J0e

Rookie
  • Inhalte

    4
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über J0e

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 22.09.1988

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Nähe Passau und Deggendorf
  • Interessen
    Cwalk und Fitness

Letzte Besucher des Profils

1.047 Profilansichten
  1. ...
  2. ah verdammt! wieso ist mir dieser regelbrechen-spruch nicht eingefallen xD der ist echt gut! ich werd mir wohl die nummer von ihr über freunde holen. ich kann das nicht auf mir sitzen lassen das wurmt mich viel zu sehr! vielen dank J0e
  3. ich würd keine routine einbauen. in deiner situation hätte man drauf verzichten können. du hättest zb: - deinen arm um sie legen können, sie zu dir heranziehen und dann mitm finger auf die kinder deuten, während du deinen spruch bringst (das ganze etwas energisch und mit einem breiten grinsen im gesicht) - eine entspanntere haltung einnehmen können: seitlich auf einem arm abstützen (natürlich in ihre richtung) und sie dann nach belieben leicht am arm streicheln oder zwicken oder wanoch dir grad ist - aufstehen, dir ein gänseblümchen holen und dich diesmal näher an sie heransetzen können. anschließend ihr das blümchen ins haar stecken. (das blümchen is nur ein vorwand) da gibts viele verschiedene möglichkeiten. aber mach das was dir spontan in den sinn kommt. klar es gibt moment wo einem nichts spontan einfällt, da kann man dann auf vorgefertigten routinen zurückgreifen, aber ansonsten... etwas kreativ sein! mfg J0e
  4. ich befasse mich mit pu seit knapp einem monat. erfolge sind schon zu verbuchen. dies ist mein erster beitrag. hoffe er gefällt euch. hier sind mal zwei nennenswerte geschichten: 1.) vor zwei wochen: war mit nem freund und seiner freundin unterwegs. auf der party trafen wir ein paar schulkolleginnen von der freundin meines kumpels und da war "sie" dabei. eine blonde HB8. hatte zunächst angst sie anzusprechen. also drehte ich erst mal ne runde und traf dabei auf alte schulkamaraden. habe mich etwas mit ihnen unterhalten. danach gings auf die tanzfläche. bischen getanzt, dabei wurde ich von ner HB6 angesprochen. kurzen plausch gehabt und mich wieder zu meinem kumpel und seiner freundin begeben. hatte immer noch nicht den mut zu HB8 hinzugehen. habe die freundin meine kumpels gefragt ob HB8 single sei. sie erwiderte mit einem ja und meinte sogar dass HB8 auf der suche sei, ich mich aber beeilen sollte, da HB8 bald gehen würde. ich sah zu meinem target rüber. sie unterhielt sich mit einer freundin. plötzlich zwinkert die freundin von HB8 mir zu. ich etwas überrascht, gehe auf die beiden zu und stelle unterm gehen fest, dass dies nicht mir galt stehe nun vor den beiden. die "zwinkerin" sieht mich etwas komisch an: me: ich hab gedacht, du zwinkerst mir zu zw: ne ne, ich hab der blabla zugezwinkert, aber sagen wir mal, ich hab euch beiden zugezwinkert naja... und schon war ich im set. es war weder beabsichtigt, noch unbeabsichtigt ich unterhalte mich zunächst mit beiden und widme mich dann HB8. das gespräch mit ihr verlief locker und reibungsfrei. ich musste nicht mal auf irgendwelche routinen zurückgreifen. es war an der zeit sie zu isolieren. ich sag ihr: "komm, lass uns mal rausgehen, es ist ziemlich warm hier". sie kommt mit und wir spazieren draußen eine kleine runde --->rapport! ihr wird allmählich kalt, worauf sie mich umklammert. wir beschliessen zurückzugehen. drinnen setzen wir uns auf ein paar stufen, (ich hab sie immer noch im arm) und unterhalten uns weiter. sie erwähnt dass sie eine ausbildung zur fremdsprachenkorrespondentin gemacht hat. dies nutze ich als vorlage zur eskalation. ich lasse sie ausreden und frage sie dann: me: ich sehe schon, sprachlich scheinst du begabt zu sein! aber wie siehts körperlich aus? (ich weiß, mir ist nichts dummeres eingefallen ) HB: wie meinst du das? naja... ich mache "dasunddas" (ich lasse sie ausreden) me: (ich schmunzle etwas) ich hab dabei an etwas anderes gedacht ich schau ihr zunächst in das eine auge, dann in das andere und anschließend auf den mund. sie dreht sich weg. ich fasse sie sanft am kinn, drehe sie zu mir und küsse sie. ihr scheint es zu gefallen, küsse werden immer heftiger. plötzlich unterbricht sie: me: was ist? hab ich dich dadurch verschreckt? HB: nein. das ist süß von dir. aber mir ist das unangenehm vor meinen freunden. (verdammt! hätte sie woanders hinbringen sollen ) HB: ich muss jetzt gehen. vll sieht man sich ja nochmal me: na dass hoffe ich doch. wollen wir das etwa dem schicksal überlassen? HB: sry aber ich bin bis mai mit abitur beschäftigt. sie gibt mir nochmal einen kuss, steht auf und geht. 2.) vor einer woche: ein kumpel und ich in ner bar. an diesem abend wollte ich einen direct approach tätigen, da ich bisher immer auf indirekt gesetzt habe. betrete die bar und hole mir erst mal was zu trinken. blicke mich danach etwas um und sehe da ne HB7. (im nachfolgenden lisa genannt) hab nicht lange gezögert, meinem kumpel schnell gesagt, er solle hier kurz warten und bin auf sie zugegangen. sie redet gerade mit ihren freundinnen, als ich sie mit einem "hi" unterbreche. ich habe mich vorgestellt und ihr gesagt, dass ich sie soeben erblickt habe, sympatisch finde und gerne kennen lernen würde. sie starrt mich mit großen augen an, fängt an zu schmunzeln und fragt: Lisa: sympatisch? Me: was hätt ich denn sonst sagen sollen? natürlich hätte ich sagen können, dass du gut aussiehst, aber ich glaub dass weißt du selber. (sie lacht) sympatisch beinhaltet jedoch nicht nur die fasade, sondern auch die person die dahinter steckt. Lisa: du hast vermutlich recht. sympatisch hört sich gut an. (und lächelt) sie stellt mich ihren freundinnen vor. eine HB7, mit unglaublich großen, wunderschönen augen, die mich den ganzen abend angestarrt haben, und eine HB5. es folgt ein wenig smalltalk mit lisa. was machst du? woher? gewürzt mit etwas c&f. frage sie ob das sehr gute freundinnen sind, die sie dabei hat. wollte die routine mitm "haarschampoo und beste freundin" durchziehen und bitte die HB7 mit den großen augen etwas näher zu kommen. sie blockt. sie flüstert lisa etwas zu. lisa entschuldigt sich und sagt: "ich geh mal schnell an die bar mit meiner freundin was trinken." HB5 bleibt da. ich unterhalte mich kurz mit ihr und stelle fest, was für ne freundliche und aufgeschlossene person sie ist. nach kurzer zeit kommt lisa wieder her. ich geh daraufhin zu meinem kumpel, gebe ihm mein getränk und verschwinde auf toilette. nach der erleichterung zurück zu meinem kumpel. kurz mit ihm geplaudert, als lisa an mir vorbei geht. ich packe sie am arm, ziehe sie zu mir und sage: "so und jetzt zurück zu uns beiden. wir haben uns noch immer nicht so richtig kennen gelernt!" ich bringe wieder ein paar routinen (für einen tag mann sein und 93% der frauen...), die zu einem sehr interessanten und amüsanten gespräch führen, bei dem sie sich vor lachen nicht mehr einkriegt. zwischendurch wieder etwas c&f und kino. es kommt ein kerl auf sie zu, versucht sie zu umarmen und ihr einen kuss zugeben. sie weigert sich und der kerl zieht, nach fehlgeschlagenem versuch, von dannen. sie sagt mir, dass der kerl sie vorhin angesprochen hätte und sie bloß nett zu ihm war. das ist ihm anscheinend zu kopf gestiegen. wir unterhalten uns ein wenig darüber. wie man(n) am besten eine frau anspricht und dergleichen. dabei gibt sie mir ein kompliment und meint, dass ich alles richtig gemacht hätte. erneut unterbricht uns eine freundin von ihr. ich denk mir, verdammt nicht schon wieder und beschließe das set zu closen. ich zücke mein handy, halte es ihr hin und fordere sie auf mir ihre nummer zu geben: me: ich muss jetzt los, wäre cool wenn wir nochmal miteinander plaudern könnten lisa: nein tut mir leid, ich gebe meine nummer nie her, wenn ich abends unterwegs bin me: aha und wieso? lisa: ist eine ne art regel von mir me: und da kann man keine ausnahme machen? lisa: nein. aber man sieht sich ja immer zweimal im leben. mir fiel darauf kein passender spruch ein. ich verabschiedete mich und ging. fragen: - wie hätte ich HB7 aus der zweiten geschichte doch dazu bewegt mir ihre nr. zu geben? ich glaube an attraction hat es nicht gefehlt. - ich würd HB8 aus der ersten geschichte unbedingt wieder sehen. das mädchen hat mir sehr gut gefallen. soll ich bei der freundin von meinem kumpel nach der nummer fragen? halte das eigentlich für keine gute idee, aber ich wüsste nicht, wie ich das sonst hinbekommen sollte. freue mich über eure antworten und anregungen. mfg J0e