Demaar

User
  • Inhalte

    68
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Demaar

  • Rang
    Herumtreiber
  • Geburtstag 30.01.1989

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

1.178 Profilansichten
  1. Ich und ein Kollege machen einmal die Woche aktiv in Dortmund Streetgame und einmal die Woche Clubgame. Wer Interesse hat dabei zu sein, schreibt mir eine Nachricht.
  2. Danke. Werde ich machen. 😉
  3. Hallo Community. Ich suche auf diesem Weg Mentoren und besser erfahrende Wings, die im Dreieck Münster, Bielefeld und Dortmund unterwegs sind. Paderborn, Soest, Hamm sind ebenso möglich. Zu mir/uns: Ich bin 27 Jahre alt, komme aus dem Kreis Warendorf. Ich verfüge über ein großes theoretisches Wissen was Pickup und damit verbundene Themen betrifft. Mein Sticking Point ist vor allem ins Handeln zu kommen, da ich mit einigen Limiting Beliefs zu kämpfen habe. Jedoch lerne ich schnell und habe keine Angst vor Fehlern. Mein Wing ist 29 Jahre alt, kommt aus Dortmund und weiß von Pickup erst seit einigen Wochen. Er war lange Zeit der typische Nice Guy und will das ändern. Frauen ansprechen fällt ihm deutlich leichter, da er einen großen Social Circle besitzt, indem hauptsächlich sehr attraktive Frauen sind. Seit drei Wochen sind wir gemeinsam unterwegs und versuchen Gelerntes in die Tat umszusetzen. Da wir beide vorher noch nie Frauen in Clubs oder auf der Straße angesprochen haben, fehlt uns manchmal der Arschtritt und die Referenzerfahrungen. Wir haben bereits Sets angesprochen, vor allem mit Situationsopenern und diese über kurze Zeit gehalten. Manchmal scheint die Konversation nur nirgendwohin zu führen. Dancegame und ebenso Directgame sind ein Sticking Point von uns beiden, da vor allem hier man gefühlt deutlich mehr Mut aufbringen muss. Jedoch sind wir super lernwillig und haben bei nur drei Lerneinheiten mit Clubgame Riesenfortschritte gemacht. Manchmal fehlt einem jemand der erfahrener ist und über die Schulter gucken kann. Dies würde unsere Entwicklung wahrscheinlich beschleunigen. Schreibt mir einfach eine Nachricht. Auch würde ich mich interessieren eine WhatsApp Gruppe zu gründen oder einer beizutreten, bei der man sich gegenseitig in den Arsch treten kann und qualitative Informationen miteinander austauscht. Grüße Waldemar
  4. Demaar

    Münster Lair

    Hi, noch aktiv?
  5. Demaar

    SMartphone + Vertrag

    Handy selber kaufen. Tarif z.B. O2 Blue 100. Gibt es sogar als eine Vertragslaufzeitfreie Version. Als Student kriegst du nochmal einen kleinen Bonus dazu. Schaus dir an. Aber beim Tarif musst du selber schauen. Wie oft telefonierst und wenn du telefonierst, welches Netz rufst du an. Meine Freunde haben alle O2, also war für mich eine O2 Flat Pflicht, wohingegen auf Haus ich kaum anrufe. http://www.o2online.de/tarife/o2-blue-100/
  6. Hallo, erstmal danke das du dich gemeldet hast. Das Programm sehe ich nun klarer. Es ist eine hervoragende Idee. Die Erfahrung selber stelle ich mir sehr intensiv vor. Es durchzuziehen wird eine Menge Disziplin von einem fordern. Da ich bereits einige Teilaspekte sowieso in mein Leben integriert habe, trifft sich dieses Programm relativ gut. Ich werde es durchziehen. Danke für die tolle Idee. Da du gefragt hast. Falls du dazu was schreiben solltest, werde ich dieses definitiv mit Freude lesen. Grüße Demaar
  7. Das Konzept scheint echt interessant. Ich bin ständig auf der Suche nach meinem "wahren" Ich. Ich möchte diesem möglichst nahe kommen. Ich denke mal das "Bios" in diesem Sinn als Synonym für das Ich, das eigene Leben etc. steht? Bei der Pick Up Con konnte ich nicht anwesend sein also die Frage: Bleibt das nur den Con- und Workshopteilnehmern vorbehalten? Was es mit dem psychischen und physischen Workout auf sich hat, würde mich auch echt interessieren. Das Ganze klingt aber so, als ob irgendwann irgendjemand einen Challange Thread eröffnen wird Grüße Demaar
  8. Hallo. Erstmal: Ein echt guter Post von dir Clevermind. Du siehst. Wenn die Frau nicht von selber beginnt etwas zu erzählen, dann mach du den ersten Schritt. Ich kombiniere das oft mit Humor. Wenn die Frau lacht ist sie erstmal in einem angenehmen Zustand und hört mir dann auch zu. Meistens kriegst du dann auch etwas zurück. Wenn nicht. Vielleicht war das Thema schlecht gewählt, die Frau noch zu schüchtern oder sonst etwas. Weiter: Konkretisier die Fragen besser. Z.B. Was genau fandest du so schön an diesem und jenem. Was hast du in diesem Moment gefühlt etc. . Deine Beispielfrage insgesamt finde ich aber unpassend. Im schlimmsten Fall hatte die Frau eine miese Kindheit: Mobbing, Scheidung, häusliche Gewalt oder schlimmeres. Wenn du es dann schaffst ihre negativen Gedanken wieder aufblühen zu lassen, dann hast du den Karren echt in den Dreck gezogen. Besser: Was war das schönste Erlebniss in deiner Kindheit. Wie war dein erster richtiger Kuss. Keine Fragen auf die man mit einem einfach Ja oder Nein beantworten kann. Zum Thema Sex: Wie Clevermind schon im Grunde gesagt hat, musst du nicht über Sex "sprechen". Be sexual. Zweideutigkeit. Eye Contact. Körpersprache. Stimme. Ich finde BadBoy und Gambler haben es in diesem Bereich echt "drauf". Grüße Demaar
  9. Hallo. Wie sich das finanzielle Problem lösen lässt, wurde ja bereits konkretisiert. Wenn sie der Meinung ist, dass du es falsch oder zu deinem persönlichen Vorteil verrechnet hast, soll sie eben sich juristische Hilfe suchen. Ein Treffen dafür sehe ich auch nicht als notwendig an. Zum Zeitmanagment hast du auch konkrete Vorschläge bekommen. Ultimatum setzen und sich auch SELBER daran halten, sonst bleibst du Spielball ihrer Launen. Beim Freundeskreis Problem hätte ich echt Interesse nähere Einzelheiten zu erfahren. Wie versucht sie dich genau klein zu kriegen? Da ich die genaue Hintergrundgeschichte nicht kenne, würde ich dir trotzdem einen kleinen Rat auf Vermutungen basierend geben: Wenn es wahre Freunde sind, werden diese auf Gerede ihrerseits nicht viel Wert geben. Das selbe muss auch für dich gelten. Sollte dies anders sein, würde ich darüber nachdenken ob betreffende Personen oder der gesamte Freundeskreis, den Status Freund überhaupt verdient haben. Weitere Möglichkeiten wären: Gespräch mit Freundeskreis suchen, mit oder ohne sie. Wie erwähnt Ignorieren. Freundeskreis "aufteilen". Freundeskreis verlassen. Das gilt aber natürlich für "eher" harmlose Phrasen. Wenn sie dich echt und massiv beleidigt und/oder verleumdet, dann solltest du auch nicht davor zurückschrecken es zur Anzeige zu bringen. Hier würde ich nicht einmal ein Ultimatum stellen, geschweige den ein Gespräch suchen. Die Frage ist ja. Was erhoffst du dir von diesem Gespräch? Das sie plötzlich aufsteht und unter Tränen sich bei dir für den "Scheiß" entschuldigt. Solche "klärenden" Gespräche enden meistens mit Schuldzuweisungen und "lauten Abschieden". Ich weiß auch nicht, was bei euch vorgefallen bist. Entweder ihr hattet eine echt schlimme, vielleicht eher einseitige Trennung oder die Frau hat verdammt massive Probleme mit ihrer Psyche. Wie war bis jetzt deine Vorgehensweise gegen das klein kriegen? Grüße Demaar
  10. Sinnvolle Entscheidung. Aber wie gesagt aufpassen mit dem Semesterbeginn. Manche Unis starten den Studiengang im SS andere im WS. Plus: Achte auf Bewerbungsfristen. Wie bereits geschrieben. Greif zum Telefon wenn du nicht vor Ort bist. Warum oder auf was warten? Schaff dir jetzt Gewissheit. Zu einem persönlichen Gespräch vor Ort kannst du immer noch gehen. Zulassungsfrei=anspruchsloser würde ich nicht unterschreiben. Es hängt von vielen Faktoren ab, warum ein Studiengang zulassungsbeschränkt wird. Der wichtigste Faktor ist wohl Angebot und Nachfrage. Doch warum etwas einen N.C. hat und was sonst noch damit zusammenhängt kannst du hier nachlesem. Ob dir Scheine angerechnet werden, hängt hauptsächlich vom Lerninhalt deines Modules ab. Wenn du z.B. Höhere Mathematik 1 in Magdeburg machst und ihr euch hauptsächlich mit Analysis auseinadersetzt, deine Wunschuni hingegen mit Linearer Algebra, dann wirst du deine HöMa 1 Note eben nicht als HöMa 1 anerkennt kriegen. Möglicherweise aber als HöMa 2. Weiter kann es Module geben, die in Magedeburg Pflicht sind und an deiner Wunschuni eben nicht. Wie du merkst hängt alles wirklich davon ab, wohin du wechselst. Deine weitere Vorgehensweise sollte folgende sein: -Informationen über die Unis einholen. Vorallen zu dem dort angebotenen Studiengang. Sprich: Wann fängt das Semester an. Was steht im Modulkatalog. -Diese Informationen mit den Informationen zu deinem Studiengang vergleichen. -Kontakt zu Ansprechpartnern suchen. -Fristgerecht bewerben. -Angenommen werden Hier ein paar Links: VWL Modulhandbuch Magdeburg, Modulhandbuch Köln, Modulhandbuch Hamburg. (Angaben ohne Gewähr ) Grüße Demaar Offtopic doch es interessiert mich. Wie läuft das Game. Wie ich gesehen habe, hatten deine letzten Post alle etwas mit der Uni zu tuen.
  11. Hallo, es handelt sich bei dir um ein "08/15" Problem zu dem es schon einige Threads gibt. Will aber mal nicht so sein. Hier ein Guide. Viel Erfolg noch! Demaar.
  12. Hallo, also zunächst würde ich dir raten den Kontakt mit der Studienberatung deiner Uni zu suchen und auch schon mit dem Verantwortlichen deiner Wunschuni zu sprechen. Diese Menschen können dir gezielt helfen, denn immerhin sind sie dafür da. Ein Hochschulwechsel sollte in der Regel immer möglich sein. ABER: A)Willst du vom 1.Semester direkt in das 2.Semester wechseln oder willst du B) vom 1.Semester wieder in das 1.Semester wechseln. Die Variante B) stellt da keine große Herausforderung da. Du bewirbst dich bei deiner Wunschuni mit deinem Abiturzeugniss. Falls du genommen wirst, exmatrikulierst du dich in Magdeburg und immatrikulierst du dich in XXX. Danach müsstest du dich darum kümmern, das bestandene Prüfungen gewertet werden. Variante A) kann ich dir nicht genau beantworten, da es zum größten Teil von deiner Wunschuni abhängt. Zunächst musst du dich dann für das höhere Semester bewerben. Hier aufpassen mit SS und WS. Manche Unis haben ihr 1. Semester im Sommer die anderen wiederum im Winter. Aber es wird auch hier ein Auswahlverfahren geben, indem das Abiturzeugniss eine Rolle spielt. Weiter kann die Uni einen Leistungsnachweis für das 1.Semester verlangen. Mein Tipp: Wenn du nicht direkt zur Studienberatung gehen möchtest, aus welchen Grund auch immer. Greif zum Telefon und ruf da an. Mit freundlichen Grüßen Demaar
  13. Hallo, diese Entscheidung ist die bessere Wahl. Ich stand auch mal vor einer ähnlichen Frage: Selbstständigkeit vs. "Luxus". Im Nachinein betrachtet könnte ich mich selber dafür schlagen, dass ich nur einen Moment gezögert habe. In meinem Fall war es kein Motorrad sondern ein Auto. Verdammt ich stehe wirklich auf Autos ;) Sollte übringens ein Nissan Skyline GT-T 32 werden. Es reicht ja wenn du dir alleine im Kopf eine Pro und Contra Liste anlegst. Was spricht für ein Motorrad? Fun, Mobilität und Status (villt. verbunden mit Kompensation irgendwelcher Defizite). Die zentrale Grundfrage ist ja. Inwieweit bringt dich ein Motorrad deinem Lebensziel, deinem Lebenstraum und vorallem deinem wahren Ich näher. Klar Spaß ist auch wichtig, doch seinen wir mal ehrlich. Wie schnell waren wir gelangweilt vom neuen Handy, Computer, Motorrad oder Auto. Aus diesem Erlebniss heraus, habe ich gelernt mir vor wichtigen Entscheidungen immer die erwähnte Grundfrage zu stellen und fahre damit relativ gut. Und meinen Spaß am Leben gewinne ich durch neue Abenteuer und neue Erfahrungen und nicht durch irgendwelche materiellen Werte. Da du es glaube ich nicht erwähnt hast. Einen Autoführerschein würde ich auf jeden Fall machen. Dieser ist immer hilfreich ;)
  14. @Rocks,DHV,diealphaversion,Budi Das ist die beste Tabelle die ich der Hinsicht im Moment habe. Aktuell sollte sie auch sein. Wenn nicht dann belehrt mich bitte. @DearTheLove Okay gut. Habe mich schon gewundert das ich mit den Abkürzungen gar nicht mehr mitkomme. Meintest wohl wirklich NC also NumberClose. Handyclose wäre für mich wenn du ihr das Handy aus der Hand klaust und schreinend damit wegrennst :D Grüße Demaar
  15. Da gibts eig nichts mehr zu sagen. Wenn du dich nicht traust, können wir das auch nicht ändern. Beschäftige dich mit Innergame, Limiting Beliefs, Eskalation und im weitreichendem Sinn Ansprechangst. Du kannst dich auch mit Kissclose Taktiken und Routinen auseinandersetzen. Die Forensuche hilft dir dabei am besten weiter. Robin hat dir ein paar gute Tipps gegeben. Beim nächsten Mal einfach machen und nicht erst drüber nachdenken. Denn wenn du einer Frau nicht dein sexuelles Interesse zeigst, bist du sehr schnell im LJBF Land ohne Rückfahrt Ticket. Grüße Demaar