Mund, da manche es vielleicht als richtigen Weg ansehen mit 40 Jahren zum Beispiel eine offene Beziehung zu führen, und dazu parallel eine Kind oder mehrere zu haben...