kecks

Member
  • Inhalte

    357
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     2

Ansehen in der Community

3 Neutral

Über kecks

  • Rang
    Routiniert

Letzte Besucher des Profils

1.787 Profilansichten
  1. Freundschaft PLUS heißt das! Oder LTR Light? Light LTR womöglich?
  2. Freundschaft mit Extras habe ich auch noch nie gehört, dass macht genauso wenig Sinn. Ich weiß manchmal vorher schon, dass keine LTR in Frage kommt. Also bei mir sind da schon Frauen abgesprungen. Habe die ganze Zeit gesagt, dass ich keine Beziehung will, dann habe ich sie doch rumgekriegt, eine Kostprobe erhalten und dann meinte sie, dass es nichts für sie ist, das sie eine richtige Beziehung will, ich hätte nur noch ja sagen müssen, aber das mache ich nicht, mein Gewissen würde mich umbringen.
  3. Friends with benefits, fwb, klingt im Englischen ganz gut und in diesem Sprachkreis weiß man, was das ist. Zu deutsch heißt das dann, Freunde mit Vorteilen. Naja, das sagt niemand. Wir haben im Deutschen keinen allgemein geläufigen Begriff dafür. Affaire.... Klingt verboten und nach Fremdgehen. Romanza, steckt schon im Wort, zu romantisch. Die meisten, die ich kenne, egal ob männlich ober weiblich, kennen nur ONS oder Beziehung. Etwas dazwischen kennen die meisten nicht. Ich stelle mich auch immer relativ doof an, die Funktionsweise einer FB der Frau zu erklären und schmackhaft zu machen. Meine Vermutung ist, dass es leichter ist, eine LTR zu bekommen als eine FB. Damit geht man genau mit ihrer sozialen Konditionierung mit, eine FB wiederum, müsste geheimgehalten werden. Deshalb denke ich, wenn man im Gamen nicht so gut ist und im gut werden gescheitert ist, also so wie ich, lieber kleine Brötchen backen sollte, ehrlich bleibt, und keine LTR von Anfang an ausschließt? Liege ich mit dieser Annahme richtig? Das Gleiche ist es bei mir mit ONS bzw. SNL. Ich habe locker 10x, oder noch mehr, ncs+dates+lays zum ersten date als SNLs, finde die echt schwierig zu erreichen.
  4. Das ganze nennt man dann "game". Daran arbeite ich bereits seit langem erfolglos. Ich konzentriere mich auf positive Themen, aber meistens finde ich keine Gemeinsamkeiten. Mit Humor sieht es bei mir auch schlecht aus, also Menschen die mich länger kennen, mögen meinen Humor, bei so ersten Treffen bin ich wirklich schwach. Was bei mir halt einigermaßen klappt, ist sexuelle Spannung aufzubauen. Ich müsste nochmal genauer nachdenken, mit nur nett reden habe ich glaube ich noch nichts geschafft.
  5. Mal angenommen es ist gerade Montag und man hat im streetgame (hier ungeplant, spontan, zwischendurch) einen soliden NC gemacht... Mittwoch hätte man von etwa 16 Uhr bis maximal 2 Uhr Nachts (wobei da schon wertvoller Schlaf verloren geht) Zeit für die Verführung. Alternative hätte man Sonntag theoretisch den ganzen Tag Zeit. Ich lege meine sonntäglichen Treffen meistens zwischen 13 und 14 Uhr. Das hat einige Vorteile, ich und wahrscheinlich auch Sie haben bereits, von der Partynacht am Samstag, ausgeschlafen und das Mittagessen ist auch schon erledigt. Dabei plane ich immer, 14 Uhr in einem Cafè anzukommen, bissel reden, etwas näher kommen, 16 Uhr mit ihr Einkaufen gehen, 18 Uhr anfangen mit Kochen, 19-19.30 fertig sein mit essen und dann wären noch mindestens 2 Stunden Zeit für Verführung und Sex. Geht auch manchmal schneller, aber es ist halt überall ein zeitlicher Puffer mit drin. Normal habe ich ja viel Geduld. So dumm wie das jetzt klingen mag... Ich habe leider die Erfahrung gemacht, dass wenn ich es ihr nicht direkt beim erstem Treffen ordentlich besorge, dass es meistens kein zweites Treffen gibt bzw. bei dem zweiten Treffen dann KINOmäßig alles abgeblockt wird und ich raus bin. Mit so halben Sachen, erstes Treffen, reden und etwas näher kommen, habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. Nachteil am Mittwoch ist, selbst wenn wir uns 16 Uhr Treffen und dann gleich in einem Cafè laden und selbst wenn es gut läuft... Die Zeit reicht meistens nicht, auch wenn ich das gemeinsame einkaufen überspringe (damit es nicht so geplant aussieht), dass sie noch mitkommen wollen, da die meisten etwa 22 Uhr zu Hause sein wollen, weil ja am nächsten Tag irgendetwas ansteht. Der Mittwoch hat den Vorteil, dass die Erinnerung an mich noch frischer ist und die Wahrscheinlichkeit, dass es überhaupt ein Treffen gibt, höher ist. Sonntag ist dann schon etwas weit weg. Es ist also eine Zwickmühle. Wie macht man es am besten? Beim ersten Treffen wollen die meisten nicht gleich zu mir kommen. Irgendwie muss ich das aber deichseln, dass wir irgendwo laden, wo ich voll durcheskalieren kann. Bin da auch für Alternativen offen.
  6. Letztens im Salsaclub hab ich, wieso oft wieder die gleiche Erfahrung gemacht. Ich bin nicht so der Fan vom Game auf der Tanzfläche. Mache das auch, aber außerhalb finde ich deutlich effektiver. Leider sind die richtig heißen Feger meistens auf der Tanzfläche. Wie auch heute, schöne Latina, enge Hotpans, richtig lecker. Beim zweiten Blickkontakt lächelt sie und ich gehe 5 Meter zu ihr und sie tanzt mit. Wenn sie beim Tanzen mitmachen, sehe ich das immer schon als guten Indikator für attraction, denn Frauen tanzen, so wie ich das meistens beobachte, selten mit Fremden, die sie nicht sexuell attraktiv finden. Ein Lied haben wir getanzt, dann war sie froh, dass das Lied zu Ende war. Sie konnte mal wieder deutlich besser tanzen. Die meisten Latinas und sonstigen Frauen im Salsaclub können so gut tanzen, dass sie womöglich auch auf einer Bühne auftreten könnten, sie lernen das meistens schon von Kind an. Ich kann auch Salsa, aber im Vergleich zu denen nur stümpferhaft. Tanzen, also auch Salsa, mag ich, unabhängig von der Verführung von Frauen, sehr gern. Aber ich habe leider keine Zeit, solange intensiv Kurse zu machen, bis ich mit den Latinos mithalten kann, das würde sicher sehr lange dauern. Tanzen finde ich nette Beschäftigung, aber mehr auch nicht. Ich zolle keinen Respekt dafür, wenn jemand sehr gut tanzen kann, weil er es schon jahrelang übt, das ist keine große Leistung. Das heißt, ich fühle mich nicht minderwertig, wenn jemand anders deutlich besser ist als ich, denn abgesehen vom Tanzen, was ich ziemlich unwichtig finde, gibt es in meiner Persönlichkeit ja viele andere Stärken. Obwohl ich selbst wahrscheinlich einen guten Standpunkt dazu habe, kommt es mir doch so vor, als ob dieser Unterschied in der Fertigkeit, ein riesengroßer attractionkiller ist. Auf der anderen Art, wenn ich ihr etwas beibringen kann, scheint das sehr gut anzukommen, das hat aber bisher nur bei Deutschen geklappt. Natürlich sind andere Gründe, wie Gesprächsführung (nur hi, eventuell Name) etc. niemals auszuschließen. Meinungen zum Thema?
  7. Clubgame, ich hatte vor Monaten schonmal gegamed, ich sah sie, wir hatten sofort Blickkontakt, ich bin sofort hin und hab kurz mit ihr getanzt und geredet. Aber die war mit ihrem Freund da, den habe ich befriended (keine Absicht/Taktik, ich bin immer sozial, auch wenn es mir keinen direkten Nutzen bei anderen Frauen bringt). Ich habe sie dann öfters zufällig in oder vor anderen Clubs getroffen, sie war immer nett, hatte das schon aufgegeben sie zu gamen, da sie sich nie closen lassen hat. Relativ selten ist, das eine die einen Freund hat dennoch dauerhaft mit mir kommunizieren will. Heute traf ich sie seit längerer Zeit mal wieder. Und es war irgendwie anders. Ich hatte über diese Zeit einiges an meinem Styling und meiner Figur getunt. Sie meinte, "ich erkenne dich kaum wieder, du hast dich enorm verändert, du siehst jetzt viel besser aus". Mmmh, dachte ich mir, lohnt sich doch sie nochmal zu gamen. Ihr Freund war glaube ich nicht mit da und habe nicht gefragt, ob es noch der selbe ist. Sie sagte mir noch mindestens 5x, das ich jetzt gut aussehe. Aber sie fing selbst ziemlich krass an. Sie berührte mich andauernd am Bauch und in der Hüfte. Sie hat mich auch mindestens 10mal auf die Wange geküsst. Sehr seltsam, denn immer wenn ich eskalieren wollte (ranziehen, tanzen, Hand halten, näher kommen, Hand in Hüfte, Hand auf Rücken) hat sie geblockt. Obwohl, meiner Meinung nach, viel KINO von ihr ausging, hat die attraction für einen NC nicht ausgereicht. Mit ihren Freunden bin ich gut ausgekommen, die Isolation ist leider fehlgeschlagen, da immer einer ihrer Freunde mit dazu kam, die so wie es mir schien wohl lieber selbst etwas mir ihr anfangen würden. Ich habe ihr gesagt, dass ich kein Studivz habe. Auf NC hat sie sich dennoch nicht eingelassen und Studivz Close fange ich gar nicht erst an, finde das absolut zwecklos. Studivz klingt für mich eher nach abwimmeln. Dabei ging ich davon aus, dass KINO, welches von ihr ausgeht, ein guter Indikator für attraction ist. Mag es daran liegen, dass den NC gesehen hätten? Bleibt mir ein Rätsel.
  8. kecks

    Schuhpflege

    Was macht man, wenn man mit nassen und schmutzigen Schuhen nach Hause kommt? Also nass nur von Außen, da vorher gut gepflegt und somit wasserdicht. Waren letztens nass und etwas sandig. Sollte man die von außen die Schuhe mit einem Lappen trocken tupfen? Ich hatte Angst, dass ich mit dem Sand der noch dran war das Leder zerkratzen könnte. Oder einfach trocknen lassen und erst am nächsten Tag trocken mit der Schmutzbürste behandeln? Also bei nassen Wetter, lieber gleich Schuhpflege oder lieber warten bis die getrocknet sind?
  9. kecks

    komme beim blasen nicht

    Also ist schon seltsam. Die allermeisten Frauen kommen von ganz alleine auf die Idee zu blasen, auch bei der ersten Zweisamkeit. (Also ich muss schon anfangen zu eskalieren, aber dann wenn es gut läuft kommen sie auf die Idee.) Ich bin noch nie beim Blasen gekommen. Beim ersten Mal mit einer Frau denke ich immer "mmh, ich will sie das nicht so lange machen lassen, es ihr lieber überdurchschnittlich gut besorgen, dann möchte sie mich noch öfters sehen". Ich lasse sie kurz machen und sehe dann zu mit ihr zu schlafen, solange sie heiß ist. Diese Strategie geht auch meistens auf. Aber auch wenn ich sie länger kenne. Dann denke ich nicht, dass ich immer Höchstleistung bringen muss, dann ist es auch nicht so schlimm mal zu versagen, da dann die emotionale Bindung stark genug ist. Dennoch passieren mir selten Patzer. Keinen hoch zu bekommen oder zu früh zu kommen passiert mir so gut wie nie. Zu früh kommen finde ich auch weniger schlimm, wenn ich es ihr ordentlich mit Finger/Zunge besorgen kann und nochmal einen hoch kriegen kann (noch 3x absolute Minimum, max. 30 min Pause, besonders beim ersten Sex). Irgendwie spüre ich beim Blasen kaum etwas. Angenehm ist es schon. Und viel schlimmer, ich habe wohl dabei auch die falschen Gedanken... Wie lange dauert Blasen normalerweise so im Durchschnitt? Ist das für eine Frau irgendwie belastend, wenn sie es mir mit dem Mund besorgen will und nie hinbekommt? Meine FB hat es ca. 50 mal versucht und dann nicht wieder. Ich hatte sie einmal gebeten sanfter anzufangen, und noch sanften, und noch sanfter und das dann ganz langsam zu steigern. Konnte sie überhaupt nicht verstehen uns sagte das sie es nicht verstehen kann und nicht hinbekommt. Seit dem hatten wir nicht nochmal drüber gesprochen. Bin mir aber sicher, dass dies uns nicht weiter belastet hat.
  10. kecks

    Schuhpflege

    Nachdem die Schuhspanner über Nacht in einem Schuh drin waren (also hauptsächlich Glattlederschuhe)... Besteht dann noch die Notwendigkeit den Schuhspanner bis zur nächsten Benutzung des Schuhs drin zu lassen? Oder kann man genau so gut den Schuhspanner für andere Schuhe nutzen, ohne das Altern der Schuhe zu riskieren? Also die Frage ist quasi, ist für jedes paar Schuhe ein Schuhspanner notwendig?
  11. kecks

    Schuhpflege

    Wie sieht es eigentlich mit Turnschuhen aus, also Stoffschuhen? Was kann man da zur Pflege machen? Lohnt es sich da Imprägnierspray oder lieber weglassen? Bringt ein Schuhspanner was oder wäre das Verschwendung?
  12. kecks

    Schuhpflege

    Kann ich für den den Schuhwachs die selbe Auftragbürste nehmen, mit der ich bereits die Schuhcreme aufgetragen habe? (Wäre die selbe Farbe, schwarze Schuhcreme und schwarzer Schuhwachs.) Muss man die Auftragsbürste auswaschen?
  13. kecks

    Schuhpflege

    Danke erstmal! Am Anfang stelle ich mich meistens etwas doof an, nach dem Motto "Viel hilft viel!", wenn ich mich dann besser auskenne und mir traue teure Schuhe zu kaufen nehme ich dann die höherwertigen Produkte. Noch eine Frage... Am Anfang bin ich sicher besser mit farbiger Creme und farbigem Wachs bedient? Habe mir das paar mal durchgelesen "Farblose Wachse haben einen erhöhten Lösungsmittelanteil und können u.U. die Farbe von deckgefärbten Ledern abtragen.". deckgefärbten Ledern - keine Ahnung was ich habe. Wann nimmt man farblos und wann farbig?
  14. kecks

    Schuhpflege

    Oh Mann! Schuhpflege ist eine richtige eigene Wissenschaft. Ich habe jetzt schon einen Luxus Schuhspanner Zedernholz. Dazu brauche ich noch... (bisher habe ich nichts davon) - alle Bürsten, Schuhpflegeset http://www.thegoodthings.de/Schuhputz-Set.htm - Schuhcreme http://www.thegoodthings.de/KIWI+Schuhcreme.htm - Schuhwachs http://www.thegoodthings.de/Grison+Schuhcreme+de+Luxe.htm - Sohlenöl - ich habe Gummisohlen, ich habe noch nie Ledersohlen gesehen (aber auch nie danach erkundigt). das Sohlenöl kann ich mir also sparen? Momentan trage ich nur normale schwarze Glattlederschuhe (die bis jetzt immer sehr schnell verschleißt sind, damit ist jetzt Schluss). Ich probiere erst aus wie ich mit der Pflege klarkomme und kaufe mir eventuell später mal etwas spezielleres wie Wildleder, Rauleder, Lackleder oder sonstiges. Habe ich an alles gedacht?
  15. Um ordentlich auszusehen, sollte man - Hosen - Jeans - Hemden - T-Shirts - Pullover bügeln? Welche Sachen muss man unbedingt bügeln? Oder kann man sich das heutzutage komplett sparen? Ich kenne sehr viele die nie bügeln, aber das kann kein Maßstab mehr für mich sein, wenn ich an meinem Aussehen arbeiten will. Sieht man nach 1 Stunde noch einen Unterschied, ob die Klamotten gebügelt wurden? Ich hatte mal im Outfit Ratgeber gestöbert und da fand ich nie den Hinweis "bügel mal deine Klamotten", dass dies aber für alle selbstverständlich ist kann ich mir aber auch nicht vorstellen... Also, wie macht das der modebewusst Mann von heute?