Minrateko

Member
  • Inhalte

    844
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    1
  • Coins

     1

Minrateko gewann den letzten Tagessieg am April 15 2012

Minrateko hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

141 Gut

Über Minrateko

  • Rang
    Ratgeber
  • Geburtstag 10.11.1978

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Im Süden Bayerns

Letzte Besucher des Profils

3.262 Profilansichten
  1. Ich sehe das eher so: Sportwagen, egal ob prollig oder nicht bedeutet immer wenig Platz für Rückbank. Daher hol die Liebste am besten mit nem Wohnmobil ab.
  2. Ja, ist viel Ballast zugegeben, leider.... LSE? Naja ansatzweise vieleicht. Sie macht sich zuviele Gedanken darüber was andere über sie denken könnten. Nervt, manchmal... Ja sie ist es mir wert. Und zwar deswegen weil ich mich bei einer Frau noch nie so sehr als Mann gefühlt habe , der Sex noch nie so gut , abwechslungsreich und umfangreich war, ich noch nie soviel Spaß mit ner Frau hatte wie mit ihr. Ja es könnte schlimmer werden. Aber es könnte auch besser werden. Ich bin 34 Jahre alt und ja, ich habe Alternativen. Aber diese Alternativen langweilen mich.
  3. Sie 36 Jahre alt. Wenn wir nur ficken würden würde ich dir recht geben. So ist es aber eben nicht. Wir unternehmen Dinge zusammen, wir machen zusammen Urlaub und im Grunde ist ja auch Harmonie da. Aber es gibt dann eben immer mal diese beschriebenen Momente bei ihr. Ich habe immer das Gefühl, dass sie von ihrer Vorbeziehung irgendwie geschädigt ist. Sie war ihrem Ex hörig, aber Streit hatten sie trotzdem immer, er war kalt und abweisend. Es war so eine Art On/Off - Beziehung und als mal wieder Schluss war hat er ihre beste Freundin gevögelt , geschwängert und geheiratet. Und meiner Meinung nach hat sie Angst, dass sie wieder fallengelassen wird, aber was soll ich da machen?
  4. Sie 36 Jahre alt. Wenn wir nur ficken würden würde ich dir recht geben. So ist es aber eben nicht. Wir unternehmen Dinge zusammen, wir machen zusammen Urlaub und im Grunde ist ja auch Harmonie da. Aber es gibt dann eben immer mal diese beschriebenen Momente bei ihr. Ich habe immer das Gefühl, dass sie von ihrer Vorbeziehung irgendwie geschädigt ist. Sie war ihrem Ex hörig, aber Streit hatten sie trotzdem immer, er war kalt und abweisend. Es war so eine Art On/Off - Beziehung und als mal wieder Schluss war hat er ihre beste Freundin gevögelt , geschwängert und geheiratet. Und meiner Meinung nach hat sie Angst, dass sie wieder fallengelassen wird, aber was soll ich da machen?
  5. Das ist meine momentane Vorgehensweise. Allerdings muss ich auch sagen, dass sie auch öfters Momente hat, in denen sie sowas von liebebedürftig und anhänglich ist. Aber beim Sex brauchts sies hart, definitiv! Aber mich nerven diese Aktionen und Vorstellungen mit dem Prinz samt Gaul. Diese allgemeine Frauenvorstellung vom Himmel voller Geigen, Seelenverwandschaft und ständigem Schmetterlingstreiben im Bauch....
  6. So ein Hirnfick. Du bist schon voll auf ihrer Schiene, merkste? Lass sie einfach mal länger zappeln, sei nicht so verfügbar und mach ein paar tolle Sachen ohne sie. Dann wird's ihr schon kribbelig werden. Spezialempfehlung nach Art des Forums: Zu einer Bekannten mehrere 100km fahren zum "spazierengehen und event. Partymachen". Forumtested! Die Sache ist ja die, ich bin nicht ständig verfügbar. Ganz im Gegenteil ich hab immer etwas zu tun. Wir sehen uns pro Woche im Schnitt vieleicht 2 oder 3 mal. Ich merke das sie Angst hat ne Beziehung zu führen weil sie in ihrer letzten richtig auf die Fresse gefallen ist, sie war ihrem Ex regelrecht hörig. Aber ich merke auch wie gern sie Zeit mit mir verbringt und mit mir Sex hat. Aber es ist halt auch anstrengend immer so stark sein zu müssen. z.B. Wir haben letztens wieder richtig guten Sex gehabt. 3 mal nacheinander. Nur das beim 3. mal mein guter alter Freund plötzlich schlapp gemacht hat. Da war sie entsetzt und fragte mich gleich warum oder ob ich sie nicht mehr attraktiv finden würde. Ich sagte es wäre ja schließlich auch schon das 3. mal in Folge. Da meinte sie, dass mir dass früher auch nichts ausgemacht hätte.... Ich hab manchmal das Gefühl, dass wir nur noch zusammen sind weil ich relativ dominant und gut im Bett bin. Aber das kann doch nicht alles sein. Wie zerstreue ich ihre Zweifel und Ängste und treib ihr die Respektlosigkeiten aus. Ich kann ihr doch nicht jedesmal den Arsch versohlen wenn sie frech wird.... Aber das mit der Bekannten ist eine gute Idee. Danke schonmal. @donmichelle nur wenn du Marcel heißt...
  7. Minrateko

    Da ist der Wurm drin

    Hi Leutz, wieder ein Thema bei dem ihr mir eventuell eine große Hilfe sein könnt. Es geht darum: Ich bin mit meiner LTR recht glücklich. Das Mädel gefällt mir, trotz ihrer Macken und wir haben jedesmal ne echt schöne Zeit zusammen. Allerdings gibts auch Situationen in denen sie plötzlich am Rad dreht. Sie meint dann plötzlich sie will lieber allein und single sein und sie möchte das mit uns beenden. Als Grund nennt sie dann, ich wäre ihr manchmal peinlich (allerdings bei ganz banalen Sachen, hab letztens mal nur den Parkschein nicht sofort gefunden...), ich würde manchmal komisch riechen ( irgendwie modrig, muss mal zum Arzt deswegen) und sie würde bei mir kein Bauchkribbeln spüren und sie müsste ja vor Sehnsucht normalerweise vergehen wenn ich nicht da bin. Ich sag ihr dann meistens sie soll nicht soviel denken, die Klappe halten und mir lieber einen blasen. Das tut sie dann auch, ich vögele sie gescheit durch und der Keks ist erstmal gebissen. Aber das kann ja kein Dauerzustand sein. Im Grunde ist es so, dass solange ich ihr zeige wo es lang geht, ihr ihre Grenzen aufzeige, auf den Tisch haue und den Ton angebe ist alles cremig. Aber auch ich habe meine schwachen Momente. Wie kann ich die Frau dazu bringen, dass sie eben dieses Bauchkribbeln und diese Sehnsucht bei mir bekommt? Mich stört einfach, dass ich das Gefühl habe sie steht nicht wirklich zu mir und zu unserer Beziehung. Ich will einfach der Traum ihrer schlaflosen Nächte sein.
  8. Es gibt einen Unterschied zwischen körperlicher Gewalt und Sex der auf Gewalt beruht. Einen großen Unterschied. Ich glaube dass ich hier Probleme hab, eine klare Linie zu ziehen. Aber ich glaube auch, dass ihr recht habt mit dem was ihr sagt. Ich werde es einfach mal ausprobieren. Aber vorher nochmal drüber reden wäre doof oder? Einfach tun und fertig....? Nein! Auf keinen Fall einfach tun. Unbedingt drüber reden. Im schlimmsten Fall hast du eine Anzeige wegen Körperverletzung am Hals. Harmlose Dinge wie eine Ohrfeige, sie ein wenig würgen oder auf den Arsch hauen gehen klar, aber alles darüber muss besprochen werden. Hier hast du mal einen Thread mit sehr guten Antworten zu einem ähnlichem Thema http://www.pickupfor...__fromsearch__1 Aus Erfahrung kann ich dir sagen, taste dich heran. Beginn nicht mit den harten Sachen, sondern mach langsam. Berede es wenn kein Sex in Aussicht ist. Heisst als ganz normales Thema beim morgenlichen Kaffee. Wenn ihr dann Sex habt, mach einfach. Frag sie davor vielleicht mal was ihr besonders gefällt, ob sie mehr auf würgen oder Schläge steht. Rede mit ihr über Analsex und "echten" Bissen. Frag sie was sie von Bondage hält und kaufe ein Bondage-Einsteigerset. Du musst ja nicht gleich mit der Faust ins Gesicht schlagen, eine Ohrfeige tut es auch. Aber das wird sie dir sicher besser als ich erklären können. Ist ja immerhin ihre Fantasie. Ich würde auch vorher lieber mit ihr drüber reden. Mich hat das Ganze ziemlich verunsichert. Also danke erstmal, du hast mir sehr geholfen, ihr alle....
  9. Es gibt einen Unterschied zwischen körperlicher Gewalt und Sex der auf Gewalt beruht. Einen großen Unterschied. Ich glaube dass ich hier Probleme hab, eine klare Linie zu ziehen. Aber ich glaube auch, dass ihr recht habt mit dem was ihr sagt. Ich werde es einfach mal ausprobieren. Aber vorher nochmal drüber reden wäre doof oder? Einfach tun und fertig....?
  10. Das ist der Knackpunkt an der Sache, habe ich recht? Eigentlich stehst du da nicht so drauf, aber weil du angst davor hast ein anderer könnte es ihr "richtig" besorgen, würdest du es ihr zuliebe tun, auch wenn du es komisch findest. Würdest du dir auf den Bauch kacken lassen, dich verdreschen lassen oder einem anderen Kerl einen blasen wenn sie dich darum bittet? Die Frage ist ganz einfach zu klären. Willst du ihr beim Sex eine knallen? Dann tu es. Lies dich im Sexologieforum dazu ein, es gibt genug Anleitungen oder auch andere, passendere, Foren dafür. Willst du es nicht, dann sag ihr das klipp und klar. Ich weiß nicht ob ich drauf stehe, es schreckt mich nur irgendwie ab. Mir stellt sich da einfach nur die Frage wie ich jemanden schlagen kann der mir ne Menge bedeutet. Anderseits ist da die Tatsache, dass sie es ja will und ich ihr ja keine Schmerzen zufüge sondern Lust. Nachdem was ich hier gelesen habe werde ich es wohl dochmal probieren. Zu deiner Frage: Nein, ich würde nicht alles machen um was sie mich bittet. Und wenn es solche extremen Unterschiede bzw. Vorlieben beim Sex gibt klappt das ja dann sowieso nicht auf Dauer. Ich glaube nicht wirklich, dass sie mir "fremdgehen" würde, da sie schon wegen kleinen unwichtigen Dingen ein schlechtes Gewissen bekommt. Sie ist im normalen Leben so ein lieber, herzensguter und hilfsbereiter Mensch, dass hab ich noch nie erlebt. Ich habe die Frau noch nie fluchen gehört.
  11. Hi Leutz, momentan läuft bei mir alles super. Job gut, Freizeit gut, Freundin weiß was sie an mir hat und verhält sich auch entsprechend und der Sex ist einfach fantastisch, exorbitant und sehr abwechslungsreich. Nun muss ich sagen, dass meine Süße ne leichte Affinität zu BDSM hat. Sie wird gern mal gefesselt, Popoklatsche und will auch auch öfters mal richtig hart rangenommen werden ohne langes Vorspiel und Gerede. Oder einfach mir total ausgeliefert sein. Alles geil, deckt sich mit meinen Interessen und Vorstellungen. Nun, pünktlich zum neuen Jahr folgendes Szenario. Wir am poppen, sie schon die Ganze Zeit dabei zickig und provokant. Kannte ich so gar nicht und habe sie erstmal zusammengestaucht. Und irgendwie fand sie das wohl wahnsinnig geil und meinte dann irgendwann aufeinmal "Schlag mich ins Gesicht". Und das war irgendwie der Punkt wo ich stutzte. Ich konnte das einfach nicht und sagte ihr das auch. Sie sagte nur Schade , ich wollte das mal probieren, das hab ich letztens in einem Porno gesehen. Dann ging ins Bad und als sie wieder ins Bett kam entschuldigte sie sich bei mir dass sie so provokant und zickig war. Seitdem lief zwar alles wieder normal aber irgendwie geht mir das nicht mehr ausm Kopf. Ich kann ihr doch nicht einfach eine runterhauen oder doch? Ich möchte ihr schon ihre sexuellen Wünsche erfüllen.... Ich weiß nicht was ich hier machen soll. Wenn ich ihr keine runterhaue tuts vieleicht ein anderer? Hat jemand Erfahrung mir sowas? Ich habe da auch irgendwie Bedenken, dass wenn ich das jetzt ihr zuliebe mache immer härter kommt. Was würdet ihr tun?
  12. @MilaS Danke, ja ich dachte auch so in die Richtung. Habe auch schon an Vasektomie gedacht aber das ist eine schwere Entscheidiung weil man das nicht immer rückgängig machen kann. Man weiß ja leider nie was kommt. @ noodle Ich würde auch gern nach Plätzchen riechen Wer weiß wie oft ich dann vernascht werden würde.... Sie empfindet das auch so wenn ich angezogen bin. Ich habe auch gedacht es liegt an der Kleidung. Deswegn haben ich mal meine gesamten Klamotten mit speziellen Waschmittel gewaschen. Brachte nichts... Wir haben vor kurzem mal nen Wellnessurlaub gemacht und waren die meiste Zeit nackt bzw. nur leicht bekleidet und im Wasser. Sie hats trotzdem gerochen aber viel schwächer. Das Merkwürdige ist, dass ich es manchmal selber rieche. Oder zumindest ich bilde es mir ein. Ich weiß es einfach nicht. Ich habe mal Freunde von mir gefragt und die riechen nichts. Was meine Ernährung angeht, ich esse relativ viel Fleisch. Allerdings rauche ich nicht und trinke auch nur sehr selten Alkohol (mal nen Rotwein zum Abendessen). Nun ist es so, dass ich dieses Problem schon mal hatte. Ist aber schon einige Zeit her, da meinten meine Eltern ich würde öfters nach Sauerfutter riechen. Trotz astreiner Hygiene. Das änderte sich als ich aufhörte scharf zu essen. Aber ich glaube das hier ist etwas anderes. Man das nervt echt. Ich kann doch wegen sowas nicht zum Vegetarier werden. Nunja ich werde wohl erstmal zum Arzt gehen. Da fällt mir ein, ich habe immer wieder mal Probleme, dass ich viel Sodbrennen habe, Magenkrämpfe und viel aufstossen muss. Vieleicht hat es ja auch was damit zu tun... @ Joy Lies dir deinen Satz nochmal durch und überlege dir mal was du da schreibst,...meine Güte @ Itzi Ich finde ihren Geruch sehr angenehm. Irgendwie weich und warm. Und hier deinen Elefantenwitz : Zwei Elefanten sehen zum ersten Mal einen nackten Mann.Immer wieder schauen sie ihn hoch und runter an, bis schließlich der eine Elefant meint.:Ich möcht bloß wissen, wie der sein Essen in den Mund bekommt. Und weil der nicht besonders gut war noch nen anderen: Warum leitet Wasser den elektrischen Strom? Es heißt ja nicht umsonst "Leitungswasser"
  13. @pancaek Danke dir , für deine Antwort. Rauchen tun wir beide nicht. Die Sache ist auch die. Sie bläst mir total gern einen und ihr Kommentar dazu ist stets, ich zitiere: "Hmmmmm lecker". Sie meint , sie bemerkt dieses muffigen Geruch immer wenn wir uns sehen, dann ist es eben für den ersten Moment eine kurze Überwindung mich zu umarmen und sie hat sich dran gewöhnt und dann isses zumindest erstmal gut. Aber das ist doch eben kein Dauerzustand, oder? Vieleicht sollte ich mich sterilisieren lassen wenn das wirklich an der Pille liegt. Hatte ich eh schon lange vor.... Kann vieleicht ein Mod diesen Thread in den Catsbereich verschieben? Und bitte liebe Cats, könnt ihr zu diesem Thema irgendwas beisteuern. Fände ich echt super. Achja, alle die nur irgendwelchen Bullshit wie z.B. Santino beizutragen haben, sparts euch bitte und kauft euch lieber ein Eis....
  14. Ich sagte doch schon, mit Hygiene hat das nichts zu tun. Parfum ändert da nichts.
  15. Minrateko

    Der Duft der Lust

    Hi Leutz, Meine Freundin und ich haben seit einiger Zeit ein gewisses Dilema. Wir kommen super zusammen zurecht, haben Spaß und der Sex ist einfach nur unvergleichlich geil und ich liebe sie vieleicht sogar. Wie auch immer. Allerdings gibts ein Problem. Sie findet meinen Geruch nicht gut. Das liegt nicht an mangelnder Hyiene, da ich darauf sogar peinlichst genau achte. Nun meint sie es könnte sein, dass sie mich nicht riechen kann weil wir genetisch zu ähnlich wären und das mit Beziehung dann wohl eher sinnlos wäre. Jetzt hab ich allerdings mal gehört, dass der Körpergeruch sich durch bestimmte Ernährungsweisen verändern kann oder auch wenn man krank ist (Leber, Magen, Niere irgendsowas). Außerdem hab ich gehört, dass wenn Frau die Pille nimmt, sich das ganze ins Gegenteil verkehrt. Also mit Pille kann man die Leute gut riechen die genetisch ähnlich sind und ohne Pille die die wirklich zu einem passen würden. Zeitlich würde das nämlich bei uns hinhauen. Seit sie die Pille nimmt fiel ihr dieser Geruch an mir auf. Sie beschreibt das irgendwie als muffigen Geruch. Habt ihr schon Erfahrung mit sowas gemacht bzw. Tipps? Und würde diese "Geruchsverirrung" auch bei anderen Verhütungsmitteln wie z.B. Nuvaring auch passieren? Danke schon mal für eure Tipps, Gruß Minrateko