Max Svenson

User
  • Inhalte

    44
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     4

Ansehen in der Community

25 Neutral

Über Max Svenson

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 11.12.1991

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    München
  • Interessen
    Frauen, Sport, Mode, Musik ,Ausgehen, Spaß haben

Letzte Besucher des Profils

4.717 Profilansichten
  1. Max Svenson

    Eskalation 2.0

    !!!! ACHTUNG !!!! Advanced Stuff Wenn du noch nicht gut mit Frauen bist, dann lese das hier nicht. Es wird dich nur verwirren. Lese es besser an einem späteren Zeitpunkt wenn Du im Umgang mit Frauen signifikant besser geworden bist! !!!! ACHTUNG !!!! Ohne eskalieren kein Sex! Wobei es nicht nur das objektive offensichtliche eskalieren im Sinne von Berührungen und sexual talk geht! Es gibt auch das nonverbale eskalieren. Etwas was weit darüber hinaus geht! Es gibt Situationen in denen das offensichtliche eskalieren nicht funktioniert/ angewendet werden kann! Oder man das Blind beherrscht und einfach mal etwas neues machen will. Doch manchmal sagen Blicke mehr als tausend Worte, man kann sich ja nicht umsonst Blickficken. Wir haben hunderte Muskeln in unserem Gesicht und eine sehr komplexe Mimik! Also nützt sie! Blicke können mehr sagen als tausend Worte. Gepaart mit einer guten Ausstrahlung und der richtigen Körperhaltung und Einstellung, wird es einfacher als alles was man mit Händen tuen kann. Die Spannung wird so groß sein, dass ihr sie fühlen könnt. Probiert es aus! Es ist ein Spiel und wenn ihr jemanden findet, der von eurer Ausstrahlung angezogen wird und das Spiel versteht sowie auch mitspielt, dann wird das definitiv einige Grenzen in eurem Kopf sprengen! Für Frauen beginnt der Flirt immer schon mit dem Augenkontakt. Sie sagen sie würden Signale geben, aber die Männer Sehen es nicht und so ist es auch. Das eye-Contact Game beherrschen die wenigsten, und das eskalieren nur mit Blicken ist nochmal etwas ganz anderes. Go on and try it! Nur das Beste Max
  2. Es gibt nichts schlimmeres als inkongruentes aufgesetztes Verhalten. Es gibt Bücher/ Coaches/ Artikel, die suggerieren, dass man schnell jede Frau haben könnt wenn Ihr nur dies oder das sagt, euch verkleidet o.ä. Aber das ist nicht der Weg den ihr gehen solltet. Das seid nicht ihr! Ihr faked etwas und macht euch dadurch mehr kaputt als euch nützt. Natürlich ist es schön schnelle Erfolge zu Feiern. Aber glücklich werdet ihr auf diesem weg garantiert nicht. Natürlich funktioniert einiges davon aber nur weil es euch dazu bringt Kleinigkeiten richtig zu machen, die ein kongruenter Verführer und Mann so tun würde. Aber es ist eben nur aufgesetzt und gefaked. Ein guter Verführer macht diese Dinge automatisch richtig. Er Hat die richtige innere Einstellung und daraus resultiert dIe richtigen Entscheidungen die ihn ans Ziel bringen! Es gibt keinen schnellen weg um gut mit Frauen zu werden. Ihr müsst hart an euch arbeiten. Jeder der etwas anderes erzählt lügt. Es ist ein länger Prozess an dessen Ende ihr in der Lage sein solltet Frauen erfolgreich anzusprechen, zu verführen und zu halten. Das geht nicht schnell. Und selbst Wenn ihr damit etwas erreicht, wird ab einem gewissen Punkt euer Maske fallen und ihr werdet sie verlieren. Glaube mir oder nicht, ich habe diesen Fehler auch gemacht und es war gut, weil ich merkte dieser weg ist falsch, aber ihr dürft und wolltet natürlich eure eigenen Erfahrungen machen. Sucht keine Coaches/ Produkte die einen Entwicklungsprozess bei euch anregen wollen und euch auf diesem begleiten wollen. Natürlich müsst ihr auch gewillt sein diesen weg zu gehen der auch nicht immer ganz einfach und schmerzfrei ist. Aber es lohnt sich mehr als ihr ahnen könnt. Nicht nur weil ihr besser mit Frauen werdet und viel Sex haben werdet, nein und weil ihr während dem weg dorthin oder auf dem Prozess der Reifung viel über ich lerne werdet auch auch sonst so einiges passieren wird, was euch als Mensch und Mann weiterbringt und eurem Leben. Ihr habt die Möglichkeit eure Leben die Qualität zu geben die ihr wollt und die komplette Welt ganz anders zu sehen. Lasst euch auf diese reiße ein! Nur das Beste
  3. Ihr kennt das sicher alle. Es gibt diese Phasen im Leben in denen es nicht mit Frauen läuft. Ihr habt Null Erfolg. Ihr seid aber auch schon wieder bedürftig und strahlt das aus. Doch irgendwann kommt der turning point - ihr habt wieder ein Mädel und habt viel Sex mit ihr und auf einmal haben wiederum viele andere Frauen Interesse an euch. Ihr habt Erfolg und strahlt das auch aus. Nicht bewusst, das passiert unterbewusst. Vielleicht auch teilweise, weil ihr besser geworden seid -> ihr Sex hattet -> etwas richtig gemacht habt auf dem weg dorthin-> es gelernt habt und ihr es wieder richtig macht. Habt das immer vor Augen, wenn ihr erst einmal Sex habt, bekommt ihr die Möglichkeit auf noch mehr. Lebt euch erst einmal aus und geht bojt mit der erst besten eine Beziehung ein. Findet erst einmal heraus was ihr besucht, werdet emotional unabhängig von Frauen und vögelt euch durch die Gegend. Wenn ihr euch ausgetobt habt werdet ihr vieles ganz anders sehen. Frauen nutzen diesen Effekt auch aus und betreiben Beziehungs-Hopping. Wenn einen Erziehung in die bräche geht suchen sie alternativen und wissen, dass sie diese noch während der Beziehung leichter finden also wenn sie sich zuerst trennen. Darüber hinaus wollen sie auch die Sicherheit, die eine Beziehung in vielen Dingen hat, nicht aufgeben. Und testen erst den anderen Mann, auch sexuell und trennen sich dann erst. Männer stehen auf die Beute, eine vergeben Frau zu verführen Und manche Frauen macht es auch ab vergebe Typen zu verführen beziehungsweise die Sicherheit zu haben er will nicht mehr als Sex, denn er hat ja schon eine Freundin. Ich hoffe der ein oder andere kann hieraus etwas mitnehmen! Max Svenson
  4. Es gibt viele kleine und große Bausteine in eurem Game, die es letztendlich auch ausmachen! Viele kleine Faktoren beeinflussen das große Ganze! Es ist wie in der Mathematik bei der Multiplikation. Besonders gute Bausteine können eurer Game boosten und den Impact um ein Vielfaches verstärken. (multiplizieren!) Aber totalausfälle können auch euer gesamtes Game zerstören! Die Menschen sind wählerischer geworden und wenn sie einen Wesenszug entdecken, mit den sie bereits negative Erfahrungen gemacht haben/ verknüpfen, werden sie diesen nicht wieder wollen. Es ist wie wenn ihr etwas mit 0 Multipliziert dann ist es immer Null, egal wie gut der Rest ist. Versteift euch nie zu sehr auf einen Einzelnen Aspekt eures Games. Es geht immer um das große ganze! Aber vergesst trotzdem nicht wie sehr Kleinigkeiten auf das Große ganze wirken können. Ihr seht einfach ist es nicht. Versucht das Beste zu geben und euch stets zu verbessern. Frauen nehmen auch kleine Dinge, die in euren Augen vielleicht unwichtig erscheinen mögen war und diese können in ihren Augen wesentlich wichtiger sein, als die Dinge, die ihr für wichtig im Flirt haltet! Beispiel Geruch: Frauen können sich in den Duft eines Mannes verlieben. Den meisten Männern ist aber gar nicht bewusst, wie viel Einfluss der Duft haben kann! Nur das Beste, Max Svenson
  5. Max Svenson

    Vorbilder

    Orientiere dich eher an Menschen die besser sind als du. Von ihnen kannst du lernen. Die Reaktionen, die dir diene Umwelt gibt sind immer nur Feedback. Aber manches ist hilfreicher als anderes. Menschen, die in einem Lebensbereich besser, erfahrener und erfolgreicher als du sind, solltest du dir zum Vorbild nehmen. Sie können dich in diesen Bereichen weiterbringen. Menschen hingegen, welche nicht besser sind werden meistens nur versuchen dich zurückzuhalten und an deiner Entwicklung zu hindern. Du kennst bestimmt einige Jungs die unfassbar viel Erfolg bei Frauen haben. Entweder sie haben es gelernt oder sie konnten es einfach immer und sind sogenannte Naturals. Egal ob sie es gelernt haben oder schon immer konntest, du kannst viel von ihnen lernen. Lass dich von ihren Erfolgen motivieren und nimm sie als Ansporn. Du kannst dir sicher den ein oder anderen Kniff abschauen. Wenn ihr über Frauen redet, kann es auch sein, dass sie euch Tipps geben und helfen. Aber das muss nicht sein. Wenn sie es nicht wollen, akzeptiert dies, ihr könnt sie nicht dazu zwingen. Versucht einfach von ihnen zu profitieren. Je nachdem wie nahe ihr euch steht, wie gut ihr euch kennt, wie sympathisch ihr euch seid, könnt ihr auch zusammen rausgehen um Frauen anzusprechen. Wenn ihr euren Weg geht, kann es gut sein, dass sie bald von euch lernen werden. Nur das Beste Max
  6. Max Svenson

    Das Wie gewinnt!

    Worüber soll ich reden? Es ist fast egal! Denn nicht der Inhalt, über den ihr redet, zählt, sondern hauptsächlich das Wie! Wobei es natürlich keinen Sinn hat, sich über die Farbe und Konsistenz von Exkrementen zu unterhalten. Positive Themen sind immer Trumpf, in diesem Rahmen ist aber alles erlaubt! Genau so, wie das Glas halb voll oder halb leer sein kann, kann ein Wort auch viele verschiedene Bedeutungen haben und sehr unterschiedliche Emotionen sowie Inhalte transportieren! Abhängig davon, wie es gebraucht wird, der Tonalität, der Gestik, der Körpersprache, die Stimme und der Lautstärke. Ein Einfach Beispiel: Ein „Hey du!“ das laut geschrien wird, hat eine andere Wirkung, als wenn es jemand leise stammelt oder als wenn man es mit ruhiger gelassener flirty Stimme sagt. Von einer Drohung/Beleidigung, bis hin zu einer genialen Anmachen, können die Worte alles bedeuten! Es kommt nur darauf an, WIE sie benützt werden! Ein anderes Beispiel: 2 Menschen erzählen denselben Witz, vor unterschiedlichen Leuten, und ihr hört den beiden zu. Ihr kennt das sicherlich aus eurem Bekanntenkreis. Bei einem Erzähler brechen alle ab, aber beim anderen, da passiert nichts, keiner lacht außer dem Erzähler selbst! Liegt es am Witz? – Nein, denn der hat ja vorher auch funktioniert, es ist das Wie, dass den Unterschied ausmacht! Die Stimmung die durch Tonalität, Geschwindigkeit und die Nonverbalen Gesten transportiert wird! Es gibt hier Hunderttausend verschiedene Variationen! IHR müsst es ausprobieren. Experimentiert nicht nur mit dem Inhalt, sondern vor allem mit dem WIE! Ihr werdet merken wie unterschiedlich eure Resultate sein werden, Abhängig vom Wie! Das Wie ist der entscheidende Faktor. Der Inhalt ist nicht so wichtig, oder warum fangen die meisten Gespräche mit belanglosem Small Talk an? Es ist wie beim Flirten. Man kann lange rumalbern und sich verarschen und Nichtigkeiten austauschen, solange die Verbindung stimmt. Ich hatte stundenlange Konversationen über Luftballons mit quasi NULL Inhalt, aber gefüllt mit Emotionen und Energie! Es wurde viel transportiert, was eben nicht durch die Worte an sich transportiert wird, sondern nur durch das Wie! Das Energie Level muss passen! Das WIE muss passen! Probiert es aus! |Link unzulässig|
  7. Max Svenson

    Humor

    Humor ist der Schlüssel zum Herz einer Frau! Okay ihr habt mich erwischt, es ist nur ein Baustein, aber ein sehr wichtiger. Fast alle Frauen geben in Umfragen an, Humor sei wichtig. Zugegeben, so wichtig wie es oft behauptet wird, ist es nicht und mit Humor alleine bekommt man keine Frau ins Bett. Aber es ist ein wichtiger Bestandteil eines Flirts und vor allem dann wichtig, wenn Situationen aufgelockert werden müssen. Doch was ist Humor und wie funktioniert er? Humor ist die Begabung eines Menschen, der Unzulänglichkeit der Welt und der Menschen, den alltäglichen Schwierigkeiten und Missgeschicken mit heiterer Gelassenheit zu begegnen.[1] Humor bezeichnet auch die Begabung, ein Lachen hervorrufen oder selbst lachen zu können. Als humorvoll werden jene Personen bezeichnet, die andere Menschen zum Lachen bringen oder selbst auffällig häufig lustige Aspekte einer Situation zum Ausdruck bringen. Eine engere Auffassung – eine Verwechslung von humorvoll mit der Akzeptanz makabrer Situationen liegt nahe – wird in der sprichwörtlichen Wendung Humor ist, wenn man trotzdem lacht ausgedrückt. (Wikipedia) Erlernt Humor! Lernt komische Situationen zu erkennen und zu benennen. Damit werdet ihr euch selbst und andere zum Lachen bringen. Gerade solche Situationen können euch helfen Frauen anzusprechen. Die Umwelt versorgt uns Nahezu immer mit guten Openern. Beispiel: Es ist Freitagabend. Ihr seid gerade auf dem Weg zu Freunden. Ihr steht in der U-Bahn, neben euch eine attraktive Frau. In Der Bahn fährt außerdem eine Gruppe Jugendlicher, von denen einige schon so betrunken sind dass sie im Gang sitzen und schlafen. Und das um halb 9.Ich schaue die Dame an, sie mich auch. Ich drehe meinen Kopf zu den Jugendlichen schüttle den Kopf und drehe ihn wieder zu ihr. Ich habe einen total ernsten und Seriösen Gesichtsausdruck und sage: „Ach früher war alles besser….. Da konnte man ohne schlechtes Gewissen schon um halb 9 betrunken sein und heute…. Ja heute geht es allen nur noch darum seriös zu sein“ Sie steigt voll darauf ein. Die Situation macht es aus, aber ich hoffe ihr versteht was ich euch sagen will. Ihr werdet es in dem Moment verstehen und der Kommunikationspartner auch. Zugegebenermaßen, das ist nicht der beste Opener, aber offen, ehrlich, authentisch, lustig, situativ und es bin zu 100% ich. In dieser Situation perfekt. Witze sind gut, Aber Dinge die Unmittelbar geschehen sind besser. Witze sind wie Routinen, eigene sind gut, fremde nur eine Notlösung. Ihr habt alle schon witzige Situationen erlebt, diese könnt ihr wiedergeben. Wenn ihr es öfter tut habt ihr eure eigene Routine. Benutzt diese. Lernt außerdem über euch selbst zu lachen. Nichts ist besser als die Fähigkeit sich selbst nicht immer allzu ernst zu nehmen und auch einmal über sich lachen zu können. Das ist eine seltene und Wertvolle Eigenschaft, die allerdings leicht zu erlernen ist. Ihr zeigt, dass ihr euch und die Welt nicht zu ernst nimmt. Ihr steht über den Dingen und amcht auch Schwächen zu euren Stärken. Wer über sich selbst lachen kann, der kann auch über alles andere Lachen- WICHTIG: Passt auf mit Witzen über Religion, Bevölkerungsgruppen und ähnliches. Jeder Mensch hat ein eigenes Weltbild mit eigenen Wertvorstellungen. Aber übertreibt es nicht. Ihr seid nicht ihr Entertainer ihr wollt sie verführen. Die Dosis macht es. Findet heraus wie viel Humor eurem Game gut tut. Nur das Beste, Max Svenson besucht auch meinen anderen Blog:http://[Link unzulässig]
  8. Mein Brief an mein 15 Jähriges Ich: http://[Link unzulässig]/2013/12/02/brief-an-mein-15jahriges-ich/
  9. Was kommt danach? – meistens wird es ein Date sein, wenn ihr nicht schon sofort Sex hattet und auch dann kann man sich Daten oder eine Sexbeziehung führen! Wie das Daten geht, kann man hier im Forum ja an verschiedenen Stellen lesen. Vielleicht schreib ich mal einen kurzen Text darüber in naher Zukunft. Wichtig ist dass ihr aus euren Fehlern lernt und stets an euch arbeitet. Ich hoffe der kleine Guide hat euch gefallen und wenn der ein oder andere etwas mitnehmen konnte, hat es sich auf jeden Fall gelohnt. Nur das Beste, Max Svenson
  10. Schreibt euch einen Brief an euer Ich! An euer Ich vor eurer Entwicklung und führt euch dadurch vor Augen was ihr alles erreicht habt! Wir Menschen sehen die positiven Dinge oft nicht so sehr, wie die negativen, aber wir haben verdammt viel bewegt, seid euch darüber stets im Klaren. Der Brief wird euch dabei helfen! Ihr werdet vieles in einem anderen Licht sehen und erst beim Schreiben bemerken wie viel ihr eigentlich erlebt habt und wie viel sich verändert hat und wie sehr ihr euch zum Positiven verändert habt! Es ist überwältigend wie sehr wir uns alle verändert haben, hoffentlich zum positiven, macht weiter so! Nur das Beste Max Svenson |Link unzulässig|
  11. Danke Audimax, danke für das Feedback, dass animiert mich weiter zu machen und hier mehr oder weniger sinnvolle Texte zu verfassen. Genau darum geht es, es einfach zu tun! Und wenn ich jemanden animieren kann, etwas zu tun, dann finde ich das gut :D. Und genau diese Situationen, in denen sich andere nicht trauen, wir es aber doch tun machen den unterschied. Das unterscheidet uns (jeden der sich ernsthaft mit Verführung beschäftigt) von denen die es nicht tun und sich nicht trauen. Das führt zu Erfolg. Denn selbst wenn man etwas auf biblift schreibt oder jemanden spotted, wie groß ist denn die Wahrscheinlichkeit das er es liest? Und wie verzweifelt muss man sein um als Frau permanent dort zu lesen ob man vielleicht irgendwo gespottet wurde? Das mit der Schrift war nicht geplant und lässt sich leider auch nicht mehr ändern. Nur das Beste Max Svenson
  12. Ob du gut wirst oder nicht liegt nur an dir! Du musst es selbst tun. Du musst rausgehen, du musst Frauen ansprechen, dabei scheitern, aus deinen Fehlern lernen! Es gibt genug Theorie, aber die Praxis macht den Unterschied! Ich kann dich nur Inspirieren es zu tun, weil es sich lohnt. Darüber hinaus gebe ich dir einen Werkzeugkasten mit Werkzeugen die du benützten kannst. Im Internett findest du des Weiteren tausende Texte, die dir helfen können. Ihr sollt verstehen was ein Flirt ist und welche Mittel/Möglichkeiten ihr habt. Den Rest sollt ihr aber selbst herausfinden. Ihr wollt besser werden und zwar mit Frauen und nicht im Auswendiglernen von Routinen von anderen. Also tut es! Überwindet eure Angst und sprecht Frauen an! Geht raus und Flirtet! Wenn ihr wiederholt scheitert, könnt ihr euch mithilfe der Theorie neue Inspirationen holen. Ihr werdet schritt für schritt besser werden! Warum sollte ich nicht einfach nur etwas nachmachen? Jede Flirtsituation ist anders und es gibt nicht das eine Patentrezept für alle Situationen. Keine Vorgefertigte Methode funktioniert bei jedem, bei jeder und immer. Die Situationen sind viel zu komplex. Als das man mit einer Methode alle Eventualitäten effektiv abdecken könnte. Und wenn doch, müssten es abertausende Seiten Theorien und Lines sein. Und bevor man seine Zeit verschwendet um tausende Seiten auswendig zu lernen sollte man seine Zeit eher darauf verwenden seine Eigene Methode zu entwickeln und üben. Wenn man dann an einem Punkt zum wiederholten Male nicht weiterkommt, kann man sich des Werkzeugkastens bedienen und einen Lösung für sein Problem suchen. Macht immer mehr Theorie als Praxis. Was nützten einem hunderte Sprüche, wenn es schon am Mut zum Ansprechen scheitert… Es bist nicht du, jeder ist individuell und vieles würde inkongruent wirken, weil du es nicht bist. Eventuell würde es sogar Beziehungen zerstören, weil du ja gar nicht so bist wie am Anfang. Ich habe diese Fehler auch gemacht und am Anfang mit der „Mysterie-Methode“ gearbeitet. Ich wollte so sein wie er und habe diese Rolle vollends verkörpert. Ich habe Eine Routine nach der andern abgebracht, die Frauen 24/7 unterhalten und stets versucht sie zu beeindrucken. Ich habe schnell viele Frauen kennen gelernt und nach kurzer Zeit hatte ich meine erste Freundin. Doch ich hörte auf sie zu verführen und ließ meine Maske fallen. Und siehe da, was passierte? Sie beendete das Ganze mit dem Kommentar: "Ich sei ja gar nicht so cool, wie ich immer vorgeben würde und könne ja auch nicht zaubern." - Ok vielleicht war das damals auch vorgeschoben, aber sie hatte Recht. BLEIBT immer ihr selbst, findet und geht Euren Weg und werdet damit dauerhaft Glücklich! Nur das Beste Max Svenson
  13. Alles beginnt mit dem Türsteher. Er entscheidet darüber wer in den Club kommt und wer nicht. Wer in die Zielgruppe passt, gut gekleidet ist, weibliche Begleitung hat, nicht betrunken ist und gutes Benehmen besitzt wird wohl an ihm vorbeikommen. Falls nicht, dann das nächste Mal. ;) Aber darum geht es heute nicht. Die Frage ist wie komme ich mit dem Personal in Kontakt und welche Vorteile bringt es mir. Zuallererst sei noch gesagt, dass dieser von mir beschrieben Prozess durchaus 3 Monate oder länger dauern kann, weil es natürlich ablaufen soll und nicht gekünstelt wirken sollte. Vergesst nie, meist habt ihr nur ein Kurzes Zeitfenster zur Interaktion, weil die Leute ja nur ihre Arbeit machen. Wie kommt man mit dem Türsteher in Kontakt, lernt ihn kennen? Ganz einfach man redet mit ihnen, ist freundlich. Man Fragt sie ob schon viel los ist heute, oder ob es gestern stressig war, wünscht ihnen einen Ruhigen Abend und verabschiedet sich wieder. Man betreibt also nur ein bisschen Small Talk. Man geht natürlich auch öfter in diesen Club, also wird aus einmal Smalltalk 2, 3, 4mal und irgendwann unterhält man sich mal länger und stellt sich vor. Es funktioniert genau so, wie es auch mit anderen zwischenmenschlichen Beziehungen funktioniert. Fragt aber nur etwas, wenn ihr wirklich ein ehrliches Interesse daran habt. Alle wollen „cool“ mit dem Türsteher sein, weil das ihnen ja Vorteile bringt, und das wissen sie, aber sie versuchen zu schnell zu viel. Der lange Weg wird euch zum Erfolg führen. Was bringt euch dieser Kontakt? Ihr kommt immer rein, ab einem gewissen Punkt vielleicht auch immer Kostenlos und das sogar mit Begleitung. Darüber hinaus lernt ihr interessante Menschen kennen, mit einem coolen Leben. Zu guter Letzt sei noch gesagt, falls ihr mal Stress in deren Laden habt, kennen sie euch als korrekten, anständigen Mann und werden zu euch halten. Beim Bar personal ist es ähnlich. Ihr bestellt erstmals einfach nur euren Drink, seid nicht ungeduldig oder quengelig und bedankt euch dafür, Verbal und mit angemessenem Trinkgeld. Ihr macht das öfter. Wenn ihr etwas Wissen wollt, beispielsweiße wie ihr am schnellsten besoffen werdet dann fragt ihn einfach. Irgendwann haben sie mal kurz Zeit und ihr könnt ein Plausch halten. Entweder ergibt es sich oder nicht. Versucht nicht das zu erzwingen. Ihr kennt euch ja schon vom Sehen. Ihr stellt euch vor, merkt euch seinen Namen und sprecht ihn immer mit Namen an. Das solltet ihr ab jedem Mitarbeiter tun! Das ist etwas Besonderes, weil im Nachtleben vieles schnelllebig ist und die Kunden meist nicht an den Personen an sich interessiert sind, sondern immer nur an den Dingen die sie für euch tun können. Es ist ein Vorteil wenn man sehr regelmäßig in die gleich Clubs geht um sich eine feste Base aufzubauen. Man lernt die Leute kennen und irgendwann werden die Leute euch Services anbieten wie Kostenlose Drinks, Shoots oder Personalpreise. Bzw sie werden es einfach tun ohne euch zu fragen. Darüber hinaus werden sie euch auch mit anderen Leuten bekanntmachen, was euch wiederum hilft, da ihr mehr Leute kennt, mehr Privilegien genießen werdet. Z.b. Reservierungen, auch wenn eigentlich schon alles ausgebucht ist, Zugang zu Hinterzimmern(Stichwort Laylocation) u.v.m. Runner und Securities sind meist gehetzt. Denn sie haben im hektischen Treiben zu tun und sind meist gut beschäftigt. Wenn ihr öfters dort seid lernt ihr sie automatisch kennen, sobald ihr schon andere Leute vom Personal kennt. Sie sehen ihr unterhaltet euch öfters mit diesen, sie kennen euch schon vom Sehen und irgendwann kommt man ins Gespräch. Versucht auch ihnen mit Kleinigkeiten zu helfen. Z.b gebt ihr dem Runner, der gerade Gläser einsammelt, die Gläser die neben euch stehen und er nicht sehen kann. Die Securities werden euch dann sowieso mal so über andere vorgestellt. Oder sprechen euch an, weil ihr jeden kennt nur sie nicht. Den Chef werdet ihr auch eher zufällig kennen lernen, nachdem ihr sein Personal oder zu mindestens Teile davon schon kennt. Entweder heißt es: „kommt mal kurz mit wir trinken hinten noch einen beim Chef“, oder der Chef kommt vorbei während ihr euch unterhaltet und dann heißt es: „hey das ist übrigens der M. Er ist Stammgast hier“ und so lernt man sich kennen. Mans sieht sich öfter und unterhält sich dann auch ab und zu und dann kennt man sich. Wenn man den Chef gut kennt, wir das noch ganz andere Vorteile mit sich bringen. Er vereint alle Vorteile, die euch das Personal geben kann in einem. Er kann euch das alles geben. Von Einkaufspreisen über Kostenloses Tische und vieles mehr. Diese Methoden erfordern, dass man länger die gleichen Clubs geht, aber sie funktionieren. Wobei es einen Manchmal schon von den Frauen abhalten kann, wenn man 2 Stunden mit dem Türsteher quatschet, weil man ja so viel erlebt hat und sich so lange nicht gesehen hat. Aber selbst dabei kommen ja Frauen vorbei, die erkennen, das ihr etwas Besonderes hier seid und das kann euch nachher noch extrem weiterhelfen. Oder ihr dürft selbst mal kurz an der Tür selektieren, wer reinkommt und wer nicht, auch das kann sehr unterhaltsam sein und ist immer eine gute Geschichte.Ihr werdet mehr sein, als nur ein Stammgast. Die Leute werden sich Freuen wenn ihr da sein und das auch offen zeigen. Auchd as wird euer Game boosten ohne Ende! Achja noch ein Wort zum Weiblichen personal. Flirtet einfach mit ihnen! Auf einen nette unverbindliche, spaßige, nicht ganz ernst gemeinte Art! Auch sie Wissen das ihr jeden kennt. Es ist aber einfacher weibliches Personal kennen zu lernen als Männliches. Seid immer Offen und Freundlich und ihr werdet nur davon profitieren.Viel Spaß damit. Nur das Beste Max Svenson
  14. Ihr seid angekommen. Lächelnd betrete ihr die Location. Ihr seid mit guten Freunden unterwegs und wisst ihr werdet einen geilen Abend haben. Egal was passiert, es kann euch nichts runterziehen. Ihr seid für eure Laue selbst verantwortlich und die Stimmung wird alles übertreffen. Ihr habt spaß mit euren Freunden, ob andere Spaß haben interessiert euch erst mal nicht. Ihr grüßt die Leute die ihr kennt und geht dann erst einmal eine Runde durch die Lokalität. Ihr seht die Leute, verteilt schon mal eine Ladung gute Laune durch euer Lächeln und dann geht es ab Entweder zum Tanzen oder zum anquatschen! Euer guter Frame wird euch tragen wie die Stimmung nutzt das aus! Wenn ihr den Abend schon mit schlechter Laune beginnt, seid ihr quasi zum Scheitern verurteilt. Zum Tanzen … ….auf die Tanzfläche. Umso leerer diese, umso besser für euch, mehr Aufmerksamkeit. Ihr eröffnet den Dancefloor und tanzt. Ihr bewegt euch einfach zur Musik und genießt das Setting. Ihr lebt die Musik und fühlt sie. Ihr habt einfache euren Spaß. Den Frauen wird nicht verborgen bleiben wie viel Spaß ihr habt und sie werden auch auf den Dancefloor kommen. Wenn ihr ihn, wie empfohlen, eröffnet habt müsstet ihr nach ca. 10 Minuten nur so von Frauen Gruppen umgeben sein, die alle nahe bei euch tanzen. Sie werden euch mit IOIs bewerfen und immer näher kommen. Sie wollen Interaktion. Nehmt diese Interaktion auf! Tanzt mit ihnen, spielt mit ihnen! Schenkt ihnen kurz Aufmerksamkeit und entzieht sie ihnen wieder. Teast sie! Flirtet mit ihnen. Ich werde hier nicht so sehr auf das Wie eingehen, das solltet ihr mittlerweile schon selbst können. Nur eins noch. Social Proof, Eskalation und Isolation sind die Schlüssel im Night Game! Wenn die Zeit gekommen ist macht ihr euren Close. Egal ob ihr sie mit nach Hause nehmt oder nur die Nummer holt, wichtig ist dass ihr es tut. Ihr werdet merken wie weit ihr bei ihr gehen könnt und soweit geht dann auch. Wenn es logistisch nicht passt, könnt ihr auch gleich ein Date vereinbaren. Macht euch immer bewusst Frauen gehen wegen Männern wie euch in den Club, sie wollen angebaggert und manchmal auch mitgenommen werden! Zum anquatschen … …Ihr habt auf eurer Runde schon ein paar Leute begrüßt und eventuell wurdet ihr auch schon den ersten potentiellen Partnerinnen vorgestellt. Ihr habt IOIs gesammelt und wisst schon wer interessiert ist. Geht hin und sprecht sie an. Ob direkt oder indirekt ist egal. Macht es so wie es euch passt! Zieht euren Verführungsstiel durch und macht euer Ding. Wenn ihr noch keinen Individuellen Stil entwickelt habt, dann arbeitet daran. Der Schlüssel liegt darin immer weiter zu üben. Ihr müsst solange üben bis ihr gut werdet und euren eigenen Stil entwickelt habt. Es wird mit der Zeit passieren und ihr werdet es gar nicht so sehr merken. Ihr werdet so flirten wie es euch Spaß macht und wie ihr zu den besten Ergebnissen kommt und diesen Weg oft wiederholen und verbessern, bis es schließlich euer Weg ist! Ausprobieren, scheitern, reflektieren warum ihr gescheitert seid und es wieder versuchen, solange bis es klappt. Und dass müsst ihr andauernd wiederholen. Üben, üben, üben und daraus lernen. NUR so werdet ihr gut! Niemand kann und wird es euch abnehmen, ihr müsst es selbst tun! Ihr könnt euch vorher noch einen Drink holen, oder tut das mit ihr. Ihr müsst nichts trinken und sollt nicht zu viel trinken. Aber bei vielen wirkt ein Drink manchmal wunder. Verführt sie, eskaliert und isoliert sie. Falls das nicht geht holt euch einfach die Nummer und geht dann weiter zur nächsten. Wenn es nichts wird, macht das nichts, dann macht einfachmit der nächsten weiter. Geht durch die Location oder unterhaltet euch mit euren Freunden und scant nach IOI´s! Wenn ihr welche habt, lächelt zurück und los! Ihr wisst wie es funktioniert also los! Ihr könnt im Club mehr machen und euch mehr erlauben als im Alltag, probiert es einfach aus! Versucht auch unbedingt Fast Eskalation wie Instant Kissing. Versucht sie einfach zu küssen, anstatt sie anzusprechen. Stellt euch ihr in den Weg, lächelt, dreht sie und Küsst sie! Probiert es aus, ihr würdet euch wundern wie oft es funktioniert! Ihr würdet euch wundern wieweit ihr in nur wenigen Sekunden kommt und wie hoch ihr die Sexuelle Energie Treiben könnt wie überflüssig all das oben beschrieben manchmal sein kann. Ihr bekommt ein schnelles Feedback. Entweder macht sie mit und ihr eskaliert weiter, dann habt ihr gewonnen. Sie wehrt sich und will es nicht, es hätte wahrscheinlich sowieso nicht geklappt, oder sie sagt wir kennen uns ja noch gar nicht, dann heißt es für euch dranbleiben. Aber ihr verschwendet nicht Stunden mit Smalltalk, nur um am Ende des Abends zu erfahren, das sei einen Freund hat. Es erfordert zwar gerade am Anfang eine Menge Überwindung, aber Leute es ist es Wert. Ich habe es auch 4 Abende lang versucht und mich nicht getraut, aber als ich es versucht habe war es ein voller Erfolg und ist seit dem eine meiner Lieblingsmaschen! Bleibt nicht zu lange. Wenn die Leuts zu sehr betrunken sind, habt ihr auch keine Spaß mehr. mal ganz davon abgesehen, das es keine Kunst ist besoffene Mädels abzuschleppen, ekelig ist es ohnehin, aber das ist ein anderes Thema. Ihr könnt auch nur cold approaches durchführen, aber Erfolgsquote bei warmapproaches ist meist höher. Nächstes Mal wird es um das Thema Personal Game gehen und was es euch alles für Vorteile bringen kann. Nur das Beste Max Svenson PS. mehr gibts auf |Link unzulässig|
  15. Ersteinmalmal denke für 10.000 Aufrufe, hätte nie gedacht, dass es mal so viele werden! Wenn du es erst einmal geschafft hast, eine Frau so von dir zu begeistern, dass ihr Sex habt, dann wird das wie ein Multiplikator für dein Sexleben wirken. Frauen können es "riechen" wenn ein Mann Sex hat. Man strahlt es aus. Man wird zum Sexuellen Wesen. Eine Mischung aus sexueller Zufriedenheit und fehlender sexueller Bedürftigkeit. Ihr sucht nicht nach Sex, ihr habt ihn schon. Ihr könnt etwas geben, ohne etwas als Gegenleistung zu fordern. Die Frauen wissen ihr wollt erstmals keine Beziehung und werdet ihr nicht nachstellen, das gibt ihnen die Möglichkeit dich fallen zu lassen und sich auf das Abenteuer mit euch einzulassen. Darüber hinaus des ihr auch weniger angespannt also wenn ihr leinene Sex habt, diesen aber verbissen sucht. Das steigert wiederum deine Attraktivität und wird dir sehr helfen mehr Sex zu haben. Die Frauen werden mehr Interesse bekunden und deine Flirts werden wesentlich erfolgreicher sein als zuvor. Man kann es mit dem geldverdienen vergleichen. Wenn man erst einmal geschafft hat die erste Million zu verdienen, ist es wesentlich einfacher noch mehr zu verdienen. Ihr habt den/einen Weg gefunden wie ihr Sex bekommt und strahlt aus das ihr welchen habt. Daraus resultiert noch mehr Sex! Nur das Beste Max Svenson