serbian_player

Member
  • Inhalte

    616
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     25

Ansehen in der Community

11 Neutral

Über serbian_player

  • Rang
    Ratgeber

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

3.602 Profilansichten
  1. Ich finde es beängstigend, wie gewisse Männer in gewissen Situationen Diskussionsbedarf sehen. Die Frau scheint locker drauf zu sein. Lass die Spielchen oder such Dir eine ebenfalls diskussionsfreudige Frau (ich könnte paar empfehlen).
  2. Hast Du schon Meditation versucht?
  3. Es kommt darauf an, wie diese Erinninerungen aufbewahrt werden. Ein Fotoordner auf dem PC mit vielen verschiedenen Fotos, u.a. auch die des Ex-Freundes, sind kein Ding. Fotos die immer noch auf dem Desktop zu finden sind, nachdem man bereits zwei Jahre in einer neuen Beziehung steckt, lassen aber dann doch darauf schliessen, dass besagte Dame nicht loslassen und abschliessen kann, was logischerweise ein Anzeichen dafür ist, wie sie mit Ex-Freunden etc. auch weiterhin umgeht (eine mir bekannte und nicht aus der Luft gegriffene Situation). In diesem Fall wird es kritisch.
  4. Du sagtest anfangs, dass Du keine Freundschaft willst. Auf einmal ist eine Freundschaft nicht mehr abwegig. Schau doch nur, wie Dein Hirn dich fickt und sich Sachen zusammenreimt und vorstellt, die schlicht nicht funktionieren werden. Nach einer lächerlichen Mail befindest Du Dich bereits wieder tief im PDM und malst Dir eine tolle Zukunft mit ihr aus. Kein Ding. Hau rein und fall wieder auf die Fresse. Vielleicht nutzt Du dann die grossartige Gelegenheit, Dich endlich weiterzuentwickeln.
  5. Du wirst die "Show" nicht geniessen können. Und so gelassen, wie Du Dich hier gibst, bist Du auch nicht. Ist ja auch keine Schande. Pack ihr Zeugs zusammen, triff sie, beende es ohne grosses Trara und streiche sie aus Deinem Leben. Alles andere ist Kinderkacke.
  6. Wieso sollen 40+ Stundenwochen ineffizient sein? Es gibt nun mal Jobs oder auch Lebensphasen, wo mehr gearbeitet werden muss. Diesem Umstand passt man sich dann an. Und zwar jeder auf seine Weise: Man lässt eine berufliche Chance aus und verzichtet auf den Mehraufwand, kürzt Freizeit oder akzeptiert die Situation.
  7. serbian_player

    Dringend Rat!

    Herrgott, lass Dir Eier wachsen! Ich kann es bei bestem Willen nicht milder ausdrücken.
  8. serbian_player

    Spülen

    F Langeweile. Nach dem Motto: Hast du ein Problem? Nein? Dann machen wir eins. Wer ein ausgefülltes, spannendes Leben hat, hat gar keine Zeit sich um solche Lapalien Gedanken zu machen. Das war gemeint mit der Mücke. Grundgütiger, wie gerne ich Zeit für so einen Quatsch hätte.
  9. serbian_player

    Spülen

    Ich kann nicht fassen, dass über Geschirr spülen 4 Seiten diskutiert wird. Lasst die Mücke eine Mücke sein.
  10. Ich verstehe nicht annähernd, weshalb der TE hier angegriffen, beleidigt und niedergemacht wird. So etwas wie eine selbstlose, moralisch neutrale Superpersönlichkeit gibt es nicht. Jeder hier in diesem Forum (ich meine JEDER UND JEDE) versucht durch verschiedenste Mittel sein Ego und seinen Selbstwert zu steigern. Das ist ein Drang, den der Mensch nur mit äusserster Schwierigkeit und an Unmöglichkeit grenzender Wahrscheinlichkeit abstellen kann. Auch Du, CatMurr, machst dasselbe, indem Du mit scharfen, präzisen Posts und Texten mit deren moralisch weitestgehend anerkannten Inhalt, um dich wirfst. Der TE sieht sich mit seiner Freundin intelektuell unterfordert und stellt sich persönlichkeitstechnisch über sie. Wo ist das Problem? Er mag die Zeit mir ihr geniessen oder genossen haben und lässt das Ganze langsam aber sicher abklingen. Seine Gedanken in diesem "herablassenden" Text interpretiren die meisten hier als schamlose Schwächen in seiner Persönlichkeit. Grundgütiger, hört dich für einmal mit dieser "du hast Defizite in deiner Persönlichkeit"-Scheisse auf. Klar, deswegen sind wir hier, aber was ich leider nicht verstehe, ist, wie hier gewisse User jeden gutgemeinten (oder auch nicht gutgemeinten) Post und Details daraus benutzen, um dem TE Unterstellungen in abrüchigster Form entgegen zu schleudern. Wie oben erwähnt, könnte man gewissen Moralpredigern in diesem Forum dasselbe an den Kopf werfen und zwar mit jedem einzelnen verfassten Post! Um meine Meinung zum Ganzen zusammenzufassen: Kommentare, Kritiken und Anregungen sind von mir herzlichst erwünscht. Aber lasst doch diese Pseudo-Korrektheit und Belehrungen auf herablassende Weise sein. Schlussendlich führen sie nämlich nur zu einem sich schliessenden Kreis derselben Probleme von Verfasser und Kommentator. Shao, ich fand deinen Text interessant zu lesen. Ausserdem gefällt mir dein - auch wenn etwas aufgesetzt wirkend - literarischer Schreibstil.
  11. Sag mal, was willst du mit diesem Thread hier erreichen? Du belügst dich ja offensichtlich selbst. Dein neues ach so cooles Leben würdest du im Moment um nichts in der Welt hergeben, aber dennoch finde ich in jedem zweiten Satz das Wort "Ex". Diesen ganzen Thread hier hast du im Grunde ihr gewidmet und damit dir selbst gezeigt, dass du noch nicht über sie hinweg bist. Vergiss das Thema endlich! Schliesse damit ab! Auch der Satz "irgendwie, irgendwann eine neue Chance" ist ja total zum Kotzen. Du planst jetzt bereits, euch in Zukunft noch eine Chance zu geben. Das ist doch lächerlich. In der nächsten Zeit könntest du deine absolute Traumfrau kennenlernen, von welcher du nicht mal zu träumen wagtest. Vergangenheit schön und gut, aber in der Gegenwart musst du leben!
  12. Ich möchte lediglich die Anfänger auf eine mögliche Gefahr aufmerksam machen: Der Threadstarter weist darauf hin, die HB an der Hand von der Tanzfläche oder sonstigem belebten Ort wegzuführen. Weiter unten schreibt er, dass man ihre ASD ausschalten muss. Seht ihr den Zusammenhang? Gewisse Frauen lassen sich nur ungern an der Hand wegführen, weil sie das Gefühl bekommt, von allen Seiten beobachtet, durch die Menge geführt zu werden, damit sie der Führende vernaschen kann. Dazu kommt noch die Möglichkeit, folgende Gedanken in ihr zu wecken: "Der hat meine Hand genommen? Alle hier werden denken, dass wir ein Paar sind!!" Schwupps, durch einen kleinen Eskalations- und Kino-Versuch die ASD getriggert, anstatt gedämpft. Sie wird euch abweisen. Das muss nicht oft der Fall sein. Dennoch braucht es eine gewisse Erfahrung, um dieses Verhalten zu antizipieren.
  13. Ich habe meine Prognose auch nicht auf euer Sexualleben gesützt, sondern vielmehr nach dem Drang der Bestätigung den du einerseits suchst und ihrem unterwürfigem Verhalten ausserhalb des Schlafzimmers andererseits ("Ich bin dein Eigentum"). Eine Frau, die mir sagt, sie sei mein Eigentum, lässt bei mir gewisse Alarmglocken aufheulen. Aber hey, Wetterprognosen liegen auch immer wieder daneben.
  14. Darf ich ganz böse anmerken, dass ihr BEIDE enrome Selbstwertprobleme habt? Krise, Stress, Beziehungsaus vorprogrammiert.
  15. In gewisser Weise macht sie genau das, was du tun solltest. Vergiss das Gelaber und erähn es nicht weiter. Mach weiterhin so bisher, das hört sich doch gar nicht so schlecht an. Ausserdem solltest du dir bewusst werden, was du von der Frau möchtest. Wenn du mit der jetzigen Situation zufrieden bist, dann geniess es.